Der Tretroller-Thread

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Babsbara
    Erfahren
    • 26.06.2013
    • 166

    • Meine Reisen

    AW: Der Tretroller-Thread

    *denThreadmalwiedernachobenschieb*

    Ich hab ja schon lange mit einem Tretroller geliebäugelt und hatte eigentlich fest vor, mir im Frühjahr einen zu kaufen. Nun wurde im Runnersworld Forum aber ein gebrauchter Mibo G-Rox angeboten und das war dann endgültig zu viel der Versuchung.

    Also hier ist er gerade angekommen:



    Hier freue ich mich auf unsere erste gemeinsame Ausfahrt:



    Und das ist noch unterwegs - man ahnt es nur :



    Ich war etwa 8 km in 40 min unterwegs und muss noch viel lernen. Einmal nicht gut aufgepasst und schon war ich beim Beinwechsel abgerutscht und fand mich etwas unsanft auf dem Boden wieder. Aber so erinnert mich wenigstens ein ziemlich saftiger Bluterguss noch an diese Premiere Also bin ich am nächsten Tag damit zur Apotheke gerollert, um die Blessuren zu verarzten. Der Kommentar meines Liebsten dazu: "Du veränderst hier völlig das Straßenbild, wenn du überall hinrollerst." Gut so!

    Von so einem kleinen Sturz lass ich mich nun aber sicher nicht beeindrucken, sondern werde beim nächsten "Heimatwochenende" wieder unterwegs sein...

    LG,
    Babs

    (PS: Sorry für die großen Fotos - ich hab es irgendwie nicht kleiner hingekriegt.)
    (PS 2: Zufrieden, Rattus?)

    Kommentar


    • Rattus
      Lebt im Forum
      • 15.09.2011
      • 5177

      • Meine Reisen

      AW: Der Tretroller-Thread

      Zitat von Babsbara Beitrag anzeigen
      (PS 2: Zufrieden, Rattus?)
      Oh ja, danke

      Schick ist er. Ich habe auch schon ein paar sehenswerte Stunts hingelegt Aber ... schon länger nicht mehr. Viel Spaß, Wetter passt doch!
      Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

      Kommentar


      • Chouchen
        Freak

        Liebt das Forum
        • 07.04.2008
        • 19344

        • Meine Reisen

        AW: Der Tretroller-Thread

        Zitat von Babsbara Beitrag anzeigen
        "Du veränderst hier völlig das Straßenbild, wenn du überall hinrollerst." Gut so!


        Wirklich schöner Roller.

        8 km am Anfang sind schon eine Ansage, zumal die Stollenreifen sicher ganz schön viel Kraft erfordern.
        "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

        Kommentar


        • Babsbara
          Erfahren
          • 26.06.2013
          • 166

          • Meine Reisen

          AW: Der Tretroller-Thread

          Ich hätte es ja vorher nicht geglaubt, aber ich hatte ordentlich Muskelkater am nächsten Tag, ähnlich wie nach dem Skilanglauf. Finde ich aber toll, weil es ja nur zeigt, wie ganzkörperbetont diese Bewegung ist. Die Stollenreifen kleben natürlich ziemlich auf der Straße, aber wenn ich dann mal so weit bin im Wald zu fahren, werden sie sicher super geeignet sein.

          Alles in allem war das ein toller Einstieg und obwohl das Wetter ja nicht wirklich winterlich ist, muss ich doch noch 3 Wochen warten, da der Roller in Deutschland steht und ich in Belgien arbeite

          Schönes Wochenende allen, die es besser haben! (Und allen anderen natürlich auch.)
          Babs

          Kommentar


          • Werner Hohn
            Freak

            Liebt das Forum
            • 05.08.2005
            • 10865

            • Meine Reisen

            AW: Der Tretroller-Thread

            Zitat von Babsbara Beitrag anzeigen
            ... Einmal nicht gut aufgepasst und schon war ich beim Beinwechsel abgerutscht und fand mich etwas unsanft auf dem Boden wieder.
            Liegt das an der der Gummimatte auf dem Trittblech? Bei den meisten Tretrollern ist das Trittblech wie ein Lochblech gebaut. Der scharfkantige Rand der Löcher ist nach oben gebogen, so dass man einen sicheren Stand hat. Abgerutscht bin ich darauf noch nie.

            Umrüsten auf Griptape (gibt es im Skateboardladen) wäre mir ein Versuch wert.

