Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bergahorn
    Erfahren
    • 13.04.2019
    • 175

    • Meine Reisen

    Mutiertes Gummibärchen?

    Kommentar


    • lina
      Freak

      Vorstand
      Liebt das Forum
      • 12.07.2008
      • 36791

      • Meine Reisen

      Kommentar


      • Pfad-Finder
        Freak

        Liebt das Forum
        • 18.04.2008
        • 11281

        • Meine Reisen

        Zitat von lina Beitrag anzeigen
        Goldgelber Zitterling?
        Keine Ahnung, aber die Gugel-Suche hat auf meine Anfrage "Pilz geleeartig gelb" genau so geantwortet.

        @Bergahorn: Aus dem Alter, wo ich alles in den Mund stecke, was entfernt nach Gummibärchen aussieht, bin ich raus.
        Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

        Kommentar


        • lina
          Freak

          Vorstand
          Liebt das Forum
          • 12.07.2008
          • 36791

          • Meine Reisen

          … und wie ist das bei kandierten Früchten?





          –––––––––––––––- *flitz*

          Kommentar


          • Pfad-Finder
            Freak

            Liebt das Forum
            • 18.04.2008
            • 11281

            • Meine Reisen

            Zitat von lina Beitrag anzeigen
            … und wie ist das bei kandierten Früchten?
            Fallen nicht in mein Beuteschema. Zu viele Vitamine.
            Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

            Kommentar


            • lina
              Freak

              Vorstand
              Liebt das Forum
              • 12.07.2008
              • 36791

              • Meine Reisen

              AW: Mein Outdoorerlebnis – heute
              _________________________________________________________________

              Kakao ist aber auch eine Frucht

              -

              Hier gab es die nächste Episode der Reihe „unbekannte gepunktete und gestrichelte Linien auf der OSM-Karte auskundschaften“. Dass es auf der einen Seite der Bahnlinie nicht weitergeht, wusste ich schon, aber auf der anderen Seite gab es eine Wegmarkierung, also mal schauen :-)

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_39.jpg Ansichten: 1 Größe: 307,5 KB ID: 3008011

              Sonnig war’s auch, wenn auch recht kühl.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_40.jpg Ansichten: 1 Größe: 279,8 KB ID: 3008012

              Hier war ich noch nie vorher. Nach der nächsten Kurve, umwachsen von Brombeerhecken, die auch ein kleines Gartengrundstück umgaben, ging tatsächlich der Weg weiter

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_41.jpg Ansichten: 1 Größe: 327,1 KB ID: 3008013

              und es folgte eine Schrebergartenkolonie, wie es sie viele entlang von Bahngleisen gibt – warum sind die eigentlich ausgerechnet an solchen Orten?

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_42.jpg Ansichten: 0 Größe: 308,8 KB ID: 3008031

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_43.jpg Ansichten: 1 Größe: 195,4 KB ID: 3008015

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_44.jpg Ansichten: 1 Größe: 396,9 KB ID: 3008016

              Dann wurde es fast südlich

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_45.jpg Ansichten: 1 Größe: 425,5 KB ID: 3008017

              und am Ende eines Trampelpfads über eine Wiese deuteten die Platten, die nach unten führten, tatsächlich auf einen Weg hin. Bei Hochwasser kommt man hier allerdings nicht mehr durch:

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_46.jpg Ansichten: 1 Größe: 170,4 KB ID: 3008018

              Dahinter ein Grundstück mit Haus, Feldwege, ein Garten, und schließlich kam ich wieder auf schon bekannte Wege. Also durch die Felder wieder retour

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_47.jpg Ansichten: 1 Größe: 213,1 KB ID: 3008019

              durch Wiesen, mit einem kleinen Abstecher an die Leine

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_48.jpg Ansichten: 1 Größe: 366,0 KB ID: 3008020

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_49.jpg Ansichten: 1 Größe: 219,9 KB ID: 3008021

              worin es offensichtlich auch Muscheln gibt.

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_50.jpg Ansichten: 1 Größe: 301,9 KB ID: 3008022

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_52.jpg Ansichten: 1 Größe: 134,3 KB ID: 3008023

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_51.jpg Ansichten: 1 Größe: 126,4 KB ID: 3008024

              Diese Pilze habe ich noch nie vorher gesehen – gelbe Wachsbecherlinge?

