Bilder oder Negative einscannen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • alaskawolf1980
    Alter Hase
    • 17.07.2002
    • 3389

    • Meine Reisen

    Bilder oder Negative einscannen

    Meine erste kleine Digicam habe ich erst im Jahre 2003 gekauft. Nun habe ich aber im Regal seit 1994 ein dickes Fotoalbum für jede Reise die jährlich stattfand.

    Wie bekomme ich diese Bilder am besten Digitalisiert?

    Zum einen wäre da das einscannen von Fotos. Die meisten sind 9x13. Einige 10x15.

    Die andere Variante wäre Negative einscannen.

    Negativscanner scheinen sehr teuer zu sein.
    Das Ergebnis von normalen Einscannen (habs bei einem Freund mal an einem normalen Druckerscannerdingens machen lassen ) ist sehr gut. Nur dauert es schon etwas.
    Gibt es spezielle Fotoscanner die vielleicht auch nur auf so kleine Größen von Fotos ausgelegt sind, die relativ schnell scannen können und die nicht unbedingt schweineteuer sind?

    Habe schon einige gesehen im Internet, aber da steht nie eine Bewertung dazu. Also wollte ich mal fragen ob jemand von euch so n Ding hat und berichten kann.
    \"Everything, absolutely everything, is possible\" Lars Monsen

  • Nicki
    Fuchs
    • 04.04.2004
    • 1246

    • Meine Reisen

    #2
    Zu Negativen /Dias findest du hier viele Infos:

    http://www.filmscanner.info/

    grüße

    FS
    www.mitrucksack.de
    Ganz viel Pyrenäen ( HRP- Haute Randonnée Pyrénéenne - komplett) und ein bisschen La Gomera

    Kommentar


    • Wulf
      Fuchs
      • 29.03.2006
      • 1198

      • Meine Reisen

      #3
      Kommt natürlich sehr darauf an was man an Qualität erwartet. Wenn Du viele Fotos aufeinmal einscannen möchtest wäre sicherlich ein Scanner mit Druchlichtaufsatz das einfachste. Da gibt es dann spezielle Aufsätze die recht viele Negative aufeinmal halten. Aber die Qualität ist nicht der Hit, dürfte aber auch nicht viel schlechter sein als eingescannte Fotos.

      Ich mach Dias und benutz einen Diascanner (Nikon V ED). Bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Das scannen dauert da natürlich aber man kann z.B. einen Negativstreifen am Stück scannen. Und die Teile sind nicht ganz billig aber Fotos sind ja auch etwas wertvolles.

      Ansonsten ist die oben verlinkte Seite wirklich recht informativ.

      Kommentar


      • Roene
        Fuchs
        • 24.05.2004
        • 1479

        • Meine Reisen

        #4
        Zitat von Wulf
        Ich mach Dias und benutz einen Diascanner (Nikon V ED). Bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen. Das scannen dauert da natürlich aber man kann z.B. einen Negativstreifen am Stück scannen. Und die Teile sind nicht ganz billig aber Fotos sind ja auch etwas wertvolles.
        Hübsch, hübsch. Ich hab "nur" den Nikon Colscan III, hab ihn mir vor 2,5 Jahren für knapp 300 € bei ebay ersteigert. Bin mit den Ergebnissen zufrieden und auch Drucke im Din A4 Format sind kein Problem. Scanne damit neben Dias auch SW-Negative. Auch Omas Dias aus den 60ern hab ich damit gerettet.
        Mittlerweile gibt es den Scanner schon für unter 100 €.

        Gruß, René.
        Nøisomhed Gård - Ökologische Landwirtschaft auf den Vesterålen

        Kommentar


        • Nicki
          Fuchs
          • 04.04.2004
          • 1246

          • Meine Reisen

          #5
          Ich habe auch den Coolscan 3, nach allem was man so liest bringen bringen auch die neuen, teueren die Flachbrettscanner die angegebene Auflösung nicht- da schaft der Coolscan 3 mit seinen 2700 mehr.
          (hab leider keinen link, ist mir beim verschiedenen Foren immer wieder aufgefallen)
          Und der 3er hat dabei eine vernünftige Staubentfernung, und nicht die Software basierte der Flachbrettscanner.
          Das Scannen ist aber immer Zeitintensiv- Scanvorgang - ca. 90 Sekunden + anschließende EBV- pro Bild immer mehrere Minuten!

          Gr.
          FS
          www.mitrucksack.de
          Ganz viel Pyrenäen ( HRP- Haute Randonnée Pyrénéenne - komplett) und ein bisschen La Gomera

          Kommentar


          • chinook
            Fuchs
            • 27.04.2005
            • 2136

            • Meine Reisen

            #6
            Zitat von Nicki
            Ich habe auch den Coolscan 3, nach allem was man so liest bringen bringen auch die neuen, teueren die Flachbrettscanner die angegebene Auflösung nicht- da schaft der Coolscan 3 mit seinen 2700 mehr.
            (hab leider keinen link, ist mir beim verschiedenen Foren immer wieder aufgefallen)
            Und der 3er hat dabei eine vernünftige Staubentfernung, und nicht die Software basierte der Flachbrettscanner.

