Fahrrad-Galerie

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ultraheavy
    Alter Hase
    • 06.02.2013
    • 3184

    • Meine Reisen

    AW: Fahrrad-Galerie

    Da schiebt man, wenn man keinen Motor hat. Ich wohne bei 12-15%.

    Zitat von danobaja Beitrag anzeigen
    ey mann! das gelbe hat ja mal schöne linien! echt geiles teil! absoluter hingucker!
    Fand ich auch. Hoffentlich bleibt das auch so. Schutzbleche und Beleuchtung sind recht unauffällig.
    Leider finde ich bisher keine Lösung, das Übersetzungsverhältnis taunusgerecht zu optimieren und den schmalen Q-Faktor zu erhalten. Tiagra Kurbeln mit XT-Schaltwerk und 11-46 Kassette wäre nett.
    Ich glaub, ich schlaf am Stock

    Kommentar


    • LihofDirk
      Freak

      Liebt das Forum
      • 15.02.2011
      • 13173

      • Meine Reisen

      AW: Fahrrad-Galerie

      Zitat von Ultraheavy Beitrag anzeigen
      Da schiebt man, wenn man keinen Motor hat. Ich wohne bei 12-15%.
      Vorne 30 hinten 32. Ist mit Packtaschen einfacher als schieben. Da muss ich mich immer so verrenken, um Bergauf nicht gegen die Taschen zu stossen, wenn ich laufe.
      Extremwert waren 30% in Schottland.

      Kommentar


      • Ultraheavy
        Alter Hase
        • 06.02.2013
        • 3184

        • Meine Reisen

        AW: Fahrrad-Galerie

        Mein Reiserad hat eine feine Übersetzung: http://www.ritzelrechner.de/?GR=DERS...&SL=2.6&UN=KMH
        Und da hilft ja noch ein Motor
        Mein hübsches Bike habe ich mal testweise verschandelt

        Paßt perfekt
        Da ich beim Crosser selbst mit Wolftooth Roadlink nicht wirklich weiterkomme, werde ich für die Entlastung meiner Fußsehnen ovale Kettenblätter testen.
        https://r2-bike.com/ABSOLUTE-BLACK-K...nnen-34-Zaehne
        Ich glaub, ich schlaf am Stock

        Kommentar


        • Ultraheavy
          Alter Hase
          • 06.02.2013
          • 3184

          • Meine Reisen

          AW: Fahrrad-Galerie

          Öhm, ich kann nicht zitieren, da kommen vorherige Beiträge als Zitat.
          Mit 2 multiplizieren muß man, wenn man nur links mißt (meine schwache Seite), jedoch zwei Kurbeln hat.
          Das Bild habe ich auf dem Weg zur Arbeit im Schneesturm aufgenommen an einer 10%igen Steigung mit einem Samsung Galaxy Outdoothandy. Einfach von ein paar Metern weiter hinten. Das Rote ist ein Supernova E3 Taillight 2.
          Ich glaub, ich schlaf am Stock

          Kommentar


          • felixs
            Erfahren
            • 13.03.2014
            • 205

            • Meine Reisen

            AW: Fahrrad-Galerie

            Zitat von LihofDirk Beitrag anzeigen
            Vorne 30 hinten 32. Ist mit Packtaschen einfacher als schieben. Da muss ich mich immer so verrenken, um Bergauf nicht gegen die Taschen zu stossen, wenn ich laufe.
            Extremwert waren 30% in Schottland.
            Das mag gehen, wenn man sehr schlank/leicht ist. (Selbst dann habe ich bezüglich der 30% Zweifel, aber wieauchimmer).

            Ich brauche mit meinen (gut trainierten) 85 kg ganz andere Übersetzungen, um Steigungen zu bewältigen. 26-32 ist das kleinste, was ich am Rennrad derzeit habe. Und das ist immer noch unkomfortabel hart.
            Anzustreben wäre, meines Erachtens, 22-34 oder noch kleiner.

