Jetzt wird gedörrt!

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • meisterJäger
    Erfahren
    • 04.01.2006
    • 421

    • Meine Reisen

    AW: Jetzt wird gedörrt!

    Zitat von hrXXL Beitrag anzeigen
    hat von euch jemand schon mal versucht angebratenes hähnchenfleisch zu trocknen oder beef jerky von reh oder hirsch gemacht?
    schau mal auf Seite 7 Post 139 was da Markus K. geschrieben hat...

    Zitat von Markus K.
    Kann ich verstehen. Ich habe letzte Woche Rehfleisch gedörrt, dass in einer Rotwein-Asia-Barbecue-Tunke gelegen hat.
    Beim Reh kommt der feine Wildgeschmack nun besser durch und es hat ein feines Sauerbratenaroma. Sozusagen getrockneter Sauerbraten.
    Anfang der Woche war Heinz Chilli con Carne aus der Dose im Trockner und vergangene Nacht Bananen und Tomaten.

    Gruss MK
    MFG
    Benjamin

    Kommentar


    • Mr.Sunrise

      Fuchs
      • 01.02.2007
      • 1230

      • Meine Reisen

      AW: Jetzt wird gedörrt!

      Also ein genaues Rezept von der Bärlauchmarinade gibt es nicht, ich mache das immer frei Schnauze. Aber zumindest in etwa kann ich mal die Zutaten aufschreiben (für ca 800g Rind):
      - 10-12 EL Olivenöl
      - 4-5 EL Aceto Balsamico
      - 2 TL Salz
      - guter Schwung Pfeffer aus der Mühle
      - 1-2 TL Dijon Senf (halt nach Geschmack)
      - Bärlauch, da hab ich einfach den Rest vom selbst gesammelten genommen, dürften wohl ein paar hundert Gramm gewesen sein

      Habe das Fleisch dann etwa 12 Stunden in der Marinade ziehen lassen, wird aber glaub ich deutlich aromatischer, wenn man das noch länger stehen lässt. Ich habe gerade ne Ladung mit Chili Marinade im Dörrer. Da hab ich das Fleisch einen guten Tag ziehen lassen.


      Wegen den Tomaten würde ich evtl. mal versuchen die mit Meersalz (Fleur de Sel) bestreut zu dörren und dann, wenn du sie ohnehin in Öl einlegen willst, zusammen mit vielen frischen Kräutern in Olivenöl einlegen.

      Gruß,
      Daniel
      Mr.Sunrise`s Outdoor Blog
      Gründungsmitglied der ABF - Autonome Buff Fraktion

      Da ist Purpur drin - Purpur ist auch ein Obst!

      Kommentar


      • lina
        Freak

        Vorstand
        Liebt das Forum
        • 12.07.2008
        • 36706

        • Meine Reisen

        AW: Jetzt wird gedörrt!

        Tomaten besser im Backofen trocknen.

        Rezept dazu findest Du z.B. hier, Tipps zum anschließenden Konservieren mit Hilfe von etwas Saurem (wegen zu geringem Säuregehalt der Tomaten (eventueller beigegebener Kräuter und besonders von Knoblauchbeigaben (!!) ) und daraus folgend Gefahr der Bildung von Botulinumtoxin) z.B. hier.
        Nicht überrascht sein: Viele frische Tomaten ergeben ein verblüffend kleines Häufchen getrockneter (deswegen sind sie wohl auch so teuer).

        Die gekauften Tomaten aus den Gläsern sollten (vorschriftsmäßig) gesäuert sein.
        Zuletzt geändert von lina; 23.04.2009, 11:18.

        Kommentar


        • Markus K.

          Lebt im Forum
          • 21.02.2005
          • 7452

          • Meine Reisen

          AW: Jetzt wird gedörrt!

          Zitat von hrXXL Beitrag anzeigen
          hat von euch jemand schon mal versucht angebratenes hähnchenfleisch zu trocknen oder beef jerky von reh oder hirsch gemacht?
          Hallo hrXXL,
          ja ich habe Hähnchenfleisch und Reh gedörrt. Reh werde ich demnächst wieder dörren. Diesesmal allerdings mit einer Bärlauchmarinade nach Mr. Sunrise.

