Show me your Bikepackingsetup

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Freierfall
    Fuchs
    • 29.06.2014
    • 1003

    • Meine Reisen

    AW: Show me your Bikepackingsetup

    Zitat von Alprausch84 Beitrag anzeigen
    Kannst du was zur Rahmentasche sagen? Dichtigkeit, Volumen, Breite störend? Welche Größe hast du denn bei welcher RH verwendet?
    Das ist die L-Rahmentasche von Apidura in einem 58er Rahmen mit Sloping. Ist nicht wasserdicht (nähte, komplizierter schnitt daher selbst abdichten nicht realistisch). Angeblich passen 8l rein, bei mir was: Kocher+Isomatte+Handschuhe+Tarpstange+Pumpe+Erste Hilfe Set + Dokumente. Ist nicht störend, aber ich fahre auch mit MTB-Platformpedalen, mit sehr engem Tritt bei Cleats *könnte* das anders aussehen.
    Stört aber bei der Benutzung von Wasserflaschenhaltern die die Flasche von oben einsetzen, will mir dafür seitlich benutzbare besorgen.

    Kommentar


    • Alprausch84
      Fuchs
      • 12.02.2012
      • 1610

      • Meine Reisen

      AW: Show me your Bikepackingsetup

      Zitat von Christian J. Beitrag anzeigen
      Auch Vaude möchte beim Bikepacking mitspielen: http://www.radmarkt.de/nachrichten/v...kepacking-mehr

      Für mich sehen die Taschen aber arg unförmig aus. Auch wirkt das nicht sehr durchdacht und passend.
      auch der asiatische Markt scheint den Trend erkannt zu haben. Ich bin letztens über ein paar sehr einfache Taschen auf aliexpress gestoßen. Eine Verlinkung lohnt sich nicht, aber man kann das ja mal im Auge behalten.

      Zitat von Freierfall Beitrag anzeigen
      Das ist die L-Rahmentasche von Apidura in einem 58er Rahmen mit Sloping. Ist nicht wasserdicht (nähte, komplizierter schnitt daher selbst abdichten nicht realistisch). Angeblich passen 8l rein, bei mir was: Kocher+Isomatte+Handschuhe+Tarpstange+Pumpe+Erste Hilfe Set + Dokumente. Ist nicht störend, aber ich fahre auch mit MTB-Platformpedalen, mit sehr engem Tritt bei Cleats *könnte* das anders aussehen.
      Stört aber bei der Benutzung von Wasserflaschenhaltern die die Flasche von oben einsetzen, will mir dafür seitlich benutzbare besorgen.
      Danke dir. Flaschenhalter mit seitlichen Einschub habe ich mir letzte Woche schon geleistet, da dieses Problem bei allen über die Länge durchgehenden Rahmentaschen an meinem Rad besteht. Ich habe schon Satteltasche von Apidura und bin eigtl. ganz zufrieden. Hatte aber zur Rahmentasche kaum Erfahrungen gefunden.

      Kommentar


      • sigggi
        Dauerbesucher
        • 22.04.2011
        • 535

        • Meine Reisen

        AW: Show me your Bikepackingsetup

        Mein Setup in Aktion.

        Kommentar


        • lina
          Freak

          Vorstand
          Liebt das Forum
          • 12.07.2008
          • 35892

          • Meine Reisen

          AW: Show me your Bikepackingsetup

          Macht Spaß zu gucken, vielen Dank für’s Teilen!

          Kommentar


          • derMac
            Freak
            Liebt das Forum
            • 08.12.2004
            • 11888

            • Meine Reisen

            AW: Show me your Bikepackingsetup

            Zitat von sigggi Beitrag anzeigen
            Mein Setup in Aktion.
            Geniale Aktion.

            Mac

            Kommentar


            • evernorth
              Fuchs
              • 22.08.2010
              • 1467

              • Meine Reisen

              AW: Show me your Bikepackingsetup

              Coole Sache und eine starke Leistung. Vielen Dank.
              My mission in life is not merely to survive, but to thrive; and to do so with some passion, some compassion, some humor and some style. Maya Angelou

              Kommentar


              • lina
                Freak

                Vorstand
                Liebt das Forum
                • 12.07.2008
                • 35892

                • Meine Reisen

                AW: Show me your Bikepackingsetup

                Super, spannend bis zum Schluss!

