Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Steinchen
    Dauerbesucher
    • 14.10.2010
    • 734

    • Meine Reisen

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    Ist das auf dem Kammweg in Richtung Deutschneudorf? Kommt mir so bekannt vor... und ist wunderschön im Winter.
    lg Steinchen

    Kommentar


    • Pfad-Finder
      Freak

      Liebt das Forum
      • 18.04.2008
      • 11317

      • Meine Reisen

      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

      Zitat von november Beitrag anzeigen
      Die Nacht von Sonnabend auf Sonntag war klirrekalt.
      -18 hat das Thermometer in der Apsis gesagt. Muss wohl ein Stück nach Mitternacht gewesen sein. Genau weiß ich es nicht, das Uhr-Display hatte sich zu dem Zeitpunkt vorübergehend in den Winterschlaf begeben. Morgens kurz nach Sonnenaufgang waren es noch -10 im Zelt.
      Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

      Kommentar


      • matim
        Anfänger im Forum
        • 24.11.2008
        • 11

        • Meine Reisen

        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

        Eigentlich war es schon mein gestriges Outdoorerlebnis (wenn ich auf die Uhr schaue, war es schon vorgestern ) , aber ich hab den Rechner mal ausgelassen.
        Nachdem bei uns im Norden der Winter endlich da ist hat es mich rausgezogen.
        Der Sonntag hat schön mit leichtem Regen bei knapp 1°C angefangen und als ich dann in der Heide in Hamburgs Süden angekommen war, wurde aus leichtem Regen, richtiger Regen. Perfekt um meine neue Gore-Jacke zu testen, nur die Regenhose hätte ich früher anziehen sollen.
        Die ersten 5km ging es am Waldrand und Stadtrand entlang, bis zum Wildpark "Schwarze Berge". Dann ließ auch der Regen nach und es war Zeit für den ersten Tee.

        Allein im Wald, Schnee und heißer Tee aus der Thermoskanne - das Leben ist schön.

        Weiter bin ich dann einer 10km Mountainbike-Rundstrecke gefolgt.
        Den Spuren im Schnee nach sind vor mir ein Auto, zwei Mountainbiker und ein Mensch zu Fuss der Strecke gefolgt, das Reh, das meinen Weg gekreuzt hat mal nicht mitgezählt. Gesehen habe ich aber nur einen Mountainbiker.


        Insgesamt ein schöner Nachmittag, die neue Jacke hat sich tapfer geschlagen, meine bislang selten genutzte Fellmütze war ein Traum, nur mit meinen drei-lagen Unterwäsche hab ich es ein wenig übertrieben, fühlte sich ein bisschen feucht an.



        Bearbeitet wg. Rechtschreibung
        Zuletzt geändert von matim; 11.12.2012, 02:18.

        Kommentar


        • Ebisch
          Erfahren
          • 03.01.2007
          • 365

          • Meine Reisen

          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

          Gute Wahl, die Ecke ist quasi mein Vorgarten :-). Mehr Bilder!

          Kommentar


          • Prachttaucher
            Freak

            Liebt das Forum
            • 21.01.2008
            • 11406

            • Meine Reisen

            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

            Zitat von matim Beitrag anzeigen
            ...
            Allein im Wald, Schnee und heißer Tee aus der Thermoskanne - das Leben ist schön.
            ....
            Schöner Satz ! Trotz Regen - finde ich tapfer. Vielleicht nehme ich Dich nächstes WE zum Vorbild.

            Kommentar


            • matim
              Anfänger im Forum
              • 24.11.2008
              • 11

              • Meine Reisen

              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

              Zitat von Ebisch Beitrag anzeigen
              Gute Wahl, die Ecke ist quasi mein Vorgarten :-). Mehr Bilder!
              Ist in der Tat eine schöne Gegend, allerdings muss ich dafür eine Stunde in der S-Bahn sitzen aus dem Süden von SH in den Süden von HH.
              Hat sich aber gelohnt.

