Trekkingstiefel - Kategorie B oder doch B/C?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • codenascher

    Alter Hase
    • 30.06.2009
    • 4318

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Trekkingstifel - Kategorie B oder doch B/C?

    OT: ich dachte eher an einen MOD und an den Threadtitel
    Generell isses mir ja scheißegal, es ploppt aber immer wieder ins Gesicht, wenn ich auf neue Beiträge drücke


    gesendet vom Schmatfon

    Bin im Wald, kann sein das ich mich verspäte

    meine Weltkarte

    Kommentar


    • ideologic
      Anfänger im Forum
      • 31.12.2013
      • 21

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Trekkingstifel - Kategorie B oder doch B/C?

      Sorry für den Tippfehler im Titel...


      So - der Ancash fällt auch raus.
      Der drückt auch in Größe 12 beim Abrollen von oben auf die Gelenke der großen Zehen - extrem unangenehm.
      Konnte ihn allerdings nur in der GTX Variante ausprobieren.

      Bei Gelegenheit fahre ich mal in die nächste größere Stadt mit ein paar mehr Läden und probiere da weitere Schuhe.

      Kommentar


      • Homer
        Freak

        Moderator
        Liebt das Forum
        • 12.01.2009
        • 14805

        • Meine Reisen

        #23
        AW: Trekkingstifel - Kategorie B oder doch B/C?

        Zitat von codenascher Beitrag anzeigen
        wann wird dem Stifel eigentlich mal nen "e" spendiert?

        Editiert vom Moderator
        jetzt

        Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden. Dein Team der
        #staythefuckhome

        Kommentar


        • beigl
          Fuchs
          • 28.01.2011
          • 1655

          • Meine Reisen

          #24
          AW: Trekkingstifel - Kategorie B oder doch B/C?

          Zitat von inselaffe Beitrag anzeigen
          Das Anwärmen des Schuhs betrifft auch das Wachsen. Einfach sein lassen. Das Wachs zeiht dabei nicht schön ein, sondern verdampft einfach nur, damit ist keinem geholfen.
          Das würde ich auch nicht auf die leichte Schulter nehmen, laut Google verdampft Wachs schließlich schon bei 250°C!
          Ich, bloque: Projekt Zentralalpenweg

          Kommentar


          • inselaffe
            Fuchs
            • 23.06.2014
            • 1716

            • Meine Reisen

            #25
            AW: Trekkingstifel - Kategorie B oder doch B/C?

            Zitat von beigl Beitrag anzeigen
            Das würde ich auch nicht auf die leichte Schulter nehmen, laut Google verdampft Wachs schließlich schon bei 250°C!
            Keine Angst, tue ich auch nicht. Ich hab mich einfach nicht klar genug ausgedrückt, meinte nicht nur das Wachs im Schuhpflegeprodukt sondern das ganze Produkt. Und wie Cast schon ergänzt hat, verdampft natürlich nicht das Wachs an sich, sondern die leicht flüchtigen Bestandteile. Die 60 bis 70° vom Fön reichen natürlich nicht für das Wachs aus, das hat dort gerade mal seinen Schmelzpunkt.

            Kommentar


            • ideologic
              Anfänger im Forum
              • 31.12.2013
              • 21

              • Meine Reisen

              #26
              AW: Trekkingstiefel - Kategorie B oder doch B/C?

              Nur eine kurze Rückmeldung:
              nach vielem Anprobieren ist es letztlich der Lowa Tibet LL geworden.
              Der drückt mir nicht aufs Zehengelenk, sitzt super - alles gut.
              Scheint, dass die anderen Stiefel mit 5 Ösen im Vorderfußbereich auf Grund der so weiter vorgezogenen Ösen gedrückt haben.
              Der Tibet hat lediglich 4 Ösen und zudem im Vorderfußbereich etwas mehr Platz.

              Vielen Dank für eure ganzen Tipps.

              Kommentar


              • derjapaner
                Anfänger im Forum
                • 03.02.2013
                • 36

                • Meine Reisen

                #27
                AW: Trekkingstiefel - Kategorie B oder doch B/C?

                Mal ne Frage zum Schnitt von Hanwag Schuhen.

