Eure Fehlkäufe

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • casper

    Alter Hase
    • 17.09.2006
    • 4940

    • Meine Reisen

    AW: Eure Fehlkäufe

    Zitat von Grashalm Beitrag anzeigen
    Weit oben steht auch ein Fleece Windstopper von Mountain Hardwear. Weder wärmte er auch nur ein wenig, noch hielt er den leisesten Windhauch ab.

    Welche Fleecejacke meinst du von denen??

    Kommentar


    • Grashalm
      Erfahren
      • 04.01.2004
      • 323

      • Meine Reisen

      AW: Eure Fehlkäufe

      Hm... ist schon etwas älter. Ich glaub es ist der Vorläufer der "Mountain Hardwear WindStopper Tech Jacket"

      Gruß

      Kommentar


      • cristobal
        Erfahren
        • 30.09.2008
        • 134

        • Meine Reisen

        AW: Eure Fehlkäufe
        • SIGG-Benzinkocher. Lausige Regulierung, klapprig ... eine Saison benutzt, dann verschenkt. Es gibt ihn nicht mehr bei SIGG, die werden auch wissen warum ...
        • MAMMUT Extreme Goretex-Jacke. Innenfutter ist bereits nach paar Monaten an den Ärmeln ausgerissen. Der rechte Ärmel sah plötzlich 'flauschig' aus, wie bei nem Wollpulli ... aber eben nur der Ärmel. Klettverschlüsse halten jetzt nach 3 jahren gar nicht mehr ... nie wieder
        • Aldi-Radtaschen für Kinderräder. Selbst schuld, hab gedacht für die lieben Kleinen wirds schon reichen ... Aufhängungen abgerissen, Taschen laufend verloren, wir hatten viel Spaß damit
        • Rockempire-Matten. Ist eine tschechische Firma, die machen an sich super Sachen. Aber bei den Matten ist das Aufblasventil eine Fehlkonstruktion. Ist in die Matte eingeklebt, liegt aber durch Form und Größe auf der Erde auf, Material scheuert durch, Matte undicht ...

        Kommentar


        • Rajiv
          Alter Hase
          • 08.07.2005
          • 3187

          • Meine Reisen

          AW: Eure Fehlkäufe

          Zitat von cristobal Beitrag anzeigen
          • SIGG-Benzinkocher. Lausige Regulierung, klapprig ... eine Saison benutzt, dann verschenkt. Es gibt ihn nicht mehr bei SIGG, die werden auch wissen warum ...

          Schau mal unter #28 hier in diesem Thema. Kann das mit dem Sigg nur bestätigen!

          Rajiv
          Ich wünscht' ich wär ein Elefant,
          dann wollt ich jubeln laut,
          mir ist es nicht ums Elfenbein,
          nur um die dicke Haut.

          Kommentar


          • _JC_
            Anfänger im Forum
            • 02.11.2008
            • 38

            • Meine Reisen

            AW: Eure Fehlkäufe

            Ist es auch ein fehlkauf wenn man es zurückgeben kann und sein geld wiederbekommt?
            Wenn ja, dann starte ich mal mit dem Mountain Equipment torres zelt. Eigentlich genial, aber kondens ohne ende, und nach n par nächten lößte sich die IZ aufhängung.

            Und noch viel mehr (allerdings ohne rückgabe):
            Klättermusen multitop. gute idee, ein buff derivat mit netzeinsatz, als leichte facemask. Nur verrutscht das ding so, das man immer in das (luftundurchlässige) Klättermusen logo atmet. Funktioniert zwar auch als ganz normales tüchlein, aber davon habe ich schon genug.

            Austrialpin steigeisen. Das standart zwölfzacker gletscherdingens. Farbe blättert ab, umständlic zu verstellen, vordere riemenbefestigung riss aus, Antistollplatte erfüllt ihren zweck nicht und fällt ab, und sobald es nur etwas steiler wird ists eh müll.

            Mountain hardwear Leichtregenjacke (modell weis ich nicht mehr, eine der ersten 300g jacken). Eigentlich ne gute idee, da man die jacke ja eh die meiste zeit nur im rucksack hat (vor allem mit softshell), aber das teil ist viel zu empfindlich. Lieber 200g mehr in ne ordentliche 3 lagen jacke investiert, die hält auch was aus (auser steigeisen).

