Wegbeschreibung mit "True Left" oder "True Right" in deutsch?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DanielHueske
    Anfänger im Forum
    • 03.12.2014
    • 16

    • Meine Reisen

    Wegbeschreibung mit "True Left" oder "True Right" in deutsch?

    Hallo miteinander,

    ich schreibe gerade einen Wanderführer für Neuseeland und frage mich, wie ich die üblichen Bezeichungen aus der englischen Wanderliteratur "True Right" bzw. "True Left" übersetzen soll. http://www.bishfish.co.nz/bishonfish/left-right-or-wrong/

    True Right beschreibt, dass sich etwas (z.B. der Weg) auf der rechten Seite in Fließrichtung des Flusses oder Baches befindet.

    Hat jemand eine Idee für eine sinnvolle Übersetzung?

    Herzlichen Dank

    Daniel

  • Fjaellraev
    Freak

    Liebt das Forum
    • 21.12.2003
    • 13816

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Wegbeschreibung mit "True Left" oder "True Right" in deutsch?

    Die deutsche Entsprechung ist orographisch rechts und links.
    Wobei ich nicht weiss wieviele Leute, besonders solche denen das nicht sowieso klar ist, das ohne nachzuschauen sofort verstehen.

    Gruss
    Henning
    Es gibt kein schlechtes Wetter,
    nur unpassende Kleidung.

    Kommentar


    • DanielHueske
      Anfänger im Forum
      • 03.12.2014
      • 16

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Wegbeschreibung mit "True Left" oder "True Right" in deutsch?

      Oje oje, die deutsche Sprache ist manchmal echt zum Verzweifeln - Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!

      Ich glaube ich schreibe dann einfach: Der Weg verläuft am linken Ufer (in Fließrichtung) ... oder so ähnlich.

      Gruss

      Daniel

      Kommentar


      • toppturzelter
        Fuchs
        • 12.03.2018
        • 1447

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Wegbeschreibung mit "True Left" oder "True Right" in deutsch?

        Wenn der Weg/Fluss gross genug ist, könnte auch die Himmelsrichtung helfen. Zum Beispiel: nördlicher und suedlicher Weg entlang des Rapadalen. Oder Ost-/West-ufer.

        Kommentar


        • LihofDirk
          Freak

          Liebt das Forum
          • 15.02.2011
          • 12795

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Wegbeschreibung mit "True Left" oder "True Right" in deutsch?

          Zitat von DanielHueske Beitrag anzeigen
          Oje oje, die deutsche Sprache ist manchmal echt zum Verzweifeln - Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!

          Ich glaube ich schreibe dann einfach: Der Weg verläuft am linken Ufer (in Fließrichtung) ... oder so ähnlich.

          Gruss

          Daniel
          Ist sicher die bessere Variante. Und verständlicher. Eventuell dem Fluss in Strömungsrichtung folgend auf der linken Seite.

          OT: Dank Renovierung des Radweges über unsere Brücke kenne ich jetzt auch die Bezeichnungen auf- und abstromig (Radweg gesperrt - bitte aufstromige Seite benutzen stand tatsächlich auf dem Schild), benutzt werden die Worte sonst wohl nie

          Kommentar


          • Pfiffie
            Fuchs
            • 10.10.2017
            • 1965

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Wegbeschreibung mit "True Left" oder "True Right" in deutsch?

            Linksseitig in Fließrichtung des Flusses...ist wie bei der Bahn in Fahrtrichtung links

            Würde ich zumindest verstehen!
            "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

            Kommentar


            • DanielHueske
              Anfänger im Forum
              • 03.12.2014
              • 16

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Wegbeschreibung mit "True Left" oder "True Right" in deutsch?

              Danke an alle für die Ideen!

              Kommentar

              Lädt...
              X