Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lorenz89
    Erfahren
    • 09.10.2009
    • 343

    • Meine Reisen

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    Ich kam heute aus dem Verwall wieder.
    Sorry, nochmal Bilder raussuchen und beschriften will ich jetzt nicht und der Dateimanager streikt bei mir anscheind auch irgendwie
    Wer will guckt am besten einfach auf meinen privaten Blog. Ich lief von Pettneu zur Edmung-Graf-Hütte, dann zur Niederelbe und anschließend zur Darmstädter. Auf letzterer blieb ich 2 Nächte.
    http://lorenz1989.blogspot.com/2018/...rraumtour.html


    MfG Lorenz

    Kommentar


    • November
      Freak

      Moderator
      Liebt das Forum
      • 17.11.2006
      • 10536

      • Meine Reisen

      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

      Heute gab es eine Fahrt mit dem Sonderzug von Nossen nach Ziegenhain (Strecke Richtung Lommatzsch), die erste Fahrt eines Personenzuges nach 20 Jahren auf dieser Strecke.





      Sehr schick.
      Und auf dem Rückweg zu Fuß Unmengen an Kirschen.

      Wer sich nicht in Gefahr begibt, kommt darin um.

      Kommentar


      • SwissFlint
        Lebt im Forum
        • 31.07.2007
        • 8565

        • Meine Reisen

        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

        Zuhause unterwegs... etwas wandern und schwimmen und etwas gesehen:

        Altes Torfstecherhäuschen im Moor:


        Im Aegerisee, direkt am Ufer - die kennen nix:


        Andere Vögel sind noch mit dem ersten Nachwuchs beschäftigt:


        Diese Nacht - vom Schlafplatz aus, fast Vollmond:


        Geschlafen am heimatlichen Weiher - wir waren abends die letzten im Wasser und morgens die ersten!


        Lebt das noch? Nein nur die Verpuppung, aber komplett, sogar mit Beinchen:
        Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

        Kommentar


        • Pfad-Finder
          Freak

          Liebt das Forum
          • 18.04.2008
          • 11277

          • Meine Reisen

          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

          Verpuppung? Eher Überbleibsel einer "Häutung", würde ich sagen. So wie abgelegte Spinnenskelette.
          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

          Kommentar


          • SwissFlint
            Lebt im Forum
            • 31.07.2007
            • 8565

            • Meine Reisen

            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

            Ja genau, das meinte ich damit...
            Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

            Kommentar


            • smeagolvomloh
              Fuchs
              • 07.06.2008
              • 1929

              • Meine Reisen

              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

              Heute (und in den letzten Tagen) habe ich mich mal wieder an der Wuppertalsperre rumgetrieben.



















              In den Tagen zuvor habe ich mal so ein aufblasbares Einerkajak von Decathlon ausprobiert.







              Wenn man ein Festboot gewohnt ist bleibt einem nur zu sagen: Extrem langsam, kein Spurstabilität, extreme Windanfälligkeit und nochmal extrem langsam. Als Badeboot für den Sommer macht es aber Spaß.

              In diesem Sinne: Genießt den Sommer!

              "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
              Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

              Kommentar


              • Goettergatte
                Freak

                Liebt das Forum
                • 13.01.2009
                • 25545

                • Meine Reisen

                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                Schau mal an der Bever vorbei, wenn die noch immer so voll ist, wie vor 3 Wochen, kannst du durch Eichenwald paddeln
                "Wärme wünscht/ der vom Wege kommt----------------------
                Mit erkaltetem Knie;------------------------------
                Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,-----------------
                Der über Felsen fuhr."________havamal
                --------

                Kommentar


                • Werner Hohn
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 05.08.2005
                  • 10863

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                  Nicht von heute, von vor 3 Tagen. Ein die Achillessehnen mordender Spaziergang in den Dünen und am Strand der Dunes d'Écault zwischen Équihen-Plage und Hardelot Plage an der Côte d’Opale (grob bei Calais, Frankreich).

                  Eine Stunde und 30 Minuten haben die Franzosen für den 5 km langen Sentier des dunes vorgegeben. Dass der Dünenabschnitt aus einer steten Abfolge steiler An- und Abstiege durch weichen Sand besteht, haben sie nicht auf die Infotafel geschrieben.


                  Start und Ende am bei Flut handtuchbreiten Strand bei Équihen-Plage.


                  Beim Bunker (Blockhaus?) war Ende mit lustig.


                  Ab ins Gelände.


                  Wehmütiger Blick zurück.


                  Dem Achilles sein Lieblingsgelände.


                  Wendepunkt Hardelot Plage. Sehnenschonend zurück über den harten Sand am Strand.
                  .

                  Kommentar


                  • blauloke

                    Lebt im Forum
                    • 22.08.2008
                    • 5991

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                    Ziege als Schrittmacher

                    Bei meiner morgendlichen Laufrunde ist heute auf einem Waldweg eine Ziege vor mir hergelaufen.
                    Anscheinend ist die ausgebüxt und lebt nun Wald.
                    Das nächste Ziegengatter ist gut 1km von der Stelle entfernt.
                    Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.

