Mein Outdoorerlebnis - heute

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • derSammy

    Lebt im Forum
    • 23.11.2007
    • 7255

    • Meine Reisen

    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

    Auf der Suche nach einer "Neuen Hausrunde" fündig geworden

    In Ermangelung ausreichender Höhenmeter muss man halt 2 X gehen.....dann passts



    bzw.

    http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/231112.jpg

    Kommentar


    • uli.g.
      Freak

      Liebt das Forum
      • 16.02.2009
      • 13261

      • Meine Reisen

      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

      Zitat von derSammy Beitrag anzeigen
      Auf der Suche nach einer "Neuen Hausrunde" fündig geworden

      In Ermangelung ausreichender Höhenmeter muss man halt 2 X gehen.....dann passts



      bzw.

      http://www.outdoorseiten.net/fotos/data/500/231112.jpg
      hm.... wo kommen denn die 16 km/h max her? War der Rottweiler nicht angeleint?

      Ich hab heut - dem Laubfall sei Dank! - eine schöne neue bergab-Strecke durch´s Unterholz für meinen Lieblingstrail - Ehrenstetter Grund - Kohlerhof - und zurück - gefunden! Sausteil und der Einstieg fast nicht zu finden.........
      "... „After twenty years he still grieves“ Jerry Jeff Walkers +23.10.2020"

      Kommentar


      • Chouchen
        Freak

        Liebt das Forum
        • 07.04.2008
        • 19340

        • Meine Reisen

        Mein Outdoorerlebnis - gestern

        Große Hunderunde bei tollem Wetter, sehr windig (deswegen ging's in baumfreie Gegenden), aber recht warm und meistens sonnig.

        2 fast 4 you:


        Ha, erwischt!


        Frühlingsgefühle:


        Little house on the prairie:


        "Lass Deinen Drachen steigen!"


        Nebs Bussarden, Falken, Papageien, Graureihern und Störchen auch haufenweise Feldhasen, aber immer zu weit weg für das 70mm-Objektiv:


        Der Mond ist aufgegangen:


        "In der Dämmerung der Vernunft werfen auch Zwerge lange Schatten":


        Rheinhessen, das Land wo die Rübenberge in den Himmel wachsen:


        Es wird dunkel, ab nach Hause.
        "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

        Kommentar


        • Pfad-Finder
          Freak

          Liebt das Forum
          • 18.04.2008
          • 11357

          • Meine Reisen

          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

          Heute am Berliner Hauptbahnhof gegen 19:58 einen Fuchs gesehen. Kam vom Humboldthafen und war offenbar ortskundig; er drückte sich jedenfalls zielstrebig unter dem Bauzaun zum künftigen Straßenbahngleis auf der Nordseite durch. Dass da auch zig Passanten rumliefen, hat ihn offenbar gar nicht gestört.
          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

          Kommentar


          • Goettergatte
            Freak

            Liebt das Forum
            • 13.01.2009
            • 25800

            • Meine Reisen

            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

            Dann kann die Stadt ja garnicht so arm sein,
            wenn da so viel weggeworfen wird, daß Wildtiere über den Winter gebracht werden
            (In Trondheim gibts einen Dom-Dachs, aber Norwegen ist ja auch reich)
            "Wärme wünscht/ der vom Wege kommt----------------------
            Mit erkaltetem Knie;------------------------------
            Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,-----------------
            Der über Felsen fuhr."________havamal
            --------

            Kommentar


            • Gast-Avatar

              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

              Zitat von Goettergatte Beitrag anzeigen
              (In Trondheim gibts einen Dom-Dachs, aber Norwegen ist ja auch reich)
              Schätze, dem ist zu kalt sonst. Eigentlich für Otto zur Vorweihnachtszeit:

              Africa for Norway - und natürlich für alle, die Winterexpeditionen in norweg. Wildnis planen, spread some light und Radiator nicht vergessen.


              (INFO: Bitte kein Bildmaterial einfügen, das die Rechte Dritter verletzt. d.h. i.d.R. keine Musikvideos, TV-Serien etc. )

              Kommentar


              • smeagolvomloh
                Fuchs
                • 07.06.2008
                • 1929

                • Meine Reisen

                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                Nach 7 Tagen arbeiten endlich mal wieder ein Tag frei! Das Wetter lud zwar nicht gerade zu einer großen Wanderung ein, aber was solls - geplant ist geplant! So verschlug es uns (Hund und Herrchen) mal wieder in einen unserer Lieblingswälder in der Umgebung. Die kleine Mahlzeit unterwegs (Instantsüppchen und Fichtennadeltee) war natürlich auch dabei.