            Nachtrag: Wenn du mit dem Roller ins Gelände willst, wäre Griptape allerdings keine gute Wahl. Bei Dreck, Schlamm, Schnee, etc taugt das Tape nichts, weil es sich direkt zusetzt.
            Zuletzt geändert von Werner Hohn; 10.01.2015, 12:43.
            .

            Kommentar


            • Torres
              Freak

              Liebt das Forum
              • 16.08.2008
              • 26798

              • Meine Reisen

              AW: Der Tretroller-Thread

              Ein schickes Teil, ich bin ganz neidisch .
              Das Gummiteil würde ich tatsächlich mal beobachten, kann sein, dass man da abrutscht, bei mir ist auch keine Matte drauf und abgerutscht bin ich noch nie (bei mir war eine Schraube am Lenker lose, der ist ja klappbar, und da hat sich dann während der Fahrt auf einer Seite der Lenker eingeklappt. Das gab eine kleine Zerrung im Arm... )
              "Oft habe ich die Welt durchwandert, und habe immer gesehen, wie das Grosse am Kleinlichen scheitert, und das Edle von dem ätzenden Gift des Alltäglichen zerfressen wird."... Hg. B. Tauchnitz: E. v. Arnim, The Princess Priscilla´s Fortnight, 1906, archive.org.

              Kommentar


              • Rattus
                Lebt im Forum
                • 15.09.2011
                • 5177

                • Meine Reisen

                AW: Der Tretroller-Thread

                Ich schließe mich an - ausgerutscht bin ich noch nie (meine Flüge entstanden durch Vollbremsungen ), ich habe aber auch so eine Art Lochblech als Trittbrett.
                Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

                Kommentar


                • Babsbara
                  Erfahren
                  • 26.06.2013
                  • 166

                  • Meine Reisen

                  AW: Der Tretroller-Thread

                  Also, mir fehlt es noch an Erfahrung, um zu sagen, woran genau das gelegen hat. Ich denke mal, an eben dieser mangelnden Erfahrung. Ich hätte vielleicht erstmal eine Trockenübung im Trittwechsel machen sollen. Das Trittbrett ist relativ kurz und eng - ich denke, ich bin mit dem Fuß nur einfach zu weit rübergerutscht und hab ihn dann mit dem anderen komplett runtergeschoben. Den fliegenden Wechsel hab ich mir nur nicht zugetraut - ich fühle mich vor allem noch unsicher, wenn ich mich mit dem rechten Fuß abstoße, aber es wird. Insgesamt ging es besser als gedacht...

                  Ich werde noch etwas üben, bevor ich technisch was verändere.

                  LG,
                  Babs

                  Kommentar


                  • Chouchen
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 07.04.2008
                    • 19344

                    • Meine Reisen

                    AW: Der Tretroller-Thread

                    Zu rutschfest sollte der Belag auch nicht sein, weil man dann den Fußwechsel (bei dem man ja i.d.R. über den Ballen wegdreht) auch nicht mehr sauber hinbekommt.
                    Ich denke, mit dem Gummi wirst Du nach Eingewöhnung schon zurecht kommen. Es gibt ja genug Rollerfahrer die damit klar kommen, sooo schlecht kann's also nicht sein.
                    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                    Kommentar


                    • rudipe
                      Anfänger im Forum
                      • 28.06.2013
                      • 22

                      • Meine Reisen

                      AW: Der Tretroller-Thread

                      Zitat von Babsbara Beitrag anzeigen

                      Alles in allem war das ein toller Einstieg und obwohl das Wetter ja nicht wirklich winterlich ist, muss ich doch noch 3 Wochen warten, da der Roller in Deutschland steht und ich in Belgien arbeite

                      Schönes Wochenende allen, die es besser haben! (Und allen anderen natürlich auch.)
                      Babs
                      Hallo Babs,
                      Willkommen im Club. Das Abrutschen ist mir bisher bei jedem meiner vier Roller einmal passiert, und dann nie wieder. Vorallem bei meinem letzten Wechsel auf den Mibo Geroy reichte eine unachtsamer Fußwechsel, zum Glück ging es bergauf und ich konnte nach einem kleinen Schreck rechts und links nebem dem Trittbrett laufen, bis ich realisiert hatte, was ich für einen Quatsch gemacht habe.
                      Also wenn Du in Deutschland bist und in Belgien arbeitest, dann bitte ich Dir an, mach mal einen Stopp bei mir in Aachen. Hier bin ich auch zurzeit noch so ein art Einzelkämpfer in der Region, obwohl ich habe mittlerweile doch schon Tretroller gesehen, mal sehen, vielleicht wird es im Frühjahr mehr.

