Wanderbücher für "auf'm Sofa"

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • lina
    Freak

    Vorstand
    Liebt das Forum
    • 12.07.2008
    • 41063

    • Meine Reisen

    AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

    War klar, dass ich das lesen würde

    Zitat von lina Beitrag anzeigen
    "Beschwingt" "querte" Herr S. in 50 Tagen die "unwegsamen" 93,8% unversiegelter Flächen Deutschlands von Norden nach Süden: Sehr hübscher Artikel zu einem Interview über das Wandern und seine Auswirkungen auf die journalistische Arbeit: https://kress.de/mail/news/detail/be...raenderte.html

    ... und noch einer: http://www.rp-online.de/panorama/deu...-aid-1.6766664

    Klasse. Ganz anders als all die Wanderbücher, die ich jemals gelesen habe. Bin noch nicht durch, aber bisher: Horizonterweiternd im besten Sinne, ungewöhnliche Perspektive und wunderbarer, großer Wortschatz. Ich finde: Sehr empfehlenswert.

    Kommentar


    • Sternenstaub
      Alter Hase
      • 14.03.2012
      • 2780

      • Meine Reisen

      AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

      @ Lina, gut, dass ich gerade etwas posten will, so habe ich mich an das von dir empfohlene Buch erinnert, das werd ich mir mal zu Weihnachten wünschen.

      Aber hier ein anderes Buch, welches ich vor wenigen Wochen auf einer langen Zugfahrt gelesen habe:

      http://www.synnecta.com/tina-uebel-n...-a-expedition/

      ich kann mich der Rezension vollkommen anschließen, das ist ein Buch, welches mich wirklich berührt hat. Sehr empfehlenswert!!!
      Two roads diverged in a wood, and I—
      I took the one less traveled by,
      And that has made all the difference (Robert Frost)

      Kommentar


      • Werner Hohn
        Freak

        Liebt das Forum
        • 05.08.2005
        • 10870

        • Meine Reisen

        AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

        Anfang März 2018 erscheint das neue Buch von Christine (German Tourist):

        Wandern. Radeln. Paddeln. 12000 Kilometer Abenteuer in Europa (Link zu Piper Malik).

        Ich bin dann mal gespannt.
        .

        Kommentar


        • Galadriel
          Dauerbesucher
          • 03.03.2015
          • 913

          • Meine Reisen

          AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

          Ich lese gerade "Wanderungen in Palästina" von Raja Shehadeh. Er beschreibt seine Wanderungen der letzten dreißig Jahre und wie sich in dieser Zeit das Land verändert. Ich finde es extrem interessant.
          Wandern & Flanieren
          Neues entdecken durch Langsamkeit

          Kommentar


          • Werner Hohn
            Freak

            Liebt das Forum
            • 05.08.2005
            • 10870

            • Meine Reisen

            AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

            Wandern. Radeln. Paddeln. - 12000 Kilometer Abenteuer in Europa von Christine Thürmer (German Tourist), Piper Malik

            Christine hat es erneut getan und ein Buch geschrieben. Drei Touren in Europa. Eine Weitwanderung nach Südeuropa, eine Radtour durch das Baltikum und Finnland und eine Paddeltour duch ganz Südschweden.

            Wandern. Radeln. Paddeln. erscheint zwar erst am 1. März, doch ich habe schon jetzt einen ganzen Karton voll hier stehen. Dann kann ich auch etwas drüber schreiben.

            Und ja, ich bin der im Buch genannte Werner, der die weltbeste Hühnerbrust in Paprikasoße macht, wegen der Christine schon mehrmals hier reingeschneit ist; und genau deshalb gibt es von mir keine Rezension. Würd' mir eh keiner abkaufen.

            Nur soviel: Mir hat das Buch sehr gefallen, mehr noch als ihr erstes Buch, denn sie zeigt, dass der alte Kontinent unendliche Möglichkeiten bietet sich auszutoben.

            Einige andere User von ods und dem benachbarten leichten Ableger tauchen ebenfalls in Christines Buch auf. Wer, verrate ich nicht. Buch kaufen und nachlesen.
            Zuletzt geändert von Werner Hohn; 27.02.2018, 08:05. Grund: Satzbau
            .

            Kommentar


            • Enja
              Alter Hase
              • 18.08.2006
              • 4490

              • Meine Reisen

              AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

              Stehen die Texte nicht in ihrem Blog? Ich meine, ich habe die dort schon gelesen.

              Kommentar


              • German Tourist
                Dauerbesucher
                • 09.05.2006
                • 849

                • Meine Reisen

                AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                Zitat von Enja Beitrag anzeigen
                Stehen die Texte nicht in ihrem Blog? Ich meine, ich habe die dort schon gelesen.
                Mein Blog ist auf Englisch - und das Buch ist auf Deutsch ....

