Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • atlinblau
    antwortet
    Nicht weit gelaufen - dafür lange draußen geblieben...
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC01689-2.jpg
Ansichten: 0
Größe: 431,5 KB
ID: 3024021
    ...Blick nach Westen

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC01718.jpg
Ansichten: 0
Größe: 290,9 KB
ID: 3024022
    Blick nach Osten

    Einen Kommentar schreiben:


  • TilmannG
    antwortet
    tolle Stimmung, schöne Fotos!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fjellfex
    antwortet
    Heute ging´s via Stöhrhaus zum Berchtesgadener Hochthron. Wetter schön, mild und ziemlich windstill, aber die Fernsicht wurde durch Saharastaub (!) ziemlich eingetrübt.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03250.JPG Ansichten: 0 Größe: 691,6 KB ID: 3023870

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03254.JPG Ansichten: 0 Größe: 398,6 KB ID: 3023871

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03261.JPG Ansichten: 0 Größe: 582,4 KB ID: 3023872

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tapio
    antwortet
    Mein Outdoorelebnis - Sonntag und verschiedene Monate davor.
    Dies ist im Sauerland - Regionen bei Sundern, Warstein etc.

    Ich bin geneigt zu sagen, dass die Schäden mittlerweile so unübersehbar - und unumgehbar - sind, dass schon dieses Jahre die ersten Wanderer/Touristen ausbleiben werden.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 21.02.2021, 11 Uhr 40, Bild 3.jpg
Ansichten: 78
Größe: 1,12 MB
ID: 3023465 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 30.08.2020, 12 Uhr 36, Bild 377.jpg
Ansichten: 72
Größe: 873,0 KB
ID: 3023466 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 21.02.2021, 08 Uhr 32, Bild 12.jpg
Ansichten: 73
Größe: 1,21 MB
ID: 3023467 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 31.01.2021, 08 Uhr 54, Bild 44.jpg
Ansichten: 74
Größe: 1,01 MB
ID: 3023468 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 23.07.2020, 08 Uhr 10, Bild 497.jpg
Ansichten: 73
Größe: 1,29 MB
ID: 3023469

    Einen Kommentar schreiben:


  • Spartaner
    antwortet
    Berge und Schnee haben wir nicht mehr, baden oder paddeln gehen ist aber auch noch mit Problemen durch eine ~7cm dicke Eisdecke verbunden. Aber immerhin konnten wir gestern schon mal ein kleines bisschen Vitamin D einfangen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: photo_2021-02-22_23-06-25.jpg
Ansichten: 105
Größe: 303,3 KB
ID: 3023376

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lynness
    antwortet
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210220_160304.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,27 MB ID: 3023136 Zwei wahnsinns Tage Langlauf in Oberstdorf....einmal am Samstag ins Trettach Tal am späten Nachmittag u mit Stirnlampe wieder zurück bis zum Auto direkt am Ort. Heute ins Stillach Tal von der Freiberg Schanze. Auch wieder fast alleine - nach Mittag los und am späten Nachmittag zurück. Die einzigen "Kollegen" in den zwei Tagen waren Franzosen, Russen und Deutsche, die schon für den Weltcup, auch außerhalb der WM Anlage, trainierten....

    Ich gemütlich in der Loipe dahin gedaddelt und die anderen im Sauseschritt im Skate Style an mir vorbei😂...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210220_172430.jpg Ansichten: 0 Größe: 980,1 KB ID: 3023138
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210220_181212.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,03 MB ID: 3023139 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210220_184103.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,08 MB ID: 3023140 Nächtliche Pistenbulli Aktion am Weltcup Zentrum.....
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210221_134723.jpg Ansichten: 0 Größe: 2,32 MB ID: 3023141 Auf dem Weg ins Stillach Tal....auch wieder nur Athleten und sonst kaum einer unterwegs....
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMG_20210221_150610.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,67 MB ID: 3023142 Kurz vor Birgsau...einsamer Langlauf Nachmittag mit Sonne satt.....ein Traum ......mit kühler Brise zwischendurch.....

    Aufhänger der Tour war eine dringend notwendige Autoreparatur, die kontaktlos erfolgte...Übernachtet hab ich im Auto......

