Große Blase am Fußballen

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Pfiffie
    Fuchs
    • 10.10.2017
    • 1966

    • Meine Reisen

    Große Blase am Fußballen

    Moinsen

    Ich brauch mal euer Schwarmwissen. Gester nach einer großen Runde (33km in 9h) habe ich am linken Fuß seitlich am Fußballen der großen Zähe (seitlich aber auch etwas unten) ein Blase bekommen. Sie ist etwa im Durchmesser 2,5 cm lang. Natürlich würde ich sowas gern vermeiden und frage mich jetzt was falsch war.

    Die Schuhe neu

    Goetetexschuh von Haix

    Letztes Jahr nach 8 Tage dort unten am Ballen eine Überlastung mit Blade gehabt

    Im schuh ist dort eine Naht

    Hat von anfang gerieben/ gedrückt halt weh getan gestern

    Trekkingsocken an mit rechts links bezeichnung, habe das gefühl das sie an solchen stellen aufrauen

    Die Blase kann ich sicher gut behandeln, aber was kann ich zur vermeidung tun? Hirschtalk verwende ich schon. Tape? Aber was fpr eins bei schweren Körper!
    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

  • ronaldo
    Moderator
    Lebt im Forum
    • 24.01.2011
    • 9447

    • Meine Reisen

    #2
    AW: Große Blase am Fußballen

    Neue Schuhe? 33 km??
    Spontan könnt man auf die Idee kommen, das warn bisschen viele?
    Spaß beiseite. Etwas gemächlicher einlaufen, Innennaht (Schuharchitekten gehören für so was eh geschlagen) mit Gewebeband (Hansaplast tuts auch) abdecken - so wird ein Schuh draus.

    Kommentar


    • Pfiffie
      Fuchs
      • 10.10.2017
      • 1966

      • Meine Reisen

      #3
      AW: Große Blase am Fußballen

      Ja so 50-80km hatten die schon auf der Uhr! Also nicht Nagelneu
      "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

      Kommentar


      • toppturzelter
        Fuchs
        • 12.03.2018
        • 1499

        • Meine Reisen

        #4
        AW: Große Blase am Fußballen

        Sind deine Fuesse auch die langen Strecken schon wieder gewöhnt, oder kommen die grad aus dem Winterschlaf?
        Frueher hab ich öfter meine Fuesse an empfindlichen Stellen vorsorglich abgeklebt (damals mit medizinischem Klebeband, ist gut Verträglich fuer die Haut - Pflaster (die Normalen, nicht Blasenpflaster) tuns wahrscheinlich auch, wenn sie der Belastung standhalten).

        Kommentar


        • Pfiffie
          Fuchs
          • 10.10.2017
          • 1966

          • Meine Reisen

          #5
          AW: Große Blase am Fußballen

          Ich bin dies Jahr öffters schon diese Längen gelaufen, auch schon paar mal 20km mit Tourgewicht. Der Ballen hat in einem anderen Stiefel vorriges Jahr schon Probleme gemacht. Denke es kommt auch ein wenig vom gehen selbst und abrollen weil rechtes Knie vorschädigung. Solche Tapes würde ich gerne drauf machen, hab aber angst das sie sich aufrollen und dann zu großen Problemen führen
          "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

          Kommentar


          • Pfiffie
            Fuchs
            • 10.10.2017
            • 1966

            • Meine Reisen

            #6
            AW: Große Blase am Fußballen

            Achso ja, die knickstellen am Schuh sind verschieden bei beiden. Links habe ich an der seite ein Knickfalte die am rechten Schuh nicht ist. Aber das kann man nicht abstellen. Das linke bein ist auch länger
            "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

            Kommentar


            • toppturzelter
              Fuchs
              • 12.03.2018
              • 1499

              • Meine Reisen

              #7
              AW: Große Blase am Fußballen

              Hast du auch unterschiedlich grosse Fuesse?

              Mit dem Tape einfach mal versuchen (in der Apotheke nachfragen nach etwas stabilem). Vielleicht hin und wieder kontrollieren, ob noch alles da ist, wo es sein soll, und gegebenenfalls nachkleben. Weitflächiges tapen, sodass die Ränder an wenig beanspruchten Stellen liegen, sollte ein Aufrollen verhindern.

