E1 ab Nordkap markiert

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Werner Hohn
    Freak

    Liebt das Forum
    • 05.08.2005
    • 10863

    • Meine Reisen

    E1 ab Nordkap markiert

    Seit ewigen Zeiten beginnt oder endet der Europäische Fernwanderweg E1 (Schweden-Italien) im mittelschwedischen Grövelsjön. Doch ab kommenden Sommer ist der Weg ab dem Nordkap markiert.

    Frisch aus dem Outdoorwiki:

    Zitat von outdoorwiki
    Ab dem Nordkap in Norwegen wird ab Juni 2013, nach fünfjähriger Markierungsarbeit, ein Fernwanderweg in 15 Etappen bis Kautokeino führen. Dort schließt sich der Nordkalottleden an, der u.a. durch Finnland und Schweden führend in Sulitjelma endet. Von dort aus nutzt man die Nordlandsruta bzw. den Grensesömmen bis nach Grövelsjön in Mittelschweden. Hierbei wird mehrfach die Grenze zwischen Norwegen und Schweden überquert. Im Bereich des Börgefjell-Nationalparks ist der Weg nicht markiert. Der E1 hat vom Nordkap bis Grövelsjön eine Länge von 2100 km.
    Wenn sich der Google Übersetzer nicht komplett geirrt hat, stimmt das:

    DNT: E1 - Europas nye langrute (inkl. Video):

    Zitat von DNT
    E1 er en sammenhengende langrute som går fra Nordkapp til Sicilia. Den norske delen av ruta går fra Nordkapp til Femundsmarka og vil ha offisiell åpning i 2013.
    Dann warte ich gespannt auf den ersten Reisebeircht mit Start am Nordkap.
    Zuletzt geändert von Werner Hohn; 09.03.2013, 22:03. Grund: Ein d geliefert, damit die Norweger mich nicht rausschmeißen.
    .

  • German Tourist
    Dauerbesucher
    • 09.05.2006
    • 853

    • Meine Reisen

    #2
    AW: E1 ab Nordkap markiert

    Na wenn ich das eher gewusst hätte....

    Danke für die Info!
    http://christinethuermer.de/ 53.000 zu Fuß, 30.000 km per Fahrrad, 6.500 km im Boot

    Kommentar


    • Werner Hohn
      Freak

      Liebt das Forum
      • 05.08.2005
      • 10863

      • Meine Reisen

      #3
      AW: E1 ab Nordkap markiert

      OT: Die einzig wahre Wanderung ist die vom Nordkinn (nördl. Punkt des europäischen Festlands) nach Tarifa (südl. Punkt des europäischen Festlands). Das Nordkinn liegt ja gleich neben dem Nordkap. Das macht übern Daumen ca. 8.500 km. So gesehen ...
      .

      Kommentar


      • rumtreiberin
        Alter Hase
        • 20.07.2007
        • 3226

        • Meine Reisen

        #4
        AW: E1 ab Nordkap markiert

        Wenn du so anfängst: Warum nicht Pointe du Raz/Bretagne nach Istanbul?

        Kommentar


        • Werner Hohn
          Freak

          Liebt das Forum
          • 05.08.2005
          • 10863

          • Meine Reisen

          #5
          AW: E1 ab Nordkap markiert

          OT: Das ginge über verschiedene E-Wege. Der E5, den alle nur als Alpenüberquerung kennen, fängt am Pointe du Raz an. Richtung Türkei wäre unterwegs ein Wegwechsel fällig.

          Davon abgesehen: falsches Kap. Vom Cabo da Roca in Portugal nach Istanbul wäre das dann.

          Du sieht, wer sich zur Abwechslung mal in Europa rumtreiben möchte, könnte das ohne große Probleme auf die Beine stellen.
          .