                Kommentar


                • Werner Hohn
                  Freak

                  Liebt das Forum
                  • 05.08.2005
                  • 10855

                  • Meine Reisen

                  AW: Show me your Bikepackingsetup

                  Mit Videos hab ich es ja nicht so, aber das hier ist toll. Vielen Dank für die Arbeit und die vielen Wandereinschübe, die das spannend machen.
                  .

                  Kommentar


                  • sigggi
                    Dauerbesucher
                    • 22.04.2011
                    • 535

                    • Meine Reisen

                    AW: Show me your Bikepackingsetup

                    Zitat von Werner Hohn Beitrag anzeigen
                    Vielen Dank für die Arbeit und die vielen Wandereinschübe, die das spannend machen.
                    Ja, die Lochplatte ist manchmal brutal steil. Aber mein Rad lässt sich gut schieben.

                    Kommentar


                    • Orycteropus
                      Erfahren
                      • 27.12.2012
                      • 180

                      • Meine Reisen

                      AW: Show me your Bikepackingsetup

                      Hi,

                      ich suche Befestigungs-Gurte oder -Reimen, um Gegenstänge am Rad zu Befestigen oder das Rad auf dem Autoträger zusätzlich zu sichern.
                      Ich habe natürlich schon Gurte mit Metall-Schnallen, die sind aber recht schwer, meistens zu lang und außerdem zerkratze ich mit der Metall-Schnalle oft den Lack von Rad oder Auto. Etwas aus Kunstoff wäre ideal, so etwas wie mehrfach verwendbare Kabelbinder. Kann mir da jemand was empfehlen?

                      Die Voile Straps scheint es in Deutschland nicht zu geben und die Revelate Designs Washboard Straps habe ich nur im 5er Pack für 66€ gefunden. Sind die das wert?

                      Nachtrag zum Autoträger: Natürlich sicher ich die Räder nach Vorschrift mit den beiliegenden Befestigungen vom Radträger. Bei 3-4 Rädern auf dem Dach berühren sich aber schon mal Lenker oder Pedale, und da klemme ich dann einen Spülschwamm dazwischen und möchte den sichern.

                      Danke.

                      Kommentar


                      • Rumpelzwerg
                        Erfahren
                        • 09.06.2015
                        • 312

                        • Meine Reisen

                        AW: Show me your Bikepackingsetup

                        Für solche Zwecke habe ich mittlerweile relativ viele Klettkabelbinder. Gibt es jedes Jahr beim Discounter oder in der Bucht oder beim großen Fluss für wenig Geld.
                        Um etwas zusätzlich zu sichern, reicht das dicke aus. Statt Ratschengurte verwende ich für auch nur normale Spanngurte, wie ich die auf für die Kajaks verwende (Die hier in div. Längen)

                        Kommentar


                        • Enja
                          Alter Hase
                          • 18.08.2006
                          • 4143

                          • Meine Reisen

                          AW: Show me your Bikepackingsetup

                          Wir verwenden auch die kleinen Spanngürtchen. Die haben die richtige Länge und ab und zu gibt es sie als Werbegeschenke. Die Metallschnalle kommt auf den Reifen zu sitzen. Oder auf den Spülschwamm.

                          Kommentar


                          • Orycteropus
                            Erfahren
                            • 27.12.2012
                            • 180

                            • Meine Reisen

                            AW: Show me your Bikepackingsetup

                            Danke für das Feedback!

                            Die Klettkabelbinder kannte ich bislang nur in < 10cm Länge. Habe aber gesehen, dass es die auch bis 80cm Länge gibt und sogar mit Ösen dran.
                            Ich bin bei mir in einer Kram-Kiste auch noch auf eine Kunstoff-Klemmschnalle gestoßen (keine Ahnung woher die ist). So ähnlich wie diese hier: - klick -
                            Da ich noch einiges an Gurtband in diversen Längen und Breiten habe, werde ich mir da mal was passendes zusammenbasteln.

