[LANDSCHAFT] Energie

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Canadian
    Fuchs
    • 22.01.2010
    • 1318

    • Meine Reisen

    [LANDSCHAFT] Energie

    Bei herrlichstem Wetter kurz vom Rad gestiegen...

    Ihr dürft über mich herfallen:



    Iso 100 : f10 : 1/100 Sek. : 40mm : Pol.-Filter

    Version 2:
    Zuletzt geändert von Canadian; 22.04.2014, 20:13.
    Bilder aus dem Saltfjell.
    flickr

  • Libertist
    Fuchs
    • 11.10.2008
    • 2061

    • Meine Reisen

    #2
    AW: [LANDSCHAFT] Energie

    Jep, gutes Bild. Gefällt mir. Den Himmel hätte ich rechts und links nicht ganz so stark abgedunkelt (kommt wohl durch die Vignettierung zustande), das ist schon nah an der Unterbelichtung und wirkt etwas zu bedrohlich. Der Weißabgleich ist meiner Meinung nach auch nicht perfekt, ich sehe (an meinem kalibrierten Monitor) einen minimalen Grünstich, hier hättest du den Regler etwas weiter Richtung Magenta ziehen können. Außerdem gehört der Sensorfleck schräg links über dem Windrad entfernt. Ansonsten alles top.
    Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

    Kommentar


    • Rattus
      Lebt im Forum
      • 15.09.2011
      • 5177

      • Meine Reisen

      #3
      AW: [LANDSCHAFT] Energie

      Zitat von Canadian Beitrag anzeigen
      Ihr dürft über mich herfallen:
      Nö. Mir gefällt das Bild - den Himmel fände ich auch ein klein wenig heller noch besser.
      Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

      Kommentar


      • Libertist
        Fuchs
        • 11.10.2008
        • 2061

        • Meine Reisen

        #4
        AW: [LANDSCHAFT] Energie

        Ja, Version 2 ist besser. Der Himmel ist vielleicht schon wieder zu magenta-lastig, aber das kommt mir vielleicht nur so vor, weil der Unterschied zur ersten Version so deutlich ist.

        Edit: nein, der Himmel ist etwas zu magenta-lastig.
        Regelmäßige Updates auf Facebook: Outventurous || Galerie und Weltkarte gibt's auf der Outventurous Webseite.

        Kommentar


        • Canadian
          Fuchs
          • 22.01.2010
          • 1318

          • Meine Reisen

          #5
          AW: [LANDSCHAFT] Energie

          Ich hab es nochmal oben in einer korrigierten Fassung eingefügt - glücklich mit den Farben bin ich aber immer noch nicht - dafür ist der Himmel jetzt etwas heller.

          Mit dem 15" Laptop macht das Bearbeiten nicht wirklich viel Spaß; ordentlich kalibriert ist der wohl nicht und Dreck zieht der an wie ein Magnet, da fällt der Fleck gar nicht auf - danke für den Hinweis - der Fleck verschwindet dann zum Glück irgendwann in der Serie.

          Danke für die Kritik!
          Bilder aus dem Saltfjell.
          flickr

          Kommentar


          • Rattus
            Lebt im Forum
            • 15.09.2011
            • 5177

            • Meine Reisen

            #6
            AW: [LANDSCHAFT] Energie

            Bei der 2. Fassung verliert aber das Getreidefeld. Mir gefällt die erste besser.
            Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

            Kommentar


            • _Matthias_

              Fuchs
              • 20.06.2005
              • 2170

              • Meine Reisen

              #7
              AW: [LANDSCHAFT] Energie

              Der Titel passt nicht so ganz, dafür dürfte der Propeller nicht still stehen, sondern müsste Bewegung zeigen. Hast du auch ein länger belichtet es mit Bewegungsunschärfe?
              So siehts eher nach “Ruhe vor dem Sturm" aus

              Kommentar


              • Canadian
                Fuchs
                • 22.01.2010
                • 1318

                • Meine Reisen

                #8
                AW: [LANDSCHAFT] Energie

                Der Titel hast sich aus Raps+Windrad+anbahnendes Gewitter ergeben - ziemlich viele Energiequellen.

                Aber du hast Recht, Ruhe vor dem Sturm passt auch richtig gut.

                Das Windrad hat sich tatsächlich gedreht, aber mehr als niedrigster Isowert, kleine Blende und Pol-Filter konnte ich leider nicht machen; Stativ war auch nicht dabei. ND Filter und ein brauchbares Stativ stehen noch auf der Wunschliste, bis dahin sind die Felder aber nicht mehr so schön gelb.

                Das ändert allerdings nichts am Kritikpunkt: Fehlende Ausrüstung macht das Bild nicht besser und eine längere Belichtungszeit hätte evtl. dem Bild gut getan.
                Bilder aus dem Saltfjell.
                flickr

                Kommentar


                • Jonas108
                  Anfänger im Forum
                  • 04.06.2014
                  • 36

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: [LANDSCHAFT] Energie

                  Den Himmel in Photoshop austauschen und du kannst es vermarkten.

                  Kommentar


                  • bjoernsson
                    Fuchs
                    • 06.06.2011
                    • 1863

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: [LANDSCHAFT] Energie

                    Version 1 finde ich genial - der dunkel drohende Himmel über dem leuchtenden Rapsfeld. _Matthias_ Kritikpunkt ist zwar durchaus berechtigt - auf der anderen Seite hättest du dann aber wahrscheinlich auch das gesamte eher "verschwommen" gehabt, denn auch Wolken und Rapsfeld dürften sich durch den Wind bewegt haben. Dann wäre der Windradmast das einzig scharf abgebildete Element des Bildes geworden - und ob das so glücklich geworden wäre? Ich glaube nicht. Von daher aus meiner Sicht alles richtig gemacht!

                    Kommentar


                    • Canadian
                      Fuchs
                      • 22.01.2010
                      • 1318

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: [LANDSCHAFT] Energie

                      Danke für die netten Worte!

                      Tja, der Konjunktiv... Die einzig richtige Lösung wäre wohl eine Belichtungsreihe gewesen, dann wüste man es sicher. Graufilter werden in den nächsten Tagen bei mir einziehen, beim reisetauglichen Stativ bin ich mir immer noch unsicher, so 'ne Fototasche kann nicht groß genug sein.
                      Bilder aus dem Saltfjell.
                      flickr

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X