              Kommentar


              • matim
                Anfänger im Forum
                • 24.11.2008
                • 11

                • Meine Reisen

                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
                Schöner Satz ! Trotz Regen - finde ich tapfer. Vielleicht nehme ich Dich nächstes WE zum Vorbild.
                Naja, hab das Wochenende zuvor geschwächelt, zweimal in Folge schwächeln ging nicht.

                Kommentar


                • Echnathon
                  Fuchs
                  • 20.02.2012
                  • 1270

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                  Heute das Kaiserwetter ausgenutzt für ne kleine Tour auf der Alb.
                  Von Jungingen zu Fuß aufgestiegen, dann mit Ski in Luftline zur Salmendinger Kapelle, eine Runde um die selbige, über die angeblichen Wasserfälle nach Talheim abgestiegen.
















                  Man entschuldige Bitte die Quali, aber iwie hat die Belichtungsmessung, bzw die Steuerung der selben heute versagt

                  Kommentar


                  • wanderer27
                    Neu im Forum
                    • 13.06.2012
                    • 3

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                    Hallo Echnaton!

                    Zitat von Echnathon Beitrag anzeigen
                    Man entschuldige Bitte die Quali, aber iwie hat die Belichtungsmessung, bzw die Steuerung der selben heute versagt
                    Also so schlimm sind sie nicht Deine Bilder. Da würd ich auch gern unterwegs gewesen sein. Ist nur ein bissel weit von Leipzig entfernt, so aufm Sprung mal los.

                    Weiterhin viel Spass bei Deinen Touren.

                    LG Pit
                    Was immer Du tust, tue es mit bedacht!

                    Kommentar


                    • Echnathon
                      Fuchs
                      • 20.02.2012
                      • 1270

                      • Meine Reisen

                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                      Zitat von wanderer27 Beitrag anzeigen
                      Hallo Echnaton!
                      Also so schlimm sind sie nicht Deine Bilder.
                      Hab ja auch mit Lightroom die JPGs (welcher Depp hat die Kamera von RAW auf JPG gestellt) noch hochgerissen bis es echt nicht mehr feierlich war. Stellenweise bis zu 3 EVs nachbelichtet...

                      Aber die Alb ist einfach ne super Gegend.
                      Von Tübingen aus mit den Öffis super zu machen, auch oben gibt es in jedem Kaff früher oder später wieder ne Busverbindung nach Hechingen, Mössingen, Pfullingen, Reutlingen oder Urach, und von da gehts mit dem Zug zurück nach Tübingen.
                      Nur am Wochenende kann es mit den Bussen schwierig werden.

                      Kommentar


                      • smeagolvomloh
                        Fuchs
                        • 07.06.2008
                        • 1929

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                        Der ganze schöne Schnee ist bei uns mittlerweile fast abgetaut - schade. Ziemlich matschig im Wald.




                        (der Reiher lebt auch auf großem Fuß)





                        "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
                        Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

                        Kommentar


                        • Pfad-Finder
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 18.04.2008
                          • 11317

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                          @smeagol: Schöne Bilder!
                          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                          Kommentar


                          • aspreti

                            Erfahren
                            • 30.07.2011
                            • 200

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                            Heute kurz durch Vorderriss gelaufen.

                            [/url]" rel="nofollow" target="_blank">



                            "Gehts raus zum Spielen, im Haus habts Ihr nix verloren."

                            Kommentar


                            • matim
                              Anfänger im Forum
                              • 24.11.2008
                              • 11

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                              Heute waren wir bei schönstem Wetter auf einem Teilstück des Heidschnuckenwegs unterwegs.
                              Ursprünglich sollte es von HH-Fischbek nach Buchholz gehen, aber wir sind zu spät aus dem Bett gekommen...
                              Stattdessen wurde es eine Rundtour von Fischbek im großen Bogen nach Neugraben.
                              Der Schnee schmilzt bei uns auch so langsam und somit war der Weg durchaus sehr schnee-matschig.

                              Das Wetter war aber super.


