Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread :D

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ranunkelruebe

    Fuchs
    • 16.09.2008
    • 2211

    • Meine Reisen

    AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

    Zitat von Filzhut Beitrag anzeigen
    Wers etwas Herzhafter mag:

    DOSENFLEISCH. Am besten mit Schwarzbrot (was bei uns Pumpernickel heißt).

    Das Fleisch (Schwein) hat 900 kcal pro 400g Dose, gibts auch mit Rind (s. Corned Beef)

    Pumpernickel ist ach super für Leute die kein Weißmehl wollen, das Zeug besteht aus quasi ungemahlenen Körnern und schmeckt einfach mal endgeil.

    Und, zum warm essen: Ramen/Satori/YumYum - Instant-China-Nudelsuppen, kosten zwischen 25 und 75 Cent die tüte, ergibt ca. 300-400 ml Suppe mit reichlich Nudeln, ziemlich cool wenn an kein Bock auf großen Aufwand hat.

    Edith: Dosenfleisch kann man auch hervorragend in der Pfanne braten, schmeckt gleich doppelt so gut.
    Hast du den Theradtitel gesehen?
    Hier geht es um tourtaugliche Nahrungsmittel, die überdurchschnittlich viel Energie pro Gewichtseinheit liefern.
    Das trifft weder auf Dosenfleisch (laut deinen Angaben 225 kcal pro 100 g) noch auf die Asia-Nudeln zu.

    Grüße,
    Rana

    Kommentar


    • dominiksavj
      Fuchs
      • 10.04.2011
      • 2300

      • Meine Reisen

      AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

      Ritter Sport Goldschatz, in der praktischen, tourentauglichen 250g Packung 100g/564kcal
      Die Verpackung kann man dann auch noch als NotBiwaksack für sein Meerschweinchen nehmen
      freedom's just another word for nothing left to lose

      Kommentar


      • Filzhut
        Gerne im Forum
        • 30.09.2011
        • 62

        • Meine Reisen

        AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

        Zitat von ranunkelruebe Beitrag anzeigen
        Hast du den Theradtitel gesehen?
        Hier geht es um tourtaugliche Nahrungsmittel, die überdurchschnittlich viel Energie pro Gewichtseinheit liefern.
        Das trifft weder auf Dosenfleisch (laut deinen Angaben 225 kcal pro 100 g) noch auf die Asia-Nudeln zu.

        Grüße,
        Rana
        Der Einwand ist durchaus berechtigt.

        Allerdings hab ich noch einmal näher recherchiert und Frühstücksfleisch hat immerhin 304 kcal pro 100g, außerdem besteht es zu fast 100% aus Fetten und Eiweißen, während viele der hier aufgeführten Kalorienbomben größtenteils aus Kohlenhydraten bestehen, es ist also eine durchaus sinnvolle Ergänzung, zumal es quasi ewig ''frisch'' bleibt, sofern man bei Konserven von frisch sprechen kann.

        mfg Filzhut
        -Unbelehrbarer Opinel-Apologet-

        Kommentar


        • dominiksavj
          Fuchs
          • 10.04.2011
          • 2300

          • Meine Reisen

          AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

          Fleisch ist in der Regel immer gut und da der TO ja auch Budgetsparend schlemmen wollte ist das Dosenfleisch schon ok.
          Aber: Wie muss ich mir das bei 4-5Tagen mit der Dose vorstellen, oder gar zwei Wochen? Wäre das einzigste was dagegen spräche.
          freedom's just another word for nothing left to lose

          Kommentar


          • wendra
            Erfahren
            • 24.02.2012
            • 149

            • Meine Reisen

            AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

            Zitat von Filzhut Beitrag anzeigen

            Und, zum warm essen: Ramen/Satori/YumYum - Instant-China-Nudelsuppen, kosten zwischen 25 und 75 Cent die tüte, ergibt ca. 300-400 ml Suppe mit reichlich Nudeln, ziemlich cool wenn an kein Bock auf großen Aufwand hat.
            Die ergeben ca. 88kcal und gerade mal 12g Kohlehydrate pro 100ml.
            Aber dafür gibts ordentlich Farbstoffe, Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker mit einem E vor der Nummer

            Ich mag für unterwegs ganz gern diese Amaranth Früchte Müsliriegel von Allos, die haben ordentlich Kohlehydrate (67g auf 100g) und nicht ganz 400kcal. Außerdem isses Bio und kein Industriemampf.

