Der Tod trägt Schwarz

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Goettergatte
    Freak

    Liebt das Forum
    • 13.01.2009
    • 25710

    • Meine Reisen

    AW: Der Tod trägt Schwarz

    Jetzt hats den dienstälteren Azubi erwischt,
    nach StvO ausreichend beleuchtetes Zweirad,
    bei dunkler Kleidung.
    Von abbiegenden KFZler übersehen, sicher ist der Azubi im Recht,
    aber mit erkennbarerer Kleidung ... gewiß, wissen kann mans jetzt nicht wirklich
    "Wärme wünscht/ der vom Wege kommt----------------------
    Mit erkaltetem Knie;------------------------------
    Mit Kost und Kleidern/ erquicke den Wandrer,-----------------
    Der über Felsen fuhr."________havamal
    --------

    Kommentar


    • Lobo

      Vorstand
      Moderator
      Lebt im Forum
      • 27.08.2008
      • 5715

      • Meine Reisen

      AW: Der Tod trägt Schwarz

      Zitat von Pedder Beitrag anzeigen
      Bei Dunkelheit leuchtet ein Fahrradfahrer. Da ist die Kleidung wumpe. Weil sie von den Lampen überstrahlt wird.

      Bei Neon und Rot und Bunt geht es um Dämmerung, Nebel und Regen. Wobei ich meine, dass ein vernünftiger Fahrradfahrer da auch leuchtet und es keine Probleme mit der Sichtbarkeit geben sollte.

      Außer: die direkt Linie zwischen Fahrradlampe und Autofahrerauge ist verstellt, der Autofahrer kann aber meinen Oberkörper und Kopf sehen. Abbiege- und Vorfahrtsituationen.
      nichts anderes schreibe ich seit gefühlt 100 Beiträgen.

      Man muss gesehen werden, ausreichendes Licht in Dunkelheit, Reflektoren am Rad oder Kleidung bei Nebel und Dämmerung etc.

      Ich, und ich betone ich sorge für ausreichende Sichtbarkeit durch Beleuchtung bei Dämmerung und Dunkelheit und auffällige Applikationen an der Kleidung. Das ist mein Mittel der Wahl, weil ich z.B. keinerlei Reflektoren am Rad habe.
      Mit einem von der Seite ausreichend sichtbarem Rad (Speichenreflektoren, reflektierende Reifen etc.) kann die Kleidung auch gedeckter ausfallen.

      Soweit meine Sicht als Radfahrer.

      Aus Sicht des Autofahrers möchte ich noch anmerken:
      Natürlich muss man so fahren, dass man andere Verkehrsteilnehmer rechtzeitig sieht. Rechtzeitig heißt aber nur dass ich rechtzeitig anhalten oder ausweichen kann. (Unfallvermeidung!) Das ist mir zu wenig. Ich würde andere Verkehrsteilnehmer gerne frühzeitig sehen, damit ich vorausschauend fahren kann. Dann ist es auch viel einfacher Rücksicht zu nehmen etc.

      Kommentar


      • Gast202105024
        Gelöscht
        Fuchs
        • 03.07.2012
        • 1921

        • Meine Reisen

        AW: Der Tod trägt Schwarz

        Speichenreflektoren sind nicht fakultativ.

        Kommentar


        • Gast202105024
          Gelöscht
          Fuchs
          • 03.07.2012
          • 1921

          • Meine Reisen

          AW: Der Tod trägt Schwarz

          Zitat von Goettergatte Beitrag anzeigen
          Jetzt hats den dienstälteren Azubi erwischt,
          Alles Gute!

          Kommentar


          • DerNeueHeiko
            Fuchs
            • 07.03.2014
            • 2268

            • Meine Reisen

            AW: Der Tod trägt Schwarz

            Zitat von Goettergatte Beitrag anzeigen
            Von abbiegenden KFZler übersehen, sicher ist der Azubi im Recht,
            aber mit erkennbarerer Kleidung ... gewiß, wissen kann mans jetzt nicht wirklich
            edit: Alles Gute an den Azubi!