                Aber mal davon abgesehen: Meine Reiseberichte auf meinem Blog oder in Outdoorforen sind mal schnell heruntergeschriebene Stichpunkte, während ich das Buchmanuskript speziell in Erzählform nur für das Buch geschrieben habe. Daher umfasst ein Reisebericht auf meinem Blog nur so um die 5 bis 10 Seiten, während das Buch mit über 300 Seiten sehr viel mehr Details und Erlebnisse beschreibt. Und diesen Text findet man nirgendwo anders als im Buch ...
                http://christinethuermer.de/ 53.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

                Kommentar


                • Karliene
                  Feldherrin
                  Alter Hase
                  • 08.03.2009
                  • 3179

                  • Meine Reisen

                  AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                  14.000 km, Tagebuch eines Jerusalemreisenden von Johannes Maria Schwarz (Donjohannes).
                  Super geschrieben und einfach ein "schräges" Unterfangen Liest sich prima.
                  "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

                  Kommentar


                  • blende8
                    Dauerbesucher
                    • 18.06.2011
                    • 856

                    • Meine Reisen

                    AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                    Zitat von Karliene Beitrag anzeigen
                    14.000 km, Tagebuch eines Jerusalemreisenden von Johannes Maria Schwarz (Donjohannes).
                    Super geschrieben und einfach ein "schräges" Unterfangen Liest sich prima.
                    Das klingt ja superinteressant!
                    Danke für den Tipp!!!

                    Lese gerade auf Amazon preview:
                    Längste Tagesetappe: 75 km!
                    Tagesdurchschnitt 40 km!
                    Irgendwas ist immer ...

                    Kommentar


                    • MaxD

                      Moderator
                      Lebt im Forum
                      • 28.11.2014
                      • 8902

                      • Meine Reisen

                      AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                      Zitat von German Tourist Beitrag anzeigen
                      Mein Blog ist auf Englisch - und das Buch ist auf Deutsch ....

                      Aber mal davon abgesehen: Meine Reiseberichte auf meinem Blog oder in Outdoorforen sind mal schnell heruntergeschriebene Stichpunkte, während ich das Buchmanuskript speziell in Erzählform nur für das Buch geschrieben habe. Daher umfasst ein Reisebericht auf meinem Blog nur so um die 5 bis 10 Seiten, während das Buch mit über 300 Seiten sehr viel mehr Details und Erlebnisse beschreibt. Und diesen Text findet man nirgendwo anders als im Buch ...
                      Ich warte immer noch mit Spannung auf eine Buchversion der Mississippi Erlebnisse...
                      Gibt es wieder Promolesungen?
                      ministry of silly hikes

                      Kommentar


                      • German Tourist
                        Dauerbesucher
                        • 09.05.2006
                        • 849

                        • Meine Reisen

                        AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                        Zitat von MaxD Beitrag anzeigen
                        Ich warte immer noch mit Spannung auf eine Buchversion der Mississippi Erlebnisse...
                        Gibt es wieder Promolesungen?
                        Über den Mississippi ist noch kein Buch geplant

                        Aber ich gehe wieder auf Vortragsreise und zwar mit einer neuen Präsentation zum Thema Outdoor in Europa. Im März und April toure ich damit durch alle Globetrotter-Erlebnisfilialen, einige Buchhandlungen und zwei Mal bin ich sogar in der Schweiz.
                        Editiert vom Moderator
                        Eigenlink entfernt.

                        Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden. Dein Team der


                        Für den Vortrag und Buchpremiere am 1.3. bei Globetrotter in München gibt es sogar noch ein paar Karten
                        Zuletzt geändert von Vegareve; 28.02.2018, 09:20.
                        http://christinethuermer.de/ 53.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

                        Kommentar


                        • MaxD

                          Moderator
                          Lebt im Forum
                          • 28.11.2014
                          • 8902

                          • Meine Reisen

                          AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                          Dann werde ich gespannt dem Frankfurt Termin entgegensehen...
                          ministry of silly hikes

                          Kommentar


                          • Galadriel
                            Dauerbesucher
                            • 03.03.2015
                            • 913

                            • Meine Reisen

                            AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                            Zitat von German Tourist Beitrag anzeigen
                            Über den Mississippi ist noch kein Buch geplant

                            Aber ich gehe wieder auf Vortragsreise und zwar mit einer neuen Präsentation zum Thema Outdoor in Europa. Im März und April toure ich damit durch alle Globetrotter-Erlebnisfilialen, einige Buchhandlungen und zwei Mal bin ich sogar in der Schweiz.