                            Kommentar


                            • Ultraheavy
                              Alter Hase
                              • 06.02.2013
                              • 3184

                              • Meine Reisen

                              AW: Show me your Bikepackingsetup

                              Die richtigen Klettkabelbinder kann man endlos verlängern und bleiben stabil.
                              Ich glaub, ich schlaf am Stock

                              Kommentar


                              • joeyyy
                                Erfahren
                                • 10.01.2010
                                • 192

                                • Meine Reisen

                                AW: Show me your Bikepackingsetup



                                Tubus-Gepäckträger mit den kleinen Carradice-SuperC, große Lenkertasche von Ortlieb, SKS-Flaschenhalter mit 1-Liter-Markill-Flasche und Anythingcage von Salsa mit 2-Liter-Sigg-Flasche am Unterrohr, Vaude-Rahmendreieckstasche (aus einer Zeit, in der es das Wort "Bikepacking" noch gar nicht gab...), Triathlon-Verpflegungstäschchen auf dem Oberrohr.

                                Perfektes Setup für 9 Tage an der portugiesisch/spanischen Grenze entlang. Weitere Infos zur Tour findet ihr in meinem Blog (klick).

                                Damit gehts ab Mitte Mai für knapp sechs Wochen durch den Westen der USA.
                                www.gondermann.net
                                Reisen - Denken - Leben

                                Kommentar


                                • Orycteropus
                                  Erfahren
                                  • 27.12.2012
                                  • 180

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Show me your Bikepackingsetup

                                  Ich habe jetzt seit ein paar Tagen wiederverwendbare PU Kabelbinder im Einsatz (Rovaflex). Preis-Leistung finde ich gut und sind in der Handhabung praktisch. Gegenüber Klettkabelbindern sind sie deutlich elastischer, d.h. man kann Dinge unter Spannung befestigen.

                                  Kommentar


                                  • sejoku
                                    Gerne im Forum
                                    • 28.01.2007
                                    • 70

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Show me your Bikepackingsetup

                                    Zitat von Orycteropus Beitrag anzeigen
                                    Ich habe jetzt seit ein paar Tagen wiederverwendbare PU Kabelbinder im Einsatz (Rovaflex). Preis-Leistung finde ich gut und sind in der Handhabung praktisch. Gegenüber Klettkabelbindern sind sie deutlich elastischer, d.h. man kann Dinge unter Spannung befestigen.

                                    Sind die Rovaflex im Einzelhandel zu bekommen? Baumarkt, Gartenbau oder wo muss ich hin?

                                    Kommentar


                                    • Orycteropus
                                      Erfahren
                                      • 27.12.2012
                                      • 180

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Show me your Bikepackingsetup

                                      Ich wohne eher im ländlichen Bereich, deswegen habe ich nicht so die Möglichkeiten, beim Einzelhandel zu schauen. Ich habe sie im Internet bestellt.
                                      Die 11x340mm sind für mich ein ganz guter Kompromiss. Wenn sie sich bewähren, bestelle ich mir vielleicht noch andere Größen.

                                      Kommentar


                                      • Marhabal
                                        Erfahren
                                        • 08.06.2013
                                        • 407

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Show me your Bikepackingsetup

                                        Nicht völlig ernst gemeinter Beitrag, aber dieses Setup aus Bikepackingtaschen hat sich ganz gut als "klassisches" Set bei meiner Tochter bewährt.



                                        Hinten die beiden Bikepackingtaschen "Gravel-Pack" von Ortlieb, darüber die "Bike Trunk Bags" von Arkel, vorn ergänzt durch das "Accessory-Pack" wieder aus der Reihe von Ortlieb.

                                        Ganz schön viel Platz drin insgesamt (36,5 L) für ein akzeptables Gewicht (1160g+660g+204g = 2024g). Und an einem größeren Rad sieht das dann auch evtl. nach Bikepacking aus

                                        Kommentar


                                        • dominik_bsl
                                          Erfahren
                                          • 13.02.2006
                                          • 196

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Show me your Bikepackingsetup

                                          Ist Deine Tochter auf Weltreise und nimmt noch das heimische Wohnzimmerregal samt Inhalt mit?

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X