                Gruß Guido
                "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
                Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

                Kommentar


                • Prachttaucher
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 21.01.2008
                  • 11418

                  • Meine Reisen

                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                  sieht gemütlich aus...

                  Jetzt bin ich neugierig geworden - vielleicht versuche ich mich ja auch mal an einem solchen Tee... Solange es nicht zu bitter schmeckt...

                  Kommentar


                  • Goettergatte
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 13.01.2009
                    • 25800

                    • Meine Reisen

                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                    Hast Du beim Tee auch Jaques Cartier gedacht?
                    "Wärme wünscht/ der vom Wege kommt----------------------
                    Mit erkaltetem Knie;------------------------------
                    Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,-----------------
                    Der über Felsen fuhr."________havamal
                    --------

                    Kommentar


                    • Rattus
                      Lebt im Forum
                      • 15.09.2011
                      • 5177

                      • Meine Reisen

                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                      Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
                      sieht gemütlich aus...

                      Jetzt bin ich neugierig geworden - vielleicht versuche ich mich ja auch mal an einem solchen Tee... Solange es nicht zu bitter schmeckt...
                      Fichtennadeltee? Interessant! Und schöne Fotos - Hund perfekt an den Herbstwald angepasst.
                      Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

                      Kommentar


                      • smeagolvomloh
                        Fuchs
                        • 07.06.2008
                        • 1929

                        • Meine Reisen

                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                        Die Sache mit dem Fichtennadeltee war nur notgedrungen (obwohl ich mir so einen Tee häufiger unterwegs mache). Instantsüppchen lag noch im Rucksack und ich war der Annahme, dass auch noch ein paar Teebeutel im Rucksack seien. Letztere waren aber nicht mehr vorhanden.

                        Wenn man die Fichtennadeln nur kurz aufkochen und ziehen lässt, ist es ein leicht aromatischer Tee, der tatsächlich nach "Wald" schmeckt.

                        Damit es ein richtig kräftiger "Nadelholz-Geschmack" wird, muss man schon deutlich länger kochen und ziehen lassen.

                        Guido

                        P.S.
                        Zu dem Thema findet man im hiesigen Forum aber auch was.
                        "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
                        Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

                        Kommentar


                        • smeagolvomloh
                          Fuchs
                          • 07.06.2008
                          • 1929

                          • Meine Reisen

                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                          Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
                          sieht gemütlich aus...
                          Die Stelle ist es auch! Seit Jahren eine meiner Lieblingslagerstellen. Der einzige mögliche Hinweis, dass dort jemand lagert (kleine Pause oder auch eine Nacht) ist der flache Stein und der abgesägte Baumstamm. Beides habe ich vor ein paar Monaten dort hin verbracht (ein paar Meter geschleppt).

                          Aus meiner Sicht ein anschauliches Beispiel für das Thema "LNT". Da muss man nämlich nicht seitenweise darüber labern, sondern einfach nur mit gesundem Verstand ran gehen.

                          Lustigerweise ist diese Stelle nur 100 m von einem stark frequentierten Waldweg entfernt. Dorthin kommt aber nie jemand.

                          Guido
                          "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
                          Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

                          Kommentar


                          • Prachttaucher
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 21.01.2008
                            • 11418

                            • Meine Reisen

                            AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                            Zitat von smeagolvomloh Beitrag anzeigen
                            ...
                            Aus meiner Sicht ein anschauliches Beispiel für das Thema "LNT". Da muss man nämlich nicht seitenweise darüber labern, sondern einfach nur mit gesundem Verstand ran gehen....
                            Hab ich auch gleich so verstanden, im Sinne von "Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte". Irgendwie sieht man das erstmal nur unbefangen, dann fängt man langsam an darüber nachzudenken...

                            Kommentar


                            • smeagolvomloh
                              Fuchs
                              • 07.06.2008
                              • 1929

                              • Meine Reisen

                              AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                              Nun ist auch in unserer Region der erste Schnee gefallen. Leider ist noch alles sehr feucht. Ich bin allerdings der guten Hoffnung, dass da in den nächsten Wochen und Monaten noch ein richtig schöner Winter kommt!






