Welches Tier war das?

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Gernstel
    Dauerbesucher
    • 25.07.2009
    • 520

    • Meine Reisen

    AW: Welches Tier war das?

    Was ist denn das für ein Tierchen mit diesen markanten ??? am Hinterleib?

    Kommentar


    • cast
      Freak
      Liebt das Forum
      • 02.09.2008
      • 17603

      • Meine Reisen

      AW: Welches Tier war das?

      Schabe.
      "adventure is a sign of incompetence"

      Vilhjalmur Stefansson

      Kommentar


      • ronaldo
        Moderator
        Lebt im Forum
        • 24.01.2011
        • 9440

        • Meine Reisen

        AW: Welches Tier war das?

        Vmtl. Ectobius silvestris, die Waldschabe. Fliegen manchmal auf Balkon und in die Bude, bleiben aber nur kurz zu Besuch...

        Kommentar


        • Gernstel
          Dauerbesucher
          • 25.07.2009
          • 520

          • Meine Reisen

          AW: Welches Tier war das?

          Vielen Dank! Erheblicher Geschlechtsdimorphismus offenbar und wohl ein Weibchen. Auf keinem anderen Bild habe ich diese Fortsätze am Hinterleib so kegelförmig gesehen.

          Kommentar


          • Homer
            Freak

            Moderator
            Liebt das Forum
            • 12.01.2009
            • 14412

            • Meine Reisen

            AW: Welches Tier war das?

            OT:
            Zitat von ronaldo Beitrag anzeigen
            Fliegen manchmal auf Balkon und in die Bude, bleiben aber nur kurz zu Besuch...
            yuck, hatte ich neulich eine in der küche - f**k, hab ich panik geschoben, bis ich das viech gefangen und identifiziert hatte
            #staythefuckhome

            Kommentar


            • Abt
              Lebt im Forum
              • 26.04.2010
              • 5726

              • Meine Reisen

              AW: Welches Tier war das?

              Hab das vor drei Wochen hinter dem Zelt gefunden und nachts auch was gehört.
              Nun intressiert mich mal, wer da war:







              Kommentar


              • Lobo

                Vorstand
                Moderator
                Lebt im Forum
                • 27.08.2008
                • 5599

                • Meine Reisen

                AW: Welches Tier war das?

                Wo warst du denn unterwegs?

                Haben dir nachts 4 Tiere hinters Zelt geschissen?

                Kommentar


                • Rattus
                  Lebt im Forum
                  • 15.09.2011
                  • 5177

                  • Meine Reisen

                  AW: Welches Tier war das?

                  Zitat von Lobo Beitrag anzeigen

                  Haben dir nachts 4 Tiere hinters Zelt geschissen?
                  Anscheinend nicht nur geschissen War wohl Waldfest.
                  Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

                  Kommentar


                  • Abt
                    Lebt im Forum
                    • 26.04.2010
                    • 5726

                    • Meine Reisen

                    AW: Welches Tier war das?

                    Zitat von Lobo Beitrag anzeigen
                    Wo warst du denn unterwegs?

                    Haben dir nachts 4 Tiere hinters Zelt geschissen?
                    Die Tiere nachts waren ganz sicher brunftende Hirsche in den Waldkarpaten. Gerade so die letzten Tage der Brunft.
                    Die Losungen waren an bzw. auf den Wanderwegen in der Nähe meiner Camps im NP Caliman den Waldkarpaten/Rumänien zwischen 1600 und 2000m etwa.
                    Zwei der Bilder würde ich Wolf und Bär zuordnen, den Rest weiß ich nicht. Einen toten Feldhasen hab ich sogar noch in 2000m gefunden. Hat mich sehr gewundert, dass "Hoppel" noch da oben vorkommt.

