Überhose

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Manuel
    Dauerbesucher
    • 14.10.2001
    • 743

    • Meine Reisen

    Überhose

    Hallo,ich hatte bis jetzt immer eine billige Jeantex Überhose,die etwa 200g wiegt und zimlich empfindlich ist,ausserdem muss man um sie anzuziehen die Schuhe ausziehen,was bei Regen auch nicht so doll ist.Ausserdem ist sie mir leicht zu klein........
    Nun interessiert mich wieviel ihr für eine Überhose mit Reissverschluss über das gesammte Bein,möglichst leicht, strapazierfähig und atmungsaktiv ausgeben würdet.Habe da eine von TNF gesehen,aus irgendeinem 3 lagigen self made Material,ist leider noch nicht bewertet worden,soll 109 Euro kosten,kennt ihr was besseres?Welche habt ihr?
    Danke für die Hilfe,Manuel

  • flying-man
    Dauerbesucher
    • 10.08.2002
    • 937

    • Meine Reisen

    #2
    Re: Überhose

    hi

    ein anderer vorschlag wäre:

    me karakorum. 3 lagig drylite, mit hosenträgern, ohne gamasche, sau bequem, sehr robust mit strech am knie und am arsch + verstärkung an den inneseiten (kanten/steigeisen). rv durchgehend. sicher bessere oder vergleichbare qualität wie tnf (wovon man nicht mehr soooooo viel gutes hört.).
    zu besichtigen bei www.invia.de

    flying-man
    \"Holzhacken ist deshalb so beliebt, weil man bei dieser Tätigkeit den Erfolg sofort sieht.\" (A. Einstein)

    Kommentar


    • Manuel
      Dauerbesucher
      • 14.10.2001
      • 743

      • Meine Reisen

      #3
      Re: Überhose

      Aber mit 249 Euro leider zu teuer!(Im Gegensatz zur TNF Hose für 109Euro)
      Na ja,suche weiter!
      Danke,Manuel

      Kommentar


      • Hubi
        Gerne im Forum
        • 15.08.2002
        • 96

        • Meine Reisen

        #4
        Die Seite http://www.invia.de ist echt nicht schlecht!!!

        War mir bisher nicht bekannt. thx für den Link!!!

        Kommentar


        • maro
          Erfahren
          • 12.05.2002
          • 251

          • Meine Reisen

          #5
          Moin,

          habe selbst die RainPant von TNF. Die gab es im Herbst 2001 bei GT für ca. 149,- DM. Bin ganz zufrieden. Der Reißverschluß ist allerdings nicht durchgängig, was bisher noch nie richtig gestört hat.
          Die Qualität von TNF ist wahrlich nicht mehr das was sie einmal war - dem kann ich definitiv zustimmen!!! TNF-Klamotten werden immer mehr zum Lotterieeinkauf: löst sie oder löst sie sich nicht die Naht. Schade eigentlich...
          Du meinst wahrscheinlich HyVent als self made Material. Ist ganz brauchbar, wenn es kalt und trocken ist. Als Regenschutz würde ich es jetzt nicht unbedingt verwenden wollen.

          Mountain Equipment (www.invia.de) finde ich ganz gut. Preis - Leistung & Funktionalität passen gut zusammen...

          Gruß Mark
          Tschüß Mark


          =====================================
          Touren • Impressionen > www.trekkingtouren.net
          Abenteuer • Erlebnisse > www.abenteuerschule.de

          Kommentar


          • Lemming
            Erfahren
            • 02.11.2002
            • 167

            • Meine Reisen

            #6
            Hi Manuel,

            Das kommt stark drauf an, was die Hose können muß. Wenn'S nur um 'ne leichte Überhose geht, würden ich die Drilite Plus Pant von ME (99,90) oder die Arrow II von VauDe (79,90) nehmen, wenn's was stabileres sein soll, wäre die Karakorum DLEPant von ME wohl die Hose meiner Wahl. Sitzt einfach genial, durch die Stretch-Einsätze.

            Gruß

            Matthias

            Kommentar


            • Finn
              Alter Hase
              • 16.10.2001
              • 2985

              • Meine Reisen

              #7
              Hallo Manuel,

              eine gute Alternative zu der TNF findest du hier Bei einer Schulung von Marmot bei Globetrotter hat die bei mir einen guten Eindruck hinterlassen. Hinzu kommen die zwei Jahre Garantie, sollte also schon etwas länger halten.

              Gruß
              Finn

              Kommentar


              • Manuel
                Dauerbesucher
                • 14.10.2001
                • 743

                • Meine Reisen

                #8
                Genau das,was ich SUCHE!Danke!Dachte immer die wäre nur fürs Joggen,aber bei 2 Jahren Garantie müsste sie auch beim Trekking dicht halten!Gruß Manuel

                Kommentar


                • Finn
                  Alter Hase
                  • 16.10.2001
                  • 2985

                  • Meine Reisen

                  #9
                  Jupp, bitte. Fürs Fahrradfahren ist sie nur bedingt geeignet, da sie keine Verstärkungen an den Beinseiten oder zwischen den Beinen als Polster hat. Trekking sollte sie aber mitmachen

                  Gruß
                  Finn

                  Kommentar


                  • Manuel
                    Dauerbesucher
                    • 14.10.2001
                    • 743

                    • Meine Reisen

                    #10
                    Danke

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X