Der Tod trägt Schwarz

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • lina
    Freak

    Vorstand
    Liebt das Forum
    • 12.07.2008
    • 37118

    • Meine Reisen

    AW: Der Tod trägt Schwarz

    An Fahrradhelmen gibt es oft zuschaltbare blinkende "Rücklichter".

    Finde ich gar nicht so verkehrt, da Blinken gut wahrgenommen wird. Nach meiner Beobachtung nimmt man ungewöhnliche Bewegungen eher war als einfaches Leuchten. Das betrifft auch Leuchtkleidung. Meine momentane Hypothese ist: Kleinere Anteile von Leuchtmaterial, die der Bewegung folgen, sind besser geeignet als unbeweglichere Farb-Blöcke, auch wenn sie leuchtfarben sind.

    Das betrifft aber in erster Linie die Wahrnehmbarkeit in einer sonst eher ruhigen Farb-Umgebung. Für ein städtisches Umfeld (mit sowieso vielen Leuchtreklamen) finde ich es immernoch schwierig, geeignete Kleidung zu finden.

    Kommentar


    • Torres
      Freak

      Liebt das Forum
      • 16.08.2008
      • 26657

      • Meine Reisen

      AW: Der Tod trägt Schwarz

      Blinken ist das übelste von allem. Das irritiert andere Verkehrsteilnehmer und es ist schwer, zu sehen, wer da fährt und woher er kommt. Eine konsequente Lichtquelle kann vernünftig verfolgt werden. Diese Blinkerei nicht. Schon gar nicht in Kopfhöhe.
      "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

      Kommentar


      • lina
        Freak

        Vorstand
        Liebt das Forum
        • 12.07.2008
        • 37118

        • Meine Reisen

        AW: Der Tod trägt Schwarz

        Als Autofahrer finde ich das gut, weil ich sehe: Da ist etwas Ungewöhnliches. Es könnte ja auch eine Baustelle sein, da befinden sich die Blinklichter auch weiter oben. Ob sich das bewegt oder woher es kommt und wohin es geht, ist mir erst einmal egal.

        Irritierender finde ich sich unlogisch bewegende Blinklichter in Bodennähe – es dauerte eine Weile, bis ich das einem Hund zuordnen konnte

        Kommentar


        • Prachttaucher
          Freak

          Liebt das Forum
          • 21.01.2008
          • 11406

          • Meine Reisen

          AW: Der Tod trägt Schwarz

          Mir geht es wirklich speziell um diese eine Ampel (im Bereich einer Dauerbaustelle), an der ich stehe und bei grün rüber möchte.

          Ich möchte dort mehr auf mich aufmerksam machen.

          Zu dem Blinken habe ich anderswo gelesen, daß es verboten ist, weil es die Autofahrer irritieren kann.

          Kommentar


          • Torres
            Freak

            Liebt das Forum
            • 16.08.2008
            • 26657

            • Meine Reisen

            AW: Der Tod trägt Schwarz

            Ich vermute mal, da hilft gar nichts, weil die Autofahrer dort einfach weiter wollen. Da kannst Du wie ein Weihnachtsbaum aussehen, die haben nur im Kopf, dass sie aus dieser Baustelle heraus wollen. Das ist manchmal schon bei Tageslicht schwierig (manchmal hilft nur Neapel: Absteigen, loslaufen und ausbremsen).
            Schiebst Du oder sitzt Du auf dem Rad? Falls letzteres, würde ich es mit Schieben probieren.
            "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

            Kommentar


            • derMac
              Freak
              Liebt das Forum
              • 08.12.2004
              • 11888

              • Meine Reisen

              AW: Der Tod trägt Schwarz

              Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
              Mir geht es wirklich speziell um diese eine Ampel (im Bereich einer Dauerbaustelle), an der ich stehe und bei grün rüber möchte.

              Ich möchte dort mehr auf mich aufmerksam machen.

              Zu dem Blinken habe ich anderswo gelesen, daß es verboten ist, weil es die Autofahrer irritieren kann.
              Wenn du schon sehr gut sichtbar bist (und so klingt deine Beschreibung), kannst du kaum noch deutlich besser sichtbar sein. Wenn du trotzdem regelmäßig übersehen wirst liegt das Problem einfach woanders. Blinkende Lichter am Rad sind verboten denn dort sind nur Lichter mit Zulassung erlaubt und blinkende bekommen keine. Was der Radfahrer am Körper trägt ist von dieser Regelung nicht erfasst, da gilt IMO nur Paragraph 1.

              Mac

              Kommentar


              • Prachttaucher
                Freak

                Liebt das Forum
                • 21.01.2008
                • 11406

                • Meine Reisen

                AW: Der Tod trägt Schwarz

                Danke, dann würde ich das schonmal mit so einer Lichterkette zum Umhängen probieren wollen. Auch für den Weg durch den dunklen oder nebligen Park.

