Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • LihofDirk
    Freak

    Liebt das Forum
    • 15.02.2011
    • 13458

    • Meine Reisen

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute



    Gemuetliche Langlauftour in der Nordmarka. Bequem mit der U-Bahn aus Oslo angereist.



    Abends dann noch das Training der Skispringer an Holmenkollen angeschaut. Ist gerade Holmenkollen Skifest und Sonntag beginnt die RAW Tour. Da war die Weltelite am Start (nur nicht bei meinem Tele)

    Kommentar


    • smeagolvomloh
      Fuchs
      • 07.06.2008
      • 1929

      • Meine Reisen

      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

      Frühdienstwochenende bedeutet bei mir immer: Spätestens ab 13:30 Uhr sporteln oder im Wald waldschrateln.

      Trotz nicht ganz so perfektem Wetter waren die letzten beiden Tage schon mal gar nicht so schlecht.





















      Zuletzt geändert von smeagolvomloh; 09.03.2019, 18:31.
      "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
      Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

      Kommentar


      • Taunuswanderer

        Vorstand
        Fuchs
        • 19.01.2018
        • 2117

        • Meine Reisen

        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

        @smeagolvomloh



        Klasse Fotos, wie immer.
        Dies ist keine Signatur.

        Kommentar


        • LihofDirk
          Freak

          Liebt das Forum
          • 15.02.2011
          • 13458

          • Meine Reisen

          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

          Heute gemuetlich durch die Ostmarka.
          Hier sollte eine GPX-Karte erscheinen! Wenn diese nicht nach wenigen Sekunden nachgeladen wird bitte die Seite aktualisieren.


          Die Menschenmenge an Holmenkollen vermieden. Dafuer etwas huegeligeres Gelaende.

          Aber schoene Loipen und fuer direkt neben der Grossstadt an einem Sonntag noch nicht zu ueberlaufen.


          Angehängte Dateien
          Zuletzt geändert von Wafer; 28.11.2020, 20:08.

          Kommentar


          • lina
            Freak

            Vorstand
            Liebt das Forum
            • 12.07.2008
            • 37600

            • Meine Reisen

            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

            Kommentar


            • LihofDirk
              Freak

              Liebt das Forum
              • 15.02.2011
              • 13458

              • Meine Reisen

              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

              Gestern durch die Lillomarka
              Hier sollte eine GPX-Karte erscheinen! Wenn diese nicht nach wenigen Sekunden nachgeladen wird bitte die Seite aktualisieren.





              Heute wieder Nordmarka.
              Hier sollte eine GPX-Karte erscheinen! Wenn diese nicht nach wenigen Sekunden nachgeladen wird bitte die Seite aktualisieren.
              Mit der Bahn auf die Loipe und mit dem Bus zurueck :-)



              Am Anfang hat der Neuschnee noch etwas als Herausforderung beim Wachsen gedient (was traegt man eigentlich auf die Schuhsohlen auf, damit waehrend des Wachsens da nichts stollt?), spaeter kam kurz die Sonne, waehrend es auf den Gipfeln schon wieder zuzog.
              Angehängte Dateien
              Zuletzt geändert von Wafer; 28.11.2020, 21:36.

              Kommentar


              • JoergTh
                Anfänger im Forum
                • 18.01.2019
                • 41

                • Meine Reisen

                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                Nachdem es den ganzen Morgen geregnet hatte, durfte ich heute Nachmittag wenigstens mal ganz kurz die Sonne genießen:

                Mein Blog: Outdoorsuechtig.de

                Kommentar


                • LihofDirk
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 15.02.2011
                  • 13458

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                  Heute mit der Metro nach Frognerseteren ueber die Wolken gefahren und durch die Nordmarka (Kikutstua) zurueck zur Metro (Sognsvann)
                  Hier sollte eine GPX-Karte erscheinen! Wenn diese nicht nach wenigen Sekunden nachgeladen wird bitte die Seite aktualisieren.


                  Angehängte Dateien
                  Zuletzt geändert von Wafer; 28.11.2020, 21:36.

                  Kommentar


                  • Lederstiefel
                    Anfänger im Forum
                    • 01.11.2016
                    • 19

                    • Meine Reisen

                    [AT] Spätsommer im Waldviertel. Ganz einfach. Und ganz einfach wunderschön

                    Verzeihung, aber ich bin kein großer Redner vor dem Herrn. Auch fotografieren können andere wahrscheinlich besser. Aber schauen, genießen und dem Herrgott dankbar sein, das kann ich sehr gut. Im Spätsommer machte ich eine kleine Halbtags-Wanderung im Waldviertel. Fast wäre "Spaziergang" das richtigere Wort. Wer es genau wissen will: es war in der Nähe von Groß-Gerungs.



