Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • hotdog
    Freak

    Liebt das Forum
    • 15.10.2007
    • 16106

    • Meine Reisen

    Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

    Hallo,

    auf dem letzten Stammtisch Berlin haben Markrü und ich über eine Forenkanutour im Osten nachgedacht. Nun habe ich eine mögliche Strecke herausgesucht, die ich immer schon mal gerne paddeln wollte:
    Wriezen - Oderberg.
    Die Tour habe ich vom Kanuverleih Wriezen geklaut, dort geht sie von Neufeld/Quappendorf zum Schiffshebewerk Niederfinow in 2 ca. 30 km Etappen mit Biwak in Neuranft, könnte aber verkürzt werden auf 2 x 20 km Wriezen - Oderberg.
    Ich stelle mir das so vor, dass wir uns an einem Freitag Abend beim Kanuverleih in Wriezen treffen, dort biwakieren (der Kanuverleih hat einen Biwakplatz), am Samstag zum Biwakplatz nach Neuranft paddeln und am Sonntag nach Oderberg, wo die Tour endet.

    Jetzt die Fragen:

    Wer kommt mit?
    Wann wollen wir das machen? (Umfrage)
    Wer bringt sein eigenes Boot mit?
    Wie organisieren wir den Transport?

    Ich selbst besitze kein Boot, würde mir aber eines in Wriezen leihen wollen.
    32
    17.-19. April
    25,00%
    8
    8.-10. Mai
    37,50%
    12
    12.-14. Juni
    18,75%
    6
    19.-21. Juni
    9,38%
    3
    26.-28. Juni
    9,38%
    3

    Die Umfrage ist abgelaufen.

    Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

  • lutz-berlin
    Freak

    Liebt das Forum
    • 08.06.2006
    • 12124

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

    @Hotdog

    wer kommt mit:Lutz
    wann :ab April (sonst ist es mir zu kalt)
    Eigenes Boot : nein
    Paddelstatus :Anfänger(kann schon mal ins Wasser fallen)

    Kommentar


    • A.P.
      Erfahren
      • 03.08.2005
      • 124

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

      Hallo,

      ich melde hiermit mein Interesse an. Bin allerdings recht unflexibel, was die Zeiten außerhalb der Ferien angeht, da ich Teilzeitschüler bin und aus BW komme.

      Terminvorschlag von mir:
      Pfingstwochenende (oder ist das Gebiet dann schon überlaufen?)

      Hab ein Pakcanoe 165 (für 2 Personen) und bringe das dann auch mit. Verschwindet zum Transport einfach im großen Packsack.

      Bin schon öfter Mehrtages-, Wochen oder sogar Zweiwochentouren gepaddelt, meistens auf Seen oder ruhigen Flüssen.
      Würde mich so als normalen Paddler einstufen (der aber auch mal ins Wasser fallen kann).
      Es gibt kein schlechtes Wetter, nur nicht angepasste Bekleidung!

      Kommentar


      • Nobse
        Erfahren
        • 11.01.2009
        • 388

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

        Na auf jeden Fall

        Problem ist nur ich komme mit meinem eigenen Boot und natürlich mit Auto .

        Eine Art Rundkurs wäre mir da schon lieber ,oder eine Hin und zurück Tour.
        Oder aber ich paddele alleine Zurück .
        Ich halte mich mal mit dem Termin noch zurück da ich noch keinnen Urlaub abgegeben habe.

        Nobse
        "Viele Weltmeister sind Alkoholiker geworden,aber ich bin der erste Alkoholiker, der Weltmeister geworden ist"
        Zitat / Eckhard Dagge (Boxweltmeister)

        Kommentar


        • michael.kramer
          Dauerbesucher
          • 31.01.2007
          • 506

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

          Wer kommt mit?
          Ich würde gern, bin aber auf eine Mitfahrgelegenheit aus Bayern angewiesen. Die Bahn ist recht teuer für nur 2 Tage paddeln...

          Wann wollen wir das machen?
          Eigentlich jederzeit, je früher desto besser Pfingsten und rund um den 1. Mai bin ich schon ausgebucht. (Ende März käme ich sogar noch von Norden hin, das geht auch ohne Mitfahrgelegenheit).

          Wer bringt sein eigenes Boot mit?
          Könnte ein Einer-Kajak oder einen 2'er-Canadier mitbringen, gefaltet und in Tüten.

          Wie organisieren wir den Transport?
          Die Verleiher bieten Boots- und Personentransport. Am Liebsten natürlich, wenn sie auch Boote verleihen. Den Rest klären wir einfach vor Ort.
          Beruflich und privat immer unterwegs (klick). Bei allen Fragen zum Thema Reisen mit Booten helfe ich gern weiter.

          Kommentar


          • November
            Freak

            Liebt das Forum
            • 17.11.2006
            • 10887

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

            Interesse habe ich auch ... je früher im Jahr, desto besser.