              Kommentar


              • LiMu
                Anfänger im Forum
                • 09.07.2018
                • 10

                • Meine Reisen

                #8
                AW: Große Blase am Fußballen

                Wenn ich Dich richtig verstehe, reibt Dein Schuh an der Stelle - Du brauchst also eine andere "Reibebene" als Deine Haut. Klingt so wie mein Ballen untendrunter.
                Tape - normales Leukotape - hab ich mehrfach versucht, hatte immer den Effekt, dass es eine fast untrennbare Verbindung mit der Socke eingegangen ist und dann im letzten Winter sich nicht das Tape von der Haut gelöst hat, sondern die obere Hautschicht von der darunter liegenden...

                Ich bin jetzt auf Kinesiotape gekommen, klebt fest, verbindet sich nicht mit der Socke und geht problemlos wieder ab. Die "Reibebene" liegt auch auf dem Band.

                Tape großflächig ohne Spannung aufkleben, dabei auf faltenfreien Sitz achten und gut festreiben. Vorm Abkleben die Ecken abrunden - da rollt sich bei mir nix auf. Kann auch mehrere Tage draufbleiben, Duschen damit kein Problem.

                Kommentar


                • DasBushbaby
                  Dauerbesucher
                  • 20.01.2015
                  • 533

                  • Meine Reisen

                  #9
                  AW: Große Blase am Fußballen

                  Zitat von Pfiffie Beitrag anzeigen
                  Hat von anfang gerieben/ gedrückt halt weh getan gestern

                  Trekkingsocken an mit rechts links bezeichnung, habe das gefühl das sie an solchen stellen aufrauen

                  Tape? Aber was fpr eins bei schweren Körper!
                  Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ein Schuh bei einer Wanderung reibt, wird es auf dieser Tour nicht besser. Deshalb gleich handeln. Ich habe für diesen Zweck immer einige Compeed Pflaster in verschiedenen Größen dabei.

                  Ob auf den Socken jetzt links/rechts drauf steht, ist eigentlich wurscht. Passen müssen sie. Haben Deine die richtige Größe oder schlagen sie evtl. Falten. Bei meinen Smartwool Socken muss ich immer eine Nummer KLEINER (!!!) nehmen als normal.

                  Mir ist nicht bekannt, dass es Tape für verschiedene Gewichtsklassen gibt. Warum auch? Wie hier bereits zu lesen war, hat Tape häufig die Eigenart, sich vom Fuß zu lösen und eine "dauerhafte" Verbindung mit den Socken einzugehen. Die Idee mit den abgerundeten Ecken könnte da etwas helfen.

                  Was mir geholfen hatte, war die Verwendung von zwei Paar Socken. Erst ein dünnes Paar (z. B. Rohner PP) und dann ein paar dickere (in meinem Fall Smartwool Mountaineering Extra Heavy Crew). Die richtige Kombination muss jeder für sich selbst herausfinden. Ich habe seit dem ich diese verwende keine Blasen mehr und meine Compeed trocknen entweder ein oder ich helfe anderen damit.

                  Kommentar


                  • Bulli53
                    Fuchs
                    • 24.04.2016
                    • 1725

                    • Meine Reisen

                    #10
                    AW: Große Blase am Fußballen

                    Moin, das Tape heisst Leukotape. Weisses, breites Tape, fast wie Ductape. Ductape funktioniert notfalls auch. Untauglich ist Leukosilk oder Leukoplast. Vor dem Aufkleben die Haut gut entfetten. Es gibt kleine Alkopads, Hersteller ist B.Braun, Wirkstoff ist 70% Isopropyl Alkohol. Damit kannst Du auch Feuer starten, und Messer reinigen. Vorsicht bei Brillen und Optiken.

