Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Memento89
    Erfahren
    • 03.09.2006
    • 365

    • Meine Reisen

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    @Uli: Man tut was man kann Ich muss bis zu den Semesterferien fit sein, sonst geht im Wallis nix. Dafür trainiere ich halt grad wie ein Tier. Vor ein paar Wochen hab ich eine nette Rennradtour gefunden, die süchtig macht, weil man den Albaufstieg mit 24km/h durchfahren kann. Die letzten 7km heimwärts kann man so richtig Gas geben: Mit 78km/h von der Alb runter (2km) und die letzten 5km mit gut 50km/h in der Ebene. So kann man gegen Ende trotz des üblen Gegenwindes (den man heute fast die ganze Tour hatte) einen 30er Schnitt rausfahren. Ich bin schon gespannt, wie's aussieht, wenn's mal keinen Gegenwind gibt
    Wenn Du jetzt fällst, müssen wir wieder von ganz unten anfangen!

    Kommentar


    • Outdoorfetischist
      Dauerbesucher
      • 13.12.2010
      • 890

      • Meine Reisen

      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

      Da ich diesen Thread doch sehr gerne lese, gerade auch wegen der schönen Bilder, will ich doch endlich auch mal konstruktiv dazu beitragen und nicht immer nur Nutznießer sein Kurzum, ich hatte meine Digicam heute mal dabei.

      Ich bin eine Runde im heimatlichem Wald spazieren gewesen (den "Philosophenweg"), um mich an meinen Rucksack zu gewöhnen, den ich mit allem, was auf Tour mitkommt, gepackt hatte, und um meine VFF Speed wieder einmal auf höherem Level (mit Gewicht) zu testen:



      Direkt als ich aus dem Haus ging, fing es an zu regnen und ich hatte vor, mein Raincover anzubringen und Regenklamotten anzuziehen, sobald ich im Wald bin. Zum Glück hat sich der Regen dann aber schon wieder erledigt und es fing nur zwischenzeitlich ein paar mal wieder an.
      Dafür bekam ich einen Regenbogen aus der Nähe zu sehen:



      Nunja, für mich als evtl. angehenden Physiker hat so ein Regenbogen viel an Romantik verloren, seitdem ich weiß, dass wegen optischer Phänomene quasi jeder einen eigenen Regenbogen sieht. Dementsprechend war auch kein Gold an seinem Ende zu erblicken.

      Fast zum Schluss der Runde konnte ich dann noch herumtobende Pferde beobachten:





      Leider sind mir einige spektakuläre Schnappschüsse wegen der Verzögerung meiner Kamera abhanden gekommen. Als dann irgendwann eine Stute am Weg neben der Weide langlief, war das Schauspiel natürlich vorbei und die Hengste kamen aus dem Gaffen nicht mehr heraus.

      Zu Hause wieder angekommen, durfte ich feststellen, dass die VFF Speed doch einigen Dreck durch das sehr luftige Obermaterial durchlassen. Meine großen Zehen waren ganz schön sandig.
      Ansonsten bin ich aber positiv überrascht. die ca. 2 Stunden gehen mit ca. 12kg Gewicht gingen erstaunlich leicht von der Hand ähh vom Fuß. Auch die Trittsicherheit war nahezu unschlagbar und durch keinen Stiefel zu toppen.
      Mit meinem Quechua Merinoshirt, das ich gleichzeitig getestet habe, bin ich ebenfalls sehr zufrieden. Es ist einfach nochmal etwas dünner, als mein Ulvang Shirt, hält aber auch leicht nassgeschwitzt noch warm - Merino eben.
      Mein Rucksackgewicht ist auch soweit akzeptabel (12kg inkl. Wasser), langfristig will ich da aber noch etwas dran drehen.

      Kommentar


      • marcus
        Alter Hase
        • 01.12.2004
        • 3310

        • Meine Reisen

        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

        Zelt putzen nach der Ostertour.....

        1t Blütenstaub aus dem Westerwald entfernt, halbe Tonne Laub ausgekehrt und eine Leiche in Käferform vermutlich aus dem Beautycase der Mitwandererin entsorgt.

