Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread :D

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gulo gulo
    Erfahren
    • 10.04.2009
    • 109

    • Meine Reisen

    AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

    CODY hat schon RechtErdnussbutter und Cracker dazu!!
    Die "Steigerung" dazu:Cracker(US-Army) Erdnussbutter und Grapejelly drauf!
    Schmeckt ziemlich "strange"-aber das Zeug ist ein guter "Kickstart"

    Kommentar


    • lina
      Freak

      Vorstand
      Liebt das Forum
      • 12.07.2008
      • 35915

      • Meine Reisen

      AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

      Auch nicht viel anders als Karamellkäse mit roter Marmelade (ok, Karamellkäse: 433 kcal/100 g, Erdnussbutter 597 kcal/100g)

      Kommentar


      • gulo gulo
        Erfahren
        • 10.04.2009
        • 109

        • Meine Reisen

        AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

        Aber "Peanutbutter-Grapejelly-Cheesespread/Jalapenos" gibts "handlich abgepackt" in schönen kleinen Beuteln-und äusserst "günstig".

        Kommentar


        • FanDeFrance
          Gerne im Forum
          • 05.03.2009
          • 58

          • Meine Reisen

          AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

          Bei Lidl gibt es gerade 70g Sesamriegel, bestehend aus 60% Sesam und 40% Honig.
          Dieser Internetseite gemäß liegt der Kalorienwert bei 481 kcal/100g, was 336 kcal pro 70g Riegel entsprechen würde. Dieser kostet 75 Cent.

          Ansonsten habe ich bei REWE im Keksbereich noch Getreidekorinthen (200g für 1,55€) gefunden. Die sind ziemlich lecker und schlagen mit satten 522kcal/100g zu Buche. Die Lebensmittelampel (interessante Seite übrigens, gerade frisch gefunden) kriegt da allerdings einen Heulkrampf ^^°
          Immer gerne woanders...
          Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

          Kommentar


          • dominiksavj
            Fuchs
            • 10.04.2011
            • 2300

            • Meine Reisen

            AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

            Glutenfrei: Kräcker von 3Pauly 100g 476kcal....
            freedom's just another word for nothing left to lose

            Kommentar


            • BDK
              Erfahren
              • 11.01.2012
              • 206

              • Meine Reisen

              AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

              Ich hab neulich bei Netto an der Kasse den Nestlé Snack Erdnuss entdeckt. Reiswaffeln mit erdnussbutterartiger Füllung und Schokoladen-Fett-Glasur. 100g haben 516 kcal, sind eine leckere und "luftige" Abwechslung zu Snickers, Mars und co.
              How strange it is to be anything at all.

              Kommentar


              • MichaMobil
                Erfahren
                • 12.01.2009
                • 177

                • Meine Reisen

                AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                Zitat von FanDeFrance Beitrag anzeigen
                ...bei REWE im Keksbereich noch Getreidekorinthen (200g für 1,55€) gefunden... 522kcal/100g ...
                Hab gestern beim Einkauf mal danach gesucht, bin aber leider nicht fündig geworden. Auch der REWE-Verkäufer kannte das Produkt nicht. Wie schaut die Packung denn aus? Hast Du eventuell eine Artikelnummer? Leider hat auch meine Google-Suche nichts gebracht.

                Kommentar


                • lina
                  Freak

                  Vorstand
                  Liebt das Forum
                  • 12.07.2008
                  • 35915

                  • Meine Reisen

                  AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                  Wenn es das ist, welches durch den Links "Lebensmittelampel" erscheint, dann heißt das dort einfach "Knuspergebäck", in anderen Läden läuft Ähnliches unter "Fitnesskekse".

                  Kommentar


                  • MichaMobil
                    Erfahren
                    • 12.01.2009
                    • 177

                    • Meine Reisen

                    AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                    Oh ja, sorry, auf den Lebensmittelampel-Link hatte ich garnicht geklickt, da mich sowas in solchen Fällen nicht interessiert Aber das Knuspergebäck ist sehr gut und lecker, das kenne ich schon
                    Danke nochmal für den Hinweis!