          Beim Hähnchen habe ich Brustfleisch genommen und in Streifen geschnitten. Das Fleisch 24h im Kühlschrank marinieren lassen und dann in einer Teflonpfanne ohne Zugabe von Fett oder Öl durchgebrachten. Danach gleich in den Dörrer gelegt. Das Fleisch habe ich allerdings nicht knochentrocken gedörrt, sondern eine Restfeuchte dringelassen. War wunderbar.
          Aufgrund von einer möglichen Salmonelleninfektion habe ich beschlossen, das Fleisch von Federvieh immer vorher durchzubraten.

          Alle anderen Fleischsorten dörre ich in roh mariniertem Zustand.

          Demnächst steht Thunfisch in eigenem Saft aus der Dose auf dem Programm. Habe da im Urlaub ein feines Rezept ausprobiert.
          Die Zutaten kann man auch in gedörrtem Zustand mit nehmen:

          Zwiebeln hacken und in Olivenöl anbraten.
          Karotten und Sellerie in Streifen schneiden und mit anbraten.
          Thunfisch rein und mitbraten.
          Danach mit Tomatenpampe und Gemüsebrühe auffüllen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
          Schmeckt zu Nudeln, Reis, Fisch, Fleisch, Couscous, Kartoffeln, Brot...

          Gruss MK


          [EDIT]Ah, vielen Dank für die Tips und Anregungen. Ich werde sie alle ausprobieren.[/EDIT]
          Zuletzt geändert von Markus K.; 23.04.2009, 10:03.
          "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur das falsche Fell!"

          -Samson und Beowulf- Als Hunde sind sie eine Katastrophe, aber als Menschen unersetzbar.

          Kommentar


          • hrXXL
            Fuchs
            • 28.08.2007
            • 1771

            • Meine Reisen

            AW: Jetzt wird gedörrt!

            dann muss die marinade für die tomaten aber ölfrei sein.
            oder du trocknest die tomaten so und legst sie dann in eine olivenölmarinade ein
            hrXXLight - Lightweight Outdoor Blog

            Kommentar


            • khyal
              Lebt im Forum
              • 02.05.2007
              • 8195

              • Meine Reisen

              AW: Jetzt wird gedörrt!

              Zitat von Mr.Sunrise Beitrag anzeigen
              ...Ich habe gerade ne Ladung mit Chili Marinade im Dörrer...
              Da will ich aber morgen Probehaeppchen und Marinadenrezept haben

              Gruss

              Khyal
              www.terranonna.de

              Kommentar


              • hrXXL
                Fuchs
                • 28.08.2007
                • 1771

                • Meine Reisen

                AW: Jetzt wird gedörrt!

                thunfisch kommt bei mir auch rein. der wird prima. hab das vor kurzem bei jemand gesehen.
                das hähnchenfleisch werde ich denke ich mal nur würzen und als geschnetzeltes anbraten und dann für gerichte verwenden. so ganz ohne fleisch ist auf tour auch doof
                hrXXLight - Lightweight Outdoor Blog

                Kommentar


                • hrXXL
                  Fuchs
                  • 28.08.2007
                  • 1771

                  • Meine Reisen

                  AW: Jetzt wird gedörrt!

                  @mr. sunrise

                  sollte man nicht versuchen jede art von fett im dörrer zu vermeiden, weil das fett mit der zeit ranzig wird?

                  deswegen nehme ich bei solch marinaden etwas abstand, weil ich mir das getrocknete fleisch nicht versauen möchte.

                  theoretisch könnte man statt öl auch wein nehmen.


                  was auch immer gut kommt ist ne marinade mit einem guten schuss whisky wie hier
                  hrXXLight - Lightweight Outdoor Blog

                  Kommentar


                  • Markus K.

                    Lebt im Forum
                    • 21.02.2005
                    • 7452

                    • Meine Reisen

                    AW: Jetzt wird gedörrt!

                    Zitat von hrXXL Beitrag anzeigen
                    thunfisch kommt bei mir auch rein. der wird prima.
                    Habe ich mir auch schon gedacht, das lässt sich bestimmt gut trocknen, als ich schon die Thunfischreste von unseren Katern weggewischt habe.

                    Gruss MK
                    "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur das falsche Fell!"

                    -Samson und Beowulf- Als Hunde sind sie eine Katastrophe, aber als Menschen unersetzbar.

                    Kommentar


                    • KiBa
                      Fuchs
                      • 12.03.2009
                      • 1140

                      • Meine Reisen

                      AW: Jetzt wird gedörrt!

                      Wenn ich z. B. Sauce dörren will, wie mache ich das? Gibts da irgendwelche "Anleitungen"? Und wo bekomme ich gute Rezepte her? Oder sind das einfach ganz normale Rezepte, und das Endprodukt schmeiße ich dann in den Dörrautomaten?
                      schnauzen-blog.de - Fiete und ich erzählen aus unserem Leben.

                      Kommentar


                      • Markus K.

                        Lebt im Forum
                        • 21.02.2005
                        • 7452

                        • Meine Reisen

                        AW: Jetzt wird gedörrt!

                        Ich lege den Boden des Dörrautomates mit Backpapier aus und schütte die Sauce da rein. Die oberen Etagen belege ich mit Gemüse.
                        Rezepte findest Du hier, oder in Nachbarforen. Du kannst auch Kochbücher oder das Internet zu Rate ziehen.
                        Koche einfach die Sauce die Dir schmeckt und schütte sie dann in den Dörrer.

                        Gruss MK
                        "Es gibt kein schlechtes Wetter, nur das falsche Fell!"

                        -Samson und Beowulf- Als Hunde sind sie eine Katastrophe, aber als Menschen unersetzbar.

                        Kommentar


                        • KiBa
                          Fuchs
                          • 12.03.2009
                          • 1140

                          • Meine Reisen

                          AW: Jetzt wird gedörrt!

                          So, mein Bomann Dprrautomat ist nun da.. Was mir gleich als kleines Manko auffällt: Man kann die Temperatur nicht einstellen. Aber für den Preis.. Ausserdem scheints bei euch ja auch zu klappen.
                          schnauzen-blog.de - Fiete und ich erzählen aus unserem Leben.

                          Kommentar


                          • khyal
                            Lebt im Forum
                            • 02.05.2007
                            • 8195

                            • Meine Reisen

                            AW: Jetzt wird gedörrt!

                            Zitat von KiBa Beitrag anzeigen
                            So, mein Bomann Dprrautomat ist nun da.. Was mir gleich als kleines Manko auffällt: Man kann die Temperatur nicht einstellen. Aber für den Preis.. Ausserdem scheints bei euch ja auch zu klappen.
                            Ist normal fuer Doerrautomaten, was willst Du da viel einstellen, ist ja kein Backofen.

                            Wichtiger ist der Verbrauch, laeuft ja viele Stunden und da isses laengerfristig schon ein Unterschied ob 200 oder 500 W.

                            Gruss

                            Khyal
                            www.terranonna.de

                            Kommentar


                            • blitz-schlag-mann
                              Alter Hase
                              • 14.07.2008
                              • 4852

                              • Meine Reisen

                              AW: Jetzt wird gedörrt!

                              Zitat von KiBa Beitrag anzeigen
                              Was mir gleich als kleines Manko auffällt: Man kann die Temperatur nicht einstellen.
                              Brauchste nicht... hat bei mir auch empfindliches Dörrgut (frische Waldpilze) super getrocknet. Tipp: Zeitschaltuhr nutzen.
                              Viele Grüße
                              Ingmar

                              Kommentar


                              • KiBa
                                Fuchs
                                • 12.03.2009
                                • 1140

                                • Meine Reisen

                                AW: Jetzt wird gedörrt!

                                Ja, das mit der Zeitschaltur kam mir grade auch in den Sinn, aber da habe ich das Ding mit meinen Apfelringen und Bananenchips schon angemacht
                                Wie lange brauchen denn Äpfel und Bananen ca? Also ich werde in ein paar stunden nochmal nachgucken und mir dann wohl nen Wecker stellen müssen..

                                Kann ich den auch zwischendurch ausschalten und einfach morgen weiter laufen lassen?

                                Aber so eine Zeitschaltuhr werde ich mir noch mal zulegen müssen.
                                schnauzen-blog.de - Fiete und ich erzählen aus unserem Leben.

                                Kommentar


                                • meisterJäger
                                  Erfahren
                                  • 04.01.2006
                                  • 421

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Jetzt wird gedörrt!

                                  8h sollten voll ausreichend sein, habe anfangs auch länger gedörrt bis zu 10-12h allerdings wirds dann entweder zu trocken oder aber zum teil schon schwarz an den spitzen (war bei mir bei Paprikastücken der Fall)

                                  Hab dann mal Bananen 8h darein gesteckt und auch wenn sie nicht ganz trocken sind so haben sie sich ohne Probleme über einige Wochen in der Schale an der freien Luft im Raum gehalten.

                                  Aachja und so ne Zeitschaltuhr ist extrem vorteilhaft, dann muss man nicht von unterwegs zuhause anrufen, dass jemand den stecker zeht weil man es selbst vergessen hat
                                  MFG
                                  Benjamin

                                  Kommentar


                                  • Dani
                                    Fuchs
                                    • 04.06.2003
                                    • 1203

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Jetzt wird gedörrt!

                                    Zitat von Mr.Sunrise Beitrag anzeigen
                                    - 10-12 EL Olivenöl
                                    öl dörren? eventuell bin ich nicht auf dem letzten stand der erkenntnis aber bisher galt, dass man öl und fett nicht dörren kann, da es dabei ranzig wird und den typischen unangenehmen geschmack annimmt.
                                    meldet sich hiermit aus diesem forum ab. machts noch gut.

                                    Kommentar


                                    • blitz-schlag-mann
                                      Alter Hase
                                      • 14.07.2008
                                      • 4852

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Jetzt wird gedörrt!

                                      Zitat von Dani Beitrag anzeigen
                                      öl dörren? eventuell bin ich nicht auf dem letzten stand der erkenntnis aber bisher galt, dass man öl und fett nicht dörren kann, da es dabei ranzig wird und den typischen unangenehmen geschmack annimmt.
                                      Na nur so bekommt man den typischen Pemmikan-Lebertran-Geschmack hin
                                      Viele Grüße
                                      Ingmar

                                      Kommentar


                                      • moda
                                        Gerne im Forum
                                        • 26.09.2007
                                        • 97

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Jetzt wird gedörrt!

                                        Hab mal eine Frage bzgl. den verschiedenen Geräten:

                                        bislang habe ich folgende gesehen:

                                        - Westfalia hier

                                        - Bomann hier

                                        - Rommelsbacher hier


                                        Gibt es noch andere?

                                        Kann man folgendes bei diesen Geräten einstellen:

                                        - Zeituhr

                                        - Temperatur

                                        - Druck, ...


                                        Zu welchem Gerät ratet ihr tendenziell?


                                        THX
                                        MfG moda
                                        It's just ME, MYSELF and I

                                        Kommentar


                                        • Michael'
                                          Gesperrt
                                          Dauerbesucher
                                          • 02.11.2008
                                          • 883

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Jetzt wird gedörrt!

                                          Von dennen die du rausgesucht hast - only Rommelsbacher, den der hat Zeitschaltuhr mit Abschaltautomatik - ausserdem 750 Watt. Ohne geht für mich gar nicht. Ok, eine Zeitschaltuhr wär ne möglichkeit. Aber Geräte für 22,95 lass ich nicht allein im Haus! Ich hätt keine ruhige Minute. Und ein Tüv/CE Siegel heißt imho gar nichts.

                                          "Kann man folgendes bei diesen Geräten einstellen:

                                          - Zeituhr

                                          - Temperatur

                                          - Druck, ..."

                                          ähm.. lies dir doch einfach die Beschreibungen durch Was meinst du mit Druck? Das Ding ist kein Damopfkochtopf. Druck wird hier überhaupt nicht aufgebaut. Der Dampf muß ja raus, sonst trocknet nichts!

                                          Frohes dörren.


                                          Viele Grüße,
                                          Michael'

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X