Pflanzen-Quiz

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • psy48
    Dauerbesucher
    • 27.05.2006
    • 923

    • Meine Reisen

    Auf ein Neues Nichts ist langweiliger als ein großer Rasen. Deswegen habe ich gleich nach dem Umzug begonnen, verschiedene Pflanzen einzugraben. Dieses, eigentlich zweijährige, Doldengewächs, wurde (u.a., z.B. mit Physalis) im Februar unter zwei Aquarien-LSR vorgezogen, damit es hoffentlich noch dieses Jahr blüht.



    Kommentar


    • Euphorbia milli
      Dauerbesucher
      • 14.02.2005
      • 718

      • Meine Reisen

      Irgendein Kerbel, weil doch sehr gefiederte Blätter?
      "Alles hier kann man essen, sogar mich. Aber das nennt man Kannibalismus und wird in den meisten Gesellschaften nicht gerne gesehen.“ - Willy Wonka

      Kommentar


      • psy48
        Dauerbesucher
        • 27.05.2006
        • 923

        • Meine Reisen

        Kerbel nein, die Pflanze ist sehr giftig

        Kommentar


        • Waldhoschi
          Lebt im Forum
          • 10.12.2003
          • 5533

          • Meine Reisen

          Blattspreite unverkennbar Conium
          Flecken unverkennbar maculatum ;)

          P.S. Psy: warum verdrehstdueigentlichimmeraugensmilie ?

          Kommentar


          • psy48
            Dauerbesucher
            • 27.05.2006
            • 923

            • Meine Reisen

            Richtig, es ist der gefleckte Schierling. Sehr einfach in der Anzucht, klein in hohe Rosentöpfe pikiert und später dann in gut vorgedüngte Pflanzlöcher.

            Du bist :wink:

            Kommentar


            • Waldhoschi
              Lebt im Forum
              • 10.12.2003
              • 5533

              • Meine Reisen

              So ein wenig nah dran-Spiel ;)
              Ist ganz einfach, hab aber grad nix anderes da ;)


              P.S. Für was züchtest du conium *angst* ;)

              Kommentar


              • psy48
                Dauerbesucher
                • 27.05.2006
                • 923

                • Meine Reisen

                Joe, mich interessieren generell alte Heilpflanzen :wink: und nach dem Umzug ist endlich Platz dafür, sowas live zu haben. Neben u.a. Bilsenkraut, Tollkirsche, Tabak, Stechapfel, Engelstrompete, Roter Fingerhut, diverse Mohnsorten etc. Der Conium wächst auch gut im großen Kübel auf dem Nordbalkon, als Randbepflanzung Pflücksalat dazu.

                Kommentar


                • Waldhoschi
                  Lebt im Forum
                  • 10.12.2003
                  • 5533

                  • Meine Reisen


                  Hört sich nach dauerhafter Okkupation des Gartens durch unliebsame Nachbrsburschen der Gruppe "Jugend Forscht" an

                  Aber finde ich toll.
                  Hab hier letztens in der Stadt einen GArten mit der Sammlung gesehen und war fasziniert ;) :
                  Fehlen noch Aconitum, Colchicum, Ricinus, (dürften noch die häufigsten Ziergiftpflanzen sein) von den Solanacaen noch den S. dulcamare und s. nigrum. Achso, noch die Zaunrübe.
                  Damit könntest du dir ne kleine Apotheke zusammenstellen.

                  Noch nie Probleme mit Nachbarn gehabt (jetzt ernst gemeint)

                  Kommentar


                  • psy48
                    Dauerbesucher
                    • 27.05.2006
                    • 923

                    • Meine Reisen

                    Colchicum und Ricinus kommen dieses Jahr, der Aconitum ist leider abgefressen worden. S. nigrum wächst hier "wild" auf den Beeten. Mit den Nachbarn gibt es keine Probleme. Ein Teil verschanzt sich hinter hohen Hecken und ist quasi nicht existent und die anderen finden den Garten "cool" Erfreulich und ungewohnt, weil wir aus einer Umgebung weggezogen sind, wo man sich als naturververbundener Mensch eher wie lebendig begraben fühlt und jedes Kraut verbissen bekämpft wird..

                    Kommentar


                    • Waldhoschi
                      Lebt im Forum
                      • 10.12.2003
                      • 5533

                      • Meine Reisen

                      Ein nächster Tipp: der botanische Name fängt genauso an, wie der des Grasfrosches ;)

                      Kommentar


                      • Gast-Avatar

                        Ranunculus?
                        Hahnenfuss?

                        M.

                        Kommentar


                        • Waldhoschi
                          Lebt im Forum
                          • 10.12.2003
                          • 5533

                          • Meine Reisen

                          Gattung stimmt schonmal
                          Vino veritas

                          Kommentar


                          • Gast-Avatar

                            Du weisst wieviele es gibt???
                            Ich tipp mal auf Ranunculus repens.

                            M.

                            und jetzt geh ich Fallopia japonica im Garten bekämpfen...
                            Vino Veritas!

                            Kommentar


                            • Waldhoschi
                              Lebt im Forum
                              • 10.12.2003
                              • 5533

                              • Meine Reisen

                              ;)
                              Nein, kein repens.
                              Der Ranunculus hier ist eindeutig zu erkennen. Das Bild zeigt alles, was man sehen muss.

                              Grüße Joe

                              Kommentar


                              • Ari
                                Alter Hase
                                • 29.08.2006
                                • 2555

                                • Meine Reisen

                                Eindeutig zu erkennen, ich weiß ja nicht :wink:.

                                Wie wär's mit Ranunculus flammula ?

                                Kommentar


                                • Waldhoschi
                                  Lebt im Forum
                                  • 10.12.2003
                                  • 5533

                                  • Meine Reisen

                                  Neeeiiin

                                  Kommentar


                                  • Gast-Avatar

                                    Ranunculus sceleratus?

                                    M.

                                    Kommentar


                                    • Ari
                                      Alter Hase
                                      • 29.08.2006
                                      • 2555

                                      • Meine Reisen

                                      Ein Gifthahnenfuß ist es glaube ich nicht, hatte ich schon mal am Teich zu wachsen.

                                      Wie wär's mit Scharbockskraut ?

                                      Gib' doch mal einen Tipp zum Standort :wink:

                                      Kommentar


                                      • Waldhoschi
                                        Lebt im Forum
                                        • 10.12.2003
                                        • 5533

                                        • Meine Reisen

                                        Wie wär's mit Scharbockskraut ?
                                        Jawoll! Die Brutknöpchen in den Blattachseln sind unverkennbar. (Deshalb ficaria)

                                        Grüße Joe

                                        Kommentar


                                        • Ari
                                          Alter Hase
                                          • 29.08.2006
                                          • 2555

                                          • Meine Reisen

                                          ein blindes Huhn sag ich bloß.

                                          Wenn wir schon mal bei den Makros sind:



                                          [/img]

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X