                              ("Oben rechts" schreitet gerade ein Rehbock am Waldrand lang - braver Hund! Ich hätte mir gewünscht, dass der treue Gefährte noch eine Weile in dieser Position verharrt, um weitere Bilder mit "mehr Raum nach oben rechts" zu knipsen. War aber nix mit dem "ruhigen" Motiv.)








                              (hatte leider nur die kleine Knipse mit digitalem Zoom mit - aus dem Motiv hätte man mit ordentlichem Material richtig was rausholen können)



                              Zuletzt geändert von smeagolvomloh; 02.12.2012, 18:02.
                              "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
                              Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

                              Kommentar


                              • Pfad-Finder
                                Freak

                                Liebt das Forum
                                • 18.04.2008
                                • 11357

                                • Meine Reisen

                                AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                Erlebnisse am Samstag:

                                Unterwegs in Richtung Zehdenick (Oberhavel) zur fotografischen Mufflonjagd.
                                Beim Aussteigen festgestellt: Prima, die Kamera liegt noch zu Hause auf dem Sofa.
                                Es kam, wie es kommen musste: Nach kaum fünf Minuten tobten die ersten vier Mufflons quer über den Weg.
                                Am frühen Nachmittag noch mal acht Mufflons.

                                Bei der Rückkehr sehe ich schon aus der Ferne einen großen weißen Zettel unter der Windschutzscheibe.
                                Etwas näher sehe ich, dass der Rückspiegel in einem unnatürlichen Winkel nach oben zeigt.
                                Noch näher sehe ich, dass vorderer Kotflügel und Tür zerknittert sind.
                                Auf dem Zettel lese ich, dass ich mich im Haus gegenüber melden soll.
                                "Ich fahre seit 20 Jahren rückwärts aus meinem Grundstück raus, und da hat noch nie ein Auto gestanden."

                                Hätte er nicht wenigstens noch hintere Tür und Motorhaube mitnehmen können, wo seit geraumer Zeit Schlüsselschleifspuren drin sind?
                                Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                                Kommentar


                                • Klippenkuckkuck
                                  Fuchs
                                  • 23.11.2008
                                  • 1531

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                  Egal, wir wollen jetzt Mufflonbilder sehen.

                                  Kommentar


                                  • Goettergatte
                                    Freak

                                    Liebt das Forum
                                    • 13.01.2009
                                    • 25800

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                    Heute war Familientag,
                                    da gab es nur einen gemeinsamen Spaziergang über den Annener Kahlen Plack, durch den Annener Wald, Richtung Rüdinghausen/Schnee.
                                    Höhepunkt war, als ein Neffe Sarekmaniacs seinem Opa Brennholz zum Geburtstag schenken wollte und wir somit einen Baum (dead and down) nach Hause trugen.
                                    (Wie macht man einem 6 jährigen begreifbar, das man eigentlich einen Holzleeseschein dafür benötigt?)
                                    "Wärme wünscht/ der vom Wege kommt----------------------
                                    Mit erkaltetem Knie;------------------------------
                                    Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,-----------------
                                    Der über Felsen fuhr."________havamal
                                    --------

                                    Kommentar


                                    • Torres
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 16.08.2008
                                      • 26786

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                      Wochenende...











                                      Schneebilder gibt es leider keine, der hat sich leider im Laufe des Vormittages schnell verzogen. Die Wanderung war trotzdem schön.























                                      Schön war es.


                                      Nachtrag:


                                      Zuletzt geändert von Torres; 02.12.2012, 20:45.
                                      "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                                      Kommentar


                                      • Pfad-Finder
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 18.04.2008
                                        • 11357

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                        Zitat von Klippenkuckkuck Beitrag anzeigen
                                        Egal, wir wollen jetzt Mufflonbilder sehen.
                                        Bitte (Sommer 2007 und 2009, gleiche Gegend):









                                        Entfernung bei den letzten drei Bildern ca. 70 Meter.
                                        Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                                        Kommentar


                                        • Rhodan76

                                          Alter Hase
                                          • 18.04.2009
                                          • 2998

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Mein Outdoorerlebnis - heute

                                          In der Nacht zu Sonntag eine schöne Mond-Halo beobachtet:





                                          Hab gelesen daß eine Mond Halo eine Warmfront verheißt

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X