                            Für den Vortrag und Buchpremiere am 1.3. bei Globetrotter in München gibt es sogar noch ein paar Karten

                            Sorry, aber seit wann ist hier Eigenwerbung erlaubt... ich kenn andere, die deswegen gleich gelöscht wurden...
                            Zuletzt geändert von Vegareve; 28.02.2018, 09:21.
                            Wandern & Flanieren
                            Neues entdecken durch Langsamkeit

                            Kommentar


                            • Vegareve
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 19.08.2009
                              • 14206

                              • Meine Reisen

                              AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                              Du kannst den Meldeknopf betätigen.


                              Post als Moderator
                              Für alle anderen, dieses Buchtopic ist jetzt ausführlich und ausreichend behandelt worden .

                              Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der
                              "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

                              Kommentar


                              • jimmyR
                                Anfänger im Forum
                                • 28.07.2009
                                • 33

                                • Meine Reisen

                                AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                                Vielleicht kein klassisches Wanderbuch in dem Sinne, dass der Reisendevon A nach B wandern möchte. Da es jedoch um eine "Reise" zu Fuß geht, möchte ich es hier doch empfehlen:

                                Sieben Jahre in Tibet - Heinrich Harrer

                                Viele werden es schon kennen. Dieses Buch ist auf jeden Fall einer meiner Favoriten und sicherlich jedem zu empfehlen, der sich vielleicht darüber hinaus noch für tibetische Kultur interessiert.

                                Kommentar


                                • Voronwe
                                  Erfahren
                                  • 03.04.2008
                                  • 439

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                                  Zitat von blende8 Beitrag anzeigen
                                  Das klingt ja superinteressant!
                                  Danke für den Tipp!!!

                                  Lese gerade auf Amazon preview:
                                  Längste Tagesetappe: 75 km!
                                  Tagesdurchschnitt 40 km!
                                  Gibt hier auch einen Faden zum Thema:

                                  https://www.outdoorseiten.net/forum/...nach-Jerusalem

                                  Ich lese es auch gerade, und ist interessant, vor allem, daß er zwischendurch auch immer wieder Einschübe über den Katholizismus hat.
                                  "We aren't lost! We only don't know where we are!" - Cartman

                                  Kommentar


                                  • Voronwe
                                    Erfahren
                                    • 03.04.2008
                                    • 439

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                                    Noch ein Tipp:

                                    Martin Kettler: Schritt für Schritt nordwärts

                                    https://norgepalangs2013.com/ausrust...buch-zur-tour/

                                    Auch eine Bericht zu Norge på langs, aber hier wir auch mal intensiv darauf eingegangen, wie es ist, wenn es nicht so läuft wie geplant (inklusive extrem nassem Wetter und Abbruch wegen Entzündung im Bein).

                                    War auf jeden Fall sehr gut zu lesen.
                                    "We aren't lost! We only don't know where we are!" - Cartman

                                    Kommentar


                                    • NPL2013
                                      Neu im Forum
                                      • 01.03.2018
                                      • 1

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                                      @voronwe Herzlichen Dank :-)
                                      Ich habe in diesem Buch versucht auch mal die etwas unbekanntere Seite einer Fernwanderung aufzuzeigen, vielleicht die Seite über die "man" nicht so gerne spricht. Umso schöner wenn es am Schluss dann doch klappt!

                                      Kommentar


                                      • Karliene
                                        Feldherrin
                                        Alter Hase
                                        • 08.03.2009
                                        • 3179

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                                        Zitat von Voronwe Beitrag anzeigen
                                        Gibt hier auch einen Faden zum Thema:

                                        https://www.outdoorseiten.net/forum/...nach-Jerusalem

                                        Ich lese es auch gerade, und ist interessant, vor allem, daß er zwischendurch auch immer wieder Einschübe über den Katholizismus hat.
                                        Er ist ja auch ein katholischer Priester
                                        "Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dumme ist." Walter Kempowski - Schriftsteller (1929 - 2007)

                                        Kommentar


                                        • Hapi
                                          Erfahren
                                          • 22.09.2015
                                          • 426

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Wanderbücher für "auf'm Sofa"

                                          Zitat von jimmyR Beitrag anzeigen
                                          Vielleicht kein klassisches Wanderbuch in dem Sinne, dass der Reisendevon A nach B wandern möchte. Da es jedoch um eine "Reise" zu Fuß geht, möchte ich es hier doch empfehlen:

                                          Sieben Jahre in Tibet - Heinrich Harrer

                                          Viele werden es schon kennen. Dieses Buch ist auf jeden Fall einer meiner Favoriten und sicherlich jedem zu empfehlen, der sich vielleicht darüber hinaus noch für tibetische Kultur interessiert.
                                          Heinrich Harrer... schwierig. Der war Mitglied der SA, NSDAP und SS Und "Sieben Jahre in Tibet" ist mir zu verklärt und hat mit der finsteren Wirklichkeit der tibetischen Zustände zu dieser Zeit wenig am Hut.
                                          Look deep into nature and you will understand everything better (A. Einstein)

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X