Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • -CaRsTeN-
    Fuchs
    • 11.04.2002
    • 1256

    • Meine Reisen

    #21
    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

    Bisher keine Besserung. Ich kann immer noch nicht joggen oder lange leicht bergab gehen.

    Gestern wieder 2h Tennis gespielt und keine Probleme
    http://www.bergwandern.net
    Beschreibung von Tages- und Mehrtagestouren in den Ostalpen sowie ein umfangreicher Bericht über die Besteigung des Kilimanjaro und zur Annapurna Runde in Nepal

    Kommentar


    • Pielinen
      Fuchs
      • 29.08.2009
      • 1285

      • Meine Reisen

      #22
      AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

      Das klingt ja eher nach einem muskulären Problem!
      Sonstiger Sport?
      Fitnessbude?

      Vielleicht hast du ein „Wackelknie“, dh. durch Verschleiß des Knorpels und der Menisken ist das sehr komplexe Kniegelenk (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kniegelenk) weniger straff und verursacht dann Kapselreizungen bei wenig muskelintensiven Bewegungen.

      Durch Muskelaufbau kann man dem entgegenwirken.
      Wer nichts weiß muss alles glauben...

      Kommentar


      • -CaRsTeN-
        Fuchs
        • 11.04.2002
        • 1256

        • Meine Reisen

        #23
        AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

        Hi,

        das wäre noch eine interessante Theorie. Knie wurde im MRT angeschaut und war i.O.

        Sonstiger Sport ist 1x die Woche Bouldern und alle 2 Wochen Tennis spielen. Ansonsten mit unserem Hund spazieren gehen

        Schönes Wochenende
        http://www.bergwandern.net
        Beschreibung von Tages- und Mehrtagestouren in den Ostalpen sowie ein umfangreicher Bericht über die Besteigung des Kilimanjaro und zur Annapurna Runde in Nepal

        Kommentar


        • Pielinen
          Fuchs
          • 29.08.2009
          • 1285

          • Meine Reisen

          #24
          AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

          dann versuche es doch mit zweimal die Woche Fitnessbude speziell Oberschenkel, Unterschenkel
          Schaden tut es nicht, wenn man schonmal da ist , sollte man sich auch einen ganzheitlichen Trainigsplan erstelle.
          Ist aber nicht jedermanns Sache.
          Wer nichts weiß muss alles glauben...

          Kommentar


          • rumpelstil
            Fuchs
            • 12.05.2013
            • 2304

            • Meine Reisen

            #25
            AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

            Möglicherweise würde es helfen, im Bereich der Mobilisation zu arbeiten (dh. Kraftaufbau in Kombination mit Beweglichkeitstraining).
            Ist der Bewegungsumfang von bestimmten Bereichen eingeschränkt, kann das Schmerzen bei bestimmten Bewegungsmustern auslösen, bei anderen aber nicht.

            Ist aber stochern ins Blaue. Theoretisch könnte Überbeweglichkeit auch ein Thema sein oder ein Nervenproblem oder ein ungünstiger Bewegungsablauf...

            Kommentar


            • Pielinen
              Fuchs
              • 29.08.2009
              • 1285

              • Meine Reisen

              #26
              AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

              Ich denke mal eine Bewegungseinschränkung sollte von den 3! Ärzten und dem Osteopathen abgeklärt sein.
              Wer nichts weiß muss alles glauben...

              Kommentar


              • rumpelstil
                Fuchs
                • 12.05.2013
                • 2304

                • Meine Reisen

                #27
                AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

                Mit Bewegungseinschränkung meine ich "nicht so beweglich" sein, keine krankhafte Beschränkung.
                Sowas wie : einer kann den Spagat machen, der andere die Beine nur 90° spreizen. Beide sind gesund. Beides führt normalerweise nicht zu Beschwerden.
                Es kann aber durchaus sein, dass jemand zB. weil er das Sprunggelenk auf einer Seite weniger stark anwinkeln kann wie auf der anderen, eine Kompensatinsbewegung ausführt, die Schmerzen verursacht.

                Die Beispiele sind absout willkürlich und nicht auf den TE bezogen.

                Kommentar


                • TilmannG
                  Dauerbesucher
                  • 29.10.2013
                  • 860

                  • Meine Reisen

                  #28
                  AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

                  Zitat von Pielinen Beitrag anzeigen
                  ...
                  Durch Muskelaufbau kann man dem entgegenwirken.
                  Eigentlich möchte ich mich an Spekulatius-Fäden dieser Art nicht beteiligen. Aber Pielinens vorsichtigen Rat kann ich aus meiner Biographie heraus unterschreiben:
                  Schon als Kind war ich zum Bergsteigen incl. Skitouren gekommen, als Jugendicher habe ich allen möglichen Sport ohne spezifisches Training gemacht. Zwischen 20 und 30 hatte ich dann große Knieprobleme, immer nach dem gleichem Muster: Ich konnte eine Woche am Stück Hoch- oder Skitouren machen, dann plötzlich stechender Schmerz im Knie, der zum Abbruch zwang, manchmal schon nach 5 Tagen. Für ein paar Tage hatte ich dann Schwierigkeiten eine Treppe runter zu kommen. Es gab alle möglichen und wiedersprüchlichen Diagnosen, Spritzen, Einlagen...aber keine grundlegende Veränderung.
                  Bis mich ein Arzt auf mangelnden muskulären Aufbau aufmerksam gemacht hat. Hat mich erst gewundert, ich war doch fit und schnell unterwegs...Er hat mir ein paar Übungen gezeigt, und ich habe angefangen regelmäßig zu Joggen. Daran habe ich Freude gefunden und nach wenigen Jahren konnte ich problemfrei Touren durchziehen, nur einmal noch ist dieser Schmerz aufgetreten.
                  Inzwischen ist das Joggen dem Rad gewichen, intensiv MTB und Rennrad. Über fast zwei Jahrzehnte waren jetzt heftige, mehrwöchige Rucksacktouren mit Gewichten über 30kg und in weglosem Gelände beschwerdefrei möglich. In meinen 20er hätte ich daran nicht denken können.
                  Ich könnte mir also vorstellen, daß es sich lohnen würde, diesen eigentlich sehr simplen Ansatz zu verfolgen. Es braucht halt Zeit, ist aber auch eingenständig und an der frischen Luft möglich, falls dir wie mir die Muckibude zu blöd ist.
                  Grüße von Tilmann
                  http://www.foto-tilmann-graner.de/

                  Kommentar


                  • beerlao
                    Erfahren
                    • 07.06.2010
                    • 434

                    • Meine Reisen

                    #29
                    AW: Wade macht zu / Schmerzen bis ins Knie

                    Carsten, ganz verstanden habe ich das Problem nicht, erst hast du etwas von Knieproblemen geschrieben, später von einem ziehen in der Wade und zuletzt der Tibialis Anterior, der ist aber ja nicht hinten an der Wade, sondern vorne am Schienbein.
                    Und wie genau machen sich die Schmerzen bemerkbar, plötzliches stechen? ziehendes Gefühl ? Bei einer bestimmten Belastung ?
                    Kurz und intensiv, oder länger und "nachklingend", etc ? Wann vergehen die Schmerzen wieder, sofort nach Entlastung oder merkst du die länger ?

                    Kleine Nebenfrage, welche Schuhe trägst eigendlich im Alltag ?

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X