            Scarpa freney XT. Eigentlich ein toller schuh (leicht, bequem und toll zum klettern) nur überhaupt nicht wasserdicht, und kein bischen warm. Bei benutzung als sommerschuh kein problem, aber eigentlich ist das ding zum eisklettern gedacht

            Meine schlafsäcke: Mein MH marathon ist zwar ganz nett, aber nicht im geringsten wasserabweisend. Beim kleinsten bischen feuchtigkeit wirds kalt.
            Und mein ajungilak tyin 3season ist mir zu groß, und wird folglich nicht wirklich warm, wenn man in richtung kältere temperaturen geht.

            Vaude/ Lucky titaneischraube: Absolut unnütz.

            Das ist mal so alles was mir grad einfällt.

            JC

            Kommentar


            • Koschi
              Neu im Forum
              • 24.09.2008
              • 2

              • Meine Reisen

              AW: Eure Fehlkäufe

              So, nachdem ich nun den ganzen Thread gelesen habe (und dabei das ein oder andere Mal sehr schmunzeln musste ) hier nun mein größter und ärgerlichster Fehlkauf:

              vor gerade einmal 10 Tagen:

              Das neue Super-Outdoor-Besteck "Nomad" von WMF (ja genau! das Teil mit dem Halsband)

              -> einmal Probehalber in der Küche benutzt das ging ja noch so. War halt nur etwas unangenehm klein, dann dieses Wochenende auf der ersten Tour des Jahres mitgehabt. Es ist so gut verarbeitet, dass ich nur noch Löffel und Gabel habe. Das Messer ist mit einer Hälfte des "Etuis" irgendwo beim Zeltabbauen verschollen... Naja, ich werd wohl wieder auf das alte Besteck umsteigen...

              Kommentar


              • Andreas21
                Anfänger im Forum
                • 04.03.2009
                • 20

                • Meine Reisen

                AW: Eure Fehlkäufe

                Ich habe mir mal lange Unterwäsche aus Burettseide zum Winterwandern gekauft. Dachte, das ist eine Naturfaser, muss einfach gut sein, fühlte sich auch sehr angenehm und robust an. Marke weiß ich nicht mehr, war aus dem Naturwarenhandel. War natürlich auch nicht ganz billig.

                Sie begannen schon nach den ersten Metern, langsam kaputt zu gehen, nach der Tour hatte die Hose handtellergroße Löcher, sah unbeschreiblich komisch aus. Ich muss heute noch lachen, wenn ich daran denke. Ich habe keine Ahnung, ob die Sachen bei sehr schonender Behandlung (nicht bewegen!?) länger halten. Vielleicht habe ich auch einen besonders zersetzenden Schweiß für diese Faser.

                Andreas

                Kommentar


                • Andreas21
                  Anfänger im Forum
                  • 04.03.2009
                  • 20

                  • Meine Reisen

                  AW: Eure Fehlkäufe

                  Zitat von arippich Beitrag anzeigen
                  Richtige Wanderschuhe, oder ein ordentliches tragbares Zelt hatte ich z.B. garnicht. So so sind wir in Turnschuhen durch die bulgarischen Hochgebirge getiegert und haben unter freiem Himmel geschlafen.
                  Vertraut ... vertraut ... so ungefähr habe ich auch meine ersten Erfahrungen gesammelt. Ich hatte aber die berüchtigten "Arbeitsschuhe" (kennst du vielleicht auch noch), die ich hasste. Die ersten Tage schleppte ich 25kg, mit Zelt und dem gesamten Essen.

                  Andreas

                  Kommentar


                  • cristobal
                    Erfahren
                    • 30.09.2008
                    • 134

                    • Meine Reisen

                    AW: Eure Fehlkäufe

                    Zitat von Andreas21 Beitrag anzeigen
                    Vertraut ... vertraut ... so ungefähr habe ich auch meine ersten Erfahrungen gesammelt. Ich hatte aber die berüchtigten "Arbeitsschuhe" (kennst du vielleicht auch noch), die ich hasste. Die ersten Tage schleppte ich 25kg, mit Zelt und dem gesamten Essen.

                    Andreas
                    wie hießen die Dinger noch mal? 'Variant'?