            Kommentar


            • Jahang
              Erfahren
              • 14.04.2012
              • 167

              • Meine Reisen

              AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

              Es gibt ja auch noch Alternativen zu den Zucker-Bomben. Die getrocknete Salami "Pur Porc" von Lidl oder Aldi hat 479 kcal pro 100g. Eine Salami sind 250g.
              Sie schmeckt auch.. ;)
              omnia vincit amor

              Kommentar


              • Nita
                Fuchs
                • 11.07.2008
                • 1499

                • Meine Reisen

                AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                Zitat von Jahang Beitrag anzeigen
                Es gibt ja auch noch Alternativen zu den Zucker-Bomben. Die getrocknete Salami "Pur Porc" von Lidl oder Aldi hat 479 kcal pro 100g. Eine Salami sind 250g.
                Sie schmeckt auch.. ;)
                Stimmt, aber wenn ich nach einem anstrengenden Tag Glykogenvorräte auffüllen will, mache ich das logischerweise mit Kohlenhydraten und lasse nicht etwa Fette in KH umbauen. Außerdem liegt es vorm Schlafengehen nicht so schwer im Magen. Anders im Winter, da ist fettiges Essen sinnvoll, weil es während der Verdauung zusätzliche Wärme erzeugt. Nutzen von viel Eiweiß auf Tour ist für mich fraglich.

                Langkettige Kohlenhydrate (Müsli) jagen den Blutzuckerspiegel nicht so schnell/stark hoch als kurzkettige (Zucker), was für ein länger andauerndes Sättigungsgefühl sorgt, Fette und Eiweiß sind da noch besser. Wenn aber nicht der Hunger, sondern der Mangel an Kalorien bei langen Touren das Problem ist, dann sehe ich nichts, warum Süßkram schlecht sein soll (es sei denn natürlich, man mag lieber Wurst)
                Reiseberichte

                Kommentar


                • pieckenbrock
                  Erfahren
                  • 30.06.2011
                  • 146

                  • Meine Reisen

                  AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                  Zitat von Jahang Beitrag anzeigen
                  Es gibt ja auch noch Alternativen zu den Zucker-Bomben. Sie schmeckt auch.. ;)
                  Genau: Die Salz-Bomben!

                  Macadamia geröstet und gesalzen mit 741 kcal/ 100gr. (Ültje). Gut gegen das Abnehmen und gut für den Salzhaushalt. Habe ich immer dabei. Sauteuer im Vgl. zu anderen Nüssen. Aber Fett ist nunmal der Geschmacksträger Nummer 1...

                  Kommentar


                  • Empathie
                    Erfahren
                    • 25.03.2012
                    • 147

                    • Meine Reisen

                    AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                    Zitat von pieckenbrock Beitrag anzeigen
                    Aber Fett ist nunmal der Geschmacksträger Nummer 1...
                    Hab ich meiner damaligen Freundin auch immer gesagt wenn sie meinte 1kg zugenommen zu haben..

                    Oreos sind zu empfehlen, davon könnte ich am Tag 100 essen, sind dazu noch klein und handlich verpackt.

                    Kommentar


                    • skywalker
                      Erfahren
                      • 31.01.2008
                      • 117

                      • Meine Reisen

                      AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                      Zitat von Nita Beitrag anzeigen
                      Stimmt, aber wenn ich nach einem anstrengenden Tag Glykogenvorräte auffüllen will, mache ich das logischerweise mit Kohlenhydraten und lasse nicht etwa Fette in KH umbauen. Außerdem liegt es vorm Schlafengehen nicht so schwer im Magen. Anders im Winter, da ist fettiges Essen sinnvoll, weil es während der Verdauung zusätzliche Wärme erzeugt. Nutzen von viel Eiweiß auf Tour ist für mich fraglich.
                      Bin fast deiner Meinung, nur würde ich bei längeren Touren schon auch auf die Eiweißzufuhr achten. Soweit ich weiß braucht die Muskulatur nach großen Belastungen (Bergsteigen od. Klettern mit schwerem Gepäck) besonders viel davon (bis zu 2 Gr. pro Kg. Körpergewicht) damit sie sich rasch regenerieren kann.