    Just my two Cents....Lynness
    Angehängte Dateien
    Zuletzt geändert von Lynness; 22.02.2021, 11:42.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mariusgnoedel
    antwortet
    Ich war heute und gestern auch im Harz.

    Gestern ging's von Ilsenburg über Ilsenstein, Paternosterklippen, Wolfsklippe, Molkenhausstern, Höllenstieg, Glashüttenweg, Brockenkindern (umgedreht wegen zu viel Schnee), Glashüttenweg, Brocken, Kolonnenweg, Bremer Weg, Ilsenburg.

    Fazit: an einigen Stellen wären Schneeschuhe oder Stöcke sinnvoll gewesen.


    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210220_143816.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,66 MB ID: 3023126
    Super gewalzt, leider nur selten.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210220_150255.jpg Ansichten: 0 Größe: 644,0 KB ID: 3023127
    So tief kann man einsinken: ich zum Glück (noch) nicht (Höllenstieg).

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210220_164757.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,43 MB ID: 3023128
    Oben auf dem Brocken

    --------------------------------------------------------------------
    Heute wieder nach Ilsenburg, dann über den Gelben Brink zur Großen Zeterklippe.
    Diesmal mit Schneeschuhen (ab ca. 700hm): man sinkt nicht so viel ein, aber man kann kommt nicht so einfach über Bäume im Weg.
    Von der Klippe zurück und weiter zu den Brockenkindern, über Glashüttenweg zum Ahrensklint, hier Wechsel auf Spikes und weiter nach Drei Annen Hohne.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210221_150311.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,58 MB ID: 3023133
    Mit Schneeschuhen geht's einfacher zu den Zeterklippen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20210221_155739.jpg Ansichten: 0 Größe: 1,42 MB ID: 3023131
    Glashüttenweg
    Zuletzt geändert von mariusgnoedel; 22.02.2021, 12:57.

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    Seltsame Gebräuche habt Ihr da oben an der Küste – aber klingt gut!

    Hier wurde es heute nur ein kleiner Spaziergang (da ist noch Muskelkater von den doch etwas mehr Kilometern vorgestern – bin nix Gutes mehr gewöhnt … ) zum Bärlauchwäldchen. Leider war noch nix zu sehen, weder Bären noch Lauch noch Bärlauch. Aber immerhin Krokanten

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_322.jpg Ansichten: 0 Größe: 491,0 KB ID: 3023106
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_323.jpg Ansichten: 0 Größe: 376,4 KB ID: 3023107
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_324.jpg Ansichten: 0 Größe: 466,8 KB ID: 3023108

    uuund vor dem Losgehen zwischen den Häusern den ersten Schmetterling 2021 gesichtet: Einen Zitronenfalter!
    Zuletzt geändert von lina; 21.02.2021, 21:27.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ditschi
    antwortet
    Das kommt davon, wenn man eine Nordfriesin heiratet. Nach einem ausgedehnten Spaziergang am ersten schönen Frühlingstag besteht meine Gattin auf der nordfriesischen Tradition des Biikebrennens am 21. Februar. Uns muß eine Feuerschale reichen. Bei tropischen +10 Grad feiern wir draußen. Corona kreativ. Gegrillte Würstchen, geröstetes Vollkorn- Baguette, diverse Saucen, Porree-Salat. Die Nordfriesin trinkt standesgemäß Bier, der Außerfriesische darf sich an seinen äußerst delikaten Chasselas Reserve von Weingut Ingo Ehret in Auggen, Baden, halten. Tipp eines Einheimischen, der es wissen muß. Danke, Ulli. Der " Urgestein" von dort, naturtrüb, ist noch einen Tick würziger. Was bliebe anderes? Nicht reisen. Möglichst niemanden treffen. Abstand halten.FFP-Maske tragen. In die die Armbeuge niesen. Nach Möglichkeit in die eigene. Sagt die Nordfriesin. Ach so? Aber so war der Tag rund.
    Ditschi
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: IMGP0549.JPG Ansichten: 0 Größe: 126,0 KB ID: 3023061

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fjellfex
    antwortet
    Ich habe ein paar nette Trainingsberglein vor der Haustüre. Heute habe ich drei auf einmal gemacht. Als erstes ging´s auf das Freimahderköpferl. Das war dann gerade noch im Schatten.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03231.JPG Ansichten: 0 Größe: 457,2 KB ID: 3022997

    Schon in der Sonne war das nächste Ziel: der Lattenbergstoa (markiert).

