Kocher System, 2 Personen, Gas, steht auf boden. Kochen nicht nur wasser erhitze

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Samsonerd
    Anfänger im Forum
    • 28.06.2012
    • 21

    • Meine Reisen

    Kocher System, 2 Personen, Gas, steht auf boden. Kochen nicht nur wasser erhitze

    Hallo zusammen,

    Ich bin auf der suche nach einem kochersystem.
    Ich denk an etwas im stil von primus prime techstove. https://www.primusoutdoor.de/shop/pr...t-23l-P351033/

    Also eine kombination aus kocher töpfen etc. so das alles was man für die küche braucht auf einen engen raum zusammen gepackt werden kann.

    Ich versuche mir gerade einen überblick zu machen welche ähnlichen systeme es von anderen anbietern gibt.

    z.b. MSR WindBurner Stove System Combo. https://www.msrgear.com/stoves/windburner-combo-system

    Ich hätte gerne was für zwei personen in dem man kochen kann nicht nur wasser heiß machen. (gemüse, einfache soßen, fleisch braten, etc)

    Ich möchte gerne gas benutzten, bin in der regel in europa unterwegs und meistens nicht zu weit weg von einem ort an dem man gas bekommen kann.
    Ein kocher der auf dem boden steht und nicht aufgeschraubt wird.
    Ich tendiere zur zeit zu beschichteten aluminium töpfen, da ich gelesen habe das die hitzeverteilung gut ist und es sich deshalb besonders fürs kochen eignet. Das gewicht und packmaß sollte moderat sein, aber ich werde keine langen wanderungen damit machen. ein integrierte windschutzlösung und abschirmung zum boden etc. scheint mir sinnvoll

    Grundsätzlich bin ich auch offen dafür einzelteile zu kaufen solang ich das ganze am ende kompakt zusammen packen kann.
    Aber da fällt es mir noch schwerer einen guten überblick zu haben. Bin aber für konkrette empfehlungen offen.

    Nach meinem ersten überblick gehe ich davon aus zwischen 150€-200€ für ein gutes system zu zahlen. Das ist okay.
    Wenn ich etwas gutes bekomme das robust ist und mich lange begleiten kann bin ich aber auch bereit mehr geld aus zu geben.

    Mich würde interessieren welche anbieter es gibt bei denen ich mich umgucken kann und ob ihr mir konkrette systeme empfehlen könnt (oder auch mich warnen vor schlechten). Wenn jemand einen vorschlag hat welche einzelteile sich gut kombinieren lassen bin ich auch neugierig.
    Habe ich vielleicht noch etwas wichtiges vergessen?

    Vielen Dank!

  • janhimp
    Erfahren
    • 19.11.2013
    • 474

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Kocher System, 2 Personen, Gas, steht auf boden. Kochen nicht nur wasser erh

    Moin!
    Guck Dir auch mal Trangia 25 an, das ist die größere Ausführung, mit zusätzlichem Gasbrenner (muss nicht der von Primus/Trangia sein, andere Empfehlungen gabs auch schon hier -Suchmaschine-), und wenn Du "was fürs Leben" suchst, bist Du mit Duossaltöpfen bestens bedient. Andere Töpfe, z. B. Alu hartanodisiert ultraleicht, gibt es auch dafür, und wie alles aus diesem System, separat zu kaufen. Als beste Trangiapfanne gilt die beschichtete.
    Mit freundlichem Gruß,
    Janhimp

    Kommentar


    • Trapper
      Dauerbesucher
      • 25.06.2007
      • 677

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Kocher System, 2 Personen, Gas, steht auf boden. Kochen nicht nur wasser erh

      ...wäre auch mein Tip! Seit vielen Jahren im Dauergebrauch und unverwüstlich...

      Kommentar


      • Tornado
        Erfahren
        • 05.09.2013
        • 495

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Kocher System, 2 Personen, Gas, steht auf boden. Kochen nicht nur wasser erh

        Zustimmung!

        Kommentar


        • rapidfire22
          Dauerbesucher
          • 11.10.2010
          • 624

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Kocher System, 2 Personen, Gas, steht auf boden. Kochen nicht nur wasser erh

          Gut, dass du für deine Zwecke Gas als Brennstoff wählst. Das ist mehr als ausreichend.
          Keep it simple: ich nutze einen Primus Gravity III und das Primus Litech Topfset.

          Gesamtgewicht: 260 + 606 g, 2800 W, Preis ~ 100 Euro oder teils günstiger

          Primus Primetech Stove: 870 g - 2000 W, Preis 170 Euro

          Das von dir beschrieben MSR-Set: 830 g, keine Angaben zur Leistung (*), Preis 190 Euro

          (*) Siedezeit (1 Liter Wasser): 6,2 Min.

          Dazu im Vergleich die Siedezeiten der anderen Modelle:

          Gravity III: 2,5 Min.
          Primetech Stove: 3,5 Min.

          Vorteile des Gravity III: dieser Kocher besitzt eine ordentliche Vorheizschlaufe, somit kann der Kocher beispielsweise bei niedrigen Temperaturen mit Flüssiggas betrieben werden. Dazu besitzt dieser einen großen Brennerkopf.

          Über den Nachteil, dass der Kocher vier anstatt nur drei Beine hat, kann man getrost hinwegsehen.
          Kocher von MSR und Crux waren für mich keine Option, dazu kommen die Mondpreise.

          In Bezug auf die Topfvolumina kann gut experimentiert werden; für zwei Leute reichen luxeriöserweise z.B. folgende Kombinationen: 1 l Topf + ~ 2 l Topf für Soße und Nudeln (gibt eben keine Spaghetti), bzw. Reis und Gemüse + gebratenes Fleisch, oder eben eine Extrapfanne (bzw. wenn nur Topf Fleisch vorher braten, dann herausnehmen).

          Kartuschen:

          Folgenden Artikel lesen, dann fragen.
          Die Verfügbarkeit der einzelnen Systeme hängt vom Reiseland ab, dazu gibt es mehrere Adapter.
          Zuletzt geändert von rapidfire22; 04.08.2018, 02:38.

          Kommentar


          • Martin206
            Alter Hase
            • 16.06.2016
            • 3435

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Kocher System, 2 Personen, Gas, steht auf boden. Kochen nicht nur wasser erh

            Günstig und sehr gut ist der Kovea Spider, dazu sehr klein faltbar. Wassertopf, 20cm Pfanne für Steaks, kein Problem. Echt prima Leistung.
            Suchfunktion bringt weitere Details.
            Bei Töpfen mag ich lieber Edelstahl, bin aber mit Canadier untetwegs, da macht ein Kilo mehr nicht soviel aus (Primus Pfanne mit Thermoboden, ALB 1,2l Topf).
            "Die Tatsache, dass eine Meinung weithin geteilt wird, ist noch lange kein Beweis dafür, dass sie nicht absolut absurd ist." BERTRAND RUSSELL

            Kommentar

            Lädt...
            X