Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Torres
    Freak

    Liebt das Forum
    • 16.08.2008
    • 26596

    • Meine Reisen

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    Hihi. Immer mit Stil
    "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

    Kommentar


    • Pfad-Finder
      Freak

      Liebt das Forum
      • 18.04.2008
      • 11301

      • Meine Reisen

      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

      Zwecks Wegverkürzung und Festigung meines Rufes als "Pfad-Finder" die Autobahn A14 im Kröten- und Kleintiertunnel unterquert (1,50 breit * 1,20 hoch):





      Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

      Kommentar


      • lina
        Freak

        Vorstand
        Liebt das Forum
        • 12.07.2008
        • 37023

        • Meine Reisen

        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

        @balticskin: sehr schön!

        @Pf-F: Mit oder ohne Taschenlampe?

        *

        Ich wollte mal wieder mit Rad & Zelt los



        also erstmal immer an der Leine entlang nach Norden, diesmal mit heftig böigem Gegenwind, riesigen Erntestaubwolken und selten mal Pause



        Der Kumpel hier war rasend schnell – knipsknipsknipsknips – jetzt!! – einigermaßen ...



        Irgendwie wurde es dann doch später



        und auf dem Campingplatz war ich froh, dass ich das kleine Zelt dabei hatte. So konnte ich doch noch einen Strandplatz haben, trotz dass sehr viele Gäste da waren. Lange sah man die Schatten der Dauercamper noch am Wasser (man kann an der Alten Leine angeln), das muss aber ziemlich kalt gewesen sein, die Kinder waren jedenfalls in Rekordgeschwindigkeit wieder draußen.

        Am Morgen in den Sanis trat ich durch dichten Haarspray-Nebel: Am Spiegel stand eine noch sehr junge Ausgabe von Amy Winehouse und sprühte, toupierte und steckte hoch was die langen, dunklen Haare hergaben. Späteres Schwimmengehen erschien hier sehr unwahrscheinlich Außerdem muss es ein äußerst wetterfestes Haarspray gewesen sein – weil es nämlich noch immer stürmte. Ich verzichtete ich erst einmal darauf, den Kocher für Kaffee anzuwerfen, bis ich eine windgeschütztere Stelle gefunden hatte, und freute mich über die leuchtenden Farben der Packbeutel, die man aufgrund dessen besser im hohen Gras wiederfinden konnte


        Im weiteren Verlauf waren die Radwegränder schon ziemlich brombeerbefreit, aber dann hingen die Super-Ranken quer über den Radweg



        der Wind hatte sich inzwischen auch einigermaßen beruhigt. Anstatt Giersch wie im Frühling gab’s hier jetzt Springkraut, Brennesseln und japanischen Knöterich – aber der Schatten auf den Waldwegen war wunderbar. Radler waren sehr viele unterwegs, einige auch mit Gepäck.



        Und dann, entlang der Aller in Richtung Verden, wurde es derart idyllisch, dass die Kamera nicht aus der Tasche wollte, deswegen jetzt nur: Himmel über Verden

        Zuletzt geändert von lina; 26.08.2013, 09:01.

        Kommentar


        • SwissFlint
          Lebt im Forum
          • 31.07.2007
          • 8565

          • Meine Reisen

          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

          Japanisccher Knöterich ist ein Feind... was macht man mit Feinden? Umweltfreundlich vernichten! Allerdings keine Reste auf den Kompost geben, sondern in den Hausmüll!
          Rezepte:
          http://www.tauschgartenforum.de/boar...n%C3%B6terich/
          Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

          Kommentar


          • lina
            Freak

            Vorstand
            Liebt das Forum
            • 12.07.2008
            • 37023

            • Meine Reisen

            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

            Oh, klasse! Vielen Dank! :-)

            Kommentar


            • Pfad-Finder
              Freak

              Liebt das Forum
              • 18.04.2008
              • 11301

              • Meine Reisen

              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

              Zitat von lina Beitrag anzeigen

              @Pf-F: Mit oder ohne Taschenlampe?
              Mit Stirnlampe. Sie konnte aber im Rucksack bleiben.
              Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

              Kommentar


              • smeagolvomloh
                Fuchs
                • 07.06.2008
                • 1929

                • Meine Reisen

                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                Hier ein paar visuelle Impressionen von 2 Tagen im Habichtswald (Nähe Kassel) während eines Treffens.









































                "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
                Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

                Kommentar


                • meisterede
                  Dauerbesucher
                  • 19.05.2013
                  • 737

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                  OT: Befindet sich die labbrige Plane auf dem einen Bild noch im Aufbau, oder hat da jemand so drunter geschlafen?

                  Kommentar


                  • 7meter50
                    Erfahren
                    • 03.06.2010
                    • 167

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                    Zitat von meisterede Beitrag anzeigen
                    OT: Befindet sich die labbrige Plane auf dem einen Bild noch im Aufbau, oder hat da jemand so drunter geschlafen?
                    OT:
                    Unter einer ähnlichen Überdachung habe ich auch schonmal gepennt. Nur, dass die Plane nicht durch eine Schnur gehalten wurde sondern das "Zelt" durch einen Klapphocker aufgerichtet war. Möchts nicht noch mal machen aber ich kann mir gut vorstellen, dass die Konstruktion auf dem Bild die fertige Schlafstätte war.

