Bag Out Bag, Spontanreiserucksack

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ultraheavy
    Alter Hase
    • 06.02.2013
    • 3184

    • Meine Reisen

    Bag Out Bag, Spontanreiserucksack

    Da ich das mit den Packlisten nicht so wirklich hinbekomme, hier mal als Text.
    Das Startgewicht ist immer noch zu hoch. Streichen fällt mir schwer, daher bitte ich euch darum.
    Leichtere Alternativen sind natürlich auch herzlich willkommen.

    Transport
    Leichtgewichtsrucksack 340
    Summe: 340

    Schlafen
    Zeltlaterne + 3 Teelichter 109
    Isomatte Zrest 425
    Schlafsack Myon -2SL + Kompr.sack 800
    (Alternativ Kufa 805)
    Seideninlett 96
    Biwaksack Salewa PTX 496
    Summe: 1926 (1931)

    Küche
    ETA Solo 376
    Wasserfilter MHF 114
    Besteckset klein 85
    Trinkflasche 0,5 23
    Wassersack 4l 130
    Mayadust 21
    Feuerstarter Wattepads 16
    Wasserfilter MHF 114
    Summe: 765

    Hygiene & Co.
    Kulturbeutel 600
    erste Hilfe 484
    Gleitsichtbrille 68
    Toilettenpapier 20
    Taschentücher 28
    Sonnenbrille 35
    Babytücher 168
    LNT-Schaufel 48
    Lesebrille 22
    Summe: 1473


    Kleidung zusätzlich
    Handschuhe Ultratec 64
    Montane Speed Lite 190
    Montane Hose 122
    Fkt. Unterhose lang 125
    Socken 56
    Unterhose 40
    Summe:597

    Zubehör

    Pefferspray + LED 107
    EDC 600
    Solarradio + LED + Handylader 217
    Handsäge 38
    Summe: 962

    Startgewicht: 6063

    Nahrung
    Prep a Ration 1144
    Löslicher Kaffee 46
    Nrg-5 Notration 529
    Trekkingkekse 130
    3 Obstflocken Dehydriert. 114
    1,5 l Wasser 1520
    Gas 250er 368
    Summe: 3851


    Gesamtgewicht: 9914

    Kleidung


    Trekkingstöcke 700
    Zuletzt geändert von Ultraheavy; 28.05.2013, 14:17.
    Ich glaub, ich schlaf am Stock

  • Geronimo
    Fuchs
    • 14.01.2004
    • 1402

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Bag Out Bag, Spontagreiserucksack

    Zitat von Ultraheavy Beitrag anzeigen

    Schlafen
    Zeltlaterne + 3 Teelichter 109


    Küche
    Besteckset klein 85
    Wasserfilter MHF 114


    Hygiene & Co.
    Kulturbeutel 600
    erste Hilfe 484
    Sonnenbrille 35
    Babytücher 168
    Lesebrille 22


    Zubehör[/B]
    Pefferspray + LED 107
    EDC 600
    Solarradio + LED + Handylader 217
    Handsäge 38

    Trekkingstöcke 700

    Alle im Zitat noch aufgeführten Gegenstände würde ich zumindest hinterfragen.

    - Für was eine Zeltlaterne, wenn Du mit dem Bivak unterwegs bist? Eine kleine LED-Lampe reicht.
    - Besteckset mit 85 Gramm echt schwer. Mir reicht ein Spork. (ca. 8 Gramm?)
    - Wasserfilter hast Du zweimal aufgeführt. Die am leichtesten eingesparten 114 Gramm!
    - Was zur Hölle hast Du den in Deinem Kultur- und Ersthilfebeutel? Ich komme mit beidem auf Total keine 200 Gramm!
    - Ob Du im Frühling und Herbst in Deutschland wirklich eine Sonnenbrille brauchst, musst Du selber entscheiden.
    - Lesebrille für was? Du hast keine Bücher aufgeführt in Deiner Packliste.
    - Babytücher sind vermutlich diese netten Feuchttücher für den Popo, oder? Da reicht für 3 Tage bestimmt auch ein kleineres Pack.
    - Für was brauchst Du einen Pfefferspray? Gegen die Bösen Hunde, Bären, Förster, Disco-Mädels....?
    - Was beinhaltet Dein EDC? Mit 600 Gramm echt schwer. Handy, bei mir keine 150 Gramm, Geldbörse bestimmt weniger als 100 Gramm ist ja bloss Karte und etwas Banknoten-Geld.
    - Solarradio würde ich nicht brauchen. Entweder mal 3 Tage die Ruhe geniessen oder ein ganz kleiner und leichter MP3 Player mit Hörbücher und Musik drauf.
    - Für was brauchst Du ne Handsäge? Feuerholz? Dann bräuchtest Du aber keinen Kocher mehr.
    - Stöcke brauchst Du vermutlich gar nicht mehr, wenn Du LEICHT unterwegs bist oder je nach Region. Brauchst Du trotzdem gibt es normale Stöcke unter 450 Gramm, UL auch gerne mal 200 Gramm für das Paar.