            Ich habe einen Pouch RZ, aber den kriege ich alleine nicht mit der Bahn von Dresden nach Wriezen.
            Boot leihen wäre auch in Ordnung, aber in Wriezen gibt es ja nur Kanus und die mag ich eigentlich nicht so recht. So gesehen habe ich großes Interesse an einem Einer-Kajak.
            Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

            Kommentar


            • hotdog
              Freak

              Liebt das Forum
              • 15.10.2007
              • 16106

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

              Zitat von A.P. Beitrag anzeigen
              Terminvorschlag von mir:
              Pfingstwochenende (oder ist das Gebiet dann schon überlaufen?)
              Tut mir leid, wenn Pfingsten ginge, hätte ich es in die Auswahl einbezogen. Die vorgeschlagenen Termine sind schon die, an denen sowohl Markrü als auch ich Zeit hätten.

              Zitat von Nobse Beitrag anzeigen
              Eine Art Rundkurs wäre mir da schon lieber ,oder eine Hin und zurück Tour.
              Wenn wir an der Ausstiegsstelle ein Auto deponieren, können wir durch Hin- und Herfahren das Problem lösen. Entfernung Wriezen - Oderberg auf dem Landweg sind 21 km.

              Zitat von november Beitrag anzeigen
              Boot leihen wäre auch in Ordnung, aber in Wriezen gibt es ja nur Kanus und die mag ich eigentlich nicht so recht. So gesehen habe ich großes Interesse an einem Einer-Kajak.
              Man könnte auch in Oderberg an der Ausstiegsstelle ein Boot ausleihen und es nach Wriezen bringen lassen. Der Kanuverleih Oderberg bietet auch Kajaks an.
              Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

              Kommentar


              • albatross
                Neu im Forum
                • 15.09.2008
                • 7

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                Hallo,
                Wenn es im Mai stattfindet, bin ich gerne dabei.
                Treibe mich den ganzen Mai an der Mecklenburgischen Seenplatte(Diemitz) herum.

                Wenn ihr mich mitnehmt, komme ich mit eigenem Boot und Auto.

                Gruß Dietmar

                Kommentar


                • markrü
                  Alter Hase
                  • 22.10.2007
                  • 2929

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                  Hallo Zusammen,
                  wir würden mit Auto und eigenem Canadier kommen.
                  Da wir für dieses Jahr im Frühsommer (April/Mai) schon einige Touren eingeplant haben, präferieren eher wir den Juni.

                  Streckenmäßig paddeln wir normalerweise eher moderate 15km am Tag - Mal etwas mehr, mal etwas weniger...


                  Gruß,
                  Markus (und Beate)
                  Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
                  Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

                  Kommentar


                  • balticskin
                    Erfahren
                    • 21.06.2007
                    • 213

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                    Moin moin.

                    Wer kommt mit?
                    thØmmy

                    Wann wollen wir das machen?
                    Gerne an einem der oben genannten Wochenenden.

                    Wer bringt sein eigenes Boot mit?
                    Bringe meine Gummiente mit.

                    Wie organisieren wir den Transport?
                    Komme mit dem Auto. Können gerne den Kanu-Verleiher mit einbeziehen.

                    Gruß von der Ostsee
                    thØmmy

                    Kommentar


                    • outdoorfeelinggermany
                      Erfahren
                      • 26.01.2006
                      • 425

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                      na wenn so viele leute mit eigenen autos kommen dürfte es ja auch kein problem sein am endpunkt welche zu parken...
                      ich habe interesse und werde mit eigenem boot mitkommen, wenn ich an dem wochende dann frei habe. wär für mich nicht verkehrt möglichst früh zu wissen, wann das statt finden soll. mir wär das im mai lieber.

                      ich bin gespannt, tobi
                      Leukämie kann jeden betreffen !!! Bitte jetzt helfen unter www.dkms.de !

                      Kommentar


                      • markrü
                        Alter Hase
                        • 22.10.2007
                        • 2929

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                        Ach so: Wegen Transport schließe ich mich balticskin an

                        Wie organisieren wir den Transport?
                        Komme mit dem Auto. Können gerne den Kanu-Verleiher mit einbeziehen.

                        Wie sieht´s denn mit Etappenlänge aus? Sind Marathonpaddler unter uns?
                        Wir machen so zwischen 10km und 20km am Tag, wobei 20km dann auch unsere Obergrenze sind...
                        Welche Tagesstrecke wäre Euch denn angenehm?


                        Gruß,
                        Markus (und Beate)
                        Der Optimist glaubt, dass wir in der besten aller Welten leben.
                        Der Pessimist fürchtet, dass das wahr ist...

                        Kommentar


                        • willo
                          Administrator

                          Administrator
                          Lebt im Forum
                          • 28.06.2008
                          • 9799

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                          Bin auch dabei. Komme mit Kajak und Auto. Alles bis 40km pro Tag ist für mich OK
                          Meine Fotos ziehen um: http://500px.com/baryt/sets

                          Kommentar


                          • Greiff1
                            Anfänger im Forum
                            • 01.10.2008
                            • 43

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                            Hi, ich wäre auch dabei! Mit was auch immer ich bis dahin erstanden hab...