            Kommentar


            • Ultraheavy
              Alter Hase
              • 06.02.2013
              • 3184

              • Meine Reisen

              AW: Fahrrad-Galerie

              Kleinste Enfaltung 2,17m.
              Aber ich kann Räder schwer und häßlich machen.
              Ich glaub, ich schlaf am Stock

              Kommentar


              • Christian J.
                Lebt im Forum
                • 01.06.2002
                • 8755

                • Meine Reisen

                AW: Fahrrad-Galerie

                Zitat von Ultraheavy Beitrag anzeigen
                Aber ich kann Räder [...] häßlich machen.
                OT: Dafür hat Giant mit der Rahmenform und -farbe aber gute Vorarbeit geleistet!
                "Er hat die Finsternis der Latrinen ertragen, weil in der Scheiße nach Mitternacht sich manchmal die Sterne spiegelten"
                Durs Grünbein über den Menschen

                Kommentar


                • Ultraheavy
                  Alter Hase
                  • 06.02.2013
                  • 3184

                  • Meine Reisen

                  AW: Fahrrad-Galerie

                  Mir hat es gefallen, aber jeder Jeck ist anders
                  Ich glaub, ich schlaf am Stock

                  Kommentar


                  • Ultraheavy
                    Alter Hase
                    • 06.02.2013
                    • 3184

                    • Meine Reisen

                    AW: Fahrrad-Galerie

                    Rollt perfekt, kraxelt Berge hoch, was will man mehr?
                    Wetterschutz, bessere Aerodynamik und bequemere Fortbewegung (auch im Intercity) eventuell.



                    Das mit dem IC mache ich nicht noch einmal, aber Regionalexpress geht gut.
                    Wenn man denn die Treppen hochkommt.
                    Ein Trike hat es da schon einfacher
                    Ich glaub, ich schlaf am Stock

                    Kommentar


                    • felö
                      Fuchs
                      • 07.09.2003
                      • 1957

                      • Meine Reisen

                      AW: Fahrrad-Galerie

                      Sieht ja klasse aus - wäre es möglich, dass Du ein paar Bilder mehr einstellst und ein paar Infos zu dem Trike gibst?

                      Vielen Dank, Gruß Felö

                      Kommentar


                      • Ultraheavy
                        Alter Hase
                        • 06.02.2013
                        • 3184

                        • Meine Reisen

                        AW: Fahrrad-Galerie

                        Das verkleidete Trike nennt man heutzutage Velomobil.
                        Bilder habe ich leider nur sehr wenige bisher, da muß noch viel geschraubt werden.
                        Das fand ich gut

                        Und Couchen ist definitiv Verursacherin. Beweisfoto

                        Hat ein paar Jahre gedauert, bin wohl nicht so der Schnellmerker

                        Und aller Anfang ist schwer.
                        Ganz falsch:

                        Schnell gelernt:


                        Systemgewicht ca. 105 kg (leichtes Bike mit ultraheavy Fahrer oder andersherumegal)
                        Das schwarze Ding in der Hinterradnabe ist keine Trommelbremse.
                        Es hat Blinker, eine ordentliche Hupe, Lüftung (braucht es auch in Herbst und Winter), Carboncarosse, USB-Anschluß für das Navi und passendem quick&durty improvisierten Halter und noch recht viel Zuwendung nötig.
                        Und mein Herz im Sturm erobert
                        Zuletzt geändert von Ultraheavy; 10.04.2018, 18:26.
                        Ich glaub, ich schlaf am Stock

                        Kommentar


                        • Pfad-Finder
                          Freak

                          Liebt das Forum
                          • 18.04.2008
                          • 11321

                          • Meine Reisen

                          AW: Fahrrad-Galerie

                          Früher hieß sowas Messerschmitt-Kabinenroller.
                          Schutzgemeinschaft Grüne Schrankwand - "Wir nehmen nur das Nötigste mit"

                          Kommentar


                          • ranunkelruebe

                            Fuchs
                            • 16.09.2008
                            • 2211

                            • Meine Reisen

                            AW: Fahrrad-Galerie

                            Leider nicht meins sondern nur geliehen aber SEHR interesaantes Fahrradkonzept!

                            Kommentar


                            • Ziz
                              Administrator

                              Vorstand
                              Administrator
                              Lebt im Forum
                              • 02.07.2015
                              • 7160

                              • Meine Reisen

                              AW: Fahrrad-Galerie

                              @Ultraheavy: Son Ding seh ich manchmal morgens auf dem Weg zur Arbeit. Ich hab ja so schon Angst übersehen zu werden, ich würde in so einem Ei wahrscheinlich wahnsinnig werden.