    So das ist es mal auf den ersten Blick. Ohne Geld ausgeben nur mit weglassen. Bestimmt 1-2 Kg!

    Kommentar


    • Sawyer
      Lebt im Forum
      • 26.04.2003
      • 6184

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Bag Out Bag, Spontagreiserucksack

      Geht´s um spontanes Reisen oder um Fluchtgepäck (Bug Out Bag)?
      Gruß Sawyer

      As a rebel I came and I´ll die just the same. On the cold winds of night you will find me.

      Kommentar


      • krupp
        Fuchs
        • 11.05.2010
        • 1467

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Bag Out Bag, Spontagreiserucksack

        Ich kenne mich mit Brillen nicht aus, aber wenn man stark weitsichtig ist, also auf kurze
        Entfernung sehr schlecht sieht, ist so eine extra Lesebrille möglichwerweisse auch unabhängig
        vom Bücherlesen wertvoll.
        Ka zb um einen Splitter mit der Pinzette rauszufummeln oder ne Zecke, was weiss ich.
        Der TE wird schon wissen wozu er eine Brille benötigt

        auch nen Radio kann durchaus nützlich sein und wenn es nur eine Unwetterwarnung betrifft usw.

        der TE hat um Rat gebeten, aber man muss auch nicht zwanghaft nach Fehlern suchen.

        grüße
        Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave.

        Kommentar


        • Enja
          Alter Hase
          • 18.08.2006
          • 4269

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Bag Out Bag, Spontagreiserucksack

          Ich kenne mich mit Brillen aus. Eine Lesebrille braucht man zum Kartenlesen. Und eine Sonnenbrille brauche ich, sobald die Sonne raus kommt.

          Kommentar


          • Ultraheavy
            Alter Hase
            • 06.02.2013
            • 3184

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Bag Out Bag, Spontagreiserucksack

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            Alle im Zitat noch aufgeführten Gegenstände würde ich zumindest hinterfragen.
            Deshalb frage ich ja, betriebsblind

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Für was eine Zeltlaterne, wenn Du mit dem Bivak unterwegs bist? Eine kleine LED-Lampe reicht.
            Handwärmer eventuell, gestrichen.

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Besteckset mit 85 Gramm echt schwer. Mir reicht ein Spork. (ca. 8 Gramm?)
            Wird so gemacht.

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Wasserfilter hast Du zweimal aufgeführt. Die am leichtesten eingesparten 114 Gramm! #
            Da lasse ich einen mal daheim

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Was zur Hölle hast Du den in Deinem Kultur- und Ersthilfebeutel? Ich komme mit beidem auf Total keine 200 Gramm!
            Arrgh, muß ich nachwiegen, da ist sicher Optimierungsbedarf.

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Ob Du im Frühling und Herbst in Deutschland wirklich eine Sonnenbrille brauchst, musst Du selber entscheiden.
            Stimmt, gestrichen.

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Lesebrille für was? Du hast keine Bücher aufgeführt in Deiner Packliste.
            Weitsichtig. Alles unter Armeslänge ist für mich nicht erkennbar. Da Brillen auch mal verloren gehen können und zu Zerstörung neigen, ist eine Ersatzbrille ganz praktisch. Zum Nähen z.B.

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Babytücher sind vermutlich diese netten Feuchttücher für den Popo, oder? Da reicht für 3 Tage bestimmt auch ein kleineres Pack.
            Wird umgepackt.

