Foto-Challenge

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fletcher

    Fuchs
    • 24.02.2012
    • 1109

    • Meine Reisen

    AW: Foto-Challenge

    So, ich hab lange überlegt, was ich denn in Szene setzen will und bin zu dem Schluss gekommen, dass es bei mir gar nicht so leicht ist. Was begleitet mich überwiegend? Ausrüstung? Nee, zu langweilig. Andere Personen? Nee, ich wandere lieber solo.

    So nahm ich meine Kamera und hab mich heute wieder an die Küste begeben. Geil, Sturm, Steilküste, Regen, Dunkelheit, auch Einsamkeit? Pustekuchen, da war für so zornigen Ostwind echt ne Menge los .
    Wie dem auch sei, dort hab ich etwas gefunden, was ich oft auf meinen Touren sehe und was mich regelrecht verfolgt: es ist das weiße X auf schwarzen Grund. Irgendwie sind bei mir alle guten Wege geXt .


    von oben bin ich gekommen...


    und kam nicht weiter

    Auf der Steilküste ging der Wind immerhin mit stolzen 80Kmh (extra nachgemessen ). Acht Kilometer hab ich durchgehalten, dann war ich durch .
    Das letzte Hemd hat keine Taschen

    Kommentar


    • Fletcher

      Fuchs
      • 24.02.2012
      • 1109

      • Meine Reisen

      AW: Foto-Challenge

      So sah es übrigens von oben in etwa 18m Höhe aus, normalerweise ist da unten noch ein Weg und Strand , die Wellen sind wohl etwa 1m hoch.

      Das letzte Hemd hat keine Taschen

      Kommentar


      • Torres
        Freak

        Liebt das Forum
        • 16.08.2008
        • 26497

        • Meine Reisen

        AW: Foto-Challenge

        Schöne Idee und schöne Fotos. Ich war gestern am gleichen Gewässer, aber der Wind kam von Land und am Wasser war es recht windstill. Das scheint sich geändert zu haben. Ich schätze, Ditschi wird an diesem Wochenende vieeel Spass in Dänemark haben.


        Ach ja - Wanderbegleiter gab es diesmal auch.


        "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

        Kommentar


        • Gernstel
          Dauerbesucher
          • 25.07.2009
          • 520

          • Meine Reisen

          AW: Foto-Challenge



          Das Thema ist gar nicht einmal so einfach.
          Meine Begleiterin ist etwas fotoscheu und viel Licht gab es diese Woche auch nicht.

          Kommentar


          • Vintervik

            Fuchs
            • 05.11.2012
            • 1789

            • Meine Reisen

            Sv: Foto-Challenge

            Gibt es ein neues Thema?

            Kommentar


            • Goettergatte
              Freak

              Liebt das Forum
              • 13.01.2009
              • 25553

              • Meine Reisen

              AW: Foto-Challenge

              Wer dürfte es wählen?
              "Wärme wünscht/ der vom Wege kommt----------------------
              Mit erkaltetem Knie;------------------------------
              Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,-----------------
              Der über Felsen fuhr."________havamal
              --------

              Kommentar


              • Torres
                Freak

                Liebt das Forum
                • 16.08.2008
                • 26497

                • Meine Reisen

                AW: Foto-Challenge

                Der nächste im Alphabet. Nach Swissflint käme vermutlich ich? Oder hatten wir noch jemanden mit "S" oder mit "T" dabei?

                Wenn ich dran wäre, würde ich das Thema "Wassertropfen" ausgeben.
                "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                Kommentar


                • SwissFlint
                  Lebt im Forum
                  • 31.07.2007
                  • 8565

                  • Meine Reisen

                  AW: Foto-Challenge

                  prima.. dann auf zu Wassertropfen
                  Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                  Kommentar


                  • Gernstel
                    Dauerbesucher
                    • 25.07.2009
                    • 520

                    • Meine Reisen

                    AW: Foto-Challenge

                    Als Torres am Montagmorgen das Thema "Wassertropfen" stellte, dachte ich nach einem verregneten Wochenende, dass das ja gar nicht so schwer sein kann, auch wenn ich unter der Woche im Dunkeln zur Arbeit aufbreche und im Dunkeln wieder nach Hause komme.

                    Schließlich braucht man ja nur die Kamera in die Luft halten und abdrücken, irgendein Tropfen wird schon drauf sein. Das sieht dann ungefähr so aus:



                    ...und könnte den Preis für das schlechteste Foto gewinnen. Theoretisch könnte man aus der Belichtungszeit von 1/16 s und Länge der Tropfenspur die Fallgeschwindigkeit des Regentropfens berechnen, aber wer braucht das schon.

                    Tatsächlich aber brach mit Stellung der Aufgabe die Sonne durch. (Das Regenbild entstand dann erst Dienstag abends.)

                    Wie gut, dass "Wassertropfen" nicht auf Regen begrenzt sind. Mal in der montäglichen Mittagspause auf die Jagd gehen.

                    Vielleicht einen Fahrradfahrer darum bitten, durch die Pfütze zu fahren und dabei den Tröpfchenregen fotografieren?



                    N-nein, besser doch nicht. Anschließend nochmal vier Stunden ohne Wechselkleidung im Büro verbringen, bei meinem Glück, und auch die Kamera mag Nässe nicht so sonderlich.

                    Aber ein Stückchen weiter gibt's ja Tropfen. Einmal hier:



                    Und dann natürlich noch da, wo das von der Kohlensäure aus der 278 m tiefen Bohrung stammende Wasser hochgetrieben wird:



                    Und auf dem Rückweg gibts dann noch Wassertropfen vom wochenendlichen Regen auf dem Storchschnabel:



                    Genug getropft, das bevorstehende Wochenende soll trocken und sonnig werden.

