Hilfe! Schmerzen in robusten Wanderschuhen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mus
    Freak

    Vorstand
    Liebt das Forum
    • 13.08.2011
    • 12430

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Hilfe! Schmerzen in robusten Wanderschuhen

    OT:
    Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
    Wer weiß, daß er einen breiten Fuß hat, sollte eben keine Schuhe mit schmalen Leisten kaufen, wie z.B. die normalen Lowa-Modelle ohne extrabreite Form.
    Es sei denn man ist unerfahren und der Verkäufer im "Fach"geschäft rät einem dazu. So passiert bei mir damals.

    Kommentar


    • Stippvisite
      Erfahren
      • 13.05.2013
      • 138

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Hilfe! Schmerzen in robusten Wanderschuhen

      Hast du schon mal probiert, die Schuhweite im Problembereich anzupassen, indem du eine Kreuzung aussparst?
      s. dazu z. B. => https://www.bergzeit.ch/magazin/wand...#5e2033ce06c76

      Mir hat beim letzten Lowa-Kauf (Modell "Sassa", Halbschuh) ein Schuhverkäufer die Schuhe so geschnürt, dass lediglich eine Schnürsenkelführung innen auf einer Seite im Vorderfussbereich ausgespart wurde. Das nahm den leichten Druck dort deutlich weg.

      (Ich hatte vorher schon etliche andere Schuhe probiert, keiner wollte richtig passen oder war mir von der Sohle her zu weich. Der gewählte Lowa ist das Nachfolgemodell meines vorherigen Lowa-Halbschuhs, mit dem ich sehr zufrieden war - nachdem ich ihn eingelaufen hatte .)

      Kommentar

      Lädt...
      X