                    Kommentar


                    • Homer
                      Freak

                      Moderator
                      Liebt das Forum
                      • 12.01.2009
                      • 14565

                      • Meine Reisen

                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                      herbstzeit ist erntezeit...
                      mit dem MTB in den wald und erstmal ein kilo gemischte röhrenpilze fürs abendessen gesammelt, auf dem rückweg dann an alten obstbäumen vorbei, die niemand aberntet - außer mir bzw uns
                      gut, daß ich den bob yak angehängt hatte...
                      wenn ich die pasta mit pilzen überlebe warten morgen 20kg mirabellen auf mich

                      #staythefuckhome

                      Kommentar


                      • SwissFlint
                        Lebt im Forum
                        • 31.07.2007
                        • 8565

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                        So gemein! Mein Baum trug gerade mal 3 Früchte und um die musste ich mich noch mit den Wespen streiten

                        Also.. im Guten: Am nächsten Samstag-Morgen bin ich in Hamburg. Würde dir 10 kg abnehmen
                        Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                        Kommentar


                        • Pfad-Finder
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 18.04.2008
                          • 11301

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                          Gestern: Geführte Wanderung zu alten Schieferbrüchen bei Leutenberg in Thüringen

                          Die Bäume gaben uns Halt:


                          Alter Stollen:



                          Kolibri-Schmetterling (Herr Abt, wie heißt das Tier noch mal?)







                          Eine Libelle, die sich nicht von mir aus der Ruhe bringen ließ:





                          Verfallendes Sägewerk:
                          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                          Kommentar


                          • Homer
                            Freak

                            Moderator
                            Liebt das Forum
                            • 12.01.2009
                            • 14565

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                            OT: taubenschwänzchen
                            #staythefuckhome

                            Kommentar


                            • Abt
                              Lebt im Forum
                              • 26.04.2010
                              • 5726

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                              Zur Libelleart: meiner Meinung nach eine Gestreifte Quellenjungfer
                              http://www.libellenwissen.de/libelle...e-quelljungfer
                              Steht auf der Rote Artenliste in Deutschland
                              Habe mein Wissen auch nur aus dem Internet.
                              Sehr schöne Aufnahmen. Danke fürs Einstellen der Fotos.
                              (Ich weiß wie scheu die Taubenschwänzschen dort waren.)

                              Paar Biotopaufnahmen stelle ich heute hier noch dazu.

                              Kommentar


                              • Leitwolf
                                Fuchs
                                • 02.03.2010
                                • 2044

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
                                Verfallendes Sägewerk:
                                Ist das Schwatze Öl?
                                sollte evtl. mal jemand aufwischen....
                                Wir sind blinde Passagiere unter einem Sternenzelt.Wir sind Koenige und Bettler auf der Suche nach uns selbst. Sind die Herrscher des Planeten, bis sie auseinander fällt.
                                Und nur zu Nur zu Gast auf dieser Welt.

                                Kommentar


                                • lina
                                  Freak

                                  Vorstand
                                  Liebt das Forum
                                  • 12.07.2008
                                  • 37023

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                  Es hatte geregnet – kann also auch Wasser sein.

                                  Kommentar


                                  • Leitwolf
                                    Fuchs
                                    • 02.03.2010
                                    • 2044

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                    Das wäre dann ja nicht so wild- Wasser spiegelt ja auch gerne mal in schwarz. aber die Pappe oder Sperrholz wirkt auch schwarz, das wirkte auf mich leider Ölig, wenn man bedenkt wie manche Leute
                                    mit der Umwelt umgehen kann udn was man so alles findet
                                    Wir sind blinde Passagiere unter einem Sternenzelt.Wir sind Koenige und Bettler auf der Suche nach uns selbst. Sind die Herrscher des Planeten, bis sie auseinander fällt.
                                    Und nur zu Nur zu Gast auf dieser Welt.

                                    Kommentar


                                    • Pfad-Finder
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 18.04.2008
                                      • 11301

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                      Leitwolf hat recht, es ist Öl. "Aufwischen" ist auf den Weg gebracht.
                                      Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                                      Kommentar


                                      • Ingwer
                                        Alter Hase
                                        • 28.09.2011
                                        • 3237

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                        OT: Meine Reisebilder sind teils voller Autoreifen, Rollerreifen, Kondomverpackungen, Gasheizungen, Türen, Matrazen, Munitionhülsen, und was man noch so draußen verklappen kann. Ich glaub ich schreibe lieber keinen Reisebericht, wenn schon ein wenig Öl (zugegebenermaßen, Unrecht habt ihr nicht) zu so viel Feedback führt.

                                        Kommentar


                                        • uli.g.
                                          Freak

                                          Liebt das Forum
                                          • 16.02.2009
                                          • 13261

                                          • Meine Reisen

                                          SKandal! Ziegen auf Scaredi!


                                          "... „After twenty years he still grieves“ Jerry Jeff Walkers +23.10.2020"

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X