HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • JHL
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Tja, bei mir scheint mal wieder alles anders zu sein. Ich habe euch geglaubt, dass das selber machen kein Hexenwerk sein kann.

    Den im Canon-Support genannten Menüpunkt zur manuellen Reinigung hat meine Kamera nicht. Ausblasen hat nix gebracht. Ich lese überall, dass der Sensor hinter dem Spiegel liegen soll. Da befindet sich bei meiner Kamera schwarzer Kunststoff. Statt dessen befindet sich das, was ich für den Sensor halte, an der "Decke" der Kammer hinter dem Objektiv.

    Was zum.... ?!?

    Edith sagt: Youtube kennt die Lösung...

    Und nu weiß Edith zu berichten, dass auch ich jetzt endlich begriffen habe, wo der Sensor sitzt und sich die äußerst hartnäckige Verschmutzung letztendlich doch beseitigen ließ. Nochmals vielen Dank für die wegweisenden Tipps.
    Zuletzt geändert von JHL; 25.04.2018, 19:46.

    Einen Kommentar schreiben:


  • AlfBerlin
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Zuallererst würde ich mal die Linse von außen putzen. Dort macht Staub auch Flecken, vor allem bei Gegenlicht.

    Und dann würde ich mir nicht in die Hose machen wegen einem Fleck, der das Bild auf ca ein tausendstel der Bildfläche etwas verschlechtert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Moltebaer
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Zitat von bluesaturn Beitrag anzeigen
    Ihr habt ja gute Tipps gegeben fuer eine Kamera, bei der man das Objektiv abnehmen kann. Wie sieht es aber mit einer Kompaktkamera aus, bei der dies nicht geht? Canon G15.
    Ursache bei mir: Feiner Sand am Strand und Wind.
    Danke schoen.
    Zerlegen, reinigen, zusammensetzen, weiterknipsen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vegareve
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Eine billigere Lösung, die aber sehr aufwendig ist, wäre halt bei jedem Foto den Fleck zu entfernen, zumindest da wo man es gut sieht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • peter-hoehle
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Zitat von Werner Hohn Beitrag anzeigen
    Das Problem mit einer Kompaktkamera hatte ich auch. Dreck im Objektiv, und Fleck in den Fotos. Weil alles verschlossen ist, ist reinigen nicht möglich...
    Das Problem hatte ich auch bei einer kleinen Sony.



    Die Lösung war ein neues Objektiv zum halben Preis einer neuen Kamera.
    Der patagonische Wind (inkl. Staub) kricht eben bis in die letzte Ritze.

    Gruß Peter

    Einen Kommentar schreiben:


  • albra
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Oder so wie wir früher unsere Autos lakiert haben.
    Wände, Boden und Decke mit Wasser abspritzen und los.

    Also hier vielleicht im Bad in der abgespritzten Duschkabine.

    Gruß
    Albra

    Einen Kommentar schreiben:


  • Werner Hohn
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Das könnte sogar gründlich nach hinten losgehen: der Staubsauger wird vielleicht noch mehr Dreck ins Objektiv befördern. Wo sichtbarer Staub ist, wird auch unsichtbarer sein, der in den Ecken oder an den Rändern hängt. Das muss man abwägen. Entweder klappt's oder eine neue Kamera muss her - oder man lässt es wie es ist.

    Mir war es ein Versuch wert, sogar mit der leisen Hoffnung, es geht in die Hose. Dann hätte ich einen Grund gehabt, eine neue Knipse anzuschaffen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lobo
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Das kann funktionieren, aber bei dem Pollenflug im Moment würde ich mir das gut überlegen, nicht dass noch mehr Schmutz in das Objektiv gezogen wird

    Einen Kommentar schreiben:


  • Werner Hohn
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Das Problem mit einer Kompaktkamera hatte ich auch. Dreck im Objektiv, und Fleck in den Fotos. Weil alles verschlossen ist, ist reinigen nicht möglich. Geholfen hat er Griff nach einem Staubsauger. Objektiv ausfahren, Staubsaugerrohr drüber, weg war der Dreck. Der wird in einem Bereich sein, wo er nicht sichtbar wird. 100 % dicht sind die Zoom-Objektive nicht, da kann ein kräftiger Luftzug einiges bewirken.

    Einen Kommentar schreiben:


  • bluesaturn
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Ihr habt ja gute Tipps gegeben fuer eine Kamera, bei der man das Objektiv abnehmen kann. Wie sieht es aber mit einer Kompaktkamera aus, bei der dies nicht geht? Canon G15.
    Ursache bei mir: Feiner Sand am Strand und Wind.
    Danke schoen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Becks
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Herr Wilbert.