            Gerade bei solchen Unfällen unwahrscheinlich, dass hellere Kleidung irgendwas geändert hätte, weil: Die passieren im Hellen genauso und es leuchtet bei solchen Unfällen kein Autoscheinwerfer auf den Radfahrer, der irgendwas sichtbarer machen würde. Das sind eher klassische "wie, _da_ kam doch noch nie jemand"-Unfälle. Dagegen hilft eher, Radwege zu ignorieren (ich nehme an, es war einer) und auf der Fahrbahn zu fahren (Gehwege sind ja eh tabu) denn auf die Fahrbahn schauen mehr Autofahrer beim Abbiegen.

            Und ich gucke seit einigen Wochen: Im Dunkeln ist es egal, was Menschen anhaben (solange es nicht direkt im Lichtkegel des Scheinwerfers ist). Bin letztens jemandem begegnet (die ich aus 100m gesehen hatte, weil sie Licht am Rad hatte) und hab mich erst direkt daneben aus dem Augenwinkel gefragt, was für komische Streifen da auf der Jacke sind. War eine Warnweste.

            @Lobo: Helle und/oder reflektierende Kleidung ist kein geeigneter Ausgleich zu fehlenden Reflektoren oder gar zu fehlendem Licht! Gerade Speichenreflektoren oder Reifenreflektoren und Pedalreflektoren sind extrem hilfreich, weil sofort als Radfahrer erkennbar.

            Erklärt aber ein wenig, warum der Thread so im Kreis läuft - wenn ein Radfahrer schreibt: "Helle Kleidung bringt nichts" denkt ein Autofahrer "der fährt ohne Licht" und antwortet "wenn ich dich nicht sehe, überfahre ich dich eben".

            MfG, Heiko

            Kommentar


            • Lobo

              Vorstand
              Moderator
              Lebt im Forum
              • 27.08.2008
              • 5715

              • Meine Reisen

              AW: Der Tod trägt Schwarz

              Nun, zumeist bewege ich mich mit meinem Rad nicht in einem Bereich in dem die StVO Relevanz hätte.
              Deswegen sind auch keinerlei Reflektoren angebracht.

              Zitat von DerNeueHeiko Beitrag anzeigen
              @Lobo: Helle und/oder reflektierende Kleidung ist kein geeigneter Ausgleich zu fehlenden Reflektoren oder gar zu fehlendem Licht! Gerade Speichenreflektoren oder Reifenreflektoren und Pedalreflektoren sind extrem hilfreich, weil sofort als Radfahrer erkennbar.

              Erklärt aber ein wenig, warum der Thread so im Kreis läuft - wenn ein Radfahrer schreibt: "Helle Kleidung bringt nichts" denkt ein Autofahrer "der fährt ohne Licht" und antwortet "wenn ich dich nicht sehe, überfahre ich dich eben".

              MfG, Heiko
              Licht finde ich bei Dämmerung und Dunkelheit obligatorisch.

              Kennst du Klick-Pedale mit Reflektoren?
              Ich nutze ein klassisches Schnappband am Bein. Ist gut sichtbar, und verhindert dass die Hose zerfetzt, bzw. versaut wird. Multiuse sozusagen.

              Kommentar


              • Gast202105024
                Gelöscht
                Fuchs
                • 03.07.2012
                • 1921

                • Meine Reisen

                AW: Der Tod trägt Schwarz

                Kann es sein, dass niemand aus der "Neonfraktion" regelmäßig mit dem Rad fährt? Lina ausgenommen?

