Leichte Wärmejacke

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • faule socke
    Dauerbesucher
    • 27.04.2004
    • 910

    • Meine Reisen

    #41
    AW: Leichte Wärmejacke

    so lange du nicht in sämtlichen anderen einkaufs-/resoutcenverbrauchsbereichen selber perfekt bist, kannst du deine anschuldigungen stecken lassen. meindl perfekt kaufen allein reicht nicht!

    Kommentar


    • cast
      Freak
      Liebt das Forum
      • 02.09.2008
      • 17656

      • Meine Reisen

      #42
      AW: Leichte Wärmejacke

      Ah, Nerv getroffen.
      "adventure is a sign of incompetence"

      Vilhjalmur Stefansson

      Kommentar


      • Chouchen
        Freak

        Liebt das Forum
        • 07.04.2008
        • 19179

        • Meine Reisen

        #43
        AW: Leichte Wärmejacke

        OT: Dududu, Du süßes kleines Stänkerli, tobe Dich hier aus, wo doch Lobo schon extra dieses Separée errichtet hat und behellige nicht weiter friedliche User. Tststs.
        "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

        Kommentar


        • entropie
          Fuchs
          • 09.07.2010
          • 2364

          • Meine Reisen

          #44
          AW: Leichte Wärmejacke

          OT: Is vollmond?
          Whenever people agree with me, I always feel I must be wrong.
          -- Oscar Wilde

          Kommentar


          • LihofDirk
            Freak

            Liebt das Forum
            • 15.02.2011
            • 13117

            • Meine Reisen

            #45
            AW: Leichte Wärmejacke

            OT: am Sonntag war Neumond

            Kommentar


            • AutoEco
              Anfänger im Forum
              • 14.03.2017
              • 39

              • Meine Reisen

              #46
              AW: Leichte Wärmejacke

              Zitat von faule socke Beitrag anzeigen
              kann bei meiner decathlon daunenjacke keinen unterschied zu den ähnlichen nano-puff-jacken von patagonia feststellen. stoffe, gewicht sind vergleichbar, alles gut genäht, wärmeleistung vergleichbar. durch die tw. entendaunen etwas weniger puffig. dafür kostet die patagonia auch genau 5x soviel. das ist mir die kleine umweltspende aus deren werbung nicht wert. und die genauen produktions- und näherinnenbedingungen kennt ja sowieso niemand. hab da aber noch keine decathlon-skandale mitbekommen, das wäre hier schon längst aufs tapet gebracht worden.

              und an die high-end-daune meiner dicken marmot jacke kommt die patagonia auch nicht ran. wer richtig gute daunen in seiner jacke für ernstfälle haben will, muss sich sowieso auf schlafsackhersteller beschränken. rundum-ausrüster kommen an sowas nicht ran.
              abends auf wandertour braucht man aber keine expeditionsjacke.
              Im Vergleich zu meiner Daunenjacke von Marmot, sehe ich keinerlei Nachteile.

              Kommentar


              • AutoEco
                Anfänger im Forum
                • 14.03.2017
                • 39

                • Meine Reisen

                #47
                AW: Leichte Wärmejacke

                Kann auch die Merinosachen von Decathlon empfehlen

                Kommentar

                Lädt...
                X