                    Kommentar


                    • Sternenstaub
                      Alter Hase
                      • 14.03.2012
                      • 2504

                      • Meine Reisen

                      AW: Welches Tier war das?

                      ich habe mal eine echt skurile Geschichte.
                      Ich war am We in einer kleinen Fewo an der Elbe in Sachsen-Anhalt, Dachgeschoss, eines der Zimmer hat ein großes Bullaugenfenster in Richtung der Klostertürme.
                      Wir packen gerade zusammen, mein Sohn ist in seinem Zimmer, ich packe gerade im Flur etwas zusammen, da will ich in die Wohnküche gehen und erstarre förmlich. Auf der anderen Seite des Bullauges schauen zwei neugierige Vogelgesichter herein, ziemlich große Biester mit einem Papageienschnabel, ich denke, das sind doch Papageientaucher. Aber die gibt es doch hier gar nicht. Ganz eindeutig: die Größe, die schwarz-Weißzeichnung, der Schnabel. Ich rufe zu meinem Sohn nach der Kamera, er kommt, sieht sie auch. Wir gucken uns an, also die Vögel und ich, die mustern mich richtig nach dem Motto - fotografieren?? - näääh und dann werfen sie sich in die Luft und fliegen auf eine Kante des Daches. 1 Minute später sind sie weg.

                      Kann es wirklich sein, dass die sich von Schottland oder Island gar nach Deutschland an die Elbe verirren??? Ich habe gerade X Fotos im Internet angeschaut, es waren definitiv Papageientaucher. Und nu?
                      Two roads diverged in a wood, and I—
                      I took the one less traveled by,
                      And that has made all the difference (Robert Frost)

                      Kommentar


                      • cast
                        Freak
                        Liebt das Forum
                        • 02.09.2008
                        • 17603

                        • Meine Reisen

                        AW: Welches Tier war das?

                        Papageientaucher gibt's im Sommer wieder auf Helgoland, aber das ist auch zu weit.

                        Kann es wirklich sein
                        Nein.

                        Aber es gab ja auch schon einen Belugawal im Rhein.
                        "adventure is a sign of incompetence"

                        Vilhjalmur Stefansson

                        Kommentar


                        • Sternenstaub
                          Alter Hase
                          • 14.03.2012
                          • 2504

                          • Meine Reisen

                          AW: Welches Tier war das?

                          tststst cast - wo bleibt da das positive Denken?

                          Der Papageischnabel war eindeutig und auch das Gefieder. Ich habe heute X Vogelfotos angeschaut, das passt alles nicht. Die beiden sahen so schön aus, nur diejenigen Fotos von Papageitauchern passten, ich laufe den ganzen Tag schon mit einem Grinsen im Gesicht herum.
                          an der Elbe findet man oft Seevögel, allerlei Möwen uswusf. Mein Sohn (und der ist sachlich durch und durch) schwört auch, dass es Papageitaucher waren. wie gut, dass ich einen Zeugen habe.
                          Two roads diverged in a wood, and I—
                          I took the one less traveled by,
                          And that has made all the difference (Robert Frost)

                          Kommentar


                          • ronaldo
                            Moderator
                            Lebt im Forum
                            • 24.01.2011
                            • 9440

                            • Meine Reisen

                            AW: Welches Tier war das?

                            Wieso nicht, die haben Fluegel und kommen schon rum.
                            Ueberzeugend finde ich den Platz, also die kleine Nische in einem oberen Geschoss - passt.

                            Kommentar


                            • Rattus
                              Lebt im Forum
                              • 15.09.2011
                              • 5177

                              • Meine Reisen

                              AW: Welches Tier war das?

                              Zitat von ronaldo Beitrag anzeigen
                              Wieso nicht, die haben Fluegel und kommen schon rum.


                              Waren bestimmt welche. "Kann nicht sein" gibbet sowieso nicht
                              Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

                              Kommentar


                              • Leser
                                Erfahren
                                • 07.12.2013
                                • 180

                                • Meine Reisen

                                AW: Welches Tier war das?

                                Warum nicht? Vielleicht etwas von er Route abgekommen. Guck mal hier bei "Wanderungen".

                                Kommentar


                                • cast
                                  Freak
                                  Liebt das Forum
                                  • 02.09.2008
                                  • 17603

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Welches Tier war das?

                                  Wieso nicht, die haben Fluegel und kommen schon rum.
                                  Aha.

                                  Ein Vogel, der, wenn er nicht brütet ausschließlich auf dem Ozean lebt macht mal so eben einen Ausflug nach Faxen-Anstalt?
                                  Der macht sich eben mal auf 150-200 km von der Nordsee die Elbe entlang zu fliegen, weil es da so hübsch ist.

