Aktuelle Polarexpeditionen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gast-Avatar

    AW: Aktuelle Polarexpeditionen

    aber Grönland und Vinland hätten sie gewiss nicht ohne eine gewisse Risikobereitschaft entdeckt.
    Die hatten aber auch andere Probleme als Einschaltquoten.

    Kommentar


    • Gassan
      Gesperrt
      Fuchs
      • 23.03.2009
      • 1467

      • Meine Reisen

      AW: Aktuelle Polarexpeditionen

      Zitat von Jaerven Beitrag anzeigen
      Die hatten aber auch andere Probleme als Einschaltquoten.
      touché

      Kommentar


      • Der Foerster
        Alter Hase
        • 01.03.2007
        • 3630

        • Meine Reisen

        AW: Aktuelle Polarexpeditionen

        Die Expedition sollte an einen früheren norwegischen Triumph am Südpol erinnern: Vor 100 Jahren, am 14. Dezember 1911, erreichte der Polarforscher Roald Amundsen (zusammen mit vier weiteren Männern) als Erster den Südpol - nach einem Wettlauf mit Robert Scott. (vgl. Spiegel Online)
        Na da hätte sich Amundsen aber gefreut

        Mit Quads? Im Winter? Blöde Idee irgendwie
        Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst. Voltaire.

        Kommentar


        • Gassan
          Gesperrt
          Fuchs
          • 23.03.2009
          • 1467

          • Meine Reisen

          AW: Aktuelle Polarexpeditionen

          Hat man da nicht so Schneemobile für erfunden oder hab ich was verpasst??

          Kommentar


          • Onkel Tom
            Fuchs
            • 11.12.2004
            • 1523

            • Meine Reisen

            AW: Aktuelle Polarexpeditionen

            Zitat von Der Foerster Beitrag anzeigen
            Mit Quads? Im Winter? Blöde Idee irgendwie
            Naja, heutzutage braucht es schon etwas spektakuläreres als ein Schneemobil - tststs
            \" EIN WIRKLICH UNMÖGLICHER MENSCH! \"
            Nehberg über Nehberg

            Kommentar


            • Ditschi
              Freak

              Liebt das Forum
              • 20.07.2009
              • 11006

              • Meine Reisen

              Tote bei Südpol- Expedition

              Hallo,

              bin kein Experte für Extremtouren: aber muß man sich fragen, ob die Touren nicht im Vertrauen darauf, daß mit richtiger Ausrüstung alles möglich sei, immer gewagter?
              Zu gewagt?

              http://de.news.yahoo.com/34/20110228...n-6ae0455.html

              Gruß Ditschi

              Kommentar


              • Gast-Avatar

                AW: Tote bei Südpol- Expedition

                http://www.outdoorseiten.net/forum/s...494#post806494
                Da geht es darum.
                Das war keine Expedition das war Irrsinn.

                Kommentar


                • hitchhiker
                  Erfahren
                  • 22.10.2010
                  • 116

                  • Meine Reisen

                  AW: Tote bei Südpol- Expedition

                  Ich finde seine Reaktion viel erschreckende als das was eigentlich passiert ist!

                  "Jetzt spiele ich erstmal Play Station und sortier meine Gedanken"

                  Kommentar


                  • Atze1407
                    Fuchs
                    • 02.07.2009
                    • 2425

                    • Meine Reisen

                    AW: Tote bei Südpol- Expedition

                    Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
                    Hallo,

                    bin kein Experte für Extremtouren: aber muß man sich fragen, ob die Touren nicht im Vertrauen darauf, daß mit richtiger Ausrüstung alles möglich sei, immer gewagter?
                    Zu gewagt?
                    Ja Ditschi, ich glaube auch das dem so ist,- leider.

                    Gruß
                    Atze
                    Wenn du den Charakter eines Menschen kennenlernen willst, gib ihm Macht.
                    Abraham Lincoln

                    Kommentar


                    • LihofDirk
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 15.02.2011
                      • 13731

                      • Meine Reisen

                      AW: Tote bei Südpol- Expedition

                      Zitat von hitchhiker Beitrag anzeigen
                      Ich finde seine Reaktion viel erschreckende als das was eigentlich passiert ist!

                      "Jetzt spiele ich erstmal Play Station und sortier meine Gedanken"
                      Ja, und wenn im wahren Leben etwas schiefgeht, wundert er sich, daß der "Level replay" Button fehlt ...

                      Gruß vom Rhein
                      Dirk

                      Kommentar


                      • fjellstorm
                        Fuchs
                        • 05.10.2009
                        • 1315

                        • Meine Reisen

                        AW: Tote bei Südpol- Expedition

                        Die haben es darauf angelegt.
                        Mein Mitleid hält sich in Grenzen.

                        Kommentar


                        • Ditschi
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 20.07.2009
                          • 11006

                          • Meine Reisen

                          AW: Tote bei Südpol- Expedition

                          Zitat von Jaerven Beitrag anzeigen
                          http://www.outdoorseiten.net/forum/s...494#post806494
                          Da geht es darum.
                          Das war keine Expedition das war Irrsinn.

                          Sorry, der Zusammenhang mit dem anderen thread war mir nicht bewußt.

                          Aber 18-jährige, die eben mal mit dem Quad zum Südpol wollen, als sei das eine Sonntagsfahrt??