                    Kommentar


                    • Nordi88
                      Erfahren
                      • 28.02.2011
                      • 152

                      • Meine Reisen

                      AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                      Meine absoluten Lieblingsriegel:

                      Mr. Tom !

                      Kommentar


                      • Raphsen
                        Dauerbesucher
                        • 29.05.2005
                        • 617

                        • Meine Reisen

                        AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                        Man kanns mischen wie mans will, grosse Unterschiede gibts bei dehydrierten Snacks eh nicht, liegt alles um die 400-500 kcal/100. Nur weil man Fett und Zucker mischt heisst das nicht das die Energiedichte zunimmt leider. Darum haben ja auch zb M&M's weniger kalorien als normale Erdnüsse.

                        trotzdem meine Favoriten:

                        zwischendurch:
                        -->M&M's
                        -->Snickers (am besten: Snickers in Erdnussbutter dippen).

                        beim Kochen viel Olivenöl ins Essen, dazu ein guter Rotwein

                        Ansonsten sollte man sich auch mal informieren wieviel der Körper überhaupt aufnhemen kann. Ich glaube bei Kohlenhydraten ist recht gut bekannst dass man nur ca 50-100 gr/h aufnehmen kann, evtl verhält es sich mit Fett und Protein ähnlich. Wäre ja schade wenn man das Zeugs unverdaut wieder ausscheidet

                        www.gegenwind.ch.vu
                        Gipfelsammlung

                        Kommentar


                        • Nita
                          Fuchs
                          • 11.07.2008
                          • 1496

                          • Meine Reisen

                          AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                          Sonnenblumenkerne haben 650kcal/100g und können gegessen werden als:

                          - geröstet und gesalzen als Snack
                          - ungesalzen als Müslizusatz
                          - mein Favorit: kosinaki Selber gemacht oder im russischen Laden gekauft

                          Noch nicht erwähnt wurden: Honigwaffeln. Mittlerweile nicht nur in Holland zu bekommen, ca. 460kcal/100g. Sehr kompakt, also perfekt für den Rucksack geeignet. Nachteil: lecker&ungesund, also wehe dem, der sie auch in der Stadt futtert...
                          Reiseberichte

                          Kommentar


                          • lina
                            Freak

                            Vorstand
                            Liebt das Forum
                            • 12.07.2008
                            • 35915

                            • Meine Reisen

                            AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                            Stimmt, Honigwaffeln.
                            Im Bioladen auch mit Vollkornmehl. Und/oder Haselnüssen. Allerdings so gar nicht UL

                            Kommentar


                            • iwoasnix
                              Erfahren
                              • 02.06.2011
                              • 465

                              • Meine Reisen

                              AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                              Smore könnte noch was sein. Ich stelle mir das mit zwei Schokobutterkeksen vor (2 Stück 138kcal)

                              Aktuell esse ich Snickers Maximus

                              Lindor, weiß
                              645 kcal
                              2700 kJ

                              Kommentar


                              • Empathie
                                Erfahren
                                • 25.03.2012
                                • 147

                                • Meine Reisen

                                AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                                möchte ja nicht in ein Hornissennest stechen aber ist es auf einer Tour wirklich schlau sich solch einen ungesunden Süßkram reinzustopfen?...

                                Kommentar


                                • Mika Hautamaeki
                                  Alter Hase
                                  • 30.05.2007
                                  • 3933

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                                  Zitat von Empathie Beitrag anzeigen
                                  möchte ja nicht in ein Hornissennest stechen aber ist es auf einer Tour wirklich schlau sich solch einen ungesunden Süßkram reinzustopfen?...
                                  Da stelle ich die Gegenfrage: Warum sollte es ungesund sein? In unserem normalen alltäglichen Leben ist es ungesund, weil wir zuviel Energie pro Tag zu uns nehmen, und nicht genug verbrauche. Das resultiert dann in Übergewicht.
                                  Wenn wir auf Tour sind und pro Tag bspw. 3000 kcal/Tag verbrauchen, dann sollten die auch zur Verfügung stehen, sonst ird es ungesund, weil der Körper anfängt sich selbst zu verdauen (Fettreserven, dann Muskulatur etc). Von daher sind Nahrungsmittel mit hohem Fett und Kohlenhydratgehalt sinnvoll. Trotzdem sollte natürlich auch entsprechend Protein enthalten sein, aber das ergibt sich ja meist durch die Tageszusammenstellung (Abends vollwertiges Gericht, zwischendurch halt o.g. Produkte)