                    Kommentar


                    • Lürbker
                      Erfahren
                      • 26.12.2008
                      • 117

                      • Meine Reisen

                      AW: Eure Fehlkäufe

                      BW Rucksack. Zwar sehr stabil aber zum tragen die Hölle (Und das mit 21kg und ohne Beckengurt).
                      Und da die BW-Isomatte das Rückenpolster des RUcksacks bildet natürlich ein Genuss schlafen zu gehen.
                      Hab mir auch ein billiges Essgeschirr für 5 Euro gekauft. Einfach nur Schrott weil eigentlich nichtmal ein richtig Topf dabei war. Hatte das dann aber zum Glück nicht mit auf Tour.
                      Die Sachen waren alle für meine erste Tour. Aber man lernt ja sehr schnell dazu und hier im Forum zu lesen hilft am meisten.

                      Kommentar


                      • Postfrosch
                        Erfahren
                        • 23.11.2007
                        • 387

                        • Meine Reisen

                        AW: Eure Fehlkäufe

                        Salewa Grödel 6-Zack - die Teile passen maximal auf Schuhe mit Größe 46 und Salewa hat auf Nachfrage angegeben, dass sie auch für 50 noch reichen würden - ne Packung Altmetall im Ausrüstungsschrank...

                        Kommentar


                        • Rajiv
                          Alter Hase
                          • 08.07.2005
                          • 3187

                          • Meine Reisen

                          AW: Eure Fehlkäufe

                          Was sind das für Grödel? Jetzt erst gekauft oder schon vor einigen Jahren?
                          Ich bin mir nicht ganz sicher, aber die alten Salewa-Grödel kenne ich eigentlich ganz gut, die sind bei GAB-Tech hergestellt worden, da bin ich mir sicher, daß die auch auf größere Schuhe passen.
                          Kann mir bei Grödeln nicht so recht vorstellen, daß die auf 'ne 46 nicht passen sollen. Wo klemmt's da? Nicht breit genug? Grödel passen doch quasi immer. Bei Steigeisen habe ich schon diverse Sachen gesehen, wo es nicht klappt. Aber bei Grödeln kann ich mir das nicht so richtig vorstellen. 46 ist ja nun nicht extrem groß. Entschuldigung, habe es jetzt erst richtig verstanden. Auf die 46 passen die Grödel, bloß auf einen größeren Stiefel dann nicht mehr. Da kann ich so auf die Schnelle auch nicht weiterhelfen, größer als 47 habe ich noch nicht wirklich gesehen.

                          Rajiv
                          Ich wünscht' ich wär ein Elefant,
                          dann wollt ich jubeln laut,
                          mir ist es nicht ums Elfenbein,
                          nur um die dicke Haut.

                          Kommentar


                          • Postfrosch
                            Erfahren
                            • 23.11.2007
                            • 387

                            • Meine Reisen

                            AW: Eure Fehlkäufe

                            Zitat von Rajiv Beitrag anzeigen
                            Was sind das für Grödel? Jetzt erst gekauft oder schon vor einigen Jahren?
                            Ich bin mir nicht ganz sicher, aber die alten Salewa-Grödel kenne ich eigentlich ganz gut, die sind bei GAB-Tech hergestellt worden, da bin ich mir sicher, daß die auch auf größere Schuhe passen.
                            Kann mir bei Grödeln nicht so recht vorstellen, daß die auf 'ne 46 nicht passen sollen. Wo klemmt's da?
                            Grödel ist knapp 2 Jahre alt. Die Breite der Zacken ist nicht das Problem, lässt sich bis Größe 13 gut anpassen - Salewa hat den Riemen einfach viel zu kurz gemacht - da fehlen mindestens (!) 5cm, damit ich den Riemen entsprechend binden kann.

                            Kommentar


                            • Rajiv
                              Alter Hase
                              • 08.07.2005
                              • 3187

                              • Meine Reisen

                              AW: Eure Fehlkäufe

                              Befestigungsriemen zu kurz. Auf solch eine Glanzleistung muß man erstmal kommen. Ehrlich gesagt, so blöd habe ich nicht denken können, daß Salewa einfach den Riemen zu kurz macht. Da kann ich gut verstehen, daß du richtig verärgert bist (vor allem wenn man Salewa extra fragt, ob es auch für große Stiefel paßt), ist ja auch vollkommen unnötig solch einen Fehler zu fabrizieren. Kann man ja kaum von Konstruktionsfehler reden. Eher von übertriebener Sparsamkeit, die paar Euro für die paar Zentimeter zusätzliche Riemenlänge sind ja sicher verkraftbar.
                              Kannst du die Grödel nicht zurückgeben? Ist aus meiner Sicht ein echter Mangel, wenn man anfragt ob die Grödel auch für große Bergstiefel passen und dann funktioniert es trotzdem nicht.
                              Bei eBay verkaufen wird wohl leider nicht viel bringen, kann mir nicht vorstellen, daß man dort den eigentlichen Kaufpreis erzielt (außer man hat die Grödel zum Sonderpreis bekommen).