                      Kommentar


                      • Nita
                        Fuchs
                        • 11.07.2008
                        • 1499

                        • Meine Reisen

                        AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                        OT: @skywalker: Käse und/oder Wurst hat man sowieso meistens bei, evtl. auch Milchpulver - müsste reichen. Hast aber Recht, bei längeren Touren sollte es auf jeden Fall ausgewogener sein.
                        Reiseberichte

                        Kommentar


                        • Trockenkoch

                          Anfänger im Forum
                          • 11.01.2008
                          • 44

                          • Meine Reisen

                          AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                          Habe mich beim Streifzug durch Hollands Supermärkten von der Niederländischen "Esskultur" inspirieren lassen.
                          Heute stand Sate auf dem Speiseplan, natürlich in abgewandelter Form.
                          Statt gegrillter Fleischstücke auf dem Spieß sind es nun Brunoise geworden. Getreu dem UL Gedanken habe ich die Spieße weg gelassen und das Fleisch so angebraten.
                          Das ganze in einer Soße aus Erdnussbutter (626kcal/100g) Curry und Sambal Olek an Reis.



                          Schmeckt herzhaft lecker und ist meine neue Kalorienbombe im Bereich warmes Essen.

                          Das Sößchen ist seid 4h im Dörrer. mal schauen wie weit ich das dörren kann. Ich denke, dass es ein Erdnussbutterleder wird.
                          Mal schauen wie gut man das rehydrieren kann.
                          Wenn der Koch einen Fehler macht, gießt er ein wenig Sauce darüber und sagt, es wäre ein neues Gericht.

                          Kommentar


                          • Kurte
                            Anfänger im Forum
                            • 19.04.2013
                            • 13

                            • Meine Reisen

                            AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                            Ich weiß es ist schon etwas länger her seitdem letzten Eintrag hier, aber mich beschäftigt folgendes:

                            Was ist mit Protein-Pulver oder Shakes? das Zeugs was sich halt immer die Muskelprotze aus dem Fitnessstudio reinziehen ;)
                            Ich habs selber noch nie probiert, aber über Freunde weiß ich, dass es unglaublich sättigend sein muss.

                            Der Energieinhalt ist einfach unglaublich (1500kcal und mehr /100g) und dabei 80% Eiweiß! also was will man denn eigentlich mehr? Klar ist es Geschmacklich bestimmt keine Bombe, aber andere Menschen trinken dass ihr Leben lang, dann geht das ja wohl ein paar Wochen oder? Preislich auch ok:günstige liegen um 1 € pro 100g.

                            Was meint ihr? eine lohnenswerte Ergänzung um auf den täglichen Bedarf zu kommen?

                            Kommentar


                            • hotdog
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 15.10.2007
                              • 16102

                              • Meine Reisen

                              AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                              Zitat von Kurte Beitrag anzeigen
                              Der Energieinhalt ist einfach unglaublich (1500kcal und mehr /100g) und dabei 80% Eiweiß! also was will man denn eigentlich mehr?
                              Der Körper kann nicht unbegrenzt Proteine aufnehmen. Überschüssiges Protein wird direkt in Wärme umgesetzt und trägt nicht mehr zum Energiehaushalt bei. Du brauchst trotzdem noch Fett und Kohlenhydrate. Wenn du diese nicht ausreichend zuführst, nimmst du ab, obwohl du rein rechnerisch aus den Proteinen genügend Energie aufgenommen haben müsstest.
                              Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

                              Kommentar


                              • wildscan
                                Dauerbesucher
                                • 03.04.2009
                                • 592

                                • Meine Reisen

                                AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                                Zitat von Kurte Beitrag anzeigen
                                Ich weiß es ist schon etwas länger her seitdem letzten Eintrag hier, aber mich beschäftigt folgendes:

                                Was ist mit Protein-Pulver oder Shakes? das Zeugs was sich halt immer die Muskelprotze aus dem Fitnessstudio reinziehen ;)
                                Ich habs selber noch nie probiert, aber über Freunde weiß ich, dass es unglaublich sättigend sein muss.

