Fahrrad-Galerie

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Alprausch84
    Fuchs
    • 12.02.2012
    • 1610

    • Meine Reisen

    AW: Fahrrad-Galerie

    Zitat von Abenteuerland50 Beitrag anzeigen
    Alprausch84 dein Lasten-Liege-Trike ist ja einfach nur genial!!!!
    Das muss daran liegen, dass es Chouchen's Liegetrike ist und nicht meines.

    Kommentar


    • Ultraheavy
      Alter Hase
      • 06.02.2013
      • 3184

      • Meine Reisen

      AW: Fahrrad-Galerie

      Zitat von Chouchen Beitrag anzeigen
      Es hat allerdings einen Pedelec-Antrieb. Also ab damit in die Pfui-Bäh-Kiste!
      Schmarotzerkiste?
      Motor bei einem Lastentrike finde ich ganz besonders sinnvoll.
      Viel Spaß mit!
      Ich glaub, ich schlaf am Stock

      Kommentar


      • loger
        Gesperrt
        Anfänger im Forum
        • 28.05.2015
        • 14

        • Meine Reisen

        AW: Fahrrad-Galerie

        Zitat von AusSpanien Beitrag anzeigen
        Anbei ein Foto von meinem neuen Spielzeug (Modell: Montague Paratrooper Pro):
        cooles Teil

        Kommentar


        • derMac
          Freak
          Liebt das Forum
          • 08.12.2004
          • 11888

          • Meine Reisen

          AW: Fahrrad-Galerie



          Allwetterkomfortzerlegelangstreckensporttourer

          Mac
          Zuletzt geändert von derMac; 22.06.2015, 13:33. Grund: Bild verlinkt zur Fotogalerie mit größerer Auflösung

          Kommentar


          • derdercampt
            Anfänger im Forum
            • 13.10.2014
            • 19

            • Meine Reisen

            AW: Fahrrad-Galerie

            Traumhaft. Was ist das denn für ein Gepäckträger?

            Kommentar


            • SOIA
              Gerne im Forum
              • 17.12.2006
              • 94

              • Meine Reisen

              AW: Fahrrad-Galerie

              Ja sehr schön!
              Was ist denn das für ein Lenker? Der schaut schön kompakt aus.

              Arne

              Kommentar


              • Elian
                Erfahren
                • 31.10.2009
                • 135

                • Meine Reisen

                AW: Fahrrad-Galerie

                Und die dritte Frage: Was sind das für Schutzbleche? Schaut wirklich sehr schön aus das Rad, glückwunsch!

                Edit: Generell würden mich die kompletten Laufräder interessieren, wie viel KG transportierst du damit?
                http://elianhadjhamdi.com

                Kommentar


                • Gast-Avatar

                  AW: Fahrrad-Galerie

                  Sehr cooles Rad. Un das passt alles wirklich in diesen Koffer? Der Preis ist natuerlich beachtlich, aber ist ja auch ein Dahon. Koennte man glatt neidisch werden.

                  Kommentar


                  • derMac
                    Freak
                    Liebt das Forum
                    • 08.12.2004
                    • 11888

                    • Meine Reisen

                    AW: Fahrrad-Galerie

                    Zitat von derdercampt Beitrag anzeigen
                    Was ist das denn für ein Gepäckträger?
                    Nitto NR-20. Soll einen Carradice Saddlebag abstützen. Wie gut das geht weiß ich aber erst, wenn ich die Tasche habe.

                    Zitat von SOIA Beitrag anzeigen
                    Ja sehr schön!
                    Was ist denn das für ein Lenker? Der schaut schön kompakt aus.
                    Das ist ein Ritchey Biomax. Wird nicht mehr hergestellt, aber ähnlich kompakte gibt es heute einige.

                    Zitat von Elian Beitrag anzeigen
                    Was sind das für Schutzbleche?
                    Das sind Curana in 40 mm Breite. Da soll mittelfristig aber was anderes dran, das mehr Schutz bietet.

                    Generell würden mich die kompletten Laufräder interessieren, wie viel KG transportierst du damit?
                    Ich will da nicht viel Gepäck mit transportieren. Aber ich bin selbst recht schwer. Gesamtgewicht (Ich + Rad + Gepäck) wird wohl so zwischen 105 und 115 kg sein. Die Laufräder sind bis auf die Reifen original, American Classic Naben, 32 DD Speichen und Kinetix (damals Dahon Hausmarke, wahrscheinlich von WTB hergestellt) Felgen.

                    Zitat von Radfahrer Beitrag anzeigen
                    Un das passt alles wirklich in diesen Koffer?
                    Habs noch nicht ausprobiert, aber alle Berichte im Netz sagen ja. Muss ich natürlich die Schutzbleche abmontieren, original sind keine dran.