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Für was brauchst Du einen Pfefferspray? Gegen die Bösen Hunde, Bären, Förster, Disco-Mädels....?
            Gegen Förster habe ich eine große Klappe dabei;)
            Für die Hunde, die mich bisher angegriffen haben, wäre Pfefferspray besser gewesen.
            Ein Mastino, der mich von hinten angriff, hatte viel Glück bei der Landung auf seiner Wirbelsäule. Katzen können das besser.
            Ein anderer Rüde ist vermutlich zeugungsunfähig, wieder ein anderer hatte eine Gehirnerschütterung.
            Disco-Mädels kenne ich nur aus Filmen. Dachte das sei Fiktion

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Was beinhaltet Dein EDC? Mit 600 Gramm echt schwer. Handy, bei mir keine 150 Gramm, Geldbörse bestimmt weniger als 100 Gramm ist ja bloss Karte und etwas Banknoten-Geld.
            Da bin ich etwas besser vorbereitet, schließlich ist das hier die Survival-Ecke

            Paracord 1m 6
            2 AAA Alkaline 21
            Nightlight Stick 5
            Draht 4
            Drahtsäge 20
            Rettungsdecke 55
            4 Kabelbinder 3
            2 Gummies 7
            MiniBic 11
            Multitool klein 69
            Taschenlampe NexTorch x1 78
            4 Bl. Wasserfestes Papier 5
            Tempo Mini 13
            Medikamente+Pflaster 31
            Nähkit 3
            Ohrenstöpsel 2
            Diamantschärfer 28
            Städler permanent 7
            AA Lithium 11
            Feuerstick klein 5
            Featherlight Besteck 21
            Notpfeife
            10
            Minikompas 2
            Angelset 4
            Panzerband 9
            Salz & Pfeffer 11
            Streichhölzer 4
            Feuerstarter (Wachsgetränkte Wattepad + Tampons) 20
            Maxpedition Tasche 135
            Summe: 600



            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Solarradio würde ich nicht brauchen. Entweder mal 3 Tage die Ruhe geniessen oder ein ganz kleiner und leichter MP3 Player mit Hörbücher und Musik drauf.
            Bag Out Bag! Ist schon gut zu wissen was los ist, wenn es mal wirklich zu einem Notfall kommt.

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Für was brauchst Du ne Handsäge? Feuerholz? Dann bräuchtest Du aber keinen Kocher mehr.
            Korrekt. Da nimm ich die aber trotzdem mit und streiche die Drahtsäge aus dem EDC. - 20g

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            - Stöcke brauchst Du vermutlich gar nicht mehr, wenn Du LEICHT unterwegs bist oder je nach Region. Brauchst Du trotzdem gibt es normale Stöcke unter 450 Gramm, UL auch gerne mal 200 Gramm für das Paar.
            Und wie ich die seit einem Motorradunfall brauche. Mal ganz abgesehen davon gehe ich alle Strecken > 100 m damit, was den Vorteil hat, daß auch Arme und Rücken etwas zu tun haben. Die Rückenschmerzen vermisse ich nicht wirklich.
            Habe gerade noch mal die Leki mit Stoßdämpfer nachgewogen: 526g. Ersparnis durch wiegen: 174g

            Zitat von geronimo Beitrag anzeigen
            So das ist es mal auf den ersten Blick. Ohne Geld ausgeben nur mit weglassen. Bestimmt 1-2 Kg!
            Du hast mein Startgewicht um 570g erleichtert. Das ist jetzt Ultraleicht. Danke!

            Zitat von Sawyer Beitrag anzeigen
            Geht´s um spontanes Reisen oder um Fluchtgepäck (Bug Out Bag)?
            Beides. Vorletzten Freitag bin ich abends um 22.30 Uhr zu einem Spontantrip abgeholt worden, da wäre ein gepackter Rucksack schon gut gewesen. Die Woche davor ein Musikfestival, das ich wg. nichtgepacktem Rucksack absagen mußte, da auch sehr kurzfristig.
            Zitat von krupp Beitrag anzeigen
            Ich kenne mich mit Brillen nicht aus, aber wenn man stark weitsichtig ist, also auf kurze
            Entfernung sehr schlecht sieht, ist so eine extra Lesebrille möglichwerweisse auch unabhängig
            vom Bücherlesen wertvoll.
            Ka zb um einen Splitter mit der Pinzette rauszufummeln oder ne Zecke, was weiss ich.
            Der TE wird schon wissen wozu er eine Brille benötigt

            auch nen Radio kann durchaus nützlich sein und wenn es nur eine Unwetterwarnung betrifft usw.