                    Immer wieder ein wenig Wald, immer wieder ein wenig offenes Land - gibt es etwas Schöneres?



                    Schau auch einmal nach oben!



                    Ebereschen! Zum Fressen für die Vögel, für mich nur zum Anschauen.



                    Ein wenig Wald, ein wenig Wiese ...



                    Blumen am Rande eines Maisfelds.



                    Bauerngarten in einem kleinen Dorf.



                    Hier ist jemand sechzig geworden, und es wird gratuliert. Mir hat leider niemand so gratuliert.



                    Auch eine Form von Glaubensbekenntnis, könnte man sagen.



                    Hmmm! Himbeeren! Die sind jetzt aber für mich! Eine Minute nach diesem Foto waren sie verschwunden



                    Waldviertler Holz mit Waldviertler Granit.



                    Waldviertler Wald mit Waldviertler Granit.



                    Die Stille des Spätsommers genießen!



                    Wieder hinein in den Wald!



                    Fast hätte ich Blödel dieses wunderschöne Spinnennetz mit meinem Hut zerrissen. Gerade noch rechtzeitig gebückt...



                    Wenig später, mitten im Wald: die Klauskapelle.



                    Im Sonnenlicht schauen sogar Brennesseln schön aus ...



                    ... und diese Doldenbüten sowieso!



                    Dann. ein Wiesental mit einem Bächlein. "Na und?" kann jetzt einer fragen. Genau: nichts Besonderes, nur einfach schön.



                    Wo ein Bach fließt, ist eine Mühle nicht weit. Hier die Klausmühle.



                    Fichten im Gegenlicht.



                    Waldweg im Sonnenlicht.



                    Hopperla! Mitten im Wald ein fast fertiger Grabstein? Warum der ausgerechnet hier lag und nicht z. B. in einer Steinmetz-Werkstatt, das konnte ich nicht ergründen.



                    Und dann sind wir wieder zurück bei den Menschen. Ein Waldviertler Haus, ganz einfach. Und doch so schön!


                    Ich hoffe, es hat euch gefallen.
                    Zuletzt geändert von Lederstiefel; 18.03.2019, 14:48.

                    Kommentar


                    • ronaldo
                      Moderator
                      Lebt im Forum
                      • 24.01.2011
                      • 9731

                      • Meine Reisen

                      AW: [AT] Spätsommer im Waldviertel. Ganz einfach. Und ganz einfach wunderschön

                      Hat es. Und ich find die Fotos sehr gut.

                      Kommentar


                      • Meer Berge
                        Fuchs
                        • 10.07.2008
                        • 2330

                        • Meine Reisen

                        AW: [AT] Spätsommer im Waldviertel. Ganz einfach. Und ganz einfach wunderschön

                        Ich freue mich auch immer wieder an unseren schönen, heimatlichen Landschaften, unseren Wiesen und Wäldern, Hügeln und Seen.
                        Nicht spektakulär - einfach nur schön.

                        Kommentar


                        • Franky66
                          Dauerbesucher
                          • 07.09.2013
                          • 753

                          • Meine Reisen

                          AW: [AT] Spätsommer im Waldviertel. Ganz einfach. Und ganz einfach wunderschön

                          Zitat von ronaldo Beitrag anzeigen
                          Hat es. Und ich find die Fotos sehr gut.
                          Dito. Ein schöner Einblick in einen schönen Landstrich - vielen Dank!


                          Liebe Grüße

                          Franky
                          Bemerke, höre, schweige. Urteile wenig, frage viel.

                          Kommentar


                          • oesine63
                            Erfahren
                            • 27.11.2013
                            • 403

                            • Meine Reisen

                            AW: [AT] Spätsommer im Waldviertel. Ganz einfach. Und ganz einfach wunderschön

                            Ja, das Waldviertel ist schon ein ganz besonders schöner und ruhiger Landstrich - danke für den Kurzbericht und die schönen Fotos!

                            Kommentar


                            • steliflo
                              Erfahren
                              • 28.10.2013
                              • 386

                              • Meine Reisen

                              AW: [AT] Spätsommer im Waldviertel. Ganz einfach. Und ganz einfach wunderschön

                              Wunderschön! Da bekomm ich gleich Gusto :-)

                              Tipp: nur 4,5 km Fußmarsch von der Klauskapelle entfernt liegt der Gasthof Einfalt, bei dem es auch einen kleinen Campingplatz gibt. Sehr nette Leute und ein wirklich schöner Startpunkt für Wanderungen.

