Ameisen kochen wegen Leberegel?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AndiixAndii
    Neu im Forum
    • 04.09.2013
    • 1

    • Meine Reisen

    Ameisen kochen wegen Leberegel?

    Hey alle miteinander!

    Ich bin neu hier und hab gleich mal eine Frage: Ameisen sind ja angeblich leckere(?) und gesunde Survivalnahrung. Aber sie sind auch manchmal mit Leberegel infiziert und die möchte ich mir nicht holen. Wenn ich sie also vorm Essen koche/brate/wieauchimmer, kann ich sie dann bedenkenlos essen? Und welche Ameisenarten kann/darf man essen? Die roten wohl eher nicht und die Waldameisen sind bei uns in AT geschützt.
    Und wie bereitet man sie am besten zu?

    Hoffe mal auf viele Antworten...

    LG Andi!

  • Martin1978
    Fuchs
    • 16.08.2012
    • 1657

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

    Hallo,

    ich wollte nur mal auf Nummer sicher gehen, dass wir unter "Ameisen" die gleichen Tiere verstehen....

    Aber gut möglich dass es die auch in größer gibt.

    Der "klassische" Leberegel ist jetzt nicht sonderlich viel kleiner als eine Ameise....

    :-)
    Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
    Du tysta, Du glädjerika sköna!
    Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
    Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

    Kommentar


    • Stippvisite
      Erfahren
      • 13.05.2013
      • 139

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

      Zitat von Martin1978 Beitrag anzeigen
      Der "klassische" Leberegel ist jetzt nicht sonderlich viel kleiner als eine Ameise....

      :-)
      Ameisen sind Zwischenwirt des Kleinen Leberegels.

      Kommentar


      • Martin1978
        Fuchs
        • 16.08.2012
        • 1657

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

        Zitat von Stippvisite Beitrag anzeigen
        Ameisen sind Zwischenwirt des Kleinen Leberegels.
        Man lernt nie aus!

        Krass, das sind ja dann quasi Zombiameisen

        Vielleicht sollte man die dann einfach gut durchkauen oder in Schokolade...
        Du gamla, Du fria, Du fjällhöga nord
        Du tysta, Du glädjerika sköna!
        Jag hälsar Dig, vänaste land uppå jord,
        Din sol, Din himmel, Dina ängder gröna.

        Kommentar


        • Ditschi
          Freak

          Liebt das Forum
          • 20.07.2009
          • 10885

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

          OT:
          Ich rege an, den Beitrag ins Survivel- Forum zu verschieben. Das outdoor-Basiswissen sehe von der Frage des Verzehrs von Ameisen trotz Leberegeln nicht berührt.
          Im Survivelforum mögen dann Ameisen- Leberegel-Knödel mit einer Beilage aus Fichtennadeln serviert werden.
          Gruß Ditschi

          Kommentar


          • Stippvisite
            Erfahren
            • 13.05.2013
            • 139

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

            Zitat von Martin1978 Beitrag anzeigen
            Man lernt nie aus!
            (...)
            in Schokolade...
            In der Tat

            Ob aber 30 Minuten bei 150 ° im Backofen ausreichen, um Metazerkarien klein zu kriegen, kann ich nicht beurteilen

            Kommentar


            • DocBrown
              Dauerbesucher
              • 08.05.2009
              • 814

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

              OT: wird das langsam abstrus hier...

              Kommentar


              • Homer
                Freak

                Moderator
                Liebt das Forum
                • 12.01.2009
                • 14850

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                Zitat von DocBrown Beitrag anzeigen
                OT: wird das langsam abstrus hier...

                Post als Moderator
                das liegt ganz in euren händen

                Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der

                Zitat von Ditschi Beitrag anzeigen
                Ich rege an, den Beitrag ins Survivel- Forum zu verschieben.

                Post als Moderator
                ich frage mal den fachmod, ob er das thema haben möchte

                Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der


                EDIT:done
                #staythefuckhome

                Kommentar


                • Sisterintherain
                  Erfahren
                  • 18.06.2013
                  • 371

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                  Mit Ameisen hab ich noch keine Erfahrungen, aber ich hab geröstete und gesalzene Termiten gegessen.
                  Die schmeckten nussig und durchaus lecker. Man kann sie gut auf Vorrat rösten und wieder aufwärmen. Den Spaß am Essen verderben einem etwas die kleinen Beinchen, die man hinterher aus den Zähnen pulen darf.
                  Es gibt doch auch Insektenrestaurants (zumindest in Stuttgart gabs mal eins...), vielleicht kannst Du Dich bei so nem speziell geschulten Koch informieren...

