Welche Pflanze ist das?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Taunuswanderer
    antwortet
    Sieht irgendwie schwer danach aus

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    Und wieder eine neue rätselhafte Pflanze aus einer norddeutschen Schrebergartensiedlung – es könnte eine Mispel sein, oder?

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: Baum_Fruechte.jpg Ansichten: 0 Größe: 258,9 KB ID: 3004720
    Zuletzt geändert von lina; 13.12.2020, 21:34.

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Danke :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • nunatak
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Zitat von lina Beitrag anzeigen
    Ok, dann war meine erste Hypothese doch richtig – es standen nur so ungewohnt viele am Wegrand (hab oben noch ein Foto angefügt).

    Danke :-)
    Essigbäume breiten sich gerade massiv aus an Wegrändern etc., richtig invasiv verhält sich die Art. Es gibt eine EU-Verordnung zur Bekämpfung von Neobiota. Seltsamerweise ist da nur der Götterbaum genannt, obwohl der eher vereinzelt und an Stellen, wo eh nichts anderes wächst und verdrängt werden könnte, bei uns vorkommt, nicht in solch großen Beständen wie der Götterbaum.

    An den roten Zweigen erkennt man den Essigbaum ganz gut, wenn sie Blütenstände haben, nochmal einfacher. Bei den Fiederblättern ist es so, dass die Essigbaum-Blätter durchgehend gezähnt sind am Rand, Götterbaum hat einen ungezähnten Blattrand, außer am Blattgrund, wo sie 1-2 große Zähne und Drüsen haben.

    https://www.galasearch.de/plants/107...thus-altissima

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Ok, dann war meine erste Hypothese doch richtig – es standen nur so ungewohnt viele am Wegrand (hab oben noch ein Foto angefügt).

    Danke :-)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Intihuitana
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Das sieht mir aber ganz schwer nach Essigbaum aus.

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Essigbaum oder Götterbaum?
    Beim einen passen die Blätter besser, beim anderen sehen die Blüten ähnlich aus – hm …



    Zuletzt geändert von lina; 21.10.2020, 09:40.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chouchen
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Danke!

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Kermesbeere (vermutlich Phytolacca acinosa)

    Einen Kommentar schreiben:


  • Chouchen
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Im Auftrag: Was isn das?

    Einen Kommentar schreiben:


  • nunatak
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Zitat von uli.g. Beitrag anzeigen
    Stimmt; heute hat sich ein erster Ansatz von Blütenfussel gezeigt; jetzt frage ich mich nur, wie kommt diese Gartenpflanze auf unsere Streuobstwiese? Weit und breit kein Ziergarten
    Am besten mal ein Foto einstellen, auch eines des Blütenstands im Detail. Es gibt auf jeden Fall mehrere Fuschsschwanz-Arten, die wild vorkommen. Sicher bestimmen kann man die Arten nur anhand des Blütenstands. Rote Blätter können mehrere von denen bekomen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Munzelchen
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Als Rispen-Fuchsschwanz habe ich das des öfteren auf Wiesen und Feldrändern gesehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • uli.g.
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Zitat von Leser Beitrag anzeigen
    Tippe auf Gartenfuchsschwanz. Einjährige Pflanze, diesich bei mir selbst aussamt.
    Stimmt; heute hat sich ein erster Ansatz von Blütenfussel gezeigt; jetzt frage ich mich nur, wie kommt diese Gartenpflanze auf unsere Streuobstwiese? Weit und breit kein Ziergarten

    Einen Kommentar schreiben:


  • Leser
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Tippe auf Gartenfuchsschwanz. Einjährige Pflanze, diesich bei mir selbst aussamt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • uli.g.
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Aber à propos:

    Das da:



    hatte sich mit drei, vier Blättern bei uns auf der Wiese eingenistet; ich hab‘s mal ausgegraben und wie man sieht, gedeiht es prächtig; nun wüsste ich gerne, was das wird; ich überlege es wieder freizulassen; aber nicht, dass ich dann am Ende nen fetten Baum auf der Grundstücksgrenze auswildere....

    Einen Kommentar schreiben:


  • uli.g.
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Ich tät‘ mal eher auf Borretsch tippen

    Einen Kommentar schreiben:


  • lina
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Hm, sieht aus, als müsste ich da nochmal hinradeln, oder?

    Einen Kommentar schreiben:


  • simurgh
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Wenn die Blätter nicht herablaufend sind, könnte das schon der Neophyt Rauer Beinwell (Symphytum asperum) sein.

    Foto?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gernstel
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Also Beinwell

    Einen Kommentar schreiben:


  • Munzelchen
    antwortet
    AW: Welche Pflanze ist das?

    Könnte auch die Raue Wallwurz sein.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X