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03234.JPG Ansichten: 0 Größe: 363,3 KB ID: 3022998

    Runter ins Tal, und wieder hoch...

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03235.JPG Ansichten: 0 Größe: 245,3 KB ID: 3022999

    und hier gab es Blick zum 3. Ziel, dem Dötzenkopf:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03236.JPG Ansichten: 0 Größe: 574,2 KB ID: 3023000

    Runter ins Tal, und drüben wieder hoch...
    Bei den ersten Gipfeln war wie erwartet so gut wie nix los, am Dötzi (ebenfalls wie erwartet) aber ziemliche Völkerwanderung. Da hat man droben wenigstens eine Bekannte, die einen knipsen kann.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03239.JPG Ansichten: 0 Größe: 532,7 KB ID: 3023001

    Hinten links übrigens der Zwiesel. Da war ich gestern:

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03224.JPG Ansichten: 0 Größe: 376,3 KB ID: 3023002

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: DSC03226.JPG Ansichten: 0 Größe: 469,0 KB ID: 3023003

    Auch schön! Und da ja gestern auch unsere Eintracht den FC Bayern geschlagen hat, war es ein ziemlich perfektes Wochenende.

    Einen Kommentar schreiben:


  • highfish
    antwortet
    Den ersten Falter gefunden: Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_0238.jpeg
Ansichten: 177
Größe: 4,45 MB
ID: 3022809
    und pünktlich zum Sonnenuntergang an der Oker angekommen. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_0259.jpeg
Ansichten: 173
Größe: 5,81 MB
ID: 3022810

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    Das ging dieses Jahr schnell: Schnee weg – ZACK! – Frühling da!

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_301.jpg Ansichten: 0 Größe: 439,6 KB ID: 3022631
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_302.jpg Ansichten: 0 Größe: 466,4 KB ID: 3022632

    Die Maulwürfe lockern schon mal großflächig den Boden …

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_303.jpg Ansichten: 0 Größe: 609,1 KB ID: 3022633

    und die Leine führt jede Menge (Schmelz-)Wasser

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_304.jpg Ansichten: 0 Größe: 421,9 KB ID: 3022634
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_305.jpg Ansichten: 0 Größe: 386,3 KB ID: 3022635
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_306.jpg Ansichten: 0 Größe: 468,1 KB ID: 3022636
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_307.jpg Ansichten: 0 Größe: 413,4 KB ID: 3022637
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_308.jpg Ansichten: 0 Größe: 344,0 KB ID: 3022638

    Wo letztes Jahr Wiesenschaumkraut wuchs, ist dieses Jahr Acker (aber mit Trampelpfad)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_310.jpg Ansichten: 0 Größe: 299,1 KB ID: 3022639
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_311.jpg Ansichten: 0 Größe: 415,3 KB ID: 3022640

    und diesen Weg wollte ich schon länger mal näher anschauen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_312.jpg Ansichten: 0 Größe: 746,9 KB ID: 3022641

    Dahinter befindet sich natürlich eine weitere Leine-Schleife

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_313.jpg Ansichten: 0 Größe: 432,8 KB ID: 3022642
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_314a.jpg Ansichten: 0 Größe: 336,7 KB ID: 3022643

    und fast sämtliche Schwäne der Gegend

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_315a.jpg Ansichten: 0 Größe: 389,6 KB ID: 3022644

    ok, wieder retour

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_316a.jpg Ansichten: 0 Größe: 380,5 KB ID: 3022645
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Leineauen_317a.jpg
Ansichten: 193
Größe: 421,7 KB
ID: 3022650
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_318a.jpg Ansichten: 0 Größe: 433,9 KB ID: 3022646

    durch die Heide

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_319a.jpg Ansichten: 0 Größe: 411,8 KB ID: 3022647

    und Postelein gibt’s auch schon :-)

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_320.jpg Ansichten: 0 Größe: 523,7 KB ID: 3022648
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Leineauen_321.jpg Ansichten: 0 Größe: 935,2 KB ID: 3022649
    Zuletzt geändert von lina; 19.02.2021, 23:51.