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_53.jpg Ansichten: 1 Größe: 423,1 KB ID: 3008025

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_54.jpg Ansichten: 1 Größe: 139,1 KB ID: 3008026

              und dessen Bewohner müssen ziemlich kleine Piepsies gewesen sein

              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_55.jpg Ansichten: 1 Größe: 221,5 KB ID: 3008027

              Hübsch war’s :-)
              Zuletzt geändert von lina; 26.12.2020, 22:35.

              Kommentar


              • JerryJeff
                Dauerbesucher
                • 16.12.2020
                • 519

                • Meine Reisen

                Ei schönem Wetter kann jeder..... Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: E5F4C510-5371-423F-BB3E-64E0DA363A48.jpeg Ansichten: 0 Größe: 58,5 KB ID: 3008205
                "after twenty years he still grieves..."

                Kommentar


                • Bergahorn
                  Erfahren
                  • 13.04.2019
                  • 175

                  • Meine Reisen

                  Oh schön, Schnee! Muss ja nicht immer blauer Himmel sein. Verrätst du noch, wo das war, zumindest so ungefähr?

                  Kommentar


                  • Homer
                    Freak

                    Moderator
                    Liebt das Forum
                    • 12.01.2009
                    • 14417

                    • Meine Reisen

                    ich habe mich heute mal wieder durch das tal der uralten holunder gekämpft
                    eine schmale rinne, die nur im winter in dornendichter kleidung und mit mit kriechpassagen zu machen ist

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: image_12080.jpg
Ansichten: 477
Größe: 4,89 MB
ID: 3008311

                    erstmal fand ich dort auch süßkrams...

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: PC270053.JPG Ansichten: 0 Größe: 3,07 MB ID: 3008313
                    ...später dann noch mein eigentliches ziel, judasohren

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20201227_120248.jpg Ansichten: 0 Größe: 3,43 MB ID: 3008312

                    weiter oben habe ich dann noch ein reh gesehen

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20201227_114530.jpg Ansichten: 0 Größe: 4,98 MB ID: 3008315

                    die pilze noch etwas quellen lassen, dann wurden sie gleich ramen-einlage

                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: 20201227_184703.jpg Ansichten: 0 Größe: 2,55 MB ID: 3008314
                    #staythefuckhome

                    Kommentar


                    • JerryJeff
                      Dauerbesucher
                      • 16.12.2020
                      • 519

                      • Meine Reisen

                      Zitat von Bergahorn Beitrag anzeigen
                      Oh schön, Schnee! Muss ja nicht immer blauer Himmel sein. Verrätst du noch, wo das war, zumindest so ungefähr?
                      Ups! Sorry! Die Klassikertour in der Umgebung von Freiburg: Stollenbacher Hütte über Erlenbacher Alm zum Tote Mann, Stübenwasen zum Feldberg und über den Tote Mann-Gipfel zurück zum Stollenbach.
                      "after twenty years he still grieves..."

                      Kommentar


                      • Bergahorn
                        Erfahren
                        • 13.04.2019
                        • 175

                        • Meine Reisen

                        Zitat von JerryJeff Beitrag anzeigen

                        Ups! Sorry! Die Klassikertour in der Umgebung von Freiburg: Stollenbacher Hütte über Erlenbacher Alm zum Tote Mann, Stübenwasen zum Feldberg und über den Tote Mann-Gipfel zurück zum Stollenbach.
                        Danke! Schöne Ecke, da war ich im Sommer, es sah alles etwas anders aus.

                        Kommentar


                        • lina
                          Freak

                          Vorstand
                          Liebt das Forum
                          • 12.07.2008
                          • 36791

                          • Meine Reisen

                          Zitat von Homer Beitrag anzeigen
                          erstmal fand ich dort auch süßkrams...

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht Name: PC270053.JPG Ansichten: 0 Größe: 3,07 MB ID: 3008313
                          Wobei in meinen Quellen zu "Süßkrams" Ähnliches steht wie zu Judasohren: Der Schwerpunkt liegt mehr auf Konsistenz und weniger auf Aroma. Was sagt denn Dein Superbuch dazu?

