Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nita
    Fuchs
    • 11.07.2008
    • 1499

    • Meine Reisen

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    Zitat von Radfahrer Beitrag anzeigen
    Nita, 100 Km nachts? Mitm Rad? Cooles Foto.
    Danke. Lach, nein, schon zu Fuß (gehend, nicht laufend). Die Strecke ist aber nicht neu, nur der Wisent am Morgen
    Reiseberichte

    Kommentar


    • cane

      Alter Hase
      • 21.10.2011
      • 4401

      • Meine Reisen

      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

      OT:
      Zitat von Chouchen
      OT: Oder sich mal bei den Liegeradfahrern umhören. Da schwirren so einige Tipps rum für Leute die sich Sitzauflagen selber machen, welches Material man preiswert zweckentfremden kann und wo man es bekommt. Taugt auch für Rucksäcke.
      Danke für den Tipp!

      Zitat von Radfahrer Beitrag anzeigen
      Ja, aber wenn es sich um Glasnudeln handelt, ist das Zeug wenigstens kompostierbar. Sozusagen CO2-neutral. Cane, sorry, musste mal mitalbern.
      Wartet nur ab

      mfg
      cane

      Kommentar


      • uli.g.
        Freak

        Liebt das Forum
        • 16.02.2009
        • 13261

        • Meine Reisen

        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

        ...zwei Skorpione im Schlafzimmer..

        Leider für "vorher" keine Zeit zum Knipsen - und "danach" waren sie nur noch bedingt photogen..

        Die Mistviecher gehen mir fast so sehr aufn Keks wie Zecken....
        "... „After twenty years he still grieves“ Jerry Jeff Walkers +23.10.2020"

        Kommentar


        • Eggefreund
          Erfahren
          • 27.11.2010
          • 294

          • Meine Reisen

          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

          Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
          OT: Oder sich mal bei den Liegeradfahrern umhören. Da schwirren so einige Tipps rum für Leute die sich Sitzauflagen selber machen, welches Material man preiswert zweckentfremden kann und wo man es bekommt. Taugt auch für Rucksäcke.
          Das Zeug gibt's u.a. im Zubehörhandel für Wohnwagen unter dem Namen "Abstandsgewirke" oder "dreidimensionales Abstandsgewirke". Wird gerne zur Feuchtigkeitsableitung und Luftzirkulation unter Matratzen gelegt. Tante Gugel kennt's.
          LG aus Lippe
          Norbert

          Kommentar


          • uli.g.
            Freak

            Liebt das Forum
            • 16.02.2009
            • 13261

            • Meine Reisen

            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

            Gestern sehr schöne Wnderung durch die Gorges du Toulouronques...... Hinweg über das "north rim" zurück durch die Schlucht. Wasserschlappen, Tevas o.ä. , Badesachen und was wasserdichtes zum Zeug einpacken (Danke an Derray! ) dringend empfohlen!












            "... „After twenty years he still grieves“ Jerry Jeff Walkers +23.10.2020"

            Kommentar


            • derray

              Vorstand
              Alter Hase
              • 16.09.2010
              • 4296

              • Meine Reisen

              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

              Super, das du die Tasche gebrauchen konntest!
              mfg
              der Ray

              Kommentar


              • Torres
                Freak

                Liebt das Forum
                • 16.08.2008
                • 26498

                • Meine Reisen

                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                Brandenburg.








                Idylle am Wasser.











                Ein gut ausgebauter Radweg.




                Ein Raubvogel kreist über dem Feld, aber ein Foto gelingt nicht. In der Ferne sucht der Blick Igelstroem, aber Wanderer sind nicht zu sehen.











                Weggabelung.








                Immer wieder Seen am Waldrand.








                Blumenwiese mit Fahrrad.






                Es schließt sich noch ein schönes Waldstück an. Eine wundervolle, fast menschenleere Gegend.



                "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                Kommentar


                • SwissFlint
                  Lebt im Forum
                  • 31.07.2007
                  • 8565

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                  Heute war im Kanton Zürich die Benützung der ÖV gratis. So haben wir (mit Tausenden von Touristen) einen Ausflug an den Rheinfall gemacht. (Und später noch weitere Fahrten).













