Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SwissFlint
    Lebt im Forum
    • 31.07.2007
    • 8565

    • Meine Reisen

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    Angeregt von Chouchens neuem Fahrrad (weiter oben) habe ich heute einige Fahrzeuge besichtigt und probegefahren. Interessant, wie anders alles aussieht, wenn man wirklich auf so einem Göppel hockt.

    Hier konnte ich freundlicherweise nach Lust und Laune ausprobieren: http://www.v-cool.ch/VELOS/

    Hier die Halle mit allen möglichen und unmöglichen Gefährten.

    Das kleine Ding in der Mitte entsprach am Ehesten Couchens Gefährt. Allerdings sitzt man sehr tief und wird im Strassenverkehr gerne übersehen, man müsste eine grössere Fahne dranhängen. Der Nacken wird beansprucht, wegen der Sitzposition und die Knie kamen mir recht hoch. Die Federung ist zwingend nötig.


    Gross ist die Auswahl:

    Das Teil vorne rechts war erstaunlich angenehm zum fahren, sehr rückenfreundlich. Der Lenker tief, aber sehr bequem. Ich denke, ich werde einfach mit meinem schon vorhandenen Rad zum Händler gehen und Sitz und Lenker optimieren lassen. Aktuell sitze ich falsch und der Lenker ist nicht dort wo er sein sollte, vor allem nicht Handgelenk-freundlich.Es ist ein Dursley Pedersen.

    Diese Version wäre ferientauglich, man kann hinten Gepäck aufladen. Daneben einige Spassfahrzeuge.


    Lieber klein? Oder der Tretroller, wo man direkt auf dem Roller tritt?


    Wer lieber auf dem Wasser radfährt ist damit gut bedient, es komme wirklich schnell vorwärts, sogar gegen die Stromrichtung:


    An die Reiter unter euch. Wer aufs Radfahren nicht verzichten möchte bedient sich dieser Teile! Absoluter Lacherfolg garantiert, wenn man vorüberhopst!




    Ich danke Herrn Gautschi für seine Geduld und Infos. Er hat mir viel Geld und Aerger erspart mit seiner Riesenauswahl. Somit werde ich mein schon vorhandenes Rad abändern lassen und gut ist.
    Zuletzt geändert von SwissFlint; 23.05.2015, 14:26.
    Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

    Kommentar


    • stffen
      Neu im Forum
      • 06.04.2015
      • 7

      • Meine Reisen

      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

      Von gestern auf heute habe ich mich von Summer of Microadventure inspirieren lassen. Bin gegen 21:30 Uhr einfach losgewandert und habe mich gegen Mitternacht am Waldrand im Schlafsack hingehauen, ohne Iosmatte, Zelt oder Biwaksack. Auf dem Rückweg heute morgen habe ich gleich Brötchen geholt.

      Das war, obwohl überhaupt nicht aufwendig, etwas Besonderes! Ich hätte jedoch gerne mehr Tiere als nur Hasen gesehen und (vmtl.) Rehe gehört.

      Kommentar


      • ronaldo
        Moderator
        Lebt im Forum
        • 24.01.2011
        • 9443

        • Meine Reisen

        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

        Cool!

        Kommentar


        • Vintervik

          Fuchs
          • 05.11.2012
          • 1791

          • Meine Reisen

          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

          Die erste Paddeltour des Jahres.
          Urban outdoor, einmal um Kungsholmen rum.



          Kommentar


          • lina
            Freak

            Vorstand
            Liebt das Forum
            • 12.07.2008
            • 36793

            • Meine Reisen

            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

            Bisschen radeln gewesen – für Pfingstsonntag war erstaunlich wenig los, also weiter gefahren als die übliche Runde – uahhh, autsch, meine Gräten .... ich bin einfach nix Gutes mehr gewöhnt .... aber schee war’s









            Zuletzt geändert von lina; 25.05.2015, 18:33.