                  Kommentar


                  • Vegareve
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 19.08.2009
                    • 14041

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                    Zitat von Martin1978;1201921 oder in Schokolade[/URL
                    ...
                    OT: "Bio-Ameisen", ich lach mich weg
                    "Niemand hört den Ruf des Meeres oder der Berge, nur derjenige, der dem Meer oder den Bergen wesensverwandt ist" (O. Chambers)

                    Kommentar


                    • maxxle
                      Erfahren
                      • 21.06.2012
                      • 185

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                      Zitat von Sisterintherain Beitrag anzeigen
                      Den Spaß am Essen verderben einem etwas die kleinen Beinchen, die man hinterher aus den Zähnen pulen darf.
                      Dagegen hilft das Reiben der Ameisen vor Kochbeginn zwischen den Handflächen => Ameisen verlieren die Beinchen.

                      Kommentar


                      • lina
                        Freak

                        Vorstand
                        Liebt das Forum
                        • 12.07.2008
                        • 37591

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                        Und die sinken dann zu Boden, oder wie?

                        Kommentar


                        • Gast-Avatar

                          #13
                          AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                          ...beim frittieren? Glaub ich nicht.

                          Kommentar


                          • lemon
                            Fuchs
                            • 28.01.2012
                            • 1937

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                            Auch wenn ich themenspezifisch nichts beizutragen habe, was wohl auch dem Umstand geschuldet ist, dass ich an der Ernsthaftigkeit dieses Threads zweifle, so möchte ich dennoch einen Vorschlag mit einbringen:

                            Wenn man sich schon vorab "Gedanken" um das Theme "Notration" macht, dann würde ich mich wohl eher mit Pulverbeuteln (Kartoffelbrei, Babybrei, Tütensuppen, Rinderbrühe-Würfel, Elektrolyt-Rationen, BP5) eindecken, ggf. abgepackt in kleinen Portionen (Zip-Beutel @eBay).

                            Ansonsten gibt es in Deutschland medial 2 ausgewiesenen Experten:

                            (1) Rüdiger Nehberg (Amazon!)

                            (2) Der Waldmensch ÖffÖff. Obwohl er "angeblich" vom und im Wald leben soll, ist er in diversen sozialen Medien und Websites registriert (inkl. Fakebook-Site). Allerdings zeigte er (nach meiner Meinung) in den diversen Medienbeiträgen (Youtube) gewisse shizophäne "Züge", mit nem Hang zu einer sektenähnlichen "Unterwerfungskultur" für alle "Freunde" seiner "Schenkerbewegung", die ich wohl eher mit "Schnorrerbewegung" umschreiben würde. Auf den "Trip" mit dem Insektenfuttern soll er übrigends (laut google) während der Flucht vor seinen Gläubigern gekommen sein, die er um mehrere Million DM "erleichtert" haben soll.

                            Also einfach bei der Bank mehrere Million Euro leihen und absetzen ... dann kommt das Insektenfuttern ganz von Alleine

                            Kommentar


                            • Rechno
                              Gerne im Forum
                              • 21.03.2013
                              • 59

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                              Ich empfehle hier im Gegensatz zum allgemeinen Trend, anstelle von Bio- oder freilaufenden Ameisen, eher nur Ameisen aus Käfighaltung zu kaufen da diese im Gegensatz zu den oben genannten ein wesentlich geringeres Risiko einer Infektion mit besagtem Egel mit sich bringen.

                              Ich möchte jedoch nun keine Diskussion über die artgerechte Haltung von Ameisen lostreten.

                              Kommentar


                              • Gast-Avatar

                                #16
                                AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                                ....ja, aber birgt nicht gerade die Massentierhaltung prinzipiell ein höheres Risiko an Infektionskrankheiten in sich.
                                Bei der Haltung von Speiseameisen also eh schon problematisch, ob Bio, oder konventionelle Käfighaltung.
                                Ausserdem: Bio schmeckt besser.

                                Kommentar


                                • Stippvisite
                                  Erfahren
                                  • 13.05.2013
                                  • 139

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                                  Ameisen lassen sich als soziale Insekten von Natur aus nun mal leider nur in Massen halten

                                  Aber solange man die Zucht von Schnecken frei hält (Zwischenwirt des kleinen Leberegels vor der Ameise), sehe ich eigentlich kein Problem bezüglich Leberegeln

                                  Kommentar


                                  • lemon
                                    Fuchs
                                    • 28.01.2012
                                    • 1937

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                                    Mal ne "dumm" Frage: Nehmen wir mal an, man lebt draussen und futtert etwas, wo sich eine "infizierte" Ameise eingeschlichen hat ... was wären die Folgen bei Leberegel?

                                    Kommentar


                                    • Homer
                                      Freak

                                      Moderator
                                      Liebt das Forum
                                      • 12.01.2009
                                      • 14850

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                                      fasziolose
                                      #staythefuckhome

                                      Kommentar


                                      • balin

                                        Dauerbesucher
                                        • 07.06.2009
                                        • 788

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Ameisen kochen wegen Leberegel?

                                        Zitat von Martin1978 Beitrag anzeigen
                                        Krass, das sind ja dann quasi Zombiameisen
                                        OT: Zombie-Ameisen gibt es durchaus öfter.
                                        Manchmal ist weniger mehr.

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X