                  Ewige Liebe:
                  Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                  Kommentar


                  • AlfBerlin
                    Gesperrt
                    Alter Hase
                    • 16.09.2013
                    • 3921

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                    Zitat von Torres Beitrag anzeigen
                    Brandenburg ...
                    Danke Mein geliebtes Brandenburg Es wird Zeit, dass ich mal wieder hin komme!

                    Zitat von Torres Beitrag anzeigen
                    ... Blumenwiese ...
                    Das musstest Du aber auch dran schreiben! Ich sehe keine einzige Blume

                    Kommentar


                    • Torres
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 16.08.2008
                      • 26498

                      • Meine Reisen

                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                      Das musstest Du aber auch dran schreiben! Ich sehe keine einzige Blume

                      Na da:





                      "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                      Kommentar


                      • AlfBerlin
                        Gesperrt
                        Alter Hase
                        • 16.09.2013
                        • 3921

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                        Danke Torres Da hinten sehe ich jetzt auch den Igelstroem.

                        Kommentar


                        • Werner Hohn
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 05.08.2005
                          • 10864

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                          Samstagsrunde am Rhein.


                          Durchs Wiedtal nach Neuwied an den Rhein


                          Koblenz: Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein


                          Lahnmündung


                          Filsen: Mit diesem Floß überquerte 2001 Rüdiger Nehberg hier den Rhein


                          Mit der Fähre Wechsel aufs andere Rheinufer, nach Boppard


                          Marksburg am anderen Ufer


                          Koblenz usw.


                          Rittersturz, "Gründungsort der Bundesrepublik". Hier hoch verirren sich nie Radler vom Rheinradweg. 100 Höhenmeter schrecken wohl ab - oder das Nichtwissen um die Geschichte der Republik.


                          Erpel mit Erpeler Lay


                          Unkel: Langjähriger und letzter Wohnsitz von Willy Brandt


                          Drachenfels und Schloss Drachenburg



                          Deutscher Bundestag hinter Zäunen. Heute Sitz diverser Organisationen der UN und die wollten einen Zaun! Mit dem Rad durfte ich nicht aufs Gelände. "Erhöhte Gefährdungslage". Und überhaupt: 25 Jahre nicht mehr da gewesen und (fast) nichts mehr erkannt.


                          Mein erster Schritt in die große Politik?


                          Bad Honnef: Immer noch da. Aus einer Zeit als es noch kein Vollkasko-Outdoor gab. Quatsch, selbst Outdoor gab es noch nicht!


                          Bad Hönningen: Schloss Arenfels (steht für knapp 2 Mio. zum Verkauf).

                          Die Tagesbilanz von Oruxmaps: 186 km, 3485 Höhenmeter. Erstes stimmt, die Höhenmeter müssen durch 4 geteilt werden, also 800 Meter. Bei einem Aufzeichnungsintervall von 30 Sekunden spinnt Oruxmaps bei den Höhen komplett.
                          Zuletzt geändert von Werner Hohn; 01.06.2015, 13:53.
                          .

                          Kommentar


                          • blauloke

                            Lebt im Forum
                            • 22.08.2008
                            • 5997

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                            @Swiss Flint: Schön; am Rheinfall war ich mal vor ein paar Jahzehnten, ist schon sehr eindrucksvoll.

                            @Werner Hohn: 186 km ; du kannst es einfach nicht lassen. kannst du es nicht mal etwas ruhiger angehen, immer diese Hetzerei.
                            Danke für die Info zur Rittersturz Konferenz. Das wusste ich nicht.
                            Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.

                            Kommentar


                            • Werner Hohn
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 05.08.2005
                              • 10864

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                              Nix hetzen. 11 Stunden insgesamt ist ziemlich gemütlich.

                              Das mit dem Rittersturz weiß kaum jemand. Ich weiß das auch nur, weil ich viel wandern gehe (okay, gegangen bin). Der Rheinhöhenweg und der Rheinburgenweg führen da vorbei.
                              .