                Kommentar


                • Fritsche
                  Alter Hase
                  • 14.03.2005
                  • 2675

                  • Meine Reisen

                  AW: Der Tod trägt Schwarz

                  Zitat von Pedder Beitrag anzeigen
                  Kann es sein, dass niemand aus der "Neonfraktion" regelmäßig mit dem Rad fährt? Lina ausgenommen?
                  Doch, ich auch. Täglich. Mit Blinkeneon.
                  https://michaelfritsche.wixsite.com/website

                  Kommentar


                  • LihofDirk
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 15.02.2011
                    • 13156

                    • Meine Reisen

                    AW: Der Tod trägt Schwarz

                    Zitat von Lobo Beitrag anzeigen
                    Kennst du Klick-Pedale mit Reflektoren?
                    Ich habe an allen Stadt-Rädern (nicht am Rennrad) einseitige SPD Pedale, die auf der anderen Seite eine Standfläche für normale Schuhe haben und mit Reflektoren ausgestattet sind.

                    Gibt es sowohl als fertiges Pedal als auch als Adapter um ein Doppel Click Pedal umzurüsten.

                    Am Reiserad das PD-T400, am Expressrad den SM-PD 22 auf dem E-PDM505S.

                    Hat auch den Vorteil, dass ich auf den Feldwegen mit Click zügig fahren kann und in der Stadt auf ohne Click wechseln kann und den Fuss schneller auf den Boden bekomme.

                    Kommentar


                    • derMac
                      Freak
                      Liebt das Forum
                      • 08.12.2004
                      • 11888

                      • Meine Reisen

                      AW: Der Tod trägt Schwarz

                      Zitat von Pedder Beitrag anzeigen
                      Kann es sein, dass niemand aus der "Neonfraktion" regelmäßig mit dem Rad fährt? Lina ausgenommen?
                      Es könnte sogar sein, dass einige der "ich will nicht verpflichtet sein irgendwas zu tragen"-Fraktion schon Neonklamotten hatte, als die Mehrheit der Threadteilnehmer noch gar nicht wusste was das ist.

                      Mac

                      Kommentar


                      • Gast202105024
                        Gelöscht
                        Fuchs
                        • 03.07.2012
                        • 1921

                        • Meine Reisen

                        AW: Der Tod trägt Schwarz

                        Zitat von derMac Beitrag anzeigen
                        "ich will nicht verpflichtet sein irgendwas zu tragen"-Fraktion
                        Obwohl ich seit ein paar Wochen einen Neon-Überzug am Helm trage (meine Kinder auch) zähle ich mich auch zu der Fraktion.

                        (Irgendeinen Sicherheitsgewinn kann ich nicht feststellen.)

                        Kommentar


                        • LihofDirk
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 15.02.2011
                          • 13156

                          • Meine Reisen

                          AW: Der Tod trägt Schwarz

                          Zitat von derMac Beitrag anzeigen
                          Es könnte sogar sein, dass einige der "ich will nicht verpflichtet sein irgendwas zu tragen"-Fraktion schon Neonklamotten hatte, als die Mehrheit der Threadteilnehmer noch gar nicht wusste was das ist.

                          Mac
                          Eben. Und bei meinen letzten Unfällen hatte ich immer Beleuchtung und Neon. Ich weiss daher, dass es nicht die Lösung ist. Nutze es aber trotzdem.

                          Kommentar


                          • derMac
                            Freak
                            Liebt das Forum
                            • 08.12.2004
                            • 11888

                            • Meine Reisen

                            AW: Der Tod trägt Schwarz

                            OT:
                            Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
                            Ich habe an allen Stadt-Rädern (nicht am Rennrad) einseitige SPD Pedale, die auf der anderen Seite eine Standfläche für normale Schuhe haben und mit Reflektoren ausgestattet sind.

                            Gibt es sowohl als fertiges Pedal als auch als Adapter um ein Doppel Click Pedal umzurüsten.
                            Ich hab diese Doppellösungen noch nie gemocht. Entweder komplett SPD (90% der Zeit) oder komplett flach.