            Kommentar


            • derray

              Vorstand
              Alter Hase
              • 16.09.2010
              • 4303

              • Meine Reisen

              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

              Am Samstag hab ich mit meiner Freundin eine Runde im nächstgelegenen Wald gedreht, um ihren neuen Rucksack zu testen. Die dünnen Wolken und die saftig grünen Baumkronen haben für herliches Licht gesorgt:












              Am Sonntag haben wir dann Martin, Sam und Co. ein bischen beim Fahrradfahren zugeschaut:





              mfg
              der Ray

              Kommentar


              • Torres
                Freak

                Liebt das Forum
                • 16.08.2008
                • 26507

                • Meine Reisen

                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                Mal wieder ein wenig geradelt. Ein Horizont ohne Windkrafträder wird zum seltenen Erlebnis.





                Viel Wind und so ist es nicht einfach, Bilder zu machen. Wunderschön die gelben Felder.





                Leider ist es derzeit viel zu trocken.





                Ein glückliches Huhn.





                Und ein potentielles Opfer - es schreit nach Mama.





                Säbelschnäbler schnäbeln säbelnd am Wasser. Als ich mich nähere, fliegen sie weg. Mal wieder kein Tele dabei





                Als ich zurückkomme, habe ich am Zelteingang tatsächlich Besuch





                Auf dem Friesenhof ist Tag der offenen Tür: Tjarde von Nordstrand.


                "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                Kommentar


                • David
                  Erfahren
                  • 26.09.2002
                  • 124

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                  Ich war gestern endlich mal wieder auf dem Wasser unterwegs. Gestartet in Tönning am Bootshaus an der Eider, Schleusen am Eidersperrwerk, weitere 13 km auf der Nordsee und Pause irgendwo auf dem Sand. Anschließend mit kräftigem Rückenwind nach Tidenkipp zurück.

                  Herrlich!

                  Kommentar


                  • Ditschi
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 20.07.2009
                    • 10735

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                    Da wehte ein steifer Wind von West. Respekt. Gibt es einen Erfahrungswert, ab wieviel Bft der Gegenwind stärker ist als der Ebbstrom? Oder muß es dann schon so blasen, daß man eh nicht mehr rausfährt?
                    Mit Tidenstrom und Wind im Rücken zurück war sicher zügig. Das kann ich mir gut vorstellen.
                    Ditschi

                    Kommentar


                    • uli.g.
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 16.02.2009
                      • 13261

                      • Meine Reisen

                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                      ...mit meinem Laufspezel kurz vor dem Gipfel!




                      "... „After twenty years he still grieves“ Jerry Jeff Walkers +23.10.2020"

                      Kommentar


                      • Vintervik

                        Fuchs
                        • 05.11.2012
                        • 1791

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                        Zitat von uli.g. Beitrag anzeigen
                        ...mit meinem Laufspezel kurz vor dem Gipfel!
                        Ist das der Mont Ventoux?

                        Kommentar


                        • uli.g.
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 16.02.2009
                          • 13261

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                          Zitat von Vintervik Beitrag anzeigen
                          Ist das der Mont Ventoux?
                          Jepp!

                          Mit'm Fahrrad kann jeder!
                          "... „After twenty years he still grieves“ Jerry Jeff Walkers +23.10.2020"

                          Kommentar


                          • Goettergatte
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 13.01.2009
                            • 25553

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                            Hattest Du auch, gleich dem belegten Erstbesteiger, Aurelius Augustinus' Confessiones mit dabei?

                            "Und es gehen die Menschen hin, zu bestaunen die Höhen der Berge, die ungeheuren Fluten des Meeres, die breit dahinfließenden Ströme, die Weite des Ozeans und die Bahnen der Gestirne und vergessen darüber sich selbst."

