BC-Skiausrüstung

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mawi
    Erfahren
    • 21.02.2018
    • 126

    • Meine Reisen

    #61
    AW: BC-Skiausrüstung

    Zitat von Moltebaer Beitrag anzeigen
    Mußt ja nicht gleich die große Antarktistraverse bei condition 1 machen
    Ja, nicht gleich ...

    Der Outback ist der leicht überarbeitete Nachfolger des Quest.

    Kommentar


    • mawi
      Erfahren
      • 21.02.2018
      • 126

      • Meine Reisen

      #62
      AW: BC-Skiausrüstung

      Soo, nach einer scheinbar unendlichen Odyssee sind endlich meine Ski letzte Woche angekommen. Ich habe mich für die Asnes Gamme 54 in 190cm Länge mit NNN-BC Bindung und die Alfa BC A/P/S Stiefel (die mit integrierter Gamasche) entschieden.

      Letztes Wochenende war ich deshalb gleich mal die Ski testen und - bin begeistert. Die Ski fahren sich im Prinzip wie Langlaufski, gleiten echt gut. Ich wünschte, ich hätte damals gleich solche Ski genommen und nicht erst den Umweg über die OAC. Das hätte mir das Leben im Sarek etwas einfacher gemacht. Wobei wir am Wochenende im hügligen Waldgebiet unterwegs waren und da war die Länge nicht gerade von Vorteil. Das war eher Terrain für meine alten OAC.
      Wo ich mir noch sehr unsicher bin, ob es eine gute Entscheidung war, ist der Punkt, dass es ein Wachsski ist. Einmal das zusätzlich Wachsgedöhns, was man mitschleppen muss, und insbesondere mit dem Wachsen. Irgendwie hab ich den Dreh noch nicht raus. Es war warm und feuchter Schnee. Also trug ich gelbes Wachs auf. Jedoch hatte ich kaum Grip beim Abstoßen. In der Ebene ging es ganz gut, aber ein kleiner Hügel und nichts ging mehr. Ich musste dann mühsam das Wachs wieder entfernen und die Kurzfelle aufziehen. Damit bin ich gut vorwärts gekommen, aber dann gleitet es auch nicht mehr so schön ... Na ja, im Moment bin ich noch optimistisch, dass ich das mit dem richtig Wachsen mit der Zeit hinbekomme.

      Die Stiefel sind einfach der Hammer! Die integrierte Gamasche ist ja sooo praktisch. Kein Gefummel und nix, einfach anziehen und durch den Schnee stapfen. Auch dass man bei Bedarf die Schuhe nicht zumachen muss, z.B. im Lager oder bei der nächtlichen Pinkelpause, einfach nur Gamaschen schließen und fertig. Außerdem verhindern die Gamaschen, dass da nachts Schnee oder Eis von der Apsis in die Stiefel fallen kann.

      Bin also erst einmal soweit seehr zufrieden. Mal schauen, wie es nach der ersten größeren Tour aussieht

      Also noch einmal vielen Dank für die Diskussionen, Anregungen, Tipps usw.!

      Kommentar


      • LihofDirk
        Freak

        Liebt das Forum
        • 15.02.2011
        • 12917

        • Meine Reisen

        #63
        AW: BC-Skiausrüstung

        Zitat von mawi Beitrag anzeigen
        Jedoch hatte ich kaum Grip beim Abstoßen. In der Ebene ging es ganz gut, aber ein kleiner Hügel und nichts ging mehr.
        Probier dann mal die Wachszone zu verlängern. Hinteres Ende ungefähr 2cm hinter der Hacke und wenn Du (gerade bergauf) Abstossprobleme hast sukzessive in 5cm Schritten nach Vorne verlängern. Wenn Du zu lang wachst fährt sich das schnell ab. Irgendwann hast Du die für Dein Gewicht (incl. Gepäck) richtige Länge gefunden.

        Kommentar


        • mawi
          Erfahren
          • 21.02.2018
          • 126

          • Meine Reisen

          #64
          AW: BC-Skiausrüstung

          Danke für den Tipp, werde ich dann mal ausprobieren.

          Kommentar


          • Pielinen
            Fuchs
            • 29.08.2009
            • 1285

            • Meine Reisen

            #65
            AW: BC-Skiausrüstung

            Zitat von mawi Beitrag anzeigen
            .... Ich wünschte, ich hätte damals gleich solche Ski genommen und nicht erst den Umweg über die OAC. Das hätte mir das Leben im Sarek etwas einfacher gemacht...
            Da warst du aber auch etwas „beratungsresistent“.
            Aber die Ski-Schuh-Bindungs Kombination macht den Unterschied und da bist du für deine Zwecke dem Ideal nahe.
            Das richtige Wachs zu finden ist keine Zauberei. Wenn es wirklich warm ist kommt man um Klister aus der Tube kaum herum.
            Zuletzt geändert von Pielinen; 25.11.2019, 21:48.
            Wer nichts weiß muss alles glauben...

            Kommentar

            Lädt...
            X