                              @ranunkelruebe: Die Elektrisierung der Fahrräder scheint interessante Konzepte zu ermöglichen.
                              Nein.

                              Kommentar


                              • Flachlandtiroler
                                Freak
                                Moderator
                                Liebt das Forum
                                • 14.03.2003
                                • 24047

                                • Meine Reisen

                                AW: Fahrrad-Galerie

                                Hatte vor drei Wochen auch'n Tandem, das konnte ich kaum anheben
                                Was wiegt dieses Ding? (jetzt ohne die beiden Damen, versteht sich )
                                Meine Reisen (Karte)

                                Kommentar


                                • ranunkelruebe

                                  Fuchs
                                  • 16.09.2008
                                  • 2211

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Fahrrad-Galerie

                                  Zitat von Ziz Beitrag anzeigen
                                  @ranunkelruebe: Die Elektrisierung der Fahrräder scheint interessante Konzepte zu ermöglichen.
                                  Das Rad gibt's auch ohne E. Ich hätte lieber eins ohne E zur Probe ausgeliehen, gab's aber leider gerade nicht, da "musste" ich eins mit E nehmen. Ich kann der Reiz der Elektrisierung leider inzwischen tatsächlich nachvollziehen.

                                  Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                                  Hatte vor drei Wochen auch'n Tandem, das konnte ich kaum anheben
                                  Was wiegt dieses Ding? (jetzt ohne die beiden Damen, versteht sich )
                                  Keine Ahnung, was es wiegt. Muss den Herstelller mal fragen. Alleine der Akku ist sackschwer, der Motor wiegt sicherlich auch was, wäre interessant, was das reine Rad wiegt.

                                  Mein Mann hebt es problemlos die paar Stufen in's Haus rein. Ich kann es nicht heben, aber ich bin auch echt klein und zierlich und leider sehr untrainiert. Ich schieb es halt die Stufe hoch.

                                  Ich hab es "aus Prinzip" auch mehrfach ohne Motorunterstützung gefahren. Geht auch erstaunlich gut, aber ich merke natürlich das massive Gewicht der Zuladung schon sehr.
                                  Die Kinder zusammen (eine der "Damen" ist übrigens männlich ) wiegen halt schon über 40 kg, wenn da dann noch Gepäck dazu kommt, ist alleine die Zuladung schnell schwerer als ich (50 kg). Dazu dann noch das Rad.

                                  Aber soooo praktisch!

                                  Sonntag waren wir schwimmen, erfahrungsgemäß ist der Große danach ziemlich müde und unkonzentriert beim Radfahren. Anstrengend für uns beide.
                                  Also beide Kinder auf den Gepäckträger, Handtücher und Kram in die Packtaschen, und enstpannt nach Hause geradelt, während die Kinder sich ausgeruht haben.

                                  Kommentar


                                  • Ultraheavy
                                    Alter Hase
                                    • 06.02.2013
                                    • 3184

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Fahrrad-Galerie

                                    Zitat von Pfad-Finder Beitrag anzeigen
                                    Früher hieß sowas Messerschmitt-Kabinenroller.
                                    Die waren aber nicht aus Carbon, was jetzt nicht unfallsicherer ist, wohl in etwa gleich schlimm in SUV Zeiten

                                    Zitat von Ziz Beitrag anzeigen
                                    @Ultraheavy: Son Ding seh ich manchmal morgens auf dem Weg zur Arbeit. Ich hab ja so schon Angst übersehen zu werden, ich würde in so einem Ei wahrscheinlich wahnsinnig werden.
                                    Wagemutige Geschlechtsneutrale in ihren rollenden Kisten
                                    Ja, das erfordert eine andere Sicht auf den Verkehr und eine andere Fahrweise.
                                    Gut, eine ordentliche Hupe zu haben.

