Foto-Challenge

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Torres
    Freak

    Liebt das Forum
    • 16.08.2008
    • 27360

    • Meine Reisen

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 0A8624B1-1ECA-41DF-8DF4-CBD92C5F9171.jpeg
Ansichten: 172
Größe: 385,8 KB
ID: 3093319Schluss für heute, die Füße sind kalt…
    Ach wie flüchtig, ach wie nichtig, ist der Menschen Leben. Wie ein Nebel bald entstehet und auch wieder bald vergehet, so ist unser Leben, sehet. (Franck 1652 / Bach 1724, Leipzig)

    Kommentar


    • Wafer

      Lebt im Forum
      • 06.03.2011
      • 6068

      • Meine Reisen

      Reicht auch! Sehr schön gemacht! Und aktuell ... 👍

      Kommentar


      • Torres
        Freak

        Liebt das Forum
        • 16.08.2008
        • 27360

        • Meine Reisen

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 9071A1A5-1F6C-4ACA-A3B1-1E973D2385D0.jpeg Ansichten: 0 Größe: 830,8 KB ID: 3094343Industriearchitektur. Das Hochhaus steht unter Denkmalschutz. 1970 gebaut. Es beinhaltet ein Forschungsinstitut und obwohl es faszinierend ist, wird es dieses Jahr abgerissen, um einem Neubau auf dem Gelände Platz zu machen.
        Sehr bedauerlich, denn das Gebäude wirkt, als wäre es auf ganzer Front nach vorne gewölbt, also halbrund. Dieser Eindruck ist schwer zu fotografieren, denn es handelt sich um eine optische Täuschung, welche durch die schräg angeordneten Fenster erzeugt wird. Tatsächlich ist das Gebäude völlig gerade. Das vierte Bild links ist vom Werksgelände gegenüber.

        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: ED9C4FB7-55B1-47F4-94F3-DB22643FDAE5.jpeg Ansichten: 0 Größe: 161,3 KB ID: 3094344Und hier noch der Blick auf das alte Hauptgebäude, ein riesiger Gebäudekomplex, der zwischen zwei Straßen angesiedelt ist. Für mich ist das Industrie-Romantik.
        Veränderte Bedingungen werden aber auch diese Gebäude in den nächsten drei Jahren zu Fall bringen. Versuche, jedenfalls die Fassade zu erhalten, sind gescheitert. Auf dem Gelände wird ein neues Viertel für 900 Menschen entstehen. Mehrstöckige Häuser, Lebensmittelgeschäft, Innenhöfe. Dem Unternehmen reicht die Fläche an dem Hochhaus oben, das an der Straße mit dem Namen desjenigen liegt, der das Unternehmen in seinem achten Jahr übernommen und zu einem Konzern geformt hat. Das Unternehmen dagegen heißt nach dem Mann, der es gegründet hat, nachdem er ein neues Verfahren erfunden hatte, das zu einem weltweit verbreiteten Produkt führte.

        Vom wem ist die Rede?
        Ach wie flüchtig, ach wie nichtig, ist der Menschen Leben. Wie ein Nebel bald entstehet und auch wieder bald vergehet, so ist unser Leben, sehet. (Franck 1652 / Bach 1724, Leipzig)

        Kommentar


        • Christoph P.
          Erfahren
          • 26.09.2008
          • 263

          • Meine Reisen

          Von dem Apotheker Paul Carl Beiersdorf, dem 1882 ein Patent "für ein von ihm entwickeltes, neuartige Verfahren zur Herstellung von medizinischen Pflastern" (klick) erteilt wurde?

          Kommentar


          • Torres
            Freak

            Liebt das Forum
            • 16.08.2008
            • 27360

            • Meine Reisen

            Richtig. Ein tragisches Leben, der Sohn hat sich mit 16 erschossen, weil er nicht versetzt wurde, er hat nach dem Verkauf der Firma sein Geld verloren und sich schließlich vergiftet.

            Das Hochhaus liegt an der Troplowitzstraße, das andere Gebäude an der Unnastraße. Troplowitz, ebenfalls Apotheker, aber auch Pharmazeut, Dr.phil und ein sehr sozialer Unternehmer und Kunstmäzen, hatte Beiersdorf gekauft und Unna war Dermatologe und hat mit beiden forschend zusammengearbeitet.

            Zum Hochhaus

            https://www.denkmalverein.de/gefaehr...plowitzstrasse
            Ach wie flüchtig, ach wie nichtig, ist der Menschen Leben. Wie ein Nebel bald entstehet und auch wieder bald vergehet, so ist unser Leben, sehet. (Franck 1652 / Bach 1724, Leipzig)

            Kommentar


            • kossiswelt
              Erfahren
              • 18.05.2018
              • 484

              • Meine Reisen

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: kw2.jpg
Ansichten: 98
Größe: 1,60 MB
ID: 3094660

              Industrie? Hamm wa da...

              Kommentar


              • Flachlandtiroler
                Freak
                Moderator
                Liebt das Forum
                • 14.03.2003
                • 25190

                • Meine Reisen

                OT:
                Zitat von kossiswelt Beitrag anzeigen
                Hamm wa da...
                ...wa Uentrop?

                Meine Reisen (Karte)

                Kommentar


                • lina
                  Freak

                  Vorstand
                  Liebt das Forum
                  • 12.07.2008
                  • 39052

                  • Meine Reisen

                  Hier kann man nicht wirklich viel "Industrie" finden, aber Technisches schon :-)

                  Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Industrie_3.jpg
Ansichten: 76
Größe: 538,4 KB
ID: 3094740
                  Zuletzt geändert von lina; 25.11.2021, 10:52.

                  Kommentar


                  • kossiswelt
                    Erfahren
                    • 18.05.2018
                    • 484

                    • Meine Reisen

                    Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                    OT:
                    ...wa Uentrop?
                    Kraftwerk Niederaußem

                    Kommentar


                    • Torres
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 16.08.2008
                      • 27360

                      • Meine Reisen

                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 434AF271-39E3-4E68-8783-5582C532E91F.jpeg
Ansichten: 54
Größe: 119,1 KB
ID: 3094946

                      Alte Tabakfabrik (1903-1983)
                      Ach wie flüchtig, ach wie nichtig, ist der Menschen Leben. Wie ein Nebel bald entstehet und auch wieder bald vergehet, so ist unser Leben, sehet. (Franck 1652 / Bach 1724, Leipzig)

                      Kommentar


                      • toppturzelter
                        Fuchs
                        • 12.03.2018
                        • 1674

                        • Meine Reisen

                        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: industrie211120.JPG
Ansichten: 35
Größe: 2,27 MB
ID: 3095135
                        Angehängte Dateien

                        Kommentar


                        • atlinblau
                          Alter Hase
                          • 10.06.2007
                          • 3060

                          • Meine Reisen

                          Industriearchitektur fern...

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Herbst Nov 2021-9157.jpg
Ansichten: 0
Größe: 385,2 KB
ID: 3095473

                          und nah...
                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Herbst Nov 2021-9256.jpg
Ansichten: 0
Größe: 1,78 MB
ID: 3095474

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X