                            Mac

                            Kommentar


                            • Lobo

                              Vorstand
                              Moderator
                              Lebt im Forum
                              • 27.08.2008
                              • 5715

                              • Meine Reisen

                              AW: Der Tod trägt Schwarz

                              Zitat von Pedder Beitrag anzeigen
                              Obwohl ich seit ein paar Wochen einen Neon-Überzug am Helm trage (meine Kinder auch) zähle ich mich auch zu der Fraktion.

                              (Irgendeinen Sicherheitsgewinn kann ich nicht feststellen.)
                              Ihr lebt noch, reicht das nicht.

                              Scherz beiseite, inwiefern hast du erwartet einen Sicherheitsgewinn zu "spüren".

                              Wenn man nicht übersehen wird, weiß man ja nie warum man gesehen wurde.

                              Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
                              Eben. Und bei meinen letzten Unfällen hatte ich immer Beleuchtung und Neon. Ich weiss daher, dass es nicht die Lösung ist. Nutze es aber trotzdem.
                              Das oben geschriebene gilt natürlich auch umgekehrt. Gute Sichtbarkeit ist natürlich keine Garantie dafür nicht übersehen zu werden.

                              Ich selbst habe mal einen Fußgänger um ein Haar auf einem Zebrastreifen angefahren. Der hätte auch blinken können, er ist einfach komplett hinter meiner A-Säule verschwunden. Es ist gut ausgegangen, da ich ihn knapp "verpasst" habe. War aber für beide kein schönes Erlebnis.

                              Die Tage erst habe ich einen Bericht gesehen über tote Winkel bei LKWs im Stadtverkehr. Vor allem Entsorgungsbetriebe haben da schon viele böse Erfahrungen gemacht. Mittlerweile werden häufig Niederflurkabinen eingesetzt. Das hilft.

                              Insgesamt hilft sicherlich nur ein ganzes Bündel an Maßnahmen auf allen Seiten, um Fußgänger und Radfahrer besser zu schützen. Und dabei denke ich nicht an gesetzliche Vorschriften.

                              Kommentar


                              • Lobo

                                Vorstand
                                Moderator
                                Lebt im Forum
                                • 27.08.2008
                                • 5715

                                • Meine Reisen

                                AW: Der Tod trägt Schwarz

                                Zitat von derMac Beitrag anzeigen
                                OT:
                                Ich hab diese Doppellösungen noch nie gemocht. Entweder komplett SPD (90% der Zeit) oder komplett flach.

                                Mac
                                Ich habe reine Klick-Pedale, und auch eine Kombilösung. An der Kombilösung sind keine Reflektoren, ich denke die würden im robusten Offroad-Einsatz auch nicht lange überleben.

                                Kommentar


                                • Gast202105024
                                  Gelöscht
                                  Fuchs
                                  • 03.07.2012
                                  • 1921

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Der Tod trägt Schwarz

                                  Zitat von Lobo Beitrag anzeigen
                                  Scherz beiseite, inwiefern hast du erwartet einen Sicherheitsgewinn zu "spüren".
                                  Ich hätte damit gerechnet, besser wahrgenommen zu werden und dass man mir nicht ständig die Vorfahrt nimmt. Das ist seitdem aber regelmäßig passiert.

                                  Kommentar


                                  • Lobo

                                    Vorstand
                                    Moderator
                                    Lebt im Forum
                                    • 27.08.2008
                                    • 5715

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Der Tod trägt Schwarz

                                    Komisch, mir passiert das mit dem Rad nicht öfter als z.B. mit einem Auto.

                                    Also wirklich selten...

                                    Aber ich wohne auch auf dem Land, und fahre auch nur selten in großen Städten. Im Prinzip ist die einzige Stadt in der ich regelmäßig mit dem Rad unterwegs bin Aschaffenburg. Und dort wird seit ein paar Jahren die "Fahrradinfrastruktur" deutlich ausgebaut. Mir fehlt zwar der Vergleich, aber ich finde Aschaffenburg recht Fahrrad freundlich.