                    Kommentar


                    • oesine63
                      Erfahren
                      • 27.11.2013
                      • 393

                      • Meine Reisen

                      AW: Foto-Challenge

                      Echt fiese Zeit, Tageslicht gibt's nur am Wochenende und auch da nicht immer genug. WasserTROPFEN sucht man bei diesem Bild zwar vergeblich, aber da die Reflexionen der letzten Sonnenstrahlen gar so nett tanzen, stell ichs einfach mal rein. Vielleicht bringen die nächsten 2 Tage noch brauchbare Motive.

                      Gruß in die Runde, oesine63

                      Kommentar


                      • smeagolvomloh
                        Fuchs
                        • 07.06.2008
                        • 1929

                        • Meine Reisen

                        Auf Messers Schneide!

                        In Ermangelung von Regen - eine kleine Spielerei. Ich nenne es einfach mal "Auf Messers Schneide".



                        Gruß Guido

                        P.S.
                        Gar nicht so einfach hier "tagesaktuell" mitzuspielen, da ich immer noch meine "analoge Phase" habe. Heute aber mal wieder digital gespielt.
                        "Das Leben leicht tragen und tief genießen ist ja doch die Summe aller Weisheit."
                        Wilhelm von Humboldt, 1767-1835

                        Kommentar


                        • Torres
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 16.08.2008
                          • 26497

                          • Meine Reisen

                          AW: Foto-Challenge

                          Ich gebe zu, ich hadere mit meinem eigenen Thema . Am Sonntag war für Mitte der Woche Regen angesagt und da dachte ich, das kann nicht schwer sein. Aber ist es. Der Regen ist ausgefallen.

                          Immerhin gab es am Montag morgen (und nur am Montag morgen ) ein wenig Tau. Die Fotos waren eigentlich nur zum Warmknipsen, aber es sind die einzigen, die ich bisher habe.





                          Ist das nicht ein wunderschönes Gelb?





                          Die Farben sind immer noch ein Traum. Zwar sind jetzt viele Blätter bereits heruntergefallen, aber die Blätter, die noch hängen, leuchten bei Sonne in den verschiedensten Farben.

                          Heute habe ich dann bei tiefem Nebel eine gute Stunde an an einem Teich verbracht. Chancenlos. Die Tiere hatten einfach keine Lust. So gerne wollte ich das Bild von letzter Woche wiederholen, das mir die Idee zu dem Thema geliefert hatte. . Ich dachte, das sei kein Problem. Aber wenn man etwas will, klappt es nicht. Die einzige Ausbeute:





                          Das Bild von letzter Woche:





                          "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                          Kommentar


                          • SwissFlint
                            Lebt im Forum
                            • 31.07.2007
                            • 8565

                            • Meine Reisen

                            AW: Foto-Challenge

                            Du beklagst dich auf hohem Niveau Sm..
                            Leider auch erst aus meinem Fundus:


                            Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                            Kommentar


                            • rockhopper
                              Fuchs
                              • 22.04.2009
                              • 1030

                              • Meine Reisen

                              AW: Foto-Challenge

                              Nicht ganz aktuell, habe ich aber auch im Herbst aufgenommen.

                              Kommentar


                              • rockhopper
                                Fuchs
                                • 22.04.2009
                                • 1030

                                • Meine Reisen

                                AW: Foto-Challenge

                                So, nach langem Suchen bin ich heute auf der Wangener Höhe doch noch fündig geworden.
                                Allderdings habe ich den Hintergrund etwas "angepasst". Tropfen sind nicht zu erwarten. Bei uns ist bestes Sonnenschein-Herbstwetter.

                                Kommentar


                                • Maximiliane
                                  Erfahren
                                  • 05.02.2013
                                  • 210

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Foto-Challenge

                                  Bei uns im Südwesten haben wir noch den goldenen Herbst. Heute Morgen in unserem Garten fand ich glitzernde Tautropfen im Gras.


                                  Wünsch Euch noch einen schönen sonnigen "Restsonntag".
                                  Maximiliane

                                  Kommentar


                                  • SwissFlint
                                    Lebt im Forum
                                    • 31.07.2007
                                    • 8565

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Foto-Challenge

                                    Und ich ging jetzt im vollen Frust raus, nahm einen Schluck Wasser in den Mund und pustete einige Pflanzen an



                                    Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                                    Kommentar


                                    • Fletcher

                                      Fuchs
                                      • 24.02.2012
                                      • 1109

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Foto-Challenge

                                      Wassertropfen...., das war mal wieder die Gelegenheit dieses Makrovorsatzdingens auf`s Objektiv zu schrauben und ein wenig zu experimentieren.
                                      das hier ist das Ergebnis:


                                      Rasen am Morgen, sozusagen geordnetes Chaos.


                                      und ein Herbsblümchen, die Blüte hat etwa 17mm Durchmesser

                                      Ich hab ein bischen mit ner Taschenlampe nachhelfen müssen, mal wieder graue Suppe am Himmel
                                      Das letzte Hemd hat keine Taschen

                                      Kommentar


                                      • Torres
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 16.08.2008
                                        • 26497

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Foto-Challenge

                                        Schöne Bilder allerseits. Fast hätte ich Lust, das Thema zu verlängern....
                                        "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                                        Kommentar


                                        • SwissFlint
                                          Lebt im Forum
                                          • 31.07.2007
                                          • 8565

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Foto-Challenge

                                          So, 20 Uhr durch. Fletcher ist dran!
                                          Herzlichen Dank fürs Mitmachen!
                                          Zurück von Weltreise! http://ramblingrose.ch/

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X