                              Rajiv
                              Ich wünscht' ich wär ein Elefant,
                              dann wollt ich jubeln laut,
                              mir ist es nicht ums Elfenbein,
                              nur um die dicke Haut.

                              Kommentar


                              • backiback
                                Neu im Forum
                                • 27.02.2009
                                • 4

                                • Meine Reisen

                                AW: Eure Fehlkäufe

                                Zitat von Grashalm Beitrag anzeigen
                                Die Schwarz-Weiß-Malerei ist teilweise berechtigt.
                                Es gibt nunmal Trekker, die gehören zu den besten Kunden bei Globetrotter, und welche, die gehören zu den schlechtesten. Beides sind von grund auf verschiedene Arten des Naturerlebens.
                                Blödsinn.

                                Die einen hier testen permanent ihre Ausrüstung unter Extrembedingungen und die anderen wieviel sie selber aushalten können.

                                Auf die Natur oder die Länder in die sie fahren geben beide einen Sch... (wenn man hier mal ehrlich ist.)

                                Kommentar


                                • Buck Mod.93

                                  Lebt im Forum
                                  • 21.01.2008
                                  • 8828

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Eure Fehlkäufe

                                  Zitat von backiback Beitrag anzeigen
                                  Blödsinn.

                                  Die einen hier testen permanent ihre Ausrüstung unter Extrembedingungen und die anderen wieviel sie selber aushalten können.

                                  Auf die Natur oder die Länder in die sie fahren geben beide einen Sch... (wenn man hier mal ehrlich ist.)
                                  pff...
                                  Les Flics Sont Sympathique

                                  Kommentar


                                  • nebulos
                                    Dauerbesucher
                                    • 15.11.2007
                                    • 580

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Eure Fehlkäufe

                                    Zitat von Postfrosch Beitrag anzeigen
                                    Die Breite der Zacken ist nicht das Problem, lässt sich bis Größe 13 gut anpassen - Salewa hat den Riemen einfach viel zu kurz gemacht - da fehlen mindestens (!) 5cm, damit ich den Riemen entsprechend binden kann.
                                    AustriaAlpin hat das gegenteilige "Problem". Die riemen stehen bei mir mindestens 25 cm über. Wär vielleicht was für dich.

                                    Kommentar


                                    • Postfrosch
                                      Erfahren
                                      • 23.11.2007
                                      • 387

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Eure Fehlkäufe

                                      Zitat von nebulos Beitrag anzeigen
                                      AustriaAlpin hat das gegenteilige "Problem". Die riemen stehen bei mir mindestens 25 cm über. Wär vielleicht was für dich.
                                      Danke für den Tip - Willst Du tauschen?

                                      Kommentar


                                      • nebulos
                                        Dauerbesucher
                                        • 15.11.2007
                                        • 580

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Eure Fehlkäufe

                                        Zitat von Postfrosch Beitrag anzeigen
                                        Danke für den Tip - Willst Du tauschen?
                                        Nöööööö, meine geb ich nicht her

                                        Kommentar


                                        • Andreas21
                                          Anfänger im Forum
                                          • 04.03.2009
                                          • 20

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Eure Fehlkäufe

                                          Zitat von cristobal Beitrag anzeigen
                                          wie hießen die Dinger noch mal? 'Variant'?
                                          Keine Ahnung, aber in den Achzigern waren sie ein geradezu peinliches Erkennungszeichen dafür, wo man herkam ...

                                          Aber waren sie ein Fehlkauf (um mal elegant zum Threadtitel überzuleiten)? Könnte sein, aber ich bin mir auch nicht sicher, wie meine Füße mit den damaligen Alternativen ausgesehen hätten.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X