                              Kommentar


                              • blauloke

                                Lebt im Forum
                                • 22.08.2008
                                • 5997

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                Zitat von Werner Hohn Beitrag anzeigen
                                Nix hetzen. 11 Stunden insgesamt ist ziemlich gemütlich.
                                Das ist Ansichtssache. Manchmal mache ich auchTagestouren die elf bis zwölf Stunden dauern. Da komme ich aber höchstens 111 km weit und schau mir unterwegs lieber noch was an und kehre gemütlich ein.
                                Du kannst reisen so weit du willst, dich selber nimmst du immer mit.

                                Kommentar


                                • Werner Hohn
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 05.08.2005
                                  • 10864

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                  Sonntägliche Bewegungstherapie mit Frau auf dem Wiedradweg.


                                  Wiedradweg bei Waldbreitbach


                                  Hängebrücken hat der Radweg mehr als genug. Die hier ist in Oberhoppen


                                  Kurz vor Kodden. Was die Fachhändler vereint, sollte ebay trennen.


                                  Wiedwanderweg


                                  Burg Altenwied

                                  47 km, 200 Höhenmeter, 57 kcal Energieverbrauch bei mir.
                                  .

                                  Kommentar


                                  • Werner Hohn
                                    Freak

                                    Liebt das Forum
                                    • 05.08.2005
                                    • 10864

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                    Zitat von blauloke Beitrag anzeigen
                                    Das ist Ansichtssache. Manchmal mache ich auchTagestouren die elf bis zwölf Stunden dauern. Da komme ich aber höchstens 111 km weit und schau mir unterwegs lieber noch was an und kehre gemütlich ein.
                                    Am Mittwoch war ich 240 km an Rhein und Mosel unterwegs. Das hat 14 Stunden gedauert, inkl. Reifenflicken an einem fremden Rad, verfahren im Wald (klar, das kannst du mit dem Rad rüber fahren) und tratschen an meiner Stammfrittenbude. Allerdings war es windstill, ganz im Gegensatz zum Samstag.
                                    .

                                    Kommentar


                                    • Goettergatte
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 13.01.2009
                                      • 25553

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                      Solche strecken schaff ich nie,
                                      dazu komm ich zu oft an Stellen zum schauen und verweilen vorbei
                                      "Wärme wünscht/ der vom Wege kommt----------------------
                                      Mit erkaltetem Knie;------------------------------
                                      Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,-----------------
                                      Der über Felsen fuhr."________havamal
                                      --------

                                      Kommentar


                                      • smeagolvomloh
                                        Fuchs
                                        • 07.06.2008
                                        • 1929

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                        Hier ein paar Impressionen von 9 Tagen auf dem Saar-Hunsrück-Steig. Es ging mit 3 Kollegen auf 9 Etappen von Schengen nach Idar-Oberstein. Fest gebuchte Unterkünfte und insofern leichtes Gepäck. Tagesetappen von 15 - 33 km.





























































                                        Die Strecke hat mir insgesamt sehr gut gefallen. Der Steig ist perfekt ausgeschildert. Es herrschte perfektes Wanderwetter (nur für 1,5 Stunden musste mal der Poncho übergeworfen werden). Die Wegführung erfolgt zumeist auf kleinen Pfaden. Manchmal kommt man aber auch nicht umhin auf langweiligen Waldautobahnen zu marschieren. Auf dem Steig selber gibt es nur sehr wenige Möglichkeiten unterwegs für eine Zwischenmahlzeit einzukehren. Man sollte also genug Getränke und Nahrung für den Tag dabei haben.
                                        Zuletzt geändert von smeagolvomloh; 01.06.2015, 09:44.
                                        "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
                                        Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

                                        Kommentar


                                        • cane

                                          Alter Hase
                                          • 21.10.2011
                                          • 4401

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                          Da gestern Vollmond war hatte ich eine gute Gelegenheit vor dem zu Bett gehen um kurz vor Eins mein Sommerschlafzimmer zu fotografieren. Ist komplett selbst designed, bis auf die Decke

                                          P6030017

                                          P6030019

                                          mfg
                                          cane

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X