Was ist Husky-Leder?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sarekmaniac
    Freak

    Liebt das Forum
    • 19.11.2008
    • 10771

    • Meine Reisen

    Was ist Husky-Leder?

    Nein, keine Angst, es geht nicht um chinesisches Hundeleder.

    Bin auf den Seiten eines Schuhherstellers darauf gestoßen. Amphibisches Huskyleder, durch ein patentiertes Gerbeverfahren angeblich außen besonders hydrophob, trotzdem atmungsaktiv.

    Ist das nur ein Modename für ganz normales gegerbtes Rindsleder, oder ist das tatsächlich ein besonderes Verfahren? Es gibt einen Markennamen "Husky" dafür, leider spickt die Googlesuche bei der Kombination Husky & Leder Millionen Hunde, Hundeleinen, sonstiges Hunde-Zubehör aus...
    Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
    Das Leben ist reine Gewohnheit
    (Anna Achmatowa)

  • Andi
    Erfahren
    • 02.05.2003
    • 142

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Was ist Husky-Leder?

    Wenn du Schuhe aus diesem Leder auf der SEITE DES HERSTELLERS gefunden hast, warum nicht diesen einfach mal fragen?

    Kommentar


    • Sarekmaniac
      Freak

      Liebt das Forum
      • 19.11.2008
      • 10771

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Was ist Husky-Leder?

      Das mache ich bestimmt noch. Aber ich bin ja immer an unabhängiger Information interessiert. Der Hersteller wird mir sicher schreiben, dass das Leder gaaaaanz was besonderes ist. Aber ob das auch stimmt?
      Wir sind alle ein wenig beim Leben zu Gast
      Das Leben ist reine Gewohnheit
      (Anna Achmatowa)

      Kommentar


      • Thorsteen
        Fuchs
        • 25.05.2007
        • 1557

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Was ist Husky-Leder?

        Hallo!

        @Sarekmaniac

        Die Suche nach dem Leder brachte teils sehr "merkwürdige" Ergebnisse, von Sex-Seiten bis hin zu getragener Kinder(unter)wäsche. Je nach Variation der Suchbegriffe.

        Ich vermute mal die das dort speziell ausgebildete Jäger durch den Sarek streifen und dann im Winter die seltene Spezies der "Homo Huskys" jagen. Ihr Leder wird dann gegerbt und von "Jack Wolfskin" zu feinen Schuhen verarbeitet. Ich glaube dein Avatarbild zeigt solch ein seltenes Exemplar.


        Torsten

        PS: Wie sicher ist eigentlich das man "Hund" als Lieferant ausschließen kann? Nichts ist unmöglich.... ....Dollars!
        Geprüfter Tungnaá-Bademeister

        Kommentar


        • Andi
          Erfahren
          • 02.05.2003
          • 142

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Was ist Husky-Leder?




          Sind die Exponate aus den "Körperwelten" nicht auch meist OHNE HAUT? *g*

          Na ja - zumindest Hundefell wird ja gerne für Fell-Applicationen an diversen Damenjäckchen und Stiefelchen benutzt... Es gibt ja sogar Schuhe aus Fischleder...

          Kommentar

          Lädt...
          X