Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Carolina
    Erfahren
    • 17.08.2009
    • 107

    • Meine Reisen

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    Zuviel SciFi gesehen?

    Es wird schon nicht das blutrünstige Monster vom anderen Stern sein. Ich würd ja mit dir mitgehen, um dich vor dem Höllentier zu beschützen, aber uns trennen 2500 km.


    Der arme Hund...
    Hasta que hayas amado a un animal, una parte de tu alma estará dormida. Anatole France

    Kommentar


    • Chouchen
      Freak

      Liebt das Forum
      • 07.04.2008
      • 19344

      • Meine Reisen

      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

      Zitat von xe3tec Beitrag anzeigen
      l
      das muss was großes gewesen sein weil das knurren nicht gehallt hat...also wars auch relativ nah o_O nur was war das?!

      ne katze definitiv nicht..
      Wer weiß, die Mickrigste von unserem Haufen macht manchmal Geräusche wie ein ausgewachsener Rottweiler.
      Und meine Atavar-Namensgeberin knurrt auch gerne mal die armen Müllmänner an.
      "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

      Kommentar


      • Pfad-Finder
        Freak

        Liebt das Forum
        • 18.04.2008
        • 11362

        • Meine Reisen

        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

        Vielleicht war es ein Igel. Die geben manchmal echt säuische Geräusche von sich.
        Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

        Kommentar


        • Gassan
          Gesperrt
          Fuchs
          • 23.03.2009
          • 1467

          • Meine Reisen

          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

          Heute schlug ich mir den Bauch mit Bucheckern und Haselnüssen voll. Brauchte gar nicht mehr mittagessen als ich nachhause kam

          Ich glaube ich habe lange kein Jahr erlebt wo so viele Früchte an den Bäumen und Pflanzen hingen wie in diesem und zwar wirklich an fast allen. Von den Heidelbeeren und Kirschen im Sommer bis zu Eiben, Bucheckern und Eicheln jetzt. Alles war und ist voll.
          Ob das irgendwie auf den Winter schließen lässt?

          Kommentar


          • SwissFlint
            Lebt im Forum
            • 31.07.2007
            • 8565

            • Meine Reisen

            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

            Nein, aber es lässt ganz klar rückschliessen auf den Sommer *lach

            Wenn du wirklich viele Bucheckern essen willst bitte anrösten, wegen Inhaltsstoffen, die nicht so verträglich sind..
            Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

            Kommentar


            • Gassan
              Gesperrt
              Fuchs
              • 23.03.2009
              • 1467

              • Meine Reisen

              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

              Zitat von SwissFlint Beitrag anzeigen
              Nein, aber es lässt ganz klar rückschliessen auf den Sommer *lach

              Wenn du wirklich viele Bucheckern essen willst bitte anrösten, wegen Inhaltsstoffen, die nicht so verträglich sind..
              Nö hab nen starken Magen, bin ja mit Dreck großgeworden. Müssen mehrere Hundert gewesen sein. Schmerzen bekam ich davon keine

              Kommentar


              • SwissFlint
                Lebt im Forum
                • 31.07.2007
                • 8565

                • Meine Reisen

                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                darf ich fragen, wie du die geschält hast? Fingernägel oder anders?
                Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                Kommentar


                • Gassan
                  Gesperrt
                  Fuchs
                  • 23.03.2009
                  • 1467

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                  Zitat von SwissFlint Beitrag anzeigen
                  darf ich fragen, wie du die geschält hast? Fingernägel oder anders?
                  Fingernägel. Spitze abbrechen. Erste Seite ab, und dann aus den beiden anderen Seiten schälen.

                  Kommentar


                  • Chouchen
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 07.04.2008
                    • 19344

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                    Zitat von Gassan Beitrag anzeigen
                    Ob das irgendwie auf den Winter schließen lässt?
                    Alte Bauernregel: Sind die Bäume voller Obbst, kommt der Winter bald gehoppst.
                    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                    Kommentar


                    • Mr.Sunrise

                      Fuchs
                      • 01.02.2007
                      • 1230

                      • Meine Reisen

                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                      Ich war heute schöne Pilze sammeln in der Eifel. Bin mit zwei großen Stoffbeuteln voll mit Maronenröhrlingen, Steinpilzen und Birkenpilzen nach Hause gekommen!

                      Gruß,
                      Daniel
                      Mr.Sunrise`s Outdoor Blog
                      Gründungsmitglied der ABF - Autonome Buff Fraktion

                      Da ist Purpur drin - Purpur ist auch ein Obst!

                      Kommentar


                      • Gassan
                        Gesperrt
                        Fuchs
                        • 23.03.2009
                        • 1467

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                        Heute wieder bucheckern gesammelt. Weiß zufällig jemand wie man die Röstet? Mit oder ohne Schale? Ich will das jetzt mal ausprobieren.

                        Kommentar


                        • SwissFlint
                          Lebt im Forum
                          • 31.07.2007
                          • 8565

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                          Ohne Schale, in Bratpfanne kurz anrüsten.. ohne Oel eigentlich.. oder ev. nur Pfannenboden kurz mit Oel einsprühen..
                          Wird sehr lecker! Verbessert den Geschmack sogar noch..
                          Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                          Kommentar


                          • Wald-Fuchs
                            Erfahren
                            • 07.02.2008
                            • 194

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                            @Swissflint
                            Danke für den Tipp, werde ich dieses WE auch mal ausprobieren
                            Habe die Bucheckern bisher immer "Roh" gegessen.