                    Wenn der Schuh die Ursache ist, dann geh damit zum Schuster, noch besser zum Orthopädietechniker. GG. kann er Ihn weiten.
                    80 km einlaufen ist nicht viel. Mach ggf. die Schuhe von innen richtig nass und lauf sie trocken. Dabei gelegendli.ch Socken wechseln und Füsse abtrocknen. Nasse Haut in Goretexstiefeln neigt zur schnellen Blasenbildung.

                    Vor längeren Touren empfiehlt sich das behandeln der Füsse mit Hirschtalgcreme (subjektive Erfahrung) für ca. 14 Tage. Kauf die weiche Creme aus der Apotheke, nicht den Stift. Weil das Zeug fettet, brauchst Du vor dem Tapen die Pads.
                    Da Tape bleibt drauf, bis es abfällt. Praktisch als 2. Haut.

                    Schau Dir Deine Füsse an, ggf. hast Du zuviel Hornhaut. Das übelste was mir passiert ist war eine Blase unter der dicken Hornhaut am Fussballen. Diese liess sich nicht einfach öffnen (Das öffnen und die behandluchg ist Blasen ist Glaubenssache).

                    Die Falkesockeb sind schon Klasse, passen aber, genau wie Schzhe nicht an jeden Fuss. Meine Alternative sind Socken von Woolpower, Smartwool, Rohner oder Veith..... mit hohem Wollanteil.

                    Kommentar


                    • atlinblau
                      Alter Hase
                      • 10.06.2007
                      • 2790

                      • Meine Reisen

                      #11
                      AW: Große Blase am Fußballen

                      Meine Erfahrung (mehr Paddler als Wanderer) - jedes Frühjahr sind nach der ersten Tour Wasserblasen an den Händen normal. Es liegt nicht an den Paddeln, da diese seit Jahren ihren Dienst tun.
                      Ich gehe davon aus, dass sich die Füße von den Händen bei "Erstbelastungen" nicht groß unterscheiden.
                      Wenn die Wasserblase abgeheilt ist, kommt bei weiteren Wanderungen an dieser Stelle keine mehr...

                      Thomas

                      Kommentar


                      • bananensuppe
                        Erfahren
                        • 13.08.2006
                        • 392

                        • Meine Reisen

                        #12
                        AW: Große Blase am Fußballen

                        Kinesiotape ist aber aus Baumwolle, da hätte ich Bedenken.

                        Kommentar


                        • lina
                          Freak

                          Vorstand
                          Liebt das Forum
                          • 12.07.2008
                          • 36806

                          • Meine Reisen

                          #13
                          AW: Große Blase am Fußballen

                          Und noch eine Stimme für die Compeed-Pflaster :-)

                          Kommentar


                          • Pfiffie
                            Fuchs
                            • 10.10.2017
                            • 1966

                            • Meine Reisen

                            #14
                            AW: Große Blase am Fußballen

                            Die Compeedpflaster sind für den Fußballen bei mir ungeeignet da sie verrutschen werden. Hatte ja am forderen Fußballen eins wegen einer Blase letztes Jahr drauf geklebt. Aber die habe ich so oder so mit, gibt ja noch andere Stellen am Fuß wo man Blasen bekommen kann

                            Ich werde wohl mal beide Tapes kaufen und probieren. Ist natürlich jetzt 3 Wochen vorm Urlaub nich mehr viel Zeit.

                            Also jetzt sehe ich auch das die Stelle gelblich (eglich) aussieht. Genau dort wo das Gelenk vom großen Zeh ist beim Fußballen (die Hornhaut) seitlich davon kommt die Blase darunter herfor, ich würde denken die ganze Fläche hat einen durchmesser von mind. 4cm . Muss ich mal schauen wenn die Blase geheilt ist das ich da noch was wegpflege und schon jetzt jeden Tag eincreme, womit ich eigentlich erst 1 Woche vor dem Urlaub beginnen wollte.

                            Wenn ich wandern gehe nehme ich bereits für diverse stellen Hirschtalk Extrem, die Füße werden wunderbar weich davon...

