Stromverbrauch S80 Canon

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stephan Kiste

    Lebt im Forum
    • 17.01.2006
    • 6723

    • Meine Reisen

    Stromverbrauch S80 Canon

    Hallo Ihr Lieben,

    bin demnächst wieder im Urlaub unterwegs, und da es in Nordschweden nicht so kalt ist wie erwartet war meine Überlegung, die Powerschot S80 mal mitzunehmemanstatt der analogen EOS.
    Da ich einige Akkus brauche stellt sich die Frage nach dem Stromverbrauch?
    Hat schon jemand Erfahrungen sammeln können mit den Powershot Modellen
    und 2.
    Ist es Sinnvoll, das Display auszumachen und eventuell
    eine Belichtungsreihe zu machen?
    Ich gehe davon aus, das das Display mit am meisten Strom verbraucht,
    und man mit einer Belichtungsreihe mehr Strom spart?
    SD Karten sind leichter als Akkus :-)

    Vielen Dank im vorraus
    Grüße Stephan

  • Flachlandtiroler
    Freak
    Moderator
    Liebt das Forum
    • 14.03.2003
    • 23836

    • Meine Reisen

    #2
    Zitat von Stephan Kiste Beitrag anzeigen
    Powerschot S80 statt der analogen EOS.
    [...]
    Ist es Sinnvoll, das Display auszumachen und eventuell
    eine Belichtungsreihe zu machen?
    Ich gehe davon aus, das das Display mit am meisten Strom verbraucht,
    und man mit einer Belichtungsreihe mehr Strom spart?
    Da gehe ich auch von aus. Vor allem aber ist das Ding doch so klein dass Du es in der Jacken(innen)tasche mitschleppen kannst -- Kälteproblem erledigt würde ich sagen.

    Am Display kannst Du bei grellem Tageslicht sowieso kaum beurteilen, ob es richtig belichtet ist... da wäre die EOS klar im Vorteil.

    Problematisch sind wahrscheinlich eher solche Sachen wie Nordlicht aufnehmen, wo man abends in der Kälte länger herumprobiert.

    Gruß, Martin
    Meine Reisen (Karte)

    Kommentar


    • Stephan Kiste

      Lebt im Forum
      • 17.01.2006
      • 6723

      • Meine Reisen

      #3
      Hallo Martin,
      die EOS wäre analog, da habe ich mit dem Baterieadaptergriff
      eh keine Stromprobleme.
      Bei der S80 rechne ich grob mit einem Akku für 2 Tage.
      Bei 14 Tagen sind es halt 7 Akkus :-)
      die wollte ich nicht den ganzen Tag auf der Brust haben.
      Polarlicht wäre super, die S80 kann bis 15 Sek und ich habe schon
      häufig in der Dämerung bei 50 Iso fotografiert und war für die kleine Kiste mehr als zufrieden.
      Werde es noch mal mit der Belichtungsreihe Testen, welche Abstände gut sind,
      oder hast Du schon nähere ERfahrungen?

      Danke und Grüße aus Essen
      Stephan

      Kommentar


      • Flachlandtiroler
        Freak
        Moderator
        Liebt das Forum
        • 14.03.2003
        • 23836

        • Meine Reisen

        #4
        Woa, wieviele Fotos willste denn jeden Tag machen?

        Ich hab' keine S80 -- aber ohne Display müssen doch etliche hundert Belichtungen pro Akku drin sein?

        Belichtungsreihen würde ich nur bei sehr kontrastreichem Motiv machen, drei Schüsse mit ±1 oder ±1.5EV.

        Gruß, Martin
        Meine Reisen (Karte)

        Kommentar


        • Henning
          Erfahren
          • 12.12.2005
          • 314

          • Meine Reisen

          #5
          Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
          Ich hab' keine S80 -- aber ohne Display müssen doch etliche hundert Belichtungen pro Akku drin sein?
          Also bei mir reicht der Akku für ca. 300 Aufnahmen, mit eingeschaltetem Display wohlgemerkt.

          Grüße,
          Henning

          Kommentar


          • Stephan Kiste

            Lebt im Forum
            • 17.01.2006
            • 6723

            • Meine Reisen

            #6
            Naja,
            wir waren vor kurzem in Östereich, da war dann so ein Bach mit
            ein paar Steinen und Schnee, da war dann ein Akku schnell mal weg :-)
            Wir können uns an manchen Motiven echt festbeissen.
            Zudem leihe ich mir die Akkus von Freunden und manche sind nicht mehr
            ganz so fit, wenn es dann doch noch mal kalt werden sollte
            (ich hoffe ja sehr) oder die Aurora zu Besuch kommt Langzeitbelichtung, habe ich die Befürchtung, das es nach hinten raus knapp werden könnte?

            Grüße Stephan

            Kommentar

            Lädt...
            X