Fahrrad-Galerie

Einklappen

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • blitz-schlag-mann
    Alter Hase
    • 14.07.2008
    • 4852

    • Meine Reisen

    AW: Fahrrad-Galerie

    Jau,
    Salsa Anything Cages HD. Sitzt bombenfest das Geraffel, auch wenn es schüttelt.



    Ich hab ne schöne Runde mit Übernachtung ab Bad Harzburg gedreht. Temperaturen waren angenehm, tagsüber -4°C, nachts -8°C schätze ich mal.

    Hier der Link zum Picasa-Album: https://picasaweb.google.com/1142638...K7buqf5hvHV8QE

    Kann man hier irgendwie mehrere Bilder automatisch hochladen und verlinken?
    Viele Grüße
    Ingmar

    Kommentar


    • wichtigisimwald
      Erfahren
      • 22.05.2013
      • 228

      • Meine Reisen

      AW: Fahrrad-Galerie

      Sauber Ingmar!

      Sieht nach ner Klasse Tour aus!

      Kommentar


      • Orycteropus
        Erfahren
        • 27.12.2012
        • 180

        • Meine Reisen

        AW: Fahrrad-Galerie

        Wow, cooles Rad und coole Tour!!!

        Jetzt aber mal unter uns Dreck-Wühlern: Wäre das Fahrerlebnis mit einem "normalem" MTB mir 2.35 Bereifung irgendwie viel anders gewesen? Ich verstehe den Sinn von Fat-Bikes immer noch nichts so richtig...

        Kommentar


        • blitz-schlag-mann
          Alter Hase
          • 14.07.2008
          • 4852

          • Meine Reisen

          Ja die Tour hat viel Spaß gemacht und wird auch bestimmt in diesem Winter noch wiederholt. Das Rad fährt sich wie ein Unimog und kommt da lang, wo ich mit meinem normalen MTB stecken geblieben bin. Ich habe aber nur 4 Zoll Reifen, die 4,8 sind in Schnee noch ne ganze Ecke besser. Fahr mal eins zur Probe, entweder du liebst es oder du hasst es.

          Viele Grüße
          Ingmar
          Viele Grüße
          Ingmar

          Kommentar


          • blitz-schlag-mann
            Alter Hase
            • 14.07.2008
            • 4852

            • Meine Reisen

            AW: Fahrrad-Galerie

            Zitat von blitz-schlag-mann Beitrag anzeigen
            Jau,
            Salsa Anything Cages HD. Sitzt bombenfest das Geraffel, auch wenn es schüttelt.



            Ich hab ne schöne Runde mit Übernachtung ab Bad Harzburg gedreht. Temperaturen waren angenehm, tagsüber -4°C, nachts -8°C schätze ich mal.

            Hier der Link zum Picasa-Album: https://picasaweb.google.com/1142638...K7buqf5hvHV8QE

            Kann man hier irgendwie mehrere Bilder automatisch hochladen und verlinken?
            Ich habe im Picasaalbum noch ein paar Bildunterschriften eingefügt....
            Viele Grüße
            Ingmar

            Kommentar


            • jonnydarocca
              Erfahren
              • 19.01.2009
              • 338

              • Meine Reisen

              AW: Fahrrad-Galerie

              Saubere Aktion Ingmar!
              Gefällt mir richtig gut!

              Weiter so.
              Gruß, jo
              Langeweile ist ein kostbares Gut. Sie gehört gepflegt zum Wohle der Gesellschaft, weil eine gepflegte Langeweile eine Gelassenheit generieren kann, die uns allen zu Gute kommt.

              Kommentar


              • blitz-schlag-mann
                Alter Hase
                • 14.07.2008
                • 4852

                • Meine Reisen

                Fahrrad-Galerie

                Ich bemühe mich stets ;)

                Viele Grüße
                Ingmar
                Viele Grüße
                Ingmar

                Kommentar


                • Harry
                  Meister-Hobonaut

                  Alter Hase
                  • 10.11.2003
                  • 4772

                  • Meine Reisen

                  AW: Fahrrad-Galerie

                  hmm,wo ist denn diese nette Radlgarage vorzufinden.?
                  https://picasaweb.google.com/1142638...51089144954178

                  Zeterklippe?
                  Gruß Harry.
                  Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen. (Johann Wolfgang von Goethe)

                  Kommentar


                  • Chouchen
                    Freak

                    Liebt das Forum
                    • 07.04.2008
                    • 19326

                    • Meine Reisen

                    AW: Fahrrad-Galerie

                    Harry, link/Bild funzt nicht.

                    edit: Ah, jetzt, ja. Danke.
                    "I pity snails and all that carry their homes on their backs." Frodo Baggins

                    Kommentar


                    • blitz-schlag-mann
                      Alter Hase
                      • 14.07.2008
                      • 4852

                      • Meine Reisen

                      Klippe benannt nach der Chefin des CP in Schierke...