    Ich schrub nicht umsonst in einem Beitrag weiter vorne: eintauchen und über das Objektiv streichen und auf Rückstände prüfen....


    Der Satz "an verdeckter Stelle ausprobieren" sollte doch geläufig sein.
    Zuletzt geändert von Becks; 24.04.2018, 19:12.

    Einen Kommentar schreiben:


  • wilbert
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    ... Dafür bekomme ich den Pinsel (8 Euro), Wattestäbchen, Isoprop und den Blasebalg.
    Mit Wattestäbchen habe ich mir einmal den Sensor richtig eingesaut. Nun weiss ich, dass einige Wattestäbchen mit Öl getränkt werden.

    Seitdem nehme ich lieber solche "Sensor Swabs":
    https://www.amazon.de/Vollformat-Spi...FXCJKZ8S8YGNV3
    Pro Reinigungsgang ziehe ich eine Seite vom Swab nur einmal über den Sensor. Je nach Verschmutzung ist der Schlonz nach 4-6 Durchgängen runter.

    VG. -Wilbert-

    Einen Kommentar schreiben:


  • Becks
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Ach kagge,klar. Methanol isses. Ich pass mal dem Rest an

    Einen Kommentar schreiben:


  • bkx
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
    Aber nicht, wie Ihr jetzt erst mal denkt, sondern er hat die Kamera auf der Waschmaschine mit Panzerband festgeklebt und dann einen Waschgang mit 1400 U/min Schleudern durchlaufen lassen. Das Gerüttel hat den Staub runterfallen lassen.
    Die mechanischen Teile und die Justage eben derer werden es danken

    Einen Kommentar schreiben:


  • lutz-berlin
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Zitat von Becks Beitrag anzeigen
    Jo, kostet dann etwa 30 Euro. Dafür bekomme ich den Pinsel (8 Euro), Wattestäbchen, Isoprop und den Blasebalg.

    Beim zweiten Durchlauf habe ich dann die 30 Öcken schon gespart und muss auch nix einsenden oder warten. Über das Alter meiner Cam jetzt gerechnet habe ich mir da sicher 300 Euro gespart, wobei der Pinsel und blasebalg noch neu sind und ich Isoprop bei uns im Labor bekomme (bei 5ml gibt es da nicht einmal im Profi-/Industriebereich Ärger).
    Propanol-2 zieht doch Wasser, hast Du nicht mal hochreinenes Methanol propagiert?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Becks
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Zitat von JHL Beitrag anzeigen
    Automatische Reinigung hat nichts gebracht. Bevor ich selber das Basteln, Pusten und Tunken anfange geht das Ding die Woche zum Fachhandel in der Nachbarstadt, die sollten das doch hinkriegen?
    Jo, kostet dann etwa 30 Euro. Dafür bekomme ich den Pinsel (8 Euro), Wattestäbchen, Isoprop und den Blasebalg.

    Beim zweiten Durchlauf habe ich dann die 30 Öcken schon gespart und muss auch nix einsenden oder warten. Über das Alter meiner Cam jetzt gerechnet habe ich mir da sicher 300 Euro gespart, wobei der Pinsel und blasebalg noch neu sind und ich Isoprop bei uns im Labor bekomme (bei 5ml gibt es da nicht einmal im Profi-/Industriebereich Ärger).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Lobo
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    dafür gibts doch die Sensorreinigungsfunktion. einen kompletten Waschgang würde ich der Cam nicht zumuten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Pfad-Finder
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Mein Bruder hat solchen Staub mit der Waschmaschine entfernt.

    Aber nicht, wie Ihr jetzt erst mal denkt, sondern er hat die Kamera auf der Waschmaschine mit Panzerband festgeklebt und dann einen Waschgang mit 1400 U/min Schleudern durchlaufen lassen. Das Gerüttel hat den Staub runterfallen lassen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • JHL
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Zitat von sudobringbeer Beitrag anzeigen
    Hast du die Linse des Objektives hinten gecheckt? Der Fachhandel sollte dir das für ein paar Euro in die Kaffeetasse machen.
    Ja, die ist sauber.

    Einen Kommentar schreiben:


  • sudobringbeer
    antwortet
    AW: HILFE! Seltsamer Fleck auf allen Bildern

    Zitat von JHL Beitrag anzeigen
    Automatische Reinigung hat nichts gebracht. Bevor ich selber das Basteln, Pusten und Tunken anfange geht das Ding die Woche zum Fachhandel in der Nachbarstadt, die sollten das doch hinkriegen?
    Hast du die Linse des Objektives hinten gecheckt? Der Fachhandel sollte dir das für ein paar Euro in die Kaffeetasse machen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X