                    Kommentar


                    • enjoy
                      Erfahren
                      • 08.05.2018
                      • 113

                      • Meine Reisen

                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                      Nein, wir waren nicht in der Wüste unterwegs sondern im Schwäbisch Fränkischen Wald



                      Mehr über mich in Sehnsucht-Natur

                      Kommentar


                      • Scrat79
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 11.07.2008
                        • 11810

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                        Zitat von enjoy Beitrag anzeigen
                        Nein, wir waren nicht in der Wüste unterwegs sondern im Schwäbisch Fränkischen Wald
                        Definitiv keine Franken.
                        Können also nur Schwaben sein...
                        Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.
                        Wenn viele Menschen wenige Menschen kontrollieren können, stirbt die Freiheit.

                        Kommentar


                        • LihofDirk
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 15.02.2011
                          • 12915

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                          Zitat von Scrat79 Beitrag anzeigen
                          Definitiv keine Franken.
                          Können also nur Schwaben sein...
                          Fehlt ein Höcker zum Rechen ...

                          Kommentar


                          • Scrat79
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 11.07.2008
                            • 11810

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                            Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
                            Fehlt ein Höcker zum Rechen ...
                            Auch von den Farben wären sie nicht ganz korrekt.

                            Wobei die Schwabentheorie auch ne Schwachstell hat: Schwaben hätten vor lauter Geiz nen Höcker gespart.
                            Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.
                            Wenn viele Menschen wenige Menschen kontrollieren können, stirbt die Freiheit.

                            Kommentar


                            • smeagolvomloh
                              Fuchs
                              • 07.06.2008
                              • 1929

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                              Die letzten Tage hat es mich mal wieder auf die Wuppertalsperre geführt. Diesesmal wieder mit richtigem Boot. Jeder Paddelschlag ist direkter Vortrieb, keine Windanfälligkeit und Spurtreue pur!























                              "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
                              Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

                              Kommentar


                              • Pfad-Finder
                                Freak

                                Liebt das Forum
                                • 18.04.2008
                                • 11277

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                zwar nicht heute, sondern vorvorvorgestern, aber trotzdem:



                                Fischadler bei Groß Liebitz. Nächster "großer" Ort ist Lieberose.
                                Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                                Kommentar


                                • Ziz
                                  Administrator

                                  Vorstand
                                  Administrator
                                  Lebt im Forum
                                  • 02.07.2015
                                  • 7149

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                  Über Fischadler freue ich mich auch immer wieder!
                                  Nein.

                                  Kommentar


                                  • lina
                                    Freak

                                    Vorstand
                                    Liebt das Forum
                                    • 12.07.2008
                                    • 36706

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                    Kommentar


                                    • Taunuswanderer

                                      Vorstand
                                      Fuchs
                                      • 19.01.2018
                                      • 1713

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                      Gestern im Taunus mal wieder „international“ wandern gewesen...



                                      Startpunkt war Idstein im Taunus, wo ich den Regen wohl nur knapp verpasst habe...



                                      Wanderwegweiser aus Glas bei Glashütte...



                                      Die große Trockenheit der letzten Wochen/Monate spiegelt sich auch an den Quellen wieder. Die Weilquelle am Feldberg ist fast trocken...



                                      ...ein paar Meter bleibe ich an einem herumliegenden Ast hängen, schaue mir meine neuen Sommerstiefel an und denke WTF???





                                      Nach vier Stunden und zwanzig Kilometern ist der Feldberg erreicht. Weiter geht es zum Altkönig und zur Weißen Mauer wo gerade große Heidelbeersaison ist...









                                      ...und weiter in den Vordertaunus, wo es für die Kühe kein frisches Gras mehr, sondern mangels Regen jetzt „Instant-Heu“ gibt...



                                      BTW: hat die Kuh da am Huf einen Fitnesstracker? Oder ist es Diebstahlschutz? Ich vermute es ist Geofencing, da auf zwei Seiten die Weide nicht eingezäunt ist. Ich muss bei Gelegenheit mal Googeln, was es da so gibt...

                                      Weiter geht es entlang staubtrockener Felder...



                                      ...bis zur S-Bahn-Station Weißkirchen-Steinbach, wo ich nach knapp 42 km meine Tour vorzeitig beende.
                                      Dies ist keine Signatur.

                                      Kommentar


                                      • Prachttaucher
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 21.01.2008
                                        • 11401

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                        Sommer auf dem Kirchhundemer Rundwanderweg. Schön war´s und überraschend angenehm. Auch wenn´s für mich weit weg ist - Sauerland lohnt sich immer.

                                        Kommentar


                                        • smeagolvomloh
                                          Fuchs
                                          • 07.06.2008
                                          • 1929

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                          Ein freier Tag in der Woche und diesen bestmöglich genutzt. Wandern, knipsen, chillen, schwimmen. Was braucht man mehr bei diesem schweißtreibenden Wetter?











                                          Eine "Outdoor-Toilette" macht bei diesem Wetter Sinn!



                                          Zum Abschluss des Wandertages noch 2 Stunden an meiner persönlichen "chill-out-zone" an der Wuppertalsperre.



                                          "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
                                          Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X