        Jetzt ist wieder sauber. Es kann also wieder los gehn
        \"wir haben gelernt wie vögel zu fliegen, wie fische zu schwimmen, aber wir haben verlernt wie menschen zu leben\"

        Kommentar


        • mailerdaimon
          Gerne im Forum
          • 10.05.2011
          • 81

          • Meine Reisen

          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

          Hab heute meine neuen Treter mal auf dem Eifelsteig eingelaufen :-)
          Etappe 2 - Einmal durchs Hohe Venn





          Super Wetter gehabt.

          Kommentar


          • dfens
            Dauerbesucher
            • 13.12.2010
            • 720

            • Meine Reisen

            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

            War zwar gestern und heute, die Fotos sind zum Teil von gestern: Alpstein-Tour von Brühlisau zum Zwingli Pass, Übernachtung, und dann heute morgen Abstieg nach Wildhaus bevor's zur Arbeit ging...


            Alphorn-Livemusik mit Kreuzberg #1:




            Kreuzberge:






            Sonnenuntergang:Girenspitz mit Toggenburg im Hintergrund (Sorry-Handybild...!)
            Unten rechts kann man das Dach der Zwinglipass -Hütte erkennen.




            Altmann mit Wolke






            War schön mit guten Freunden eine entspannte Wanderung zu machen!
            Some people just need a high five.
            In the face.
            With a chair.

            Kommentar


            • Peter83
              Fuchs
              • 22.08.2010
              • 1115

              • Meine Reisen

              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

              Wanderung durch die Areuse Schlucht im Neuenburger Jura.

              Grüsse,
              Peter
              "A man who is a man goes on till he can do no more and then goes twice as far."

              Norwegian saying

              Kommentar


              • barleybreeder
                Lebt im Forum
                • 10.07.2005
                • 6477

                • Meine Reisen

                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                Den freien Tag genutzt für ne Spritztour auf dem Walchensee...



                Barleybreeders BLOG

                Kommentar


                • 7meter50
                  Erfahren
                  • 03.06.2010
                  • 167

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                  Ich bin heute seit langer Zeit endlich mal wieder mit dem Kajak auf der Lippe unterwegs gewesen.
                  Erst 10 km flussaufwärts (wobei die Strömung in dem Abschnitt sehr schwach ist) und danach wieder runter. (Lünen bis Werne und zurück)

                  Zwischendurch ein echt schönes Plätzchen gefunden und ein leckeres Essen gekocht.


                  Sehr gut, dass ich mir letzte Woche noch einen Hut gekauft habe, so wie die Sonne heute gebrannt hat.

                  Die Strecke werde ich mir merken. Kein Umtragen, kein hin und her mit dem Auto und sehr gut alleine paddelbar.

                  Kommentar


                  • Asterixhuetchen

                    Fuchs
                    • 11.06.2009
                    • 1836

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                    Zitat von barleybreeder Beitrag anzeigen
                    Den freien Tag genutzt für ne Spritztour auf dem Walchensee...



                    Verdammt, ich muss schnell mit dem Studium fertig werden
                    To the sea on the sea from the sea at the sea bordering the sea.

                    Kommentar


                    • Gast-Avatar

                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                      Zitat von Asterixhuetchen Beitrag anzeigen
                      Verdammt, ich muss schnell mit dem Studium fertig werden
                      Is doch bald wieder vorlesungsfreie Zeit, oder?
                      Zuletzt geändert von gonzo1981; 02.06.2011, 17:28. Grund: Schwer das mit der Rechtschreibung ;-)

                      Kommentar


                      • Asterixhuetchen

                        Fuchs
                        • 11.06.2009
                        • 1836

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                        Zitat von gonzo1981 Beitrag anzeigen
                        Is doch bald wieder vorlesungsfreie Zeit, oder?
                        Das ändert aber nichts an dem grundsätzlichen Problem - dass Aachen zuweit weg von Gewässern liegt...
                        To the sea on the sea from the sea at the sea bordering the sea.