                      Bis dahin - schöner Roller
                      Roller-Rudi
                      Aachen

                      Kommentar


                      • Rattus
                        Lebt im Forum
                        • 15.09.2011
                        • 5177

                        • Meine Reisen

                        AW: Der Tretroller-Thread

                        Zitat von rudipe Beitrag anzeigen
                        Hier bin ich auch zurzeit noch so ein art Einzelkämpfer in der Region, obwohl ich habe mittlerweile doch schon Tretroller gesehen, mal sehen, vielleicht wird es im Frühjahr mehr.
                        Hier geht es schleppend. Neulich traf ich eine Frau incl. Roller, anderes Modell als ich habe, in der Bahn. Ist doch nett, ins Gespräch zu kommen - ohne Roller wäre das nicht passiert Ansonsten werde ich von Fremden anhand des (fehlenden) Rollers identifiziert
                        Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

                        Kommentar


                        • Babsbara
                          Erfahren
                          • 26.06.2013
                          • 166

                          • Meine Reisen

                          AW: Der Tretroller-Thread

                          Zitat von rudipe Beitrag anzeigen
                          Also wenn Du in Deutschland bist und in Belgien arbeitest, dann bitte ich Dir an, mach mal einen Stopp bei mir in Aachen. Hier bin ich auch zurzeit noch so ein art Einzelkämpfer in der Region, obwohl ich habe mittlerweile doch schon Tretroller gesehen, mal sehen, vielleicht wird es im Frühjahr mehr.

                          Bis dahin - schöner Roller
                          Hej,

                          naja, ich arbeite zwar in Brüssel, aber der Roller steht in Rangsdorf bei Berlin. Wenn ich an oder in Aachen vorbeikomme, dann nur mit dem Auto

                          LG,
                          Babs

                          Kommentar


                          • Chouchen
                            Freak

                            Liebt das Forum
                            • 07.04.2008
                            • 19344

                            • Meine Reisen

                            AW: Der Tretroller-Thread

                            Hier, mein neuer Roller:



                            "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                            Kommentar


                            • Rattus
                              Lebt im Forum
                              • 15.09.2011
                              • 5177

                              • Meine Reisen

                              AW: Der Tretroller-Thread

                              Sehr hübsch, chouchen. Wohnst du jetzt unter der Erde? Bringt bestimmt Vorteile: Regenwürmer frei Haus, samtige Gesellen zum Kuscheln

                              Was sagte ich neulich großspurig? Ich hätte lange keinen Rollerflug mehr hingelegt? Das habe ich soeben ausgeglichen. Unsichtbare (es war schließlich dunkel) Baumumrandungen brachten mich zu Fall, auf beide Knie. Mein erster Gedanke: Scheixxe, nicht schon wieder das Kreuzband (das hatte ich erst im Frühling, damals war's das Fahrrad). Aber es scheint gutgegangen zu sein, außer den üblichen Abschürfungen und ein kleines Loch in der Jeans. Vielleicht sollte ich mich nach Knieschonern umsehen :
                              Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

                              Kommentar


                              • rudipe
                                Anfänger im Forum
                                • 28.06.2013
                                • 22

                                • Meine Reisen

                                AW: Der Tretroller-Thread

                                Zitat von Babsbara Beitrag anzeigen
                                Hej,

                                naja, ich arbeite zwar in Brüssel, aber der Roller steht in Rangsdorf bei Berlin. Wenn ich an oder in Aachen vorbeikomme, dann nur mit dem Auto

                                LG,
                                Babs
                                Hallo Babs,
                                es geht der Trend zum Zweit...Dritt-Roller. Ansonsten, Brüssel ist nur 1 1/2 Stunden entfernt. Ich freue mich auch auf eine "Stadtrundfahrt" in Brüssel.
                                Oder aber, wenn Du am Wochende in Brüssel langeweile hast: Mit dem Tallys bis Du in knapp einer Stunde hier und ab dem Bahnhof geht es auf einem meiner Tretroller in und um Aachen.

                                Bis dahin
                                Roller-Rudi
                                Aachen

                                Kommentar


                                • rudipe
                                  Anfänger im Forum
                                  • 28.06.2013
                                  • 22

                                  • Meine Reisen

                                  Rollen im Winter

                                  In den letzten Jahren habe ich im Winter aus verschiedenen Gründen meine Tretroller nicht angeschaut, bzw. vernachlässigt. In diesem Jahr bin ich schon öffter mit meinen Rollern unterwegs gewesen, auch wenn die Temperaturen einstellig sowohl im Minus aus auch wenig im Plus waren. Ich gebe ja zu, ich habe einen Faulenzerroller eingesetzt. Aber auch den muss ich treten, er macht nur das Beanauffahren etwas leichter.