                              Kommentar


                              • faule socke
                                Dauerbesucher
                                • 27.04.2004
                                • 908

                                • Meine Reisen

                                AW: [AT] Spätsommer im Waldviertel. Ganz einfach. Und ganz einfach wunderschön

                                sehr schöne fotos, danke!
                                war vor 20 jahren auch manchmal in dieser gegend, aber meistens im winter zum langlaufen, nur wenig im sommer.

                                Kommentar


                                • mondenkind
                                  Gerne im Forum
                                  • 07.04.2016
                                  • 64

                                  • Meine Reisen

                                  AW: [AT] Spätsommer im Waldviertel. Ganz einfach. Und ganz einfach wunderschön

                                  Ist wirklich eine recht ursprüngliche Gegend! Soweit ich weiß, sind da auch seit einigen Monaten wieder Wölfe unterwegs, die relativ wenig Scheu zeigen, oder? Habe letzten Sommer in der Zeitung gelesen, dass es keine 10 Kilometer von der Klauskapelle entfernt einen oder vielleicht sogar mehrere Wolfsrisse in direkter Nähe von Häusern gegeben hat. Aber klar, so große, zusammenhängende Waldgebiete laden ja nicht nur Menschen, sondern auch die unterschiedlichsten Tiere zum Verweilen ein!

                                  Kommentar


                                  • lina
                                    Freak

                                    Vorstand
                                    Liebt das Forum
                                    • 12.07.2008
                                    • 37600

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                    Auf die Suche nach Waldsauerklee gegangen, aber erstmal Bärlauch gefunden :-)



                                    dann einen Maulwurf live beim Weg-Unterqueren beobachten können



                                    erste Blüten gesichtet (könnten Wildpflaumen werden)



                                    die Leine führt inzwischen einiges mehr an Wasser





                                    teilweise war es doch noch recht stürmisch – der Baum war letztes Mal, als ich dort vorbeistratzte, noch nicht so schief ....



                                    Graupelschauer und Sonne wechselten sich ab







                                    Schnittlauch gibt’s inzwischen viel mehr



                                    und weitere bunte Waldbodenfunde



                                    und dann habe ich doch noch ein paar Sauerkleepflänzchen entdeckt











                                    nur eine der Wasserflächen ist die Leine ...





                                    Zuletzt geändert von lina; 17.03.2019, 21:39.

                                    Kommentar


                                    • Lederstiefel
                                      Anfänger im Forum
                                      • 01.11.2016
                                      • 19

                                      • Meine Reisen

                                      AW: [AT] Spätsommer im Waldviertel. Ganz einfach. Und ganz einfach wunderschön

                                      Daß das Waldviertel nicht völlig unbekannt ist, hatte ich erwartet, daß aber einige sich in Groß-Gerungs derartig gut auskennen, hat mich denn doch überrascht. Der genannte Campingplatz war in der Tat Ausgangs- und Zielpunkt meiner Wanderung (und im Gasthaus gibt es nicht nur nette Leute, sondern auch - wie vielfach im Waldviertel - gutes Essen zu moderaten Preisen). Und ja: im Wald traf ich einen Herrn, der sofort ungefragt auf die Wölfe zu schimpfen begann.

                                      Kommentar


                                      • peter-hoehle

                                        Lebt im Forum
                                        • 18.01.2008
                                        • 5110

                                        • Meine Reisen

                                        AW: [AT] Spätsommer im Waldviertel. Ganz einfach. Und ganz einfach wunderschön

                                        Zitat von Meer Berge Beitrag anzeigen
                                        ...Nicht spektakulär - einfach nur schön.
                                        Genau. Es muss nicht immer spektakuläres sein, nach dem Motto "Schneller, Höher, Weiter"

                                        Gruß Peter
                                        Wir reis(t)en um die Welt, und verleb(t)en unser Geld.
                                        Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

                                        Kommentar


                                        • Martin206
                                          Alter Hase
                                          • 16.06.2016
                                          • 3713

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                          Tja, das ist's im Norden schon ein gutes Stück weiter. Wir hatten heute erst mal wieder ordentlich Bodenfrost hier in Mittelfranken.
                                          "Die Tatsache, dass eine Meinung weithin geteilt wird, ist noch lange kein Beweis dafür, dass sie nicht absolut absurd ist." BERTRAND RUSSELL

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X