Frage zum Energiegel von Becks...

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Finn
    antwortet
    Zitat von Becks
    Das Pektin würd ich mir für den Anfang schenken, hat nur "verdauungsfördernde Eigenschaften"
    dann wäre es doch sogar noch besser, wenn man es immer weg lässt, dann muss man nicht so oft in busch oder?

    Zitat von Becks
    Putzen der Geräte mach auch Laune. Einfach über NAcht in Wasser einweichen und dann unterm Wasserhahn abspülen - fertig.
    hehe, haste keine spülmaschine oder is das zeugs so hartnäckig?

    Finn

    Einen Kommentar schreiben:


  • Becks
    antwortet
    Schön wärs, aber bei mehr Kakaopulver wird die Sache auch nicht besser. 10 g waren meiner Meinung nach schon zu viel.
    Das Ganze ist aber wirklich Geschmackssache, denn Dominique zieht das Schokoding der anderen Variante (Lemoneiter) vor. Ich find die Lemonvariante ebenso gut, denn auf das Aussehen leg ich keinen Wert.

    Einfach ausprobiern, das Teuerste an der Spielerei ist das Maltodextrin, und das kostet 8 Euro für 1250 g. Das Pektin würd ich mir für den Anfang schenken, hat nur "verdauungsfördernde Eigenschaften" (Aussage GU-Hersteller) und schmeckt nach gar nix. Maltodextrin, Traubenzucker, Salz, Calciumcarbonat, Zitronensäure und Wasser reichen lockerst zum Spielen aus
    Putzen der Geräte mach auch Laune. Einfach über NAcht in Wasser einweichen und dann unterm Wasserhahn abspülen - fertig.

    Alex

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    hat ein Thema erstellt Frage zum Energiegel von Becks....

    Frage zum Energiegel von Becks...

    hi becks,
    hattest geschrieben, dass man 10 g Schokoladenpudding zum gel rühren soll (bei dem schokomix logischer weise), dann soll er aber wie billiger schokopudding schmecken, hast du schon ausprobiert vielleicht 20g reinzuschütten? dann müsst der doch ansich mehr nach schoko schmecken oder?

    Finn
Lädt...
X