                            Komme ja auch Stuttgart, kann also MFG bieten...

                            Kommentar


                            • outdoorfeelinggermany
                              Erfahren
                              • 26.01.2006
                              • 425

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                              gebt den hamburgern ne chance, um vom 17-19.4. auf die globeboot zu gehen
                              Leukämie kann jeden betreffen !!! Bitte jetzt helfen unter www.dkms.de !

                              Kommentar


                              • hotdog
                                Freak

                                Liebt das Forum
                                • 15.10.2007
                                • 16106

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                                Hallo zusammen,

                                ich habe einen Hinweis bekommen, dass die Wriezener Alte Oder zwischen Neutornow und Bralitz gesperrt ist, siehe auch Befahrungsregelungen für Brandenburger Gewässer. Wenn dem tatsächlich so ist, müssen wir uns entweder eine neue Route ausdenken oder die geplante Route etwas verändern. Z.B. könnten wir am 1. Tag wie geplant von Wriezen nach Neuranft fahren und am zweiten Tag dieselbe Strecke zurück, oder wir könnten am 1. Tag weiter südlich in Neufeld/Quappendorf einsetzen, in Neugaul biwakieren und am 2. Tag bis Neuranft fahren.

                                Was denkt ihr?

                                Grüsse, hotdog
                                Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

                                Kommentar


                                • November
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 17.11.2006
                                  • 10887

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                                  Daß die Strecke zwischen Neutornow und Bralitz gesperrt ist finde ich sehr schade. Das gilt aber anscheinend nur für Selbstorganisierer? Denn in der beim Kanuverein Wriezen buchbaren Meertagestour ist von einer Sperrung keine Rede. Es ist irgendwie seltsam: Tour ohne Führung/Begleitung, Preise nach Absprache (vermutlich höher als 2 einzelne Tage), Zweck ist vermutlich der Erwerb der Befahrungslizenz. Aber warum wird das nirgendwo geschrieben?

                                  Wenn eine Regelung aus Naturschutzgründen erforderlich ist, sehe ich das ein. Aber warum profitiert davon ein einzelner Kanuverleih? Wäre eine Anmeldung und Kontingentvergabe bei der entsprechenden Naturschutzbehörde nicht sinnvoller? Vielleicht habe ich aber auch nur nicht alles genau genug gelesen und habe dadurch einen Denkfehler?

                                  Das hilft uns jetzt natürlich nicht weiter. Eine Strecke hin und wieder zurück zu fahren (Wriezen/Neuranft), finde ich nicht so schön. Besser wäre da schon die Variante Neufeld - Neuranft. Wie viel Kilometer sind das denn, reicht das für 2 Tage? In Neufeld haben wir nur keinen Kanuverleih, auch der in Oderberg wäre für diese Strecke ungünstig. Bliebe also vorrnging der Einsatz eigener Boote.

                                  Was käme denn für eine Alternativtour in Frage? Hat da jemand eine Idee?
                                  Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

                                  Kommentar


                                  • Nobse
                                    Erfahren
                                    • 11.01.2009
                                    • 388

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                                    Die Gegend um Erkner -Hangelsberg ist schön , auch für Anfänger geeignet .

                                    Und bei Kanu-Erkner ( http://www.kanusport-erkner.de/ )gibt es auch gleich die Leihboote und Shuttleservice .

                                    Und Campingplätze gibt es da auch an Mass .

                                    Eine zweitägige Rundtour ist auch sehr zu empfehlen .

                                    Nobse
                                    Zuletzt geändert von Nobse; 02.03.2009, 16:43.
                                    "Viele Weltmeister sind Alkoholiker geworden,aber ich bin der erste Alkoholiker, der Weltmeister geworden ist"
                                    Zitat / Eckhard Dagge (Boxweltmeister)

                                    Kommentar


                                    • willo
                                      Administrator

                                      Administrator
                                      Lebt im Forum
                                      • 28.06.2008
                                      • 9799

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                                      Kann Nobse nur zustimmen. Mein Boot liegt in Wernsdorf und von da aus kann man diverse 2-Tagestouren unternehmen. Allerdings sind in der Region recht viele Motorboote unterwegs...
                                      Meine Fotos ziehen um: http://500px.com/baryt/sets

                                      Kommentar


                                      • Nobse
                                        Erfahren
                                        • 11.01.2009
                                        • 388

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Forenkanutour - Paddeln im Oderbruch

                                        Müggelspree ist absolutes Motorbootverbot

                                        Nobse
                                        "Viele Weltmeister sind Alkoholiker geworden,aber ich bin der erste Alkoholiker, der Weltmeister geworden ist"
                                        Zitat / Eckhard Dagge (Boxweltmeister)

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X