                              Sonnig...



                              ...zumindest bevor sie untergegangen ist....

                              ... und es dann neblig wurde.


                              Und Bären gab es auch... oder Wölfe....Löwen... oder nur ein Kalb

                              Kommentar


                              • ToniBaer
                                Dauerbesucher
                                • 04.07.2011
                                • 822

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                Ist zwar nun schon zwei Tag her, aber schön wars trotzdem.
                                http://www.outdoorseiten.net/forum/showthread.php/68101-Hohe-Tour?p=1107350&viewfull=1#post1107350

                                Viele Grüße
                                Toni

                                Kommentar


                                • Prachttaucher
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 21.01.2008
                                  • 11406

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                  @matim : Lustig, ich war ein Stück südlich davon unterwegs, Unterlüß bis Soltau. Sonne hatte ich nur sehr wenig - früher Samstag Nachmittag. Mit Schnee und Eis sah es ähnlich aus, teilweise war ich über meine Spider sehr froh. Auch im nassen Schnee rutschte man dann nicht so bei jedem Schritt. In Anbetracht des Tauwetters war die Strecke wirklich eine gute Wahl.

                                  Kommentar


                                  • lina
                                    Freak

                                    Vorstand
                                    Liebt das Forum
                                    • 12.07.2008
                                    • 37128

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                    Wie, Du auch??
                                    Guck mal in den HH-Stammtisch-Srät, ca. ab hier: Der Heidschnuckenweg war diesmal wohl das heimliche ODS-Wochenend-Highlight

                                    Kommentar


                                    • matim
                                      Anfänger im Forum
                                      • 24.11.2008
                                      • 11

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                      Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
                                      Mit Schnee und Eis sah es ähnlich aus, teilweise war ich über meine Spider sehr froh. Auch im nassen Schnee rutschte man dann nicht so bei jedem Schritt.
                                      Kann ich mir vorstellen, die Strecke sah aber auch stellenweise so aus:

                                      Meine liebste hat leider auch festgestellt, dass ihre Schuhe nicht mehr wasserdicht sind, zwei Stunden vom Ziel entfernt

                                      Spider sind sowas wie Spikes/Schneeketten für die Schuhe?
                                      .... Solche wie ich sie in drei Ausführungen im Keller hab, aber nicht an meinen Füssen, wenn ich sie brauche?

                                      Kommentar


                                      • Prachttaucher
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 21.01.2008
                                        • 11406

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                        @lina : Nochmal ein paar schöne Bilder. Ich glaube, daß ich die Nordheide nach wie vor am schönsten finde und dort hat man ja wirklich beste Anbindung. Bei mir war das schwierig : Der mit dem Ticket auf bahn.de ausgedruckte Bus ab Eschede fuhr garnicht.

                                        Es gibt übrigens fast keinen Wandertag, an dem ich nicht mal an einem E1-Schild vorbeikomme - ich denke dann schon immer automatisch "hier war sie auch"...

                                        @matim : Ja die Grivel Spider sind Spikes, die relativ wenig wiegen - hat hier mal ein Harz-Experte empfohlen. Zum Teil war´s angenehmer damit direkt auf dem Eis zu gehen, was man ohne sicher nicht versuchen würde.

                                        Kommentar


                                        • lina
                                          Freak

                                          Vorstand
                                          Liebt das Forum
                                          • 12.07.2008
                                          • 37128

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                          Danke :-)

                                          Nördlich von Celle ist's bei mir etwas seltsam mit dem E1. Ich bin da zwar auch schon oft entlang gekommen, aber zu anderen Gelegenheiten (z.B. mit dem Radl), deswegen fehlt das Gesamtstück eigentlich noch.

                                          Spikes hätte ich mir teilweise auch gewünscht am Samstag, stellenweise war's doch schon sehr glatt und man kam auch im Pappschnee nur langsam vorwärts (ich jedenfalls, mit Schuhsohlen, die i.d.R. immer wieder ein Stück zurück rutschten).

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X