                                Der Energieinhalt ist einfach unglaublich (1500kcal und mehr /100g) und dabei 80% Eiweiß! also was will man denn eigentlich mehr? Klar ist es Geschmacklich bestimmt keine Bombe, aber andere Menschen trinken dass ihr Leben lang, dann geht das ja wohl ein paar Wochen oder? Preislich auch ok:günstige liegen um 1 € pro 100g.

                                Was meint ihr? eine lohnenswerte Ergänzung um auf den täglichen Bedarf zu kommen?
                                Du meinst wohl eher weight gainer, aber selbst da kommst du nicht auf 1500 kcal pro 100 g. Selbst reines Öl hat "nur" max 900 kcal pro 100g. Abgesehen davon, finde ich, dass dieses Zeugs echt scheusslich schmeckt. Täglich würde ich mich davon nicht ernähren wollen.
                                "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."
                                Albert Einstein

                                Kommentar


                                • tjelrik
                                  Fuchs
                                  • 16.08.2009
                                  • 1239

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Der "kcal Bomben für unterwegs" Thread

                                  1500kcal/100g

                                  Piep, Piep, Piep wir haben uns alle lieb.

                                  Ok, also. Geh mal in die Küche. So. nun holst du dir die Flasche Öl aus dem Regal und schaust mal auf die Energiewert Angaben.
                                  Wenn wir nun davon ausgehen, dass das Proteinpulver < oder gleich viele Kalorien pro 100g hergibt kommst du selbst auf den Fehler.
                                  bear shit - sounds like bells & smells like pepper

                                  Kommentar


                                  • Kurte
                                    Anfänger im Forum
                                    • 19.04.2013
                                    • 13

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Der &quot;kcal Bomben für unterwegs&quot; Thread

                                    tut mir leid aber ich werde euch wieder sprechen ;)

                                    ich habe extra bei einem freund nach geguckt wie viel das hat ;)

                                    und wenn ihr die möglichkeit nicht habt, dann googlet es doch erst bevor ihr mir widersprecht :P

                                    die haben so viel das ist fakt (ürbrings gibt es auch protein riegel die so viel haben ;) )

                                    @ hotdog:
                                    nein meine das auch nicht als reine energiequelle, sondern als ergänzung. nüsse, nudeln, haferflocken kommen natürlich trotzdem mit

                                    Kommentar


                                    • hotdog
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 15.10.2007
                                      • 16102

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Der &quot;kcal Bomben für unterwegs&quot; Thread

                                      Wenn ich das allererste nehme, das mir die Googlesuche ausspuckt, dann steht da 98 kcal pro 25g. Meintest du vielleicht kJoule?
                                      Arrivederci, farewell, adieu, sayonara WAI! "Ja, wo läuft es denn? Wo läuft es denn hin?"

                                      Kommentar


                                      • Kurte
                                        Anfänger im Forum
                                        • 19.04.2013
                                        • 13

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Der &quot;kcal Bomben für unterwegs&quot; Thread

                                        oh mein gott ist das peinlich... ich laufe grade glaube ich wirklich rot an...

                                        hehe.. das kommt davon wenn man mal eben schnell was nachguckt...
                                        muss mich entschuldigen voll daneben gegriffen...

                                        ok dann bleibt nur noch die frage offen ob es sich lohnt wegen der vielen proteine

                                        Kommentar


                                        • Nicknacker2
                                          Fuchs
                                          • 10.06.2011
                                          • 1295

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Der &quot;kcal Bomben für unterwegs&quot; Thread

                                          Zitat von hotdog Beitrag anzeigen
                                          Der Körper kann nicht unbegrenzt Proteine aufnehmen. Überschüssiges Protein wird direkt in Wärme umgesetzt und trägt nicht mehr zum Energiehaushalt bei. Du brauchst trotzdem noch Fett und Kohlenhydrate. Wenn du diese nicht ausreichend zuführst, nimmst du ab, obwohl du rein rechnerisch aus den Proteinen genügend Energie aufgenommen haben müsstest.
                                          OT: Hast Du hierzu zufällig eine seriöse Quelle? Mich interessiert es nämlich sehr, was beim Thema Protein nun "State of the Art" ist.
                                          Signaturen sind prätentiös. :D

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X