            der TE hat um Rat gebeten, aber man muss auch nicht zwanghaft nach Fehlern suchen.

            grüße
            Das stimmt natürlich, an Wetterwarnung hatte ich noch nicht gedacht. Um Fehlersuche habe ich ja gebeten und prompt einige gezeigt bekommen. 570g Gewichtsersparnis für umme ist schon mal was

            Zitat von Enja Beitrag anzeigen
            Ich kenne mich mit Brillen aus. Eine Lesebrille braucht man zum Kartenlesen. Und eine Sonnenbrille brauche ich, sobald die Sonne raus kommt.
            Danke, ich Depp habe die Karte vergessen
            Ich glaub, ich schlaf am Stock

            Kommentar


            • Sawyer
              Lebt im Forum
              • 26.04.2003
              • 6184

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Bag Out Bag, Spontagreiserucksack

              Beides. Vorletzten Freitag bin ich abends um 22.30 Uhr zu einem Spontantrip abgeholt worden, da wäre ein gepackter Rucksack schon gut gewesen. Die Woche davor ein Musikfestival, das ich wg. nichtgepacktem Rucksack absagen mußte, da auch sehr kurzfristig.
              Aldaa,
              um ein Festival zu surviven genügen Unmengen von Bier und Kondome. Der Rest kommt von selbst oder man ist so breit, dass man nix vermisst.
              Für ein OpABOB (Open Air Bug Out Bag) würde ich eher zu einer ZARGES-Box o.ä. tendieren. Da ist es nicht schlimm, wenn einer drüber kübelt und sie lassen sich mit einer Kette irgendwo gegen Verselbstständigung festmachen.

              Aus Fluchtgepäcktechnischer Sicht würde ich noch ausreichend lebenswichtige Medikamente, allgemeine Medikamente und persönliche Urkunden/Unterlagen mit einpacken (zumindest Kopien).

              Im Grunde genommen, lässt sich Fluchtgepäck modular aufbauen.
              1. Lebenswichtige Sachen
              Die Dinge, die man unbedingt braucht. So verpackt, dass man sie unauffällig am Körper tragen kann. Jederzeit.

              2. Nützliche Sachen
              Handlich verpackt und getrennt von den lebenswichtigen Dingen. Wenn es hart auf hart kommt, kannst du diesen Teil des Fluchtgepäcks abwerfen und hast immer noch den Krempel von Punkt 1 am Mann.

              3. Luxus
              Man kann es schleppen, muss es aber nicht.

              Wenn du dein BOB so gliederst, dann brauchst du dir im Festival-case nur diesen Teil zu schnappen (und die Unmengen Bier und Kondome).
              Gruß Sawyer

              As a rebel I came and I´ll die just the same. On the cold winds of night you will find me.

              Kommentar


              • Ultraheavy
                Alter Hase
                • 06.02.2013
                • 3184

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Bag Out Bag, Spontagreiserucksack

                Die Festivals haben sich im vergangenen Vierteljahrhundert nicht wirklich geändert.
                Kondome sind im Kulturbeutel. Multiuse: kann man auch Wasser mit transportieren
                Der Tip mit der Zarges Box ist gut.
                Da nehme ich dann Motorradkoffer für OpABOB spezifische Dinge wie Feuerschale, Grill, Holzkohle, Palette Bier.

                Obwohl sich ja Bier und Kondome irgendwie ausschließen, als letzer Kerl nüchtern sein hat eben auch Vorteile

                Edit:
                Die unter 1. genannten Dinge trage ich im EDC herum. Ein USB-Stick mit Dokumenten ist eine prima Idee, wiegt ja nix.
                Zuletzt geändert von Ultraheavy; 28.05.2013, 22:21.
                Ich glaub, ich schlaf am Stock

                Kommentar


                • Torres
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 16.08.2008
                  • 26772

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Bag Out Bag, Spontagreiserucksack

                  Warum packst Du überhaupt einen Rucksack? Losgehen und gut. Der Rest findet sich. Ist doch zivilisationsnahes Survival! Irgendwo kommst Du schon unter. Eintrittskarte nicht vergessen (Also Lesebrille nehmen und drauf gucken, das reicht).

