5 min gerichte...

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Finn
    antwortet
    *lol* ne mach ich nich. da würd mir meine muddä mir schon was flüstern :wink:

    Finn

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Finn am 2002-03-17 20:28 ]</font>

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dominik
    antwortet
    achsooo..da hab ich wohl was falsch verstanden..ich dacht du frisst nur das zeugs..ja denn ist die frage ja überflüssig..
    :wink:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    antwortet
    *g* jo dann müsst ich mich aber auch nur noch von dem zeugs ernähren. ich ess ja, wie du weist, auch zwischendurch wie normal weiter. nur die hauptmahlzeiten werden dadurch ersetzt. aber ich kann mal drauf achten. in einer woche schreibe ich dann das ergebnis.

    Finn

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dominik
    antwortet
    Mich würd es mal interresieren ob du dabei
    was abnimmst?
    Gruß
    Dominik

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    antwortet
    hi!
    also hier das nächste! Maggi Pastaria "Käse Fusilli in cremiger Käse- Sauce". Entweder werden die Gerichte immer leckerer, oder ich immer "abgehärteter". Dieses Essen war bisher das beste und hat mich am meisten gefüllt.

    Zutaten:
    74 % Nudeln (Hartweizengrieß, Eier), 7 % Käse, Sahnepulver, pflanzliches Öl (gehärtet), Aroma, Trockenmilcherzeugnis, Schmelzsalz ( E 339, E 452, E 331, E 450), modifizierte Stärke, Jodsalz, Molkenerzeugnis, Geschmacksverstärker Mononatriumglutamat, Milchweizenerzeugnis, Maltodextrin, Gewürze, Milcheiweiß, Petersilie, Milchzucker, Karamel

    (Mononatriumglutamat: wird aus Zuckerrüben oder Stärke gewonnen und unterstreicht den Eigengeschmack des Gerichts.)

    So dieses Gericht werde ich auch noch auf sal-.de eintragen.

    Bis dahin, machts gut Finn

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    antwortet
    Damits übersichtlicher wird, hier das zweite Gericht:

    Maggi Broccoli Rollini in cremiger Broccoli- Sauce.
    Geschmack ist sehr gut wie ich finde. Es ist sehr gut gewürzt.
    Na ja, hier gilt wieder das gleiche wie im Vorbericht. 1 1/2 Tassen reichen völlig aus und die Portionen machen auch nicht gerade satt. (Wenn es bei einem anders ist, sagen :smile: kann ja auch sein, dass ich nur zu viel esse :wink: )
    Trage jetzt noch 3 neue Gerichte ein (auf sal- de), kann aber noch nicht großartig was zu schreiben, weil ich sie erst nächste Woche vorraussichtlich esse.

    Finn
    Finn

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    antwortet
    So irgendwann letztens habe ich zwei neue getestet. Hier mal die Erste:

    Maggi Nudeln in Gulasch- Sauce mit Schweinefleisch.
    Der Geschmack ist sehr gut, aber für die, die es nicht zu gewürzt mögen, den rate ich von diesem Gericht ab. Wie immer ist diese Tüte, die eigentlich zwei Portionen enthalten soll, schon fast zu wenig für eine. Genau wie das Wasser, welches man beimischen soll. Statt 500 ml nehmt lieber ca. 350 ml (ca 1 1/2 Tassen)
    Joa was soll ich noch großartig sagen, wenn ihr mehr zu Nährungswerte und so wissen wollt, schaut auf http://www.saloon12yrd.de nach. Da steht noch mehr drüber.

    Finn

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    antwortet
    Ja wie gesagt, werde in der nächsten Woche wieder weiter testen, aber zur Zeit eher etwas weniger, da ich gerade Praktikum mache.
    Aber das nächste Gericht stelle ich gleich wieder online, versprochen.

    Finn

    Einen Kommentar schreiben:


  • Saloon12yrd
    antwortet
    Danke!
    Wenn Du noch mehr Gerichte testest, immer her damit :smile:

    Saloon12yrd

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    antwortet
    jo mach ich! :smile:

    Finn

    (Nachtrag: Habs eingetragen)

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Finn am 2002-03-14 10:53 ]</font>

    Einen Kommentar schreiben:


  • Saloon12yrd
    antwortet
    Finn: Kannst Du die Nährwertangaben der Tüten auf http://www.saloon12yrd.de in die Futterverwaltung einhacken?
    Danke!

    Saloon12yrd

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    antwortet
    Zwei neue kommen heute abend!

    Finn

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    antwortet
    hehe jo stimmt wohl. ich werd mir gleich ne neue tüte kaufen, werd dann wieder berichten.
    Finn

    Einen Kommentar schreiben:


  • Becks
    antwortet
    Jo, die Preisfrage mal wieder - was kostet denn so ein Essen ?