          Kommentar


          • E1HikingTours
            Erfahren
            • 17.02.2013
            • 162

            • Meine Reisen

            #6
            AW: E1 ab Nordkap markiert

            Schön, dass meine Änderungen hier gleich Anklang gefunden haben. Wer Fragen zum E1 hat, kann sich gerne an mich wenden, ich habe da in der letzten Zeit so einiges zusammengetragen.

            P.S.: Und danke für den neuen Link, den Artikel auf der DNT-Seite kannte ich noch nicht.
            Zuletzt geändert von E1HikingTours; 10.03.2013, 21:59.
            Wandern auf dem E1

            Kommentar


            • Zwimon

              Dauerbesucher
              • 04.08.2008
              • 533

              • Meine Reisen

              #7
              AW: E1 ab Nordkap markiert

              Der Weg ab dem Nordkapp nach Kautokeino, hab das mal nachgefragt und bekam diese Antwort bzw. diesen inoffiziellen Vorschlag (über Umwege vom DNT):

              A suggestion for stages from North Cape to Kautokeino is the following:

              Day 1 North Cape - Skarsvågkrysset 13 km
              Day 2 S - Veidnes 19 km Food supply in Honningsvåg
              Day 3 V - Vardancohka 25 km
              Day 4 V - Stohpojohka 26 km
              Day 5 S - Hattir East 22 km Food supply in Olderfjord/Russenes
              Day 6 H E - Duolbajarcopma 33 km
              Day 7 D - Bastingammen 23 km
              Day 8 B - Rukkujavri 24 km
              Day 9 R - Bojobeaskihytta 21 km
              Day 10 B - Mollesjohka Fjellstue 32 km Food supply
              Day 11 M F - Ragesluoppal 17 km
              Day 12 R - Masi 26 km Food supply
              Day 13 M - Biggejavri 20 km
              Day 14 B - Mierojavri 27 km
              Day 15 M - Kautokeino 18 km
              Grüße
              NPL 2013 - It's not the fart that kills you, it's the smell! - Petter Solberg

              Kommentar


              • E1HikingTours
                Erfahren
                • 17.02.2013
                • 162

                • Meine Reisen

                #8
                AW: E1 ab Nordkap markiert

                Gerade erfahren und im bereits im Wiki ergänzt: Der E1 wird in Teilen von der Wegführung des Nordkalottledens abweichen. Der E1 wird über folgende abweichende Strecken geleitet:
                * Treriksroysa - Galdahytta - Gappohytta - Rostahytta (statt über Pältsastugan)
                * Abiskojaure - Unna Allaka - Cunojavri - Cainhavaggi - Gautelishytta (statt über Alesjaure, Tjäktja, Sälka und Hukejaure)
                Wandern auf dem E1

                Kommentar


                • E1HikingTours
                  Erfahren
                  • 17.02.2013
                  • 162

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: E1 ab Nordkap markiert

                  Die Wegführung für den E1 in Norwegen in nun endgültig abgeschlossen. Zwischen Teveltunet und Ljøsnåvollen weicht der E1 zugunsten eines höheren Norwegen-Anteils vom Grensesømmen ab. Die Streckenführung ist Teveltunet - Storerikvollen - Nedalshytta - Vektarstua - Kjølihytta - Glåmos - Røros - Marenvollen - Ljøsnåvollen.

                  Insgesamt wird der E1 damit um 2.115 km verlängert. Der DNT teilt die Strecke in 111 Tagesetappen auf, wobei diese in der Länge zwischen 3 und 54 km variieren. Der höchste Punkt der Strecke liegt im Narvikfjell auf 1.210 Metern.
                  Wandern auf dem E1

                  Kommentar


                  • E1HikingTours
                    Erfahren
                    • 17.02.2013
                    • 162

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: E1 ab Nordkap markiert

                    Artikel von der feierlichen Eröffnung heute: klick (in norwegisch)
                    Wandern auf dem E1

                    Kommentar


                    • E1HikingTours
                      Erfahren
                      • 17.02.2013
                      • 162