                    Der Preis ist natuerlich beachtlich, aber ist ja auch ein Dahon.
                    Nunja, dass es ein Dahon ist, rechtfertigt den Preis eher nicht (der Lack ist eher Dahon-Qualität ). Höchstens die Ritchey-Gene und die Komponenten. Hab es gebraucht gekauft und "ein wenig" umgebaut. Die in dem von dir verlinkten Artikel erwähnten "merklichen Verwindungen" kann ich übrigens nicht nachvollziehen.

                    Mac

                    PS: Eh jemand fragt, der Huckel über dem Vorbau kommt natürlich weg, wenn ich die richtige Vorbauhöhe (sehr wahrscheinlich die abgebildete) gefunden habe.
                    Zuletzt geändert von derMac; 22.06.2015, 13:43. Grund: Biologic durch Biomax ersetzt

                    Kommentar


                    • Lenz
                      Anfänger im Forum
                      • 14.01.2010
                      • 35

                      • Meine Reisen

                      AW: Fahrrad-Galerie

                      Schönes, klassisch aufgebautes Dahon!

                      Der Lenker ist allerdings unschön ausgerichtet und nur so bekommt er auch den kurzen Reach. Klar, für dich muss es passen.
                      Allerdings gibt es nach wie vor solche kompakten Lenker (FSA Compact, Procraft Compact, PRO LT Compact usw.)

                      Kommentar


                      • derMac
                        Freak
                        Liebt das Forum
                        • 08.12.2004
                        • 11888

                        • Meine Reisen

                        AW: Fahrrad-Galerie

                        Zitat von Lenz Beitrag anzeigen
                        Schönes, klassisch aufgebautes Dahon!
                        Ich hab jetzt ein wenig drauf geachtet, dass es klassisch aussieht, aber eigentlich ist es realtiv modern aufgebaut (bis auf das 4kant-Innenlager).

                        Der Lenker ist allerdings unschön ausgerichtet und nur so bekommt er auch den kurzen Reach.
                        Der Lenker hat einen kurzen Reach, daran würde auch ein "schön" ausrichten nichts ändern. Aber was findest du da unschön? Es ist übrigens auch nicht so, dass es "nach wie vor" kompakte Rennlenker gibt, sonder der Trend gerade zu kompakteren Lenkern geht, es also mehr als früher gibt.

                        Mac

                        Kommentar


                        • Lenz
                          Anfänger im Forum
                          • 14.01.2010
                          • 35

                          • Meine Reisen

                          AW: Fahrrad-Galerie

                          Zitat von derMac Beitrag anzeigen
                          Ich hab jetzt ein wenig drauf geachtet, dass es klassisch aussieht, aber eigentlich ist es realtiv modern aufgebaut (bis auf das 4kant-Innenlager).
                          Ja, so war´s von mir auch eher gemeint. Trotz moderner Parts - wo sie Sinn machen - bleibt ein klassischer Gesamteindruck.
                          Sehr nach meinem Geschmack.


                          Der Lenker hat einen kurzen Reach, daran würde auch ein "schön" ausrichten nichts ändern. Aber was findest du da unschön? Es ist übrigens auch nicht so, dass es "nach wie vor" kompakte Rennlenker gibt, sonder der Trend gerade zu kompakteren Lenkern geht, es also mehr als früher gibt.

                          Mac
                          Für mich gehört der Oberlenker mit den Hoods in eine Linie und dann relativ waagerecht montiert, zumal bei einiger Sattelüberhöhung wie bei dir, da man entsprechend häufig auf dem Oberlenker fährt.

                          Ok, je nachdem, wo man die Grenze zu früher zieht, könnte man von einem Trend sprechen.
                          Meiner Empfindung nach gibt´s eine gute Anzahl Kompakter (übrigens nicht immer mit "compact" im Namen) schon eine längere Zeit im Cyclocrossbereich, dann allerdings oft schwarz, selten silber. Insoweit stimme ich zu, dass sie jüngeren Datums sind.