                                    Zitat von Ziz Beitrag anzeigen
                                    @ranunkelruebe: Die Elektrisierung der Fahrräder scheint interessante Konzepte zu ermöglichen.
                                    In den 80ern habe ich die Kinder mit einem stinkenden Zweitakter-Leichtmofa im Anhänger transportiert mit einer Schlauchführung für die Abgase.
                                    Da bin ich ein ganz großer Befürworter von Elektroantrieben!
                                    Ich glaub, ich schlaf am Stock

                                    Kommentar


                                    • Kris
                                      Alter Hase
                                      • 07.02.2007
                                      • 2683

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Fahrrad-Galerie

                                      Zitat von Flachlandtiroler Beitrag anzeigen
                                      Hatte vor drei Wochen auch'n Tandem, das konnte ich kaum anheben
                                      Was wiegt dieses Ding? (jetzt ohne die beiden Damen, versteht sich )
                                      Zitat von ranunkelruebe Beitrag anzeigen
                                      Keine Ahnung, was es wiegt. Muss den Herstelller mal fragen. Alleine der Akku ist sackschwer, der Motor wiegt sicherlich auch was, wäre interessant, was das reine Rad wiegt.

                                      Mein Mann hebt es problemlos die paar Stufen in's Haus rein. Ich kann es nicht heben, aber ich bin auch echt klein und zierlich und leider sehr untrainiert. Ich schieb es halt die Stufe hoch.

                                      Ich hab es "aus Prinzip" auch mehrfach ohne Motorunterstützung gefahren. Geht auch erstaunlich gut, aber ich merke natürlich das massive Gewicht der Zuladung schon sehr.
                                      Die Kinder zusammen (eine der "Damen" ist übrigens männlich ) wiegen halt schon über 40 kg, wenn da dann noch Gepäck dazu kommt, ist alleine die Zuladung schnell schwerer als ich (50 kg). Dazu dann noch das Rad.
                                      Mein Französisch ist nicht sattelfest, aber in diesem Bericht steht was von 45kg bei zwei montierten Sitzen.

                                      http://pariscargobikes.org/2017/06/2...-43/#more-3990

                                      Beim Hersteller selbst finden sich keine Angaben zum Gewicht (wie bei vielen Cargobikes). Schreckt vielleicht zu sehr ab?
                                      „Barfuß am Leben ist auch was wert.“ - Kasperl

                                      Kommentar


                                      • ranunkelruebe

                                        Fuchs
                                        • 16.09.2008
                                        • 2211

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Fahrrad-Galerie

                                        Also, der Hersteller sagt

                                        Voll ausgestattet (schutzbleche, ständer, licht, chainglider) wiegt es ohne motor 21 KG und mit Motor und akku 29
                                        Sitze kommen dazu, aber die machen den Kohl nicht fett, die modernen Sitze wiegen nicht viel.

                                        Kommentar


                                        • BenjiSquarepants
                                          Erfahren
                                          • 06.05.2010
                                          • 422

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Fahrrad-Galerie

                                          Seit gut 3 Wochen haben wir nun ein Riese Müller Packster mit E-Antrieb. Zugegeben das ist nicht unbedingt ein Reisemobil oder primär für den Freizeitzweck gedacht sondern eher Transportmittel mit etwas Spaßfaktor. Nachdem wir in einer kleineren und durch ein Flusstal etwas bergigen Stadt wohnen lassen sich damit prima viele alltägliche Dinge und Fahrten erledigen. Die Hemmschwelle das Auto stehen zu lassen ist extrem gesunken da man einfach unkompliziert alles in die Kiste werfen kann und durch den E-Antrieb recht zügig und (je nach Einstellung) ohne große Anstrengung Ziele in der näheren Umgebung erreicht.

                                          Die Jungfernfahrt zur Arbeit mit 26km und einem Höhenprofil von ca. 350m rauf und runter gingen erstaunlich gut mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von knapp 24km/h. Laptoptasche sowie Sporttasche mit Duschzeugs und Wechselklamotten einfach vorne in die Kiste - perfekt.

                                          Bergauf will man das Ding nicht ohne Unterstützung fahren aber wenn man ein bisschen auspowern will kann man auf der Ebene überhalb der 25km/h trotzdem ordentlich in die Pedale treten. Das Fahrverhalten war anfangs etwas gewöhnungsbedürftig aber man hat den Bogen recht schnell raus. Bei langsamen Geschwindigkeiten etwas kippelig aber mit etwas Fahrt erstaunlich agil und ziemlich stabil - besonders auch beim Bremsen durch die großen Hinterreifen und den langen Radstand. Bis 10kg Beladung merkt man kaum was aber die fast 50kg Blumenerde aus dem Baumarkt neulich waren dann schon deutlich spürbar. Theoretisch gehen bis 100kg aber da muss ich mich noch etwas rantasten.

                                          Ich kann es nur empfehlen

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X