                            Gruss
                            Reinhold
                            >>>Wer die Freiheit liebt darf die Einsamkeit nicht scheuen<<<

                            Kommentar


                            • Torres
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 16.08.2008
                              • 26797

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                              War Brot und Müsli in der Einkaufsstraße kaufen und bin ausnahmsweise mal eine andere Seitenstraße nach Hause gegangen und da höre ich doch klockker die klockk so ein vertrautes Geräusch.....

                              Ja, auch in Hamburg gibt es Haselnüsse, aber vom Baum. Klein, aber super lecker, die liegen jetzt zuhauf in den Straßen herum (nur mein Lieblingsbaum hat dieses Jahr keine....).

                              Jetzt habe ich eine ganze Schüssel voll und schüttel wie jedes Jahr den Kopf, dass ich scheinbar als einzigster diese Nüsse aufsammele. Kostenloses Essen, nahrhaft, ein Grundnahrungsmittel und keinen scherts. Die meisten wissen wahrscheinlich noch nicht mal, dass das Nüsse sind. Und die Autos fahren einfach drüber. Komische Welt.

                              Torres
                              "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                              Kommentar


                              • SwissFlint
                                Lebt im Forum
                                • 31.07.2007
                                • 8565

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                Torres, ja.. geht mir genau gleich.. gut, dass wir nicht in der selben Strasse wohnen
                                Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                                Kommentar


                                • lina
                                  Freak

                                  Vorstand
                                  Liebt das Forum
                                  • 12.07.2008
                                  • 37613

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                  Genau, und da wären außerdem noch die Brombeeren und die Holunderbeeren und die Maroni, mal ganz abgesehen von den Pilzen, den Preiselbeeren, den Hagebutten und den Schlehen


                                  die müssen aber noch ein bisschen warten, bis der erste Frost vorbei ist

                                  Zuletzt geändert von lina; 15.01.2019, 01:25.

                                  Kommentar


                                  • Torres
                                    Freak

                                    Liebt das Forum
                                    • 16.08.2008
                                    • 26797

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                    Torres, ja.. geht mir genau gleich.. gut, dass wir nicht in der selben Strasse wohnen


                                    OT: Die Anzahl der Bäume reicht, um eine Kleinstadt zu versorgen..... Aber schade eigentlich, wären wir zu zweit schauen die mich vielleicht nicht mehr so peinlich berührt an, als wäre ich Hartz IV Empfänger

                                    OT: @ Lina
                                    MARONEN?
                                    Wo? Kannst Du zum Treffen welche mitbringen? In Hamburg kenne ich nur vier Bäume, einer trägt nie, einer steht vorm Krankenhaus = chancenlos und die anderen beiden sind fest in chinesischer Hand. Bitte, bitte, bitte.


                                    Torres
                                    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                                    Kommentar


                                    • Meer Berge
                                      Fuchs
                                      • 10.07.2008
                                      • 2330

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                      Hej Torres!

                                      Dann lauf mal durch den Klövensteen oder die Wälder am Elbufer zwischen Blankenese und Wedel - aber lass den Radlhelm auf, sonst erschlägt dich der Maronenhagel.

                                      Vergiss die Schubkarre nicht!

                                      Viel Erfolg,
                                      Meer Berge

                                      Kommentar


                                      • Gassan
                                        Gesperrt
                                        Fuchs
                                        • 23.03.2009
                                        • 1467

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                        Zitat von Torres Beitrag anzeigen
                                        War Brot und Müsli in der Einkaufsstraße kaufen und bin ausnahmsweise mal eine andere Seitenstraße nach Hause gegangen und da höre ich doch klockker die klockk so ein vertrautes Geräusch.....

                                        Ja, auch in Hamburg gibt es Haselnüsse, aber vom Baum. Klein, aber super lecker, die liegen jetzt zuhauf in den Straßen herum (nur mein Lieblingsbaum hat dieses Jahr keine....).

                                        Jetzt habe ich eine ganze Schüssel voll und schüttel wie jedes Jahr den Kopf, dass ich scheinbar als einzigster diese Nüsse aufsammele. Kostenloses Essen, nahrhaft, ein Grundnahrungsmittel und keinen scherts. Die meisten wissen wahrscheinlich noch nicht mal, dass das Nüsse sind. Und die Autos fahren einfach drüber. Komische Welt.

                                        Torres
                                        Hey das kenne ich nur zu gut. Wenn ich im Frühsommer die Holunderblüten oder Lindenblüten sammle, dann kommt es auch vor, dass Leute stehenbleiben und fragen, was das ist. Einer hat sogar schon versucht mir meine Tasche wegzunehmen weil er fest davon überzeugt war, dass die giftig seien.

                                        Noch merkwürdiger finde ich, dass Leute oft proppenvoll Holundersträuche oder Schlehenbüsche im Garten haben, dies also ihr Besitz ist, und sie die Früchte am Strauc hverfaueln lassen.
                                        Dabei lässt sich daraus doc hso gut Tuica und Palinca (Schnäpse) brennen

                                        Kommentar


                                        • SwissFlint
                                          Lebt im Forum
                                          • 31.07.2007
                                          • 8565

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                          Nun ja, selbst die Karotten und Himbeeren lassen sie verkommen..
                                          Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X