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: E1 ab Nordkap markiert

                      Sämtliche Etappenbeschreibungen vom Nordkap bis Grövelsjön: klick (in norwegisch)
                      Wandern auf dem E1

                      Kommentar


                      • E1HikingTours
                        Erfahren
                        • 17.02.2013
                        • 162

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: E1 ab Nordkap markiert

                        Für alle E1-Interessierten: Rund um Celle wurde der Weg neu markiert. Die neue Route führt jetzt auch am Bahnhof, der Innenstadt und dem Schloss in Celle vorbei. In Richtung Westen führt der Weg nun über Wietzebruch statt Hambühren. Bei OSM ist der neue Verlauf bereits eingepflegt.
                        Zuletzt geändert von E1HikingTours; 07.02.2014, 18:38. Grund: Fehler korrigiert
                        Wandern auf dem E1

                        Kommentar


                        • steppke
                          Neu im Forum
                          • 26.03.2016
                          • 5

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: E1 ab Nordkap markiert

                          Hallo liebe Leute,

                          ich wandere im Sommer den Nordkalottleden und will mir den Start ab Nordkap nicht nehmen lassen. Die Kartenlage ist allerdings etwas dürftig und die Etappenbeschreibung bei der DNT ist leider weder auf Deutsch noch auf Englisch zu bekommen. Sicherlich könnte ich das mühsam via Google-Translate übersetzen lassen - sicherlich wäre Deutsch/Englisch aber auch einfacher! Habt ihr sonst Erfahrungen was Karten angeht? Ich habe zwar die GPX-Datei, aber das bisschen Papier gibt einem schon mehr Seelenfrieden!

                          Vielen Dank und alles Gute,

                          Stefan

                          Kommentar


                          • E1HikingTours
                            Erfahren
                            • 17.02.2013
                            • 162

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: E1 ab Nordkap markiert

                            @Stefan: http://www.ut.no/kart/ ist eine brauchbare Online-Karte. Vielleicht kann man da mit ausgedruckten Screenshots über die Runden kommen.

                            Auch im Süden wird fleißig am E1 gearbeitet. Ende April ist im Parco dell'Etna der erste Abschnitt auf Sizilien eröffnet worden: klick
                            Wandern auf dem E1

                            Kommentar


                            • SaraDanielsson
                              Anfänger im Forum
                              • 03.01.2017
                              • 34

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: E1 ab Nordkap markiert

                              Zitat von steppke Beitrag anzeigen
                              Hallo liebe Leute,

                              ich wandere im Sommer den Nordkalottleden und will mir den Start ab Nordkap nicht nehmen lassen. Die Kartenlage ist allerdings etwas dürftig und die Etappenbeschreibung bei der DNT ist leider weder auf Deutsch noch auf Englisch zu bekommen. Sicherlich könnte ich das mühsam via Google-Translate übersetzen lassen - sicherlich wäre Deutsch/Englisch aber auch einfacher!
                              Die Karten, die man für die Strecke braucht, sind eigentlich sehr gut!
                              Am besten direkt aus Norwegen vom DNT oder Kartbutikken zu bestellen. Norge-Serien 1: 50.000 vom Nordeca Verlag und da braucht man folgende Kartenblätter:

                              Guovdegeaidnu (10165)
                              Máze (10170)
                              Øvre Stabbursdalen (10175)
                              Repparfjorden (10181)
                              Børselv (10182)
                              Repvåg (10188)
                              Nordkapp (10193)



                              Die Situation, was cid Infos über die einzelnen Etappen zwischen dem Nordkap und Kautokeino angeht, wird bald deutlich besser werden!
                              Ich bin die Strecke das erste Mal mit unzureichenden Beschreibungen gewandert und habe mich dann dazu entschlossen den Wanderführer zu schreiben, den ich mir selbst als Hilfe gewünscht hätte.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X