                Hättet Ihr da auch einen Bestelltip - vermutlich muß man die richtige Bezeichnung wissen.

                @Torres : Das hast Du gut beschrieben - die Autofahrer müssen da eh so viel schauen, wann sie endlich fahren können, wo sie genau längs müssen und dann kommt beim Abbiegen noch die Fußgängerampel. Solange der erste der neuen Schlange anhält ist alles gut, wenn aber der erste durchfährt, dann hält keiner mehr.

                Kommentar


                • lina
                  Freak

                  Vorstand
                  Liebt das Forum
                  • 12.07.2008
                  • 37118

                  • Meine Reisen

                  AW: Der Tod trägt Schwarz

                  Wie wär’s mit reflektierenden Speichen-Stäbchen zum Dranklicken?
                  (Hier ist ein vergleichender Bericht zu reflektierenden Reifen und Katzenaugen)

                  Kommentar


                  • Prachttaucher
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 21.01.2008
                    • 11406

                    • Meine Reisen

                    AW: Der Tod trägt Schwarz

                    Könnte was bringen, immerhin stehe ich halbwegs im rechten Winkel zu den Autos.

                    Kommentar


                    • Pfad-Finder
                      Freak

                      Liebt das Forum
                      • 18.04.2008
                      • 11316

                      • Meine Reisen

                      AW: Der Tod trägt Schwarz

                      Ich persönlich halte Blinklicht aus meiner Autofahrer-Erfahrung heraus für sehr sinnvoll, weil es sich speziell bei Regen klar von schwach rot leuchtenden Reflektionen anderer Autorücklichter am Straßenmobiliar absetzt. Blinkende Stirnlampe und blinkendes Rücklicht am Kopfband gehören bei mir als Radfahrer zur Standardausstattung, weil man dann auch über Autodächer hinweg wahrgenommen wird. Schon manchen unachtsamen Linksabbieger aus dem Gegenverkehr (Taxifahrer Grrrr!) konnte ich dadurch aufhalten, dass ich mit dem Blinklicht vorne direkt in seine Richtung geleuchtet habe. Gegen völlig verträumte Autofahrer oder Händifonierer hilft das natürlich alles nichts.
                      Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                      Kommentar


                      • Torres
                        Freak

                        Liebt das Forum
                        • 16.08.2008
                        • 26657

                        • Meine Reisen

                        AW: Der Tod trägt Schwarz

                        Vielleicht ist für die Autofahrer nützlich, die dann sehen können, dass ein Radfahrer dazwischen ist. Mich als Radfahrer lenken sie unglaublich ab und gefährden mich. Bis ich erkannt habe, um was es sich handelt, war ich schon so unaufmerksam, dass ich den Verkehr nur eingeschränkt wahr genommen habe. Blinklichtfahrer sind meist extrem schnell, und wenn sie sich dann nicht an die Verkehrsregeln halten, ist das für mich als betroffener Radfahrer (oder Fußgänger) purer Streß. Bei einem konstanten Licht kann ich sie einschätzen und ungefähr den Weg berechnen. Das geht bei der Blinkerei nicht. Zumal das ja meist keine Zusatzbeleuchtung, sondern die alleinige ist.
                        "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

                        Kommentar


                        • Prachttaucher
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 21.01.2008
                          • 11406

                          • Meine Reisen

                          AW: Der Tod trägt Schwarz

                          ...Blinkende Stirnlampe...
                          Ich hätte wirklich gedacht, daß Stirnlampen (ob mit oder ohne Blinken) im Straßenverkehr verboten sind.

                          Als Radfahrer finde ich die blinkenden Hunde auf jeden Fall sehr gut erkennbar.

                          Ganz schön dicke Suppe draußen...

                          Kommentar


                          • Scrat79
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 11.07.2008
                            • 11875

                            • Meine Reisen

                            AW: Der Tod trägt Schwarz

                            Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
                            Als Radfahrer finde ich die blinkenden Hunde auf jeden Fall sehr gut erkennbar.
                            Hunde ja. Das dazugehörige Herrchen meist nicht.
                            Und die Leine zwischen blinkenden Hund und unsichtbarem Herrchen auch nicht.
                            (und Herrchen kann mitunter ganz schön weit weg sein, dank superlanger Ausziehleinen)
                            Der Mensch wurde nicht zum Denken geschaffen.
                            Wenn viele Menschen wenige Menschen kontrollieren können, stirbt die Freiheit.

                            Kommentar


                            • Prachttaucher
                              Freak

                              Liebt das Forum
                              • 21.01.2008
                              • 11406

                              • Meine Reisen

                              AW: Der Tod trägt Schwarz

                              Ich verstehe was Du damit sagen willst : Man weicht dem gut sichtbaren Hund aus, um in die unsichtbare Stolperfalle zu radeln.

                              Heute werde ich auf dem Heimweg besonders ängstlich sein.