    Liegt der Preis im Bereich der Globetrotterlunche, dann komm ich auf rund 2 Euro pro 100 g. Damit lieg ich im Vergleich zu den Supermarkttütengerichten (etwa 50 Cent pro 100 g) im Preis um etwa denn Faktor 4 höher.

    Da verwend ich doch lieber auf Kurztouren (2-3 Tage) Fertiggerichte aus dem Supermarkt und steig bei längeren Unternehmungen auf Selbstgemachtes (sprich nur Nudeln, Reis und Gewürze mitnehmen) um. Schont den Geldbeutel ungemein, und ich habe mehr Möglichkeiten beim Kochen.

    Die Bemerkung "brauche kein Geschirr" zählt nicht - um einen Topf komme ich auch mit dem Travellunch nicht rum, denn irgendwie sollte ich das Wasser (bzw. den Schnee) ja erst mal warm bekommen. Einen Eßnapf brauch ich zudem auch immer - irgendwo will ja auch das Frühstück (Müsli) drin angerührt werden. Platz nimmt der Freßnapf auch nicht mehr soviel zusätzlich weg, da ich in ihm meine Tasse lagere und die freibleibenden Hohlräume mit Gewürze und Tütensuppenpackungen ausstopfe.

    Und letztendlich "Sauberkeit" - so ein Freßnapf ist schnell geputzt - einmal mit Schnee ausschaben und schon ist er sauber genug. Notfalls verzichte ich auch aufs putzen - so schnell vergammeln Essensreste nicht, und eine Nudel oder ein leichter Rotschleier durch Tomatensoße im Müsli ist nicht wirklich störend.

    Alex

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    antwortet
    bekomm ich die bei globi? dann werd ich die mir mal bestellen...
    Finn

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tobias
    antwortet
    @Manuel
    Da kann ich Dir nur zustimmen!!
    Die Reiter Travellunch sind echt ihr geld wert. Ich habe sie auf meiner letzten Hardangervidda Tour verwendet und sie haben sich hervorragend bewährt.
    Gruß.
    Tobias

    Einen Kommentar schreiben:


  • Manuel
    antwortet
    Saulecker sind die leider sehr teuren Trekkinglunche von Reiter.Kein Spühlen,da man es in der Verpackung macht!Einfach auf das dehydrierte Zeugs 700ml Wasser schütten,umrühren,ziehen lassen (5-7 min.) Fertig!Superlecker!Manuel

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    antwortet
    hi!
    ne ich meinte auch nicht, das sich das nicht als hauptmahlzeit lohnt oder? also ich weis es nicht hundert prozentig, ich hab da ja nich sooooo viel erfahrung wie du. ich werd dann mal weiter testen und weiter berichten, ob es sich lohnt mitzunehmen überlasse ich dir dann :wink:
    Finn

    Einen Kommentar schreiben:


  • Becks
    antwortet
    Keine Ahnung, welche Gerichte Du da testest, aber:

    - Die Asia Nudelsnacks und Tütensuppen sind super, um sie als Snacks vorm eigentlichen Essen zu verheizen. Im Muddus haben wir an alle Hungrigen jeweils eine Tütensuppe, gestreckt mit viel Butter, verteilt.

    - Diese 2-Portionendinger sind für kurze Touren geeignet.
    Man braucht kaum Gewürze, das Zeugs ist fertig angerichtet und wasserdicht verpackt. Nachteilig ist nur, daß man pro Person mind. eine Packung braucht, und die besser noch mit Öl oder Butter versetzt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Finn
    hat ein Thema erstellt 5 min gerichte....

    5 min gerichte...

    jo, werde die nächste zeit mal diese 5 min gerichte essen. vor mir steht gerade n teller von maggi mit asia "chop suey".
    also hier mal die daten:
    Brennwert (pro portion): 195 kcal
    Kohlenhydrahte (pro p.): 5,9 g
    Kohlenhydrahte (pro p.): 36,3g
    Fett (pro p.): 2,9 g

    Zutaten:
    63% Eiernudeln, Stärke, Zucker, pflanzliches Öl, Jodsalz, Karotten, Zwiebeln, Sojasaucenpulver, Paprika, Weißkraut, Geschmacksverstärker, Aroma, Lauch, Black-Fungus-Pilze (was auch immer das sein mag), Wasserkastanien, pflanzliches Öl, Gewürze (mit Sellerie... nun ja, dann wird man zumindest nicht impotent :wink: ), Säurungsmittel Citronensäure

    Na ja, also cih denke mal für ne Tour ist das nichts, da man irgendwie von einer Tüte (sollen 2 Portionen sein) nicht satt wird und auch die Nährwerte können nicht so überzeugen. Schmecken tuts aber, Note fürn Geschmack 2-.
    Finn

    <font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: Finn am 2002-03-07 17:30 ]</font>
Lädt...
X