                        Kommentar


                        • Goettergatte
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 13.01.2009
                          • 25710

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                          Rursee? Erft? Urft?
                          "Wärme wünscht/ der vom Wege kommt----------------------
                          Mit erkaltetem Knie;------------------------------
                          Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,-----------------
                          Der über Felsen fuhr."________havamal
                          --------

                          Kommentar


                          • Mountanizor
                            Anfänger im Forum
                            • 22.08.2010
                            • 21

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                            Erst mit 2 Freunden gemütlich im Garten gegrillt und danach spontan für 'ne Runde Geocachen entschieden.
                            Gute Entscheidung

                            Kommentar


                            • Throne
                              Dauerbesucher
                              • 01.02.2011
                              • 549

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                              Meine erste Tageswanderung überhaupt: von Freudenstadt bis Schiltach aufm Mittelweg.
                              Inkl. 11kg Gepäck. Und 'nur' 6,5h gebraucht. Dafür kenn ich jetzt meine Grenzen... die liegen unter den 28km. Aber wat mutt, dat mutt.
                              Gruß

                              Dominik

                              Kommentar


                              • Outdoorfetischist
                                Dauerbesucher
                                • 13.12.2010
                                • 890

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                Heute mit Freundin und Familie auf den Velmerstot gestiegen. Sehr sehr hübsche Wanderung, gutes, gemächliches Tempo gefunden und jetzt entspannter als nach zwei Wochen Badeurlaub. Zwischendurch ausgiebiges Picknick und im Anschluss an die Wanderung ein verspäteter Mittagsschlaf (natürlich nach dem Belohnungs-Eis!) Nur leider die Kamera vergessen, bedauerlich.

                                Kommentar


                                • Asterixhuetchen

                                  Fuchs
                                  • 11.06.2009
                                  • 1836

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                  Zitat von Göttergatte Beitrag anzeigen
                                  Rursee? Erft? Urft?
                                  Alles nett, aber zuweit weg um "mal eben" paddeln zu gehen. Zum Rursee fährt man ne gute dreiviertelstunde, vorrausgesetzt man hat ein Auto, Urft dauert noch länger. Erft müsste auch so weit weg sein.
                                  To the sea on the sea from the sea at the sea bordering the sea.

                                  Kommentar


                                  • Chouchen
                                    Freak

                                    Liebt das Forum
                                    • 07.04.2008
                                    • 19217

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                    Tach, Großer.


                                    Komm, spiel mir mir, tu doch nicht so cool!


                                    Wenn ich ganz devot gucke, machst Du dann endlich mit?


                                    Hey, Du willst es doch auch!


                                    Jaaaa!!! Es geht looooooos!!!


                                    Und tschüss!



                                    Der Rest wurde gnädig von einer Staubwolke verhüllt.
                                    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                                    Kommentar


                                    • heron
                                      Fuchs
                                      • 07.08.2006
                                      • 1745

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                      Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
                                      Tach, Großer.

                                      ...


                                      Der Rest wurde gnädig von einer Staubwolke verhüllt.
                                      Sehr schön eingefangene Stimmung aus interessanter Perspektive - tolle Bilder!
                                      Wenn ich mal welche zum Thema brauche, weiss ich jetzt wen ich beauftragen kann
                                      Ich habe keine grossen Ambitionen. Still sitze ich und betrachte wohlgemut das Gewimmel der Welt.
                                      Ich benötige nur so viel, wie ich mir ohne Anstrengung und Demütigung beschaffen kann. (György Bálint)

                                      Kommentar


                                      • uli.g.
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 16.02.2009
                                        • 13261

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                        @ Xiou Chien: 谢谢! ...makes a smile on my face!
                                        "... „After twenty years he still grieves“ Jerry Jeff Walkers +23.10.2020"

                                        Kommentar


                                        • Scrat79
                                          Freak

                                          Liebt das Forum
                                          • 11.07.2008
                                          • 11875

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                          Zitat von heron Beitrag anzeigen
                                          Sehr schön eingefangene Stimmung aus interessanter Perspektive - tolle Bilder!
                                          Wenn ich mal welche zum Thema brauche, weiss ich jetzt wen ich beauftragen kann
                                          Was heist hier interessante Perspektive?
                                          Chouchi hat hier einfach ganz normal im Stehen fotografiert.
                                          Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.
                                          Wenn viele Menschen wenige Menschen kontrollieren können, stirbt die Freiheit.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X