                              Kommentar


                              • derMac
                                Freak
                                Liebt das Forum
                                • 08.12.2004
                                • 11888

                                • Meine Reisen

                                AW: Der Tod trägt Schwarz

                                Zitat von Prachttaucher Beitrag anzeigen
                                Ich hätte wirklich gedacht, daß Stirnlampen (ob mit oder ohne Blinken) im Straßenverkehr verboten sind.
                                Worauf, außer auf §1, sollte man sich da berufen? Die fahrradrelevanten Vorschriften zur Beleuchtung beziehen sich explizit auf die Ausstattung des Fahrads, über den Fahrer steht da nirgends was. Wäre das anders dürftest du auch keine Warnweste tragen und keine Reflektoren an den Taschen haben. Das ist eine große Grauzone für die der Gesetzgeber aber (ich finde zum Glück) noch keinen Handlungsbedarf sieht.

                                Mac

                                Kommentar


                                • Ditschi
                                  Freak

                                  Liebt das Forum
                                  • 20.07.2009
                                  • 10798

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Der Tod trägt Schwarz

                                  Stimmt. Kopflampen dürfen andere Verkehrsteilnehmer nicht blenden. Das ergibt sich aber in der Tat nur aus der allgemeinen Norm § 1 StVO.
                                  Die StVZO gilt nur für am Fahrzeug selbst installierte Lichter.
                                  Die Debatte über die Kopflampen wurde schon einmal geführt. Da wurde zum Teil die Meinung vertreten, die Kopflampen seien als Suchscheinwerfer einzuordnen, für die es in § 17 Abs. 6 StVO heißt:

                                  (6) Suchscheinwerfer dürfen nur kurz und nicht zum Beleuchten der Fahrbahn benutzt werden.
                                  Ich habe damals sowohl das Bundesverkehrsministerium angeschrieben als auch einen Kommentator eines StVO- Kommentars und beide zu den Kopflampen befragt. Beide antworteten übereinstimmend, daß man diesen doch sehr hellen Kopflampen nur über das Blendverbot nach § 1 StVO begegnen könne. Mit den Suchscheinwerfern nach § 17 Abs. 6 StVO seien auch nur am Fahrzeug installierte Suchscheinwerfer gemeint, aber keine, die man in der Hand führt oder eben auf dem Kopf. Das Verkehrministerium teilte mir noch mit, sie sähen zur Zeit ( Anm: das war vor etwa zwei Jahren) bzgl. der Kopflampen keinen gesetzgeberischen Handlungsbedarf. Leider habe ich mein Anschreiben als auch die Antworten nicht mehr gespeichert.
                                  Ditschi

                                  Kommentar


                                  • ijon tichy
                                    Fuchs
                                    • 19.12.2008
                                    • 1283

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Der Tod trägt Schwarz

                                    das Thema wurde auch nebenan im Lupine-Forum mal gestreift, dort gibt es Fahrer, die ihre Lupine-Betty an den Helm bauen und damit durch den Wald heizen. Wer diese Lampe mal in Aktion erlebt hat, der weiß, daß es an Körperverletzung grenzt, wenn man mit diesem Teil als Entgegenkommender geblendet wird.
                                    Es ist aber eben nicht verboten, und wenn man sich ansieht, was vor etwa 7-10 Jahren als Standard bei ZUGELASSENEN Lampen herrschte, der wird sich auch denken können, daß diejenigen, die Lupinelampen hatten, diese auch ausgiebig nutzten.
                                    Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt.
                                    Thomas Mann

                                    Kommentar


                                    • derMac
                                      Freak
                                      Liebt das Forum
                                      • 08.12.2004
                                      • 11888

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Der Tod trägt Schwarz

                                      Zitat von ijon tichy Beitrag anzeigen
                                      Wer diese Lampe mal in Aktion erlebt hat, der weiß, daß es an Körperverletzung grenzt, wenn man mit diesem Teil als Entgegenkommender geblendet wird.
                                      Es ist aber eben nicht verboten
                                      Das Blenden ist schon verboten.

                                      Mac

                                      Kommentar


                                      • Pfad-Finder
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 18.04.2008
                                        • 11316

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Der Tod trägt Schwarz

                                        Bin heute abend auf dem Rad einem MdB begegnet, der im Zivilleben bei der Polizei im Streifendienst ist, und beim Anblick meiner blinkenden Stirnlampe nur meinte, dass seine leider noch in der Sommerjacke stecke.

                                        Zitat von Torres Beitrag anzeigen
                                        Blinklichtfahrer sind meist extrem schnell,..
                                        Danke für das Kompliment, trifft zu. Auf jeder Fahrt zur/von der Arbeit mindestens einmal >40km/h.
                                        Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                                        Kommentar


                                        • lina
                                          Freak

                                          Vorstand
                                          Liebt das Forum
                                          • 12.07.2008
                                          • 37118

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Der Tod trägt Schwarz

                                          Ach das war gar kein Komet neulich in Berlin?

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X