                Gibt es im Leisten einen Unterschied zwischen dem Hanwag Yukon und dem Hanwag Tatra (beides Leder und beides in "normal"), oder sind die Schuhe identisch?

                Bin der Meinung, dass ich im Yukon hinten etwas Spiel habe (an der Ferse). Das war, wenn ich mich recht entsinne beim Tatra nicht der Fall?

                Kommentar


                • HaegarHH

                  Alter Hase
                  • 19.10.2009
                  • 2925

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: Trekkingstiefel - Kategorie B oder doch B/C?

                  Zitat von derjapaner Beitrag anzeigen
                  Gibt es im Leisten einen Unterschied zwischen dem Hanwag Yukon und dem Hanwag Tatra (beides Leder und beides in "normal"), oder sind die Schuhe identisch?
                  Ja, gibt es und zwar deutlich.

                  Noch dazu kommt, dass Hanwag - also zumindest für die Canyon / Banks / Tingri - Familie wurde es mir von einem Hanwag Mitarbeiter so gesagt - nur den Leisten des "Schaftes" anpasst, d. h. unter einem Canyon Wide ist die gleiche Sohle / Unterkonstruktion drunter, wie unter einem normalen Canyon. Das hat z. B. bei mir dazu geführt, dass ich zwar den Wide passend weit empfunden habe, aber schon auf der Sohlekante stand bzw. diese drückte, der normale war eng genug, dass das nicht passiert ist.

                  Also die Sohlen und die gesamten weitere Konstruktion der Schuhe unterscheidet sich deutlich zwischen Yukon und Tatra und damit auch alles, was drüber kommt. Ich trage den Tatra Wide und mir hätte der Yukon mit etwas einlaufen sicher auch ohne Wide gepasst. Auch wenn er etwas billiger vom Konzept her ist, wenn Du zwischen den beiden Modellen schwankst, wäre sicherlich auch mal ein Blick auf den Nazcat nicht verkehrt.
                  Aktuelle Bilder von unterwegs … kommindiepuschen auf Instagram

                  Kommentar


                  • derjapaner
                    Anfänger im Forum
                    • 03.02.2013
                    • 36

                    • Meine Reisen

                    #29
                    AW: Trekkingstiefel - Kategorie B oder doch B/C?

                    Zitat von HaegarHH Beitrag anzeigen
                    Ja, gibt es und zwar deutlich.
                    Sprich, wenn der Yukon mir im Fersenbereich jetzt schon zu weit vorkommt/ist, dann eher Richtung Tatra bzw. Nazcat gehen? Sind die beide etwas enger?

                    Kommentar


                    • MaxD

                      Moderator
                      Lebt im Forum
                      • 28.11.2014
                      • 8097

                      • Meine Reisen

                      #30
                      AW: Trekkingstiefel - Kategorie B oder doch B/C?

                      Bei meinen Stiefeln zieht das Wachs auch so gut ein, auch wenn es dann vllt 2 h länger dafür braucht.

                      Hat denn diese Vorwärmerei tatsächlich einen echten Nährwert?
                      Bekommt man dann mehr Wachs in den Schlappen geprügelt?
                      ministry of silly hikes

                      Kommentar


                      • HaegarHH

                        Alter Hase
                        • 19.10.2009
                        • 2925

                        • Meine Reisen

                        #31
                        AW: Trekkingstiefel - Kategorie B oder doch B/C?

                        Zitat von derjapaner Beitrag anzeigen
                        Sprich, wenn der Yukon mir im Fersenbereich jetzt schon zu weit vorkommt/ist, dann eher Richtung Tatra bzw. Nazcat gehen? Sind die beide etwas enger?
                        Ich habe mich eher auf die Zehenbox konzentriert, weil da meine Probleme sind, aber ja, ich würde dann eher den Tatra testen, der Nazcat wirkt eher luftiger. Allerdings hat der mehr textile Bereich und könnte sich so u. U. auch besser an den Fuß anpassen, von Beginn an fester schnüren lassen.

                        Ggf. sogar mal den Tatra Narrow anschauen.
                        Aktuelle Bilder von unterwegs … kommindiepuschen auf Instagram

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X