                  Mein Gott, diese Jugend von heute. Muss alles planen! Furchtbar. Langweilig
                  "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                  Kommentar


                  • Ultraheavy
                    Alter Hase
                    • 06.02.2013
                    • 3184

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Bag Out Bag, Spontanreiserucksack

                    Der Unterschied zwischen Aldi und Simper Reiter liegt neben dem Preis und der Haltbarkeit auch ein klein wenig im Geschmack.
                    Obwohl du natürlich recht hast: für 30€ kann man schon lecker kochen
                    Oder zwei EPA kaufen, aber wer will das schon...
                    Ich glaub, ich schlaf am Stock

                    Kommentar


                    • Buck Mod.93

                      Lebt im Forum
                      • 21.01.2008
                      • 8865

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Bag Out Bag, Spontanreiserucksack


                      Post als Moderator
                      Hallo liebe User,

                      Endzeitszenarien wie AKW Unglück, WW III etc. sind in diesem Forum nicht erwünscht, auch nicht als Begründungsgrundlage für den Bag Out Bag. Wir haben dieses Unterforum bewusst Wilderness Survival & Bushcraft genannt, um Urban Survival, Endzeitsurvival und andere Moden aus dem USA auszuschließen.

                      Liebe Grüße

                      Ferdi



                      Bei Nachfragen bitte eine PN an den Moderator senden.  Dein Team der
                      Les Flics Sont Sympathique

                      Kommentar


                      • redragon
                        Erfahren
                        • 29.05.2008
                        • 248

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Bag Out Bag, Spontanreiserucksack

                        Auch wenn ich das Apokalypsen-Szenario ausser acht lasse:

                        Auch für n Spontantrip finde ich, sollte ein brauchbares Messer dabei sein.
                        Oder hab ich das nur überlesen?
                        Search the red T

                        Kommentar


                        • Ultraheavy
                          Alter Hase
                          • 06.02.2013
                          • 3184

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Bag Out Bag, Spontanreiserucksack

                          Ich hatte es nur nicht erwähnt.
                          Immer dabei habe ich ein Sinclair Sharpcard und ein CRKT Minimalist Bowie.
                          Ich glaub, ich schlaf am Stock

                          Kommentar


                          • Braveheart1
                            Gerne im Forum
                            • 31.03.2013
                            • 83

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Bag Out Bag, Spontanreiserucksack

                            Handsäge und Pfefferspary würde ich auch zuhause lassen.

                            Kommentar


                            • Bandog
                              Erfahren
                              • 21.02.2012
                              • 224

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Bag Out Bag, Spontanreiserucksack

                              Du machst deinem Nick ja alle Ehre. Ich denke allerdings, dass es auch um einiges leichter geht!

                              Ein Beispiel für einen leichten und günstigen BOB wäre:

                              Rucksack = Tatonka cima de basso 35l 712g

                              Eureka Poncho/Tarp SUL + 15m Paracort 282g

                              Wäfo Biwaksack 361g

                              Schlafsack = Deuter Dreamlite 500 - 608g

                              TAR Z-Lite 380g

                              Terra Nova titan Herringe 6x5g

                              Pet-Flasche 1,5 liter von Volvic leer 37g

                              Toppits zipper Frieschebeutel 1 liter 7g

                              In den Beutel kommt:

                              Snow Peak titanium Tasse 600 - 81g

                              Nordisk titan esbit kocher 12g

                              Snow Peak Spork kurz 16g

                              BIC Feuerzeug mit ein paar Metern Gewebeband 36g

                              Verbandspäckchen mittel 2x14g

                              Pflaster + 4 Sicherheitsnadeln 9g

                              Betaisodona Salbe 30g

                              Nadel u. Faden 4g

                              Purodent Reisezahnbürste 15g

                              Kleine Flasche Seife gefühlt 67g

                              Ein paar Blätter klopapier 3g

                              Am Mann:

                              Messer = Victorinox Soldier 70g

                              Petzl e+lite 47g

                              Und optional noch ersatz Socken 59g

                              Sind zusammen = 2895g

                              Und du hast noch mehr als genug platz für Essen ohne Ende!