                                  In den vergangenen Wochen habe ich mir auch eine knallgelbe Softshell-Jacke für meine Rollerfahrten geschneidert. Sie hat jetzt die ersten Bewährungsproben überstanden. Sie sitzt, gibt genügend Bewegungsraum und hält den Wind vom Körper. Mit einem dünnen Fleece-Pulli darunter waren diese kalten Temperaturen kein Problem.





                                  Da ich bei den Touren nicht daran gedacht habe ein Bild mit Roller und Jacke zu machen, gibt es zurzeit nur diese beiden Fotos.
                                  Roller-Rudi
                                  Aachen

                                  Kommentar


                                  • Rattus
                                    Lebt im Forum
                                    • 15.09.2011
                                    • 5177

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Der Tretroller-Thread

                                    Schick. Nur knallgelb isse nicht

                                    Gestern haben mir die Schutzbleche mal wieder einen Streich gespielt. Ich war an der Sieg, die Wege waren wunderbar matschig. Im Nullkommanichts setzt sich Modder zwischen Reifen und vorderes Schutzblech. Alle zehn Meter konnte ich anhalten und pulen Aber ohne Schutzblech vorn habe ich den Dreck dann wohl an den Klamotten ...
                                    Das Leben ist schön. Von einfach war nie die Rede.

                                    Kommentar


                                    • Bergelbe
                                      Anfänger im Forum
                                      • 25.12.2014
                                      • 21

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Der Tretroller-Thread

                                      Lieber Werner Hohn und liebe Chouchen,

                                      nun hab Ihr mich wirklich auch noch angesteckt und ich liebäugle nun auch mit einem Tretroller. Persönlich bevorzuge ich eher ein Crossmodell, das ich auch hin und wieder auf festen Wegen in der Stadt benutzen möchte. Hierzu würde ich mir dann Slicks aufziehen oder mir gleichen einen separaten Laufradsatz gönnen.

                                      Was haltet Ihr von dem nachfolgenden Roller? Bin auf eure Meinungen und Beratung gespannt und freue mich auf eure Kommentare.

                                      http://www.tretroller-welt.de/cross-...ow-ECO-de.html

                                      Selber habe ich bisher nur wenig Tretroller-Erfahrung. Doch das kann sich ja schnell ändern.

                                      Gruß

                                      Bergelbe
                                      Zuletzt geändert von Bergelbe; 09.02.2015, 17:36.

                                      Kommentar


                                      • Werner Hohn
                                        Freak

                                        Liebt das Forum
                                        • 05.08.2005
                                        • 10865

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Der Tretroller-Thread

                                        Nicht grade billig und dann keine Scheibenbremsen.

                                        Ich weiß nicht, ob ich mit dem Trittbrett klar kommen würde. Beim Fußwechsel drehe ich über die Ferse die Fußspitze nach außen. Die Stege sehen nicht danach aus, als würde es dadurch einfacher werden. Andererseits bauen die nicht erst seit heute Tretroller. Ich würd's testen wollen.

                                        Federgabel, muss das sein? Die kostet und bringt Gewicht. Irgendein MTB-Ballon-mäßiger Stollenreifen mit geringem Luftdruck würde mir als Federung langen.
                                        Zuletzt geändert von Werner Hohn; 09.02.2015, 17:59.
                                        .

                                        Kommentar


                                        • Chouchen
                                          Freak

                                          Liebt das Forum
                                          • 07.04.2008
                                          • 19344

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Der Tretroller-Thread

                                          Meine persönliche Meinung: So einen würde ich mir nur holen, wenn ich öfter mal downhill fahren oder wenn ich ihn fast ausschließlich zum Hundesport auf Waldwegen nutzen würde. Mir persönlich wäre das Trittbrett zu hoch und das mit der Federgabel sehe ich so wie Werner.

                                          Trascer wird allerdings im Tretroller-Unterforum bei runnersworld durchaus gelobt. (Da könntest Du auch noch mal gezielt nachfragen.) Wenn Du die Gelegenheit hast, versuch' am besten irgendwo eine Probefahrt zu ergattern. Was bei dem einen gar nicht geht, findet der zweite super, das probiert man am besten aus.
                                          "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X