                          -

                          Hier war heute wieder ein bisschen Umherstratzen auf unbekannten gestrichelten und gepunkteten Kartenlinien angesagt. Das Wetter war zwar nicht so besonders toll, aber schön war’s trotzdem :-)

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_57.jpg Ansichten: 0 Größe: 144,2 KB ID: 3008712

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_56.jpg Ansichten: 0 Größe: 274,0 KB ID: 3008713

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_58.jpg Ansichten: 0 Größe: 318,2 KB ID: 3008714

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_59.jpg Ansichten: 0 Größe: 193,3 KB ID: 3008715

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_60.jpg Ansichten: 0 Größe: 274,5 KB ID: 3008716

                          Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_61.jpg Ansichten: 0 Größe: 258,2 KB ID: 3008717

                          Kommentar


                          • lina
                            Freak

                            Vorstand
                            Liebt das Forum
                            • 12.07.2008
                            • 36791

                            • Meine Reisen

                            In Soultrails’ aktuellem Trailer zum Nord-Süd-Trail habe ich erspäht, dass er einen Teil E1 gelaufen ist, also habe ich heute mal gesucht, ob ich auf diesem Teil vielleicht einen seiner Trail-Aufkleber finde. Und ja, sogar zwei!

                            Das ist einer davon:

                            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: NordSuedTrailSignet.jpg Ansichten: 0 Größe: 197,9 KB ID: 3008939

                            Danach verlor sich die Spur wieder.

                            Kommentar


                            • lina
                              Freak

                              Vorstand
                              Liebt das Forum
                              • 12.07.2008
                              • 36791

                              • Meine Reisen

                              Ein paar Schritte an der Leine entlang

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_62.jpg Ansichten: 0 Größe: 229,6 KB ID: 3009395

                              Der Baum, der jedes Jahr früh dran ist mit Blühen, enttäuscht auch dieses Jahr nicht

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Samstagsspaziergang_63b.jpg
Ansichten: 109
Größe: 138,1 KB
ID: 3010958

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_64.jpg Ansichten: 0 Größe: 107,9 KB ID: 3009397

                              Wo etwas später Bärlauch wächst, erstaunte eine Christrose in freier Wildbahn

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_65.jpg Ansichten: 0 Größe: 181,5 KB ID: 3009398
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_66.jpg Ansichten: 0 Größe: 89,0 KB ID: 3009399

                              und das Gute an den kalten Temperaturen, noch vor der Zeit der Überschwemmungen, ist, dass man durch die Wiesen laufen kann.

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_67.jpg Ansichten: 0 Größe: 174,1 KB ID: 3009400
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_68.jpg Ansichten: 0 Größe: 90,0 KB ID: 3009401
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_69.jpg Ansichten: 0 Größe: 137,8 KB ID: 3009402
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_70.jpg Ansichten: 0 Größe: 107,4 KB ID: 3009403

                              Die Maulwürfe haben ganze Arbeit geleistet – ab und zu zappelte auch die Oberfläche

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_71.jpg Ansichten: 0 Größe: 282,3 KB ID: 3009404
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_72.jpg Ansichten: 0 Größe: 286,1 KB ID: 3009405

                              Das sind hingegen keine Maulwurfshügel, sondern futternde, pausemachende Piepmätze

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_73.jpg Ansichten: 0 Größe: 115,3 KB ID: 3009406
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_74.jpg Ansichten: 0 Größe: 297,9 KB ID: 3009408

                              und im Wald hatte der Sturm neulich zahlreiche Nadelbäume zu Fall gebracht.

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_75.jpg Ansichten: 0 Größe: 356,9 KB ID: 3009407
                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_76.jpg Ansichten: 0 Größe: 275,9 KB ID: 3009409

                              und ab hier ging’s wieder retour.

                              Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Samstagsspaziergang_77.jpg Ansichten: 0 Größe: 106,0 KB ID: 3009410

                              Viele Leute waren nicht unterwegs heute, mehr die Hundespaziergänger :-)
                              Zuletzt geändert von lina; 08.01.2021, 10:54.

                              Kommentar


                              • Flachlandtiroler
                                Freak
                                Moderator
                                Liebt das Forum
                                • 14.03.2003
                                • 23880

                                • Meine Reisen

                                Lagebericht aus dem großstadtnahen, verschneiten Mittelgebirge:
                                Wie den Medien zu entnehmen war der Ansturm in den "dutch mountains" AKA Winterberg trotz der Bitten der Gemeinde mal wieder so groß, dass die Haupt-Zufahrtsstraße schließlich gesperrt werden musste. Fünfundzwanzig Kilometer Stau...
                                Nicht ganz so hoch, aber hoch genug und via Sauerlandlinie gut erreichbar ist der Höhenzug des "Ebbegebirges". Dort waren zwar die dem Rodelhang nahen Parkplätze auch recht früh schon fast voll, aber der doch noch überschaubare Auflauf endete unmittelbar hinter eben diesem Rodelhang.
                                Der "Höhenflug" ist derzeit LL-tauglich, sofern man nicht zu pingelig mit deinen Belägen ist. Aber morgen wird ja nochmal beschneit
                                Meine Reisen (Karte)