                              Und mit nem leichteren (und teureren) Rucksack, so wie Schlafsack und ner leichteren iso Matte kann man bestimmt noch mal so 600 bis 700 Gramm sparen. Wird dann aber auch teurer! Oben der Kramm, dürfte alles zusammen unter 300€ kosten.

                              So kann man (eventuell über mehrere Monate verteilt) für jedes Familienmitglied einen günstigen und leichten BOB anschaffen! Und das gute ist, denn kann dann auch jeder tragen, auch die kleinen.;)

                              LG

                              Bandog

                              Gesendet von meinem GT-S5360 mit Tapatalk 2

                              Kommentar


                              • Ultraheavy
                                Alter Hase
                                • 06.02.2013
                                • 3184

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Bag Out Bag, Spontanreiserucksack

                                Zitat von Bandog Beitrag anzeigen
                                Du machst deinem Nick ja alle Ehre. Ich denke allerdings, dass es auch um einiges leichter geht!
                                Nun muß ich leider mit dem auskommen, was ich so habe.
                                Habe einiges erleichtert und weggelassen, dafür aber Orientierung hinzugenommen.
                                Das Startgewicht ist schon noch ultralight

                                Transport
                                Leichtgewichtsrucksack 340
                                Summe: 340

                                Schlafen
                                Isomatte Zrest (6 Segmente) 182
                                Kufa Schlafsack 805
                                Biwaksack Salewa PTX 496
                                Summe: 1483

                                Küche
                                ETA Solo mit Stand 396
                                Wasserfilter MHF 114
                                Trinkflasche 0,5 23
                                3 Flaschen Caprisonne (=1l) 39
                                Mayadust 21
                                Feuerstarter Wattepads 16
                                Spork 10
                                CRKT Minimalist Bowie 65
                                Summe: 684

                                Hygiene & Co.
                                Kulturbeutel (inkl. Küchenreinigung) 400
                                erste Hilfe 384
                                Toilettenpapier 10
                                Taschentücher 28
                                Sonnenbrille 18
                                LNT-Schaufel 48
                                Lesebrille 22
                                Summe: 892


                                Kleidung zusätzlich
                                Handschuhe Ultratec 64
                                Montane Speed Lite 190
                                Montane Hose 122
                                Fkt. Unterhose lang 125
                                Fkt. Unterhemd lang 155
                                Socken 56
                                Unterhose 40

                                Summe:753

                                Zubehör

                                Pefferspray + LED 107
                                EDC 630
                                Oligt i3 EOS Lampe 23
                                Solarradio + LED + Navilader 217
                                Kompass 75
                                Karte 1:150.000 65
                                Outdoor Navi 145
                                USB Kabel für Navi 30
                                Paracord 28
                                Summe: 1310

                                Startgewicht: 5442

                                Nahrung
                                Prep a Ration 1144
                                Löslicher Kaffee 46
                                Nrg-5 Notration 529
                                Trekkingkekse 130
                                2 Obstflocken Dehydriert. 74
                                1,0 l Wasser 1000
                                Gas 250er 368
                                Summe: 3291


                                Gesamtgewicht: 9733

                                Trekkingstöcke 526


                                Edit:
                                Theorie und Praxis

                                Habe den Rucksack soeben gepackt ohne folgende Dinge
                                Montane Speed Lite 190
                                1,0 l Wasser 1000
                                Outdoor Navi 145
                                USB Kabel für Navi 30
                                Oligt i3 EOS Lampe 23
                                Solarradio + LED + Navilader 217
                                CRKT Minimalist Bowie 65
                                Handschuhe Ultratec 64
                                Summe: 1743

                                Demnach müßte der Rucksack 7990 g wiegen.
                                Wiegt er aber nicht, bringt nur 7100 g auf die Waage
                                Zuletzt geändert von Ultraheavy; 22.06.2013, 11:38.
                                Ich glaub, ich schlaf am Stock

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X