    Einen Kommentar schreiben:


  • AndiB
    antwortet
    Kleine Rückschau aufs Wochenende:

    Samstag Sonnenaufgang im Rheingau. Bei Minusgraden im Wind sitzen war eine echte Herausforderung.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: CIMG9940.JPG
Ansichten: 317
Größe: 2,50 MB
ID: 3021880
    Abends das Gegenstück am Rheinufer. Tochter hatte einen Riesenspaß, Eisplatten aus dem eingefroreren Hochwasser zu brechen.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210213_172041.jpg
Ansichten: 316
Größe: 3,42 MB
ID: 3021881
    Schließlich gesellte sich noch der andere dominate Himmelskörper dazu.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210213_182344 (2).jpg
Ansichten: 317
Größe: 910,3 KB
ID: 3021882
    Die Familienwanderung am Sonntag (Kesselbachtal bei Idstein) war ein zauberhafter Kontrast aus Winterlandschaft und frühlingshafter Sonne.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210214_150053.jpg
Ansichten: 315
Größe: 5,25 MB
ID: 3021883

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    Sich festhaltender Eisregen

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Eisregen.jpg
Ansichten: 382
Größe: 478,4 KB
ID: 3021457

    Einen Kommentar schreiben:


  • Goettergatte
    antwortet
    Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
    ...
    ... und ein torkelndes Nutria.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN4946.JPG
Ansichten: 457
Größe: 134,0 KB
ID: 3021296

    Klingt komisch, is aber so!
    Is ja Karneval

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pfad-Finder
    antwortet
    Samstag in der Uckermark:Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN4903.JPG
Ansichten: 457
Größe: 235,0 KB
ID: 3021292
    Damwild im Winterkleid.


    Sonntag im Spreewald:

    Nen Reh aufem Eis ...
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN4924.JPG
Ansichten: 462
Größe: 180,4 KB
ID: 3021293

    ...nen Silberreiher, der sich an einem Abflussknie verschluckt hat...
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN4927.JPG
Ansichten: 454
Größe: 75,9 KB
ID: 3021294

    ... nen Adler ...
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN4936.JPG
Ansichten: 451
Größe: 97,9 KB
ID: 3021295

    ... und ein torkelndes Nutria.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSCN4946.JPG
Ansichten: 457
Größe: 134,0 KB
ID: 3021296

    Klingt komisch, is aber so!

    Einen Kommentar schreiben:


  • HO
    antwortet
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0668.JPG
Ansichten: 466
Größe: 326,8 KB
ID: 3021226
    Kinderbetreuung ....., spaßig war es 😁

    Einen Kommentar schreiben:


  • Spartaner
    antwortet
    Zitat von Martin206 Beitrag anzeigen
    Nach ich glaub 5 Jahren war es gestern und heute (Foto) mal wieder möglich die Langlauf-Ski direkt am Ort zu nutzen ...
    Hier auch, und das 1½km von Zuhause:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1150488.JPG
Ansichten: 484
Größe: 481,3 KB
ID: 3021210
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: 20210214_170100.jpg
Ansichten: 492
Größe: 540,2 KB
ID: 3021211 Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1150494.JPG
Ansichten: 489
Größe: 633,1 KB
ID: 3021212
    Und hier wird deutlich, was mit einer "Schneedecke" gemeint ist:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: P1150483.JPG
Ansichten: 491
Größe: 276,0 KB
ID: 3021209

    Einen Kommentar schreiben:


  • Homer
    antwortet
    Zitat von Spartaner Beitrag anzeigen
    Ist das gerade so eine Modewelle?
    nö, das gibt es schon ewig, nur hat es wohl grade irgendwer challenge genannt

    in diesem sinne: heute mit freunden ne runde gedreht und angebadet

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: angebadet1.jpg
Ansichten: 494
Größe: 1,19 MB
ID: 3021178

    Einen Kommentar schreiben:


  • Martin206
    antwortet
    Nach ich glaub 5 Jahren war es gestern und heute (Foto) mal wieder möglich die Langlauf-Ski direkt am Ort zu nutzen ...ca. 8,5km "Rundkurs" (eher hin-und-zurück) sind gespurt ...spätestens Dienstag ist das wohl wieder weg - also nochmal genutzt.
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: DSC_0342.JPG
Ansichten: 496
Größe: 2,29 MB
ID: 3021173

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X