                                  PS: sehr aufschlußreich ist da der Bericht von F. Nansen, über seine Grönlanddurchquerung. Die hatten geradezu heißhunger auf Butter und andere Fette.
                                  So möchtig ist die krankhafte Neigung des Menschen, unbekümmert um das widersprechende Zeugnis wohlbegründeter Thatsachen oder allgemein anerkannter Naturgesetze, ungesehene Räume mit Wundergestalten zu füllen.
                                  A. v. Humboldt.

                                  Kommentar


                                  • Empathie
                                    Erfahren
                                    • 25.03.2012
                                    • 147

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                                    Zitat von Mika Hautamaeki Beitrag anzeigen
                                    ...
                                    Der Titel dieses Threads verwirrt mich aber ein wenig...
                                    Wenn ich einige hier vorgestellte Sachen auf einer Tour essen würde, würde ich mich wohl alles andere als fit fühlen..
                                    Es gibt doch Dinge die nimmt der Körper besser auf als andere und verwertet sie dementsprechend effizienter...
                                    Ich mein Snickers in Erdnussbutter getunkt, da schreit mein Körper um Erlösung wenn ich sowas esse..

                                    Kommentar


                                    • hotdog
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 15.10.2007
                                      • 16102

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                                      Der Titel heisst ja auch nicht "Wie ernähre ich mich richtig auf Tour", der Thread ist also keine Ernährungsempfehlung sondern soll nur die wirklich kalorienreichen Nahrungsmittel auflisten.
                                      Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

                                      Kommentar


                                      • Mika Hautamaeki
                                        Alter Hase
                                        • 30.05.2007
                                        • 3933

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                                        Zitat von Empathie Beitrag anzeigen
                                        Der Titel dieses Threads verwirrt mich aber ein wenig...
                                        Wenn ich einige hier vorgestellte Sachen auf einer Tour essen würde, würde ich mich wohl alles andere als fit fühlen..
                                        Es gibt doch Dinge die nimmt der Körper besser auf als andere und verwertet sie dementsprechend effizienter...
                                        Ich mein Snickers in Erdnussbutter getunkt, da schreit mein Körper um Erlösung wenn ich sowas esse..
                                        Ja, da hast du ja recht, jeder muß für sich rausfinden, was die beste Ernährung auf Tour ist, aber hier werden ja auch nur Vorschläge gesammelt. Daher fand ich den Satzteil: "...ungesunden Süßkram" kommentierenswert.
                                        So möchtig ist die krankhafte Neigung des Menschen, unbekümmert um das widersprechende Zeugnis wohlbegründeter Thatsachen oder allgemein anerkannter Naturgesetze, ungesehene Räume mit Wundergestalten zu füllen.
                                        A. v. Humboldt.

                                        Kommentar


                                        • Filzhut
                                          Gerne im Forum
                                          • 30.09.2011
                                          • 62

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                                          Wers etwas Herzhafter mag:

                                          DOSENFLEISCH. Am besten mit Schwarzbrot (was bei uns Pumpernickel heißt).

                                          Das Fleisch (Schwein) hat 900 kcal pro 400g Dose, gibts auch mit Rind (s. Corned Beef)

                                          Pumpernickel ist ach super für Leute die kein Weißmehl wollen, das Zeug besteht aus quasi ungemahlenen Körnern und schmeckt einfach mal endgeil.

                                          Und, zum warm essen: Ramen/Satori/YumYum - Instant-China-Nudelsuppen, kosten zwischen 25 und 75 Cent die tüte, ergibt ca. 300-400 ml Suppe mit reichlich Nudeln, ziemlich cool wenn an kein Bock auf großen Aufwand hat.

                                          Edith: Dosenfleisch kann man auch hervorragend in der Pfanne braten, schmeckt gleich doppelt so gut.
                                          -Unbelehrbarer Opinel-Apologet-

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X