                          Kommentar


                          • derMac
                            Freak
                            Liebt das Forum
                            • 08.12.2004
                            • 11888

                            • Meine Reisen

                            AW: Fahrrad-Galerie

                            Zitat von Lenz Beitrag anzeigen
                            Für mich gehört der Oberlenker mit den Hoods in eine Linie und dann relativ waagerecht montiert, zumal bei einiger Sattelüberhöhung wie bei dir, da man entsprechend häufig auf dem Oberlenker fährt.
                            Da bin ich eigentlich bei dir, aber der Lenker muss das hergeben, sonst macht man sich die Unterlenkerposition völlig kaputt. Ob der Lenker bleibt weiß ich noch nicht, momentan finde ich ihn aber ganz witzig. Komfort war bei dem Rad aber die höchste Priorität, wenn ich also unzufrieden sein sollte wird er getauscht. Die Sattelüberhöhung bezogen auf die Bremsgriffe (die ausreichend horizontale Auflagefläche bieten) ist übrigens gering (ca. 3 cm), bezogen auf den Oberlenker ist sie fast nicht vorhanden.

                            Mac

                            Kommentar


                            • pietro
                              Anfänger im Forum
                              • 18.06.2015
                              • 10

                              • Meine Reisen

                              AW: Fahrrad-Galerie

                              So, jetzt mal ein Bild eines neuen Benutzers.. Hier mein Reiserad Gespann. Ein ganz normales Tourenrad der Marke Rixe, XT Ausstattung mit angehängtem Bob Trailer.

                              Und ja, manchmal hätte ich am Berg ein paar Gänge mehr
                              ..nur Geniesser fahren Fahrrad.. mountainhome.de/fahrrad

                              Kommentar


                              • fw2
                                Erfahren
                                • 31.01.2014
                                • 264

                                • Meine Reisen

                                AW: Fahrrad-Galerie

                                OT: Kannst ja die Gänge anpassen. Als Umzugsunternehmer ist ein Teil ja dann steuerlich absetzbar.

                                Kommentar


                                • effeb
                                  Neu im Forum
                                  • 22.09.2014
                                  • 8

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Fahrrad-Galerie

                                  Auch ich möchte mein Rad hier vorstellen. Einmal mit Gepäck auf dem Rückweg von meiner letzten Tour an der Saale, einmal auf der Feierabendrunde.



                                  Kommentar


                                  • Orycteropus
                                    Erfahren
                                    • 27.12.2012
                                    • 180

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Fahrrad-Galerie

                                    Zitat von effeb Beitrag anzeigen
                                    Auch ich möchte mein Rad hier vorstellen.
                                    Schreib doch noch ein bisschen mehr dazu. Außer der Farbe Grün und XT auf der Kurbel ist nicht so viel zu erkennen auf den kleinen Bildern. Gemuffter Stahlrahmen, oder?
                                    Der Rahmen sieht riesig aus. Wei groß bist du?

                                    Kommentar


                                    • effeb
                                      Neu im Forum
                                      • 22.09.2014
                                      • 8

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Fahrrad-Galerie

                                      Zitat von Orycteropus Beitrag anzeigen
                                      Schreib doch noch ein bisschen mehr dazu. Außer der Farbe Grün und XT auf der Kurbel ist nicht so viel zu erkennen auf den kleinen Bildern. Gemuffter Stahlrahmen, oder?
                                      Der Rahmen sieht riesig aus. Wei groß bist du?
                                      Es handelt sich um einen Stahlrahmen von Patria mit einer Rahmenhöhe von 62 cm und einer Rahmenlänge von 73,5 cm. Ich selbst bin 192 cm groß und habe mich nach langer Suche für eine freie Maßanfertigung bei Patria entschieden, weil alle anderen Räder mir zu kurz waren und mich das Ergonomiekonzept von Patria sehr überzeugt. Mit der Länge komme ich jetzt wunderbar klar (nach regelmäßiger Rückengymnastik in der Saisonvorbereitung). Die Teile hatte ich vom alten VSF T-700 übernommen.

                                      Ursprünglich wog das Rad satte 16,9 kg, so wie abgebildet wiegt es "nur" 14,5 kg. Inspiriert von Roland Schmellenkamps Buch "Fahrradfahren ultraleicht" habe ich inzwischen die meisten Komponenten getauscht oder ganz weggelassen.

                                      Kommentar


                                      • Orycteropus
                                        Erfahren
                                        • 27.12.2012
                                        • 180

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Fahrrad-Galerie

                                        Boah. Fast zweieinhalb Kilo am Rad abspecken ist nicht so leicht. Ich nehme mal an, dass das meiste an den Laufräder + Reifen gespart wurde.
                                        Langer Rahmen mit kurzem Vorbei ist zwar gerade nicht so arg der Trend, aber praktisch ist es schon. Ins Rahmendreieck könntest du problemlos 3 Rahmentaschen hängen und hättest immer noch Platz für eine Trinkflasche.

                                        Kommentar


                                        • boulderite
                                          Fuchs
                                          • 12.05.2012
                                          • 1260

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Fahrrad-Galerie

                                          Die zwei Inkarnationen meines Salsa Fargo.



                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X