            Aaaaahja. Da ist beim Coolscan 3 sicher ein kleiner Asiate mit drin, der dann mit dem Staubtuch wedelt? Hervorragend. Sowas will ich auch haben.


            -chinoook
            Realität ist ein Problem von Leuten, die nicht mit Alkohol umgehen können.

            Kommentar


            • Gast-Avatar

              #7
              Zitat von chinook
              Aaaaahja. Da ist beim Coolscan 3 sicher ein kleiner Asiate mit drin, der dann mit dem Staubtuch wedelt? Hervorragend. Sowas will ich auch haben.


              -chinoook
              Erst schlaumachen, dann schreiben ld:

              Hier ein Zitat der Website: www.filscanner.info

              Das ICE Staub- und Kratzerkorrekturverfahren ist keine Software-Funktion wie viele Anwender glauben. Vielmehr unterscheidet sich ein ICE-Scanner von einem Filmscanner ohne ICE durch eine Modifikation in der Hardware! Bei einem ICE-Scan kommt nämlich eine vierte Lichtquelle zum Einsatz, die auf Infrarot-Basis arbeitet. Ein Infrarotstrahl tastet die Oberfläche des eingelegten Filmes ab. Ein Negativ oder Positiv hat normalerweise eine glatte Oberfläche. Der Infrarotstrahl findet jedoch Täler (Kratzer, Rillen) und Berge (Staubpartikel, Fingerabdrücke etc.) auf der Bildoberfläche. Wird so ein Tal oder Berg gefunden korrigiert eine entsprechende Software diejenige Stelle mit Informationen der Bildpixel, die um die gefundene Fehlstelle herum liegen.
              Grüße,
              Ant

              Kommentar


              • Nicki
                Fuchs
                • 04.04.2004
                • 1246

                • Meine Reisen

                #8
                Und das funktioniert super, selbst recht stark verunreinigte- fette Fingerabdrücke etc.- Dias werden so gescannt das nichts mehr zu sehen ist- und das schon bei der ersten Generation des ICE(Coolscan 3)

                In den entsprechenden Foren stritten sich die Teilnehmer ob das Bild etwas unschärfer ist- also keine Nachteile, ausser etwas längerer Scanzeit.

                Gr.
                FS
                www.mitrucksack.de
                Ganz viel Pyrenäen ( HRP- Haute Randonnée Pyrénéenne - komplett) und ein bisschen La Gomera

                Kommentar


                • Trodapi
                  Neu im Forum
                  • 19.12.2006
                  • 9

                  • Meine Reisen

                  #9
                  Hallo,
                  Ich hatte das selbe problem,viele Dias aber kein gutes Gerät.Habe dann meine Dias zum "einscannen" nach Bayern geschickt,das erste mal nur zu probe und ich war sehr zufrieden.Hatte glaube ich damals für ca. 40 Dias so um die 3,60 Euro bezahlt.Einfach gut verpackt (ich hatte das Geld gleich mitgeschickt) dahin schicken und du bekommst deine Dias (natürlich) und eine CD,bzw.DVD wieder zurück.Ich war sehr zufrieden, da gibt es auch ne Infoseite im net,unter "Der Scanner" gibt es mehr.
                  Grüße Tro

                  Kommentar


                  • Nicki
                    Fuchs
                    • 04.04.2004
                    • 1246

                    • Meine Reisen

                    #10
                    Das ist wirklich eine gute Alternative, falls nicht so viele Bilder eingescannt werden.
                    Ausserdem ist das Scannen wirklich zeitraubend.

                    Gr.FS
                    www.mitrucksack.de
                    Ganz viel Pyrenäen ( HRP- Haute Randonnée Pyrénéenne - komplett) und ein bisschen La Gomera

                    Kommentar


                    • Waldhoschi
                      Lebt im Forum
                      • 10.12.2003
                      • 5533

                      • Meine Reisen

                      #11
                      Moins, ich hatte meine Negative (ein paar hundert) mit einem recta Negativscanner eingescannt (1800 dpi). Hat zwar etwas gedauert, aber die ergebnise waren für den Preis (um 80 €) echt okay.

                      Liebe Grüße Joe

                      Kommentar


                      • Ari
                        Alter Hase
                        • 29.08.2006
                        • 2555

                        • Meine Reisen

                        #12
                        Hi,
                        ein gesundes neues Jahr wünsche ich Euch.

                        Ich habe den besten mir bekannten Kleinbildscanner (Nikon Super Coolscan 5000 ED mit Einzug) gekauft und nach dem Scannen meiner rund 2500 Dias wieder in der Bucht verkauft.
                        Der Wertvelust hielt sich in Grenzen und die Ergebnisse sind deutlich besser als mit allen Scannern die ich zum Vergleich (Coolscan V, Reflekta ...) herangezogen habe.
                        Kann ich jedem empfehlen, dem die Qualität der Scans wichtig ist (eine große Platte ist bei 4000dpi und 16bit Farbtiefe allerdings Pflicht).
                        Der Scanner scannt neben Dias auch Negative.
                        Gruß,
                        Andrej

                        Kommentar


                        • Wulf
                          Fuchs
                          • 29.03.2006
                          • 1198

                          • Meine Reisen

                          #13
                          Aber der hat doch auch nur ein Einzeleinzug wenn ich mich nicht irre oder. Wie lange hat es bitte gedauert 2500 Dias einzuscannen?