                                  Von was lebt er da?

                                  Vielleicht sind welche aus einem Zoo ausgebüxt.

                                  Im übrigen nennt man Vögel Irrgäste wenn sie an Orten vorkommen, die sie eigentlich nicht besiedeln. Auf Helgoland sind die Papageientaucher eigentlich schon Irrgäste. An der Elbe eher ein Wunder.
                                  Zuletzt geändert von cast; 31.10.2016, 20:17.
                                  "adventure is a sign of incompetence"

                                  Vilhjalmur Stefansson

                                  Kommentar


                                  • Sternenstaub
                                    Alter Hase
                                    • 14.03.2012
                                    • 2504

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Welches Tier war das?

                                    ok, du magst ja recht haben, Cast.
                                    aber nenne mir doch bitte einen Vogel mit zum Körper unverhältnismäßig großen Kopf mit Papageienschnabel. Der war eindeutig und kräftig rot-orange. dazu der Körper weiß-schwarz, der Kopf sah fast schon "lederartig" aus, ich kann es nicht besser beschreiben. Wenn es in Deutschland Vögel mit Papageienschnäbeln gibt in schwarz-weiß, würde ich mich freuen, wenn du sie mir benennst, damit ich sie mir anschauen kann. Es kommt mir überhaupt nicht darauf an, zu sagen: boah, ich habe Papageitaucher gesehen. Wenn das falsch ist, wäre es fein, wenn mir jemand nach der Beschreibung eine Möglichkeit benennen würde. Wie die Viecher heißen ist zwar letztlich egal, es war einfach ein wahrlich wundervoller Anblick, den mir die beiden geschenkt haben. Das war übrigens etwa in der Höhe Tangermünde, um den Ort genauer fest zu legen.
                                    Two roads diverged in a wood, and I—
                                    I took the one less traveled by,
                                    And that has made all the difference (Robert Frost)

                                    Kommentar


                                    • Chouchen
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 07.04.2008
                                      • 19096

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Welches Tier war das?

                                      Zitat von cast Beitrag anzeigen

                                      Vielleicht sind welche aus einem Zoo ausgebüxt.
                                      Dass es Zootiere waren ist genauso unwahrscheinlich, wenn nicht noch unwahrscheinlicher, als dass es Irrgäste waren.
                                      Die Zootierliste gibt in D einen Bestand von genau einem Papageientaucher in Hamburg an. Wenn dieser weg wäre, wäre es wohl aufgefallen. Bestände in anderen europäischen Tierparks sind auch sehr übersichtlich. (Ich frage mich ohnehin, wie bei dieser Art eine auch nur halbwegs artgerechte Haltung ablaufen soll, eben da sie ja außerhalb der Brutzeit auf dem Meer leben.)


                                      Ich wüsste aber ebenfalls nicht, mit welcher Art man sie verwechseln könnte, also war es wohl eine Art "Beluga-Glücktreffer".
                                      Schöne Beobachtung, Glückwunsch!
                                      "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                                      Kommentar


                                      • cast
                                        Freak
                                        Liebt das Forum
                                        • 02.09.2008
                                        • 17603

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Welches Tier war das?

                                        also wenn du dir sicher bist einen Papageientaucher gesehen zu haben, melde die Beobachtung.

                                        http://mule.sachsen-anhalt.de/stichw...gelschutzwarte

                                        http://www.osa-internet.de/artenliste.htm

                                        Die freuen sich sicher.
                                        "adventure is a sign of incompetence"

                                        Vilhjalmur Stefansson

                                        Kommentar


                                        • Sternenstaub
                                          Alter Hase
                                          • 14.03.2012
                                          • 2504

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Welches Tier war das?

                                          danke dir, chouchen!!

                                          danke für die Links, Cast. Ich bin mir nicht sicher, dass es zwei Papageitaucher waren, ich habe nur keine andere Vogelart gefunden, auf die die von mir gemachte Beobachtung passt. Vielleicht kann man mir ja bei der Vogelwarte weiter helfen, möglicherweise hat ja noch jemand so eine "spinnerte" Beobachtung gemacht.
                                          Two roads diverged in a wood, and I—
                                          I took the one less traveled by,
                                          And that has made all the difference (Robert Frost)

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X