                            Meine Füße sind etwa gleich groß, aber der rechte ist meist etwas geschwollen, der linke nicht. Was ich noch nciht mache, aber gelesen habe ist nachschnüren nach ein paar kilometern...vll saß der Fuß tatsächlich auch etwas locker.
                            "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

                            Kommentar


                            • Bresh

                              Erfahren
                              • 18.10.2014
                              • 230

                              • Meine Reisen

                              #15
                              AW: Große Blase am Fußballen

                              ich bin auch verfechter des Hirschtalges, 1-2 Wochen vor der Tour eine Creme auf Wasserbasis (die zieht besser ein und fühlt sich nicht so "schmierig" an) und auf Tour dann eine auf Parafinbasis, die schmiert gleich mit.. beide Cremes gibts bei mir auch im Kaufland, als Parafincreme nehm ich immer eine von Scholl, die Wasservariante ist von der Kaufland Eigenmarke.

                              Deine Blase jetzt würde ich öffnen und mit nem Compeed Pflaster abkleben, damit sie möglichst schnell abheilt, und dann mit schmieren anfangen.
                              Mein Tourtagebuch --->www.bresh.eu<---

                              Kommentar


                              • Pfiffie
                                Fuchs
                                • 10.10.2017
                                • 1966

                                • Meine Reisen

                                #16
                                AW: Große Blase am Fußballen

                                Jupp, heut abend wollte ich die auf machen, dann ist sie 3 Tage alt und neue Haut hat sich dann schon gebildet. Eine Creme auf Parafinbasis, muss ich mir mal anschauen, wobei ich schon der Meinung bin die Hirschtalk Extrem von Scholl zieht richtig ein, wenn auch nicht komplett.
                                "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

                                Kommentar


                                • LihofDirk
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 15.02.2011
                                  • 12956

                                  • Meine Reisen

                                  #17
                                  AW: Große Blase am Fußballen

                                  Tape probier alles durch, hält je nach Haut unterschiedlich. Compeed bei mir super, bei meiner Frau gar nicht, Leukoplast bei uns beiden gut, Leukotape gar nicht (also genau anders herum als bei Bulli53).
                                  Es lohnt auch, verschiedene Socken zu testen, da ist auch jeder Jeck anders.

                                  Kommentar


                                  • Pfiffie
                                    Fuchs
                                    • 10.10.2017
                                    • 1966

                                    • Meine Reisen

                                    #18
                                    AW: Große Blase am Fußballen

                                    Erstmal vielen Dank für Euren Inputt.

                                    Die Kombi Kinesiotape und Compeed hat bei mir am besten geholfen. Als die Fußballen weh taten (links zumindest) habe ich das Tape drauf gemacht, hat super funktioniert und rutscht kaum. Wenn man es früh immer frischd rauf macht kann man zusätzlich abends vor dem schlafen die Füße noch mit Hirschtalksalbe einreiben. Das Tape hält dann früh trotzdem, da mein Hirschtalk Extrem sehr gut einzieht. An den Zehen hatte ich Blutblasen diese habe ich mit Compeed beklebt, die Stelle war aber sehr beansprucht und bei mir würde es verrutschen. Da habe ich das Tape in kleine Streifen geschnitten und das Compeedpflaster vorsichtig überklebt. Das hat super funktioniert.

                                    Der Vorteil bei dem Kinesiotape war, selbst wenn es an der hacke mal verrutscht löst es keine neuen Reibungspunkte aus bei mir, man bekommt es schlichtweg nciht mit.


                                    So mal ein Kurzer Erfahrungsbericht zu dem Thema
                                    "Freiheit bedeutet, dass man nicht alles so machen muss wie andere"

                                    Kommentar


                                    • Robatson
                                      Erfahren
                                      • 07.06.2017
                                      • 141

                                      • Meine Reisen

                                      #19
                                      AW: Große Blase am Fußballen

                                      Moin,

                                      Es gab ja schon einige gute Tipps hier, daher nur eine kurze Ergänzung:

                                      - bei allen Pausen Schuhe ausziehen, Socken ausziehen und alles Lüften (das hilft unheimlich, gerade bei den aktuellen Temperaturen).

                                      Viel Erfolg

                                      Beste Grüße,
                                      Robert

                                      Kommentar

                                      Lädt...
                                      X