                                Kommentar


                                • lina
                                  Freak

                                  Vorstand
                                  Liebt das Forum
                                  • 12.07.2008
                                  • 36791

                                  • Meine Reisen

                                  … und ein paar Meter weiter weg von den Skiliften war bestimmt wieder mal kein Mensch unterwegs …

                                  Zitat von lina Beitrag anzeigen

                                  Wandern auf der A7

                                  Kommentar


                                  • Flachlandtiroler
                                    Freak
                                    Moderator
                                    Liebt das Forum
                                    • 14.03.2003
                                    • 23880

                                    • Meine Reisen

                                    Zitat von lina Beitrag anzeigen
                                    … und ein paar Meter weiter weg von den Skiliften war bestimmt wieder mal kein Mensch unterwegs …
                                    An der Nordhelle gibt es überhaupt keine Skilifte.

                                    edit:
                                    Bin mal Deinem Zitat aus 2018/19 gefolgt, das Bild ist wohl aus der Winterberg-Ecke.
                                    Nochmal für alle: Winterberg bittet derzeit alle, zuhause zu bleiben -- der Ort hat ein massives Problem mit dem Touristenansturm.

                                    Zusätzlich hat die Stadt Winterberg für morgen und bis zum 10.01.2021 ein Betretungsverbot für folgende Bereiche erlassen: Pisten in Altastenberg, Neuastenberg, Niedersfeld, Winterberg, Züschen und die dazugehörigen Parkplätze. Darüberhinaus der Bereich rund um den Kahlen Asten und der Großraumparkplatz Bremberg.

                                    Das Betretungsverbot wird durch die Kräfte des Ordnungsamtes und der Kreispolizeibehörde Hochsauerland kontrolliert und durchgesetzt. Verstöße werden konsequent geahndet.

                                    Bleiben Sie zuhause!
                                    (Quelle)
                                    Zuletzt geändert von Flachlandtiroler; 02.01.2021, 22:46.
                                    Meine Reisen (Karte)

                                    Kommentar


                                    • lina
                                      Freak

                                      Vorstand
                                      Liebt das Forum
                                      • 12.07.2008
                                      • 36791

                                      • Meine Reisen

                                      Ja, das ist in Wanderdistanz von Winterberg. Im Ski- und Rodelbereich war alles überfüllt, inkl. Parkplätze, und kaum war man im Wald – keiner mehr da.

                                      Dass man momentan zu Touristen-Hotspots nicht hin sollte, ist eh klar, das war auch schon im März zu beobachten: Da klebt wo das Etikett "schön" drauf, das irgendjemand so definiert hat (und evtl. auch Infrastruktur hinzugefügt wurde), und alle strömen da hin. Warum das so ist, finde ich nach wie vor rätselhaft. Schöne Wege gibt es überall – Outdoorer dürften das aber wissen

                                      Kommentar


                                      • sigggi
                                        Dauerbesucher
                                        • 22.04.2011
                                        • 553

                                        • Meine Reisen

                                        Zitat von lina Beitrag anzeigen
                                        … und ein paar Meter weiter weg von den Skiliften war bestimmt wieder mal kein Mensch unterwegs …
                                        Doch ich.
                                        Neujahr um 17 Uhr da oben angekommen, dann ein paar Km gewandert, einen Schlafplatz mit Aussicht gesucht und alles aufgebaut.
                                        Gegen 21 Uhr aus dem Zelt geschaut und den herrlichen Mond gesehen.
                                        Alles wieder abgebaut und eingepackt und eine 15 Km Nachtwanderung gemacht.
                                        Dann einen neuen Platz gesucht und bis zum hellwerden geschlafen.

                                        Kommentar


                                        • sigggi
                                          Dauerbesucher
                                          • 22.04.2011
                                          • 553

                                          • Meine Reisen

                                          Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                                          Nochmal für alle: Winterberg bittet derzeit alle, zuhause zu bleiben -- der Ort hat ein massives Problem mit dem Touristenansturm.
                                          Ich frage mich immer wo das Problem ist.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X