                      Viele Grüße
                      Ingmar
                      Viele Grüße
                      Ingmar

                      Kommentar


                      • Tie_Fish
                        Alter Hase
                        • 03.01.2008
                        • 3550

                        • Meine Reisen

                        AW: Fahrrad-Galerie

                        Kenne keine "Göttinnen-Klippe" oder "Engels-Klippe"

                        Du hast zu viel Luft aufgepumpt, das scheuert ja fast am Schutzblech
                        Grüße, Tie »

                        Kommentar


                        • blitz-schlag-mann
                          Alter Hase
                          • 14.07.2008
                          • 4852

                          • Meine Reisen

                          Fahrrad-Galerie

                          Es waren nur 0,5 Bar auf den Reifen

                          Viele Grüße
                          Ingmar
                          Viele Grüße
                          Ingmar

                          Kommentar


                          • puhee
                            Dauerbesucher
                            • 28.05.2009
                            • 568

                            • Meine Reisen

                            AW: Fahrrad-Galerie

                            Hallo,

                            so hier nochmal meins: Ich habe umgebaut auf Rennlenker, und zwar auf ein On One Midge, die mir gebraucht zugelaufen ist Anfang Januar. Da ich die BB7 MTN fahre, mit den Tektro V Rennhebeln und passende Zusatzbremshebel. Desweiteren habe ich das vordere Schutzblech etwas verlängert (Teil drauf geklebt) und eine neue Sattelstütze gekauft, die eine vorwärts gerichtete Kröpfung hat -> Sonst war das Knielot nicht zu richten und meine Knieen haben irgendwann angefangen zu protestieren. So genug geredet:





                            Grüße

                            Jan

                            Kommentar


                            • Orycteropus
                              Erfahren
                              • 27.12.2012
                              • 180

                              • Meine Reisen

                              AW: Fahrrad-Galerie

                              Schick! Ich bewundere jeden, der es schafft die Rohloff, Scheibenbremse, Gepäckträger, Schutzblech und Seitenständer einigermaßen aufgeräumt unter zu bringen.
                              Was ist das denn für ein schwarzes Trumm am Sattelrohr? Halterung für einen Kindersitz?

                              Kommentar


                              • puhee
                                Dauerbesucher
                                • 28.05.2009
                                • 568

                                • Meine Reisen

                                AW: Fahrrad-Galerie

                                Zitat von Orycteropus Beitrag anzeigen
                                Schick! Ich bewundere jeden, der es schafft die Rohloff, Scheibenbremse, Gepäckträger, Schutzblech und Seitenständer einigermaßen aufgeräumt unter zu bringen.
                                Was ist das denn für ein schwarzes Trumm am Sattelrohr? Halterung für einen Kindersitz?
                                Hallo,

                                Ja das ist der Halter für der Römer Jockey Kindersitz. Ist jeden Tag im Einsatz nur der Kindersitz bleibt tagsüber in der KiTa, die schleppe ich nicht mit auf Arbeit und zurück.

                                Zum Aufbau, tja was soll ich sagen. Erstmal ist der Rahmen speziell für die Rohloffnabe ausgelegt, ansonsten passt der ganzen Kram eigentlich immer überall zusammen oder? Nur der fette Bremskörper von der Avid BB7 machte es erforderlich, an der Bremsseite eine 6mm Spacer unter dem Gepäckträgerstrebe zu packen. Und der Seitenständer finde ich gerade nicht so schön, hätte lieber eine zum Anschrauben gehabt aber der Rahmen hat da an der Kettenstrebe keine Ständeraufnahme.

                                Grüße

                                Jan

                                Kommentar


                                • bemme
                                  Fuchs
                                  • 18.05.2008
                                  • 1030

                                  • Meine Reisen

                                  AW: Fahrrad-Galerie

                                  Zitat von puhee Beitrag anzeigen
                                  Und der Seitenständer finde ich gerade nicht so schön, hätte lieber eine zum Anschrauben gehabt aber der Rahmen hat da an der Kettenstrebe keine Ständeraufnahme.
                                  formschöne lösung dafür bei patria anfragen, die ständeradapterplatte. die sitzt aussen auf den beiden langlöchern des ausfallendes. wird also mit etwas längeren schrauben mit den oem-platten verbunden (und beim nachspannen mitverschoben). und dann kannst du problemlos nen hübschen ständer ranbauen. hab ich bei madamoiselles intec auch so gemacht.
                                  ja, ich schreibe gerne klein.

                                  Kommentar


                                  • haraldlegner

                                    Anfänger im Forum
                                    • 29.08.2014
                                    • 11

                                    • Meine Reisen

                                    AW: Fahrrad-Galerie

                                    Moin!

                                    Ich will meinen Einstand hier mal mit meinem (zukünftigen) Reiserad geben. Nachdem mir Anfang des Jahres mein bisheriges Alltagsrad (ein Simpel.ch Optimist Randonneur) geklaut wurde, musste kurzerhand Ersatz her. Mit einem AWOL hatte ich schon länger geliebäugelt, als ging es zügig in den Specialized-Store in Hamburg. Zu meiner Überraschung stand dort dieses limitierte AWOL Transcontinental in XL rum. Ich hatte mich vorher erkundigt und hatte "nur" ein Comp in L erwartet. Weil das Transcontinental aber viel eher meine Bedürfnisse erfüllt, habe ich das Comp erst gar nicht ausprobiert. Laut Tabelle ist das XL eigentlich zu groß für jemanden wie mich. Dank meiner seltsamen Proportionen (180cm und nur 80cm Schrittlänge) komme ich aber mit dem langen Oberrohr sehr gut klar.
                                    Das Rad ist ziemlich gut ausgestattet, man kann quasi direkt damit auf Reisen gehen. Etwas 'enttäuscht' bin ich von der Lichtanlage von Supernova. An und für sich ist das alles gut, im Vergleich zur vorherigen Anlage aus SON-Dynamo, B&M Luxos U und B&M Rücklicht schneidet Supernova schlechter ab. Der Lichtkegel des Scheinwerfers erscheint mir weniger hell, ganz sicher ist er schmaler. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
                                    Die Packtaschen vorne gehören mit zum Fahrrad, die neue QL3-Halterung von Ortlieb funkