Transport Trangia mit Gaseinsatz

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • steliflo
    Erfahren
    • 28.10.2013
    • 386

    • Meine Reisen

    Transport Trangia mit Gaseinsatz

    Hallo liebe ODS-Community,

    ich habe mir für meinen Trangia einen Gaseinsatz gekauft und nun stellt sich mir die Frage, wie ich den am besten transportiere. Entfernt ihr die Kartusche vor jedem Transport im Rücksack? Der Trangia wird ja doch deutlich voluminöser mit dem ganzen Anhängsel. Außerdem drückt/scheuert der Gasschlauch schon sehr an der Öffnung wo er durch den Trangia nach draußen gefädelt wird.

    Ich bin gespannt auf eure Antworten

    Liebe Grüße,

    steliflo

  • findkfn
    Dauerbesucher
    • 15.12.2012
    • 591

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Transport Trangia mit Gaseinsatz

    Also ich bau den komplett auseinander.
    Ich wär aber auch bis jetzt grade nie auf den Gedanken gekommen den zusammengebaut zu transportieren...

    Kommentar


    • lina
      Freak

      Vorstand
      Liebt das Forum
      • 12.07.2008
      • 35918

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Transport Trangia mit Gaseinsatz

      Nur Stechkartuschen muss man dranlassen.
      Beim Trangia-Gaseinsatz nutzt man ja Schraubkartuschen.

      Kommentar


      • lutz-berlin
        Freak

        Liebt das Forum
        • 08.06.2006
        • 11806

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Transport Trangia mit Gaseinsatz

        Kartusche abschrauben,das ist doch gerade der grosse Vorteil von Schlauchkochern.

        Kommentar


        • steliflo
          Erfahren
          • 28.10.2013
          • 386

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Transport Trangia mit Gaseinsatz

          Vielen Dank für die schnellen Antworten! ich hatte noch nie einen Schlauchkocher und hab mir den Gaseinsatz vor allem wegen der besseren Dosierbarkeit des Brennstoffes/der Flamme gekauft.

          Kommentar


          • Frogy76
            Anfänger im Forum
            • 04.06.2018
            • 21

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Transport Trangia mit Gaseinsatz

            Ich baue auch immer alles auseinander und der Gasaufsatz kommt dann in den Wasserkocher.. Passt perfekt.

            Der Trangia wird dann in dem orangenen Sack transportiert

            Kommentar


            • peter-hoehle

              Lebt im Forum
              • 18.01.2008
              • 5087

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Transport Trangia mit Gaseinsatz

              Zitat von Frogy76 Beitrag anzeigen
              Ich baue auch immer alles auseinander und der Gasaufsatz kommt dann in den Wasserkocher.. Passt perfekt. Der Trangia wird dann in dem orangenen Sack transportiert

              Der Gasbrenner passt auch beim Trangia 27 in den kleinen Wasserkessel.

              Gruß Peter
              Wir reis(t)en um die Welt, und verleb(t)en unser Geld.
              Wer sich auf Patagonien einlässt, muss mit Allem rechnen, auch mit dem Schönsten.

              Kommentar

              Lädt...
              X