                          Kommentar


                          • fotograf
                            Erfahren
                            • 07.03.2006
                            • 151

                            • Meine Reisen

                            #14
                            Ich würde immer die Negative oder Dias einscannen, nicht die Abzüge. Es hat mich immer überrascht, wie viel mehr an Bildinformationen in den Negativen drin ist. Zeitweilig habe ich die Negative gescannt udn bearbeitet und davon erst die Abzüge gemacht.

                            Ich benutze einen Coolscan IV ED von Nikon. Er ist zwar nicht besonders schnell, aber ich bin mit dem Ergebbnis zufrieden. Es hat Einzeleinzug für gerahmte Dias und einen Flimstreifenhalter. Außerdem einen automatischen einzug für Filmstreifen. Es gibt auch Zubehör um ganze Filme von der Rolle zu scannen, aber sowas besitze ich nicht. Die Kratzerkorrektur funktioniert gut, macht die Bilder aber minimal unscharf. Nachschärfen ist meiner Meinung nach trotzdem nicht nötig.

                            Ich habe 2002 680 Euro bezahlt. Jetzt kostet der Scanner höchstens noch die Hälfte. Ich will ihn allerdings nicht verkaufen.

                            Kommentar


                            • Ari
                              Alter Hase
                              • 29.08.2006
                              • 2555

                              • Meine Reisen

                              #15
                              einen automatischen Einzug (50 Dias) gibt es als Zubehör. Den hatte ich mir natürlich mitgekauft.

                              Kommentar


                              • Wulf
                                Fuchs
                                • 29.03.2006
                                • 1198

                                • Meine Reisen

                                #16
                                Zitat von arippich
                                einen automatischen Einzug (50 Dias) gibt es als Zubehör. Den hatte ich mir natürlich mitgekauft.
                                Echt? Weisst Du ob der auch vor den Coolscan V ED passt. Ich will auch so ein Teil für meinen aber irgendwie bin ich da bisher auf nichts gestoßen.

                                Kommentar


                                • Ari
                                  Alter Hase
                                  • 29.08.2006
                                  • 2555

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  Das Teil heist SF-210, keine Ahnung ob es in den Coolscan V passt, ich würde denken ja. Ist allerdings ganz schön teuer (knapp über 400Euro), funktioniert aber sehr zuverlässig.
                                  Gruß,
                                  Andrej

                                  Kommentar


                                  • Gundhar
                                    Erfahren
                                    • 02.01.2007
                                    • 374

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    Zitat von Trodapi
                                    Hallo,
                                    Ich hatte das selbe problem,viele Dias aber kein gutes Gerät.Habe dann meine Dias zum "einscannen" nach Bayern geschickt,das erste mal nur zu probe und ich war sehr zufrieden.Hatte glaube ich damals für ca. 40 Dias so um die 3,60 Euro bezahlt.Einfach gut verpackt (ich hatte das Geld gleich mitgeschickt) dahin schicken und du bekommst deine Dias (natürlich) und eine CD,bzw.DVD wieder zurück.Ich war sehr zufrieden, da gibt es auch ne Infoseite im net,unter "Der Scanner" gibt es mehr.
                                    Grüße Tro
                                    Moin,

                                    hast Du eine Adresse oder Internetseite? Suche mit "derScanner" brachte kein Ergebnis.

                                    Gruß Gundhar

                                    Kommentar


                                    • Nicki
                                      Fuchs
                                      • 04.04.2004
                                      • 1246

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      Gib in Google einfach mal "Dias scannen" ein , dort findest du einige Scan Angebote.
                                      www.mitrucksack.de
                                      Ganz viel Pyrenäen ( HRP- Haute Randonnée Pyrénéenne - komplett) und ein bisschen La Gomera

                                      Kommentar


                                      • Nordman
                                        Fuchs
                                        • 10.03.2010
                                        • 1726

                                        • Meine Reisen

                                        #20
                                        AW: Bilder oder Negative einscannen

                                        gibt es auf dem markt schon fortschrittliche innovationen?

                                        ich möchte auch meine analog-sammlung digitalisieren,
                                        dachte da zuerst an einen "normalen" flachbettscanner evtl. mit durchlicheinheit.
                                        dann hab ich gesehen, dass es auch "extra" scanner für negative bzw. dias gibt (Produktbeispiel), preislich beide bei etwa 60-150€

                                        ich frage mich was jetzt besser ist, ein foto 10x15cm auf einem flachbettscanner (Produktbeispiel) zu scannen
                                        oder ein kleinbildnegativ mit einen dafür vorgesehenen scanner?
                                        Zuletzt geändert von Nordman; 02.11.2012, 13:18.
                                        An diesem Tag habe ich alles gelernt, was man über das Scheitern wissen muß.

                                        Käpt´n Blaubär

                                        Kommentar

                                        Lädt...
                                        X