                            "Wärme wünscht/ der vom Wege kommt----------------------
                            Mit erkaltetem Knie;------------------------------
                            Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,-----------------
                            Der über Felsen fuhr."________havamal
                            --------

                            Kommentar


                            • cane

                              Alter Hase
                              • 21.10.2011
                              • 4401

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                              Im Sommer ist der einzigste Rucksack der bei Hitze wirklich Spaß macht ein Deuter Fahradrucksack mit vollständigem Rückennetz, ein Traum was den Tragekomfort angeht, kein Schwitzen. Wiegt aber über ein Kilogramm.

                              Da bekommt man dann nach langer Recherche, Japanisch Übersetzungen und Email Verkehr endlich sein Paket aus Japan mit einer Anfertigung um das Problem schwitziger Rücken an UL Ruclsäcken zu lösen und dann regnet es....

                              IMG_5163

                              mfg
                              cane

                              Kommentar


                              • AlfBerlin
                                Gesperrt
                                Alter Hase
                                • 16.09.2013
                                • 3921

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                Zitat von cane Beitrag anzeigen
                                ... Da bekommt man dann nach langer Recherche, Japanisch Übersetzungen und Email Verkehr endlich sein Paket aus Japan mit einer Anfertigung um das Problem schwitziger Rücken an UL Ruclsäcken zu lösen ...
                                Sieht aus wie ein Stück offenporiger Teichfilter-Schaum. Sowas kriegste auch hier.

                                Kommentar


                                • cane

                                  Alter Hase
                                  • 21.10.2011
                                  • 4401

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                  OT:
                                  Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
                                  Sieht aus wie ein Stück offenporiger Teichfilter-Schaum. Sowas kriegste auch hier.
                                  Hier eine Nahaufnahme, die Druckfestigkeit ist vielversprechend, bin gespannt wie es sich schlägt sobald das passende Wetter herrscht.

                                  P5300004

                                  mfg
                                  cane

                                  Kommentar


                                  • ronaldo
                                    Moderator
                                    Lebt im Forum
                                    • 24.01.2011
                                    • 9443

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                    OT:
                                    Oweh, die haben dich, glaub ich, veräppelt: Das ist nur ein Paket Glasnudeln - wg. der kurzen Kochzeit allerdings gut als Unterwegs-Essen geeignet.

                                    Kommentar


                                    • Nita
                                      Fuchs
                                      • 11.07.2008
                                      • 1499

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                      Nach einer verregneten (Eisregen!!!) Nacht unterwegs (100km-Strecke) einen Wisent mitten auf dem Weg und später gemütlich im Wald spazieren gesehen. Danke fürs tolle Geschenk, liebe Natur! Und danach kam noch ein sehr sehr junges Reh dazu



                                      Sorry für die Handy-Qualität.
                                      Reiseberichte

                                      Kommentar


                                      • Chouchen
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 07.04.2008
                                        • 19096

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                        Zitat von AlfBerlin Beitrag anzeigen
                                        Sieht aus wie ein Stück offenporiger Teichfilter-Schaum. Sowas kriegste auch hier.
                                        OT: Oder sich mal bei den Liegeradfahrern umhören. Da schwirren so einige Tipps rum für Leute die sich Sitzauflagen selber machen, welches Material man preiswert zweckentfremden kann und wo man es bekommt. Taugt auch für Rucksäcke.
                                        "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                                        Kommentar


                                        • Gast-Avatar

                                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                          Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
                                          OT: Oder sich mal bei den Liegeradfahrern umhören. Da schwirren so einige Tipps rum für Leute die sich Sitzauflagen selber machen, welches Material man preiswert zweckentfremden kann und wo man es bekommt. Taugt auch für Rucksäcke.
                                          Ja, aber wenn es sich um Glasnudeln handelt, ist das Zeug wenigstens kompostierbar. Sozusagen CO2-neutral. Cane, sorry, musste mal mitalbern.

                                          Nita, 100 Km nachts? Mitm Rad? Cooles Foto.

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X