                          Woher schöpfen die das?

                          Muß man sich fragen, ob Reiseberichte, daß -40° mit der Liegeunterlage XY und dem Schlafsack YZ kein Problem seien, zu solchen Fehleinschätzungen beitragen?

                          Wie gesagt: bin kein Experte. Ich frage nur.

                          Gruß Ditschi

                          Kommentar


                          • derMac
                            Freak
                            Liebt das Forum
                            • 08.12.2004
                            • 11888

                            • Meine Reisen

                            AW: Tote bei Südpol- Expedition

                            Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
                            Muß man sich fragen, ob Reiseberichte, daß -40° mit der Liegeunterlage XY und dem Schlafsack YZ kein Problem seien, zu solchen Fehleinschätzungen beitragen?
                            Welche konkreten Reiseberichte meinst du?

                            Mac

                            Kommentar


                            • Gast-Avatar

                              AW: Tote bei Südpol- Expedition

                              Muß man sich fragen, ob Reiseberichte, daß -40° mit der Liegeunterlage XY und dem Schlafsack YZ kein Problem seien, zu solchen Fehleinschätzungen beitragen?
                              Die kommen eigentlich aus einem Land wo man das wissen müsste. Und auch dass man nicht zum Winteranfang hin dort runterfährt, in einem viel zu kleinen Boot.
                              Ich glaube dass Leute die hier so was posten würden gewaltig den Kopf gewaschen bekämen.
                              Sowas hat man ja schon ab und zu, ich erinner mich da an ein paar Kandidaten...

                              Kommentar


                              • Dekkert
                                Fuchs
                                • 11.07.2005
                                • 2029

                                • Meine Reisen

                                AW: Aktuelle Polarexpeditionen

                                das gibt sicher wenigstens ein Buch, einen Film, jede Menge Sendezeit und am Ende einen Job.

                                Kommentar


                                • Enja
                                  Alter Hase
                                  • 18.08.2006
                                  • 4345

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Aktuelle Polarexpeditionen

                                  Hier ist das Schiffchen:

                                  http://www.yacht.de/panorama/news/be...en/a40395.html

                                  Kommentar


                                  • Ditschi
                                    Freak

                                    Liebt das Forum
                                    • 20.07.2009
                                    • 11006

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Tote bei Südpol- Expedition

                                    Zitat von derMac Beitrag anzeigen
                                    Welche konkreten Reiseberichte meinst du?

                                    Mac
                                    Hallo Mac,
                                    kann ich nicht mit dienen, war so dahingesagt. Aber ich meine mich zu erinnern, daß unsere Experten in Berichten und Beiträgen eingestreut haben, sie hätten schon bei derartigen Temperaturen im Zelt und sogar außerhalb des Zeltes genächtigt und es problemlos überstanden. Daran habe ich auch keine Zweifel. Aber das sind Experten, die sich in Ausrüstung und Verhalten an ihre Grenzen herangetastet und Erfahrung gesammelt haben. Aber vielleicht suggeriert die Beiläufigkeit, das könne jeder, und überdeckt damit, daß das Temperaturen sind, bei denen ein Fehler tödlich enden kann?
                                    Das sind so meine Gedanken, wenn ich die Meldungen lese. Mein Mitleid hält sich nicht so in Grenzen, wenn ich das jugendliche Alter der Teilnehmer bedenke. Möchte jemand sein Kind so verlieren? Sollten unsere Experten bei Ihren eigenen extremen Touren mehr Warnungen vor unqualifizierter Nachahmung einbauen?
                                    Bitte, kein Mißverständnis! Ich klage nicht an. Ich bin halt betroffen.
                                    Gruß Ditschi

                                    Kommentar


                                    • Dekkert
                                      Fuchs
                                      • 11.07.2005
                                      • 2029

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Aktuelle Polarexpeditionen

                                      Zitat von thefly Beitrag anzeigen
                                      kennst du die vorhergehenden Touren der Beserk? da fällt die Einordnung ein bisschen leichter
                                      Ich kenne sie nicht, lass uns doch teilhaben.

                                      Kommentar


                                      • derMac
                                        Freak
                                        Liebt das Forum
                                        • 08.12.2004
                                        • 11888

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Tote bei Südpol- Expedition

                                        Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
                                        Aber ich meine mich zu erinnern, daß unsere Experten in Berichten und Beiträgen eingestreut haben, sie hätten schon bei derartigen Temperaturen im Zelt und sogar außerhalb des Zeltes genächtigt und es problemlos überstanden.
                                        Ich kann mich an sowas eben nicht erinnern, deshalb die Frage. Aber ich les auch nicht alles. Natürlich haben schon einige -40 °C "problemlos" überstanden, sonst würden sie solche Touren nicht noch mal machen, aber ich hab noch von keinem gelesen der das ernsthaft verharmlost hätte.

                                        Mac

                                        Kommentar


                                        • Der Foerster
                                          Alter Hase
                                          • 01.03.2007
                                          • 3630

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Aktuelle Polarexpeditionen

                                          Wenn man in der Antarktis im Winter unterwegs ist sollte man auch ohne solche Warnungen wissen das es da gefährlich ist. Alleine in der Zeit die es dauert so was zu planen und durchzuführen sollte einem die Gefahren bewusst werden. Das war keine schiefgelaufene Wanderung.
                                          Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst. Voltaire.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X