                                    Kommentar


                                    • Christian J.
                                      Lebt im Forum
                                      • 01.06.2002
                                      • 8753

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Der Tod trägt Schwarz

                                      Zitat von Goettergatte Beitrag anzeigen
                                      Jetzt hats den dienstälteren Azubi erwischt,
                                      nach StvO ausreichend beleuchtetes Zweirad,
                                      bei dunkler Kleidung.
                                      Von abbiegenden KFZler übersehen, sicher ist der Azubi im Recht,
                                      aber mit erkennbarerer Kleidung ... gewiß, wissen kann mans jetzt nicht wirklich
                                      Das, was Du machst, nennt man victim blaming.

                                      Dein Azub hat alles richtig gemacht und wurde umgefahren und Du spekulierst drüber, was er noch anders machen sollte?

                                      Das Fass, was Du damit aufmachst, kriegst Du nie wieder zu:
                                      Er hatte eine Warnweste an, als er umgefahren wurde? Er sollte besser noch einen Helm tragen!
                                      Er hatte eine Warnweste und einen Helm an, als er umgefahren wurde? Er sollte besser noch ein Zusatz-Blinklicht nutzen!
                                      Er hatte eine Warnweste, Helm und Zusatz-Blinklicht an, als er umgefahren wurde? Er sollte besser noch einen Helm mit Bremslicht nutzen!
                                      Er hatte eine Warnweste, Helm mit Bremslichtund Zusatz-Blinklicht an, als er umgefahren wurde? Er sollte besser noch reflektierende Schuh-Überzieher!

                                      NEIN!

                                      Er hat 1,5 Tonnen Metall unter dem Arsch und kann offensichtlich nicht dafür sorgen, damit niemanden umzunieten? Er sollte den Führerschein abgeben!
                                      "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
                                      Durs Grünbein über den Menschen

                                      Kommentar


                                      • Pfad-Finder
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 18.04.2008
                                        • 11317

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Der Tod trägt Schwarz

                                        Zitat von Pedder Beitrag anzeigen
                                        Kann es sein, dass niemand aus der "Neonfraktion" regelmäßig mit dem Rad fährt? Lina ausgenommen?
                                        Doch, ich. 100 Prozent aller Arbeitstage (und ich meine 100 Prozent!) und am Wochenende auch oft.
                                        Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                                        Kommentar


                                        • Lobo

                                          Vorstand
                                          Moderator
                                          Lebt im Forum
                                          • 27.08.2008
                                          • 5715

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Der Tod trägt Schwarz

                                          Zitat von Christian J. Beitrag anzeigen
                                          Das, was Du machst, nennt man victim blaming.

                                          Dein Azub hat alles richtig gemacht und wurde umgefahren und Du spekulierst drüber, was er noch anders machen sollte?

                                          Das Fass, was Du damit aufmachst, kriegst Du nie wieder zu:
                                          Er hatte eine Warnweste an, als er umgefahren wurde? Er sollte besser noch einen Helm tragen!
                                          Er hatte eine Warnweste und einen Helm an, als er umgefahren wurde? Er sollte besser noch ein Zusatz-Blinklicht nutzen!
                                          Er hatte eine Warnweste, Helm und Zusatz-Blinklicht an, als er umgefahren wurde? Er sollte besser noch einen Helm mit Bremslicht nutzen!
                                          Er hatte eine Warnweste, Helm mit Bremslichtund Zusatz-Blinklicht an, als er umgefahren wurde? Er sollte besser noch reflektierende Schuh-Überzieher!

                                          NEIN!

                                          Er hat 1,5 Tonnen Metall unter dem Arsch und kann offensichtlich nicht dafür sorgen, damit niemanden umzunieten? Er sollte den Führerschein abgeben!
                                          Das Fass dass du auf machst, bekommt auch keiner mehr zu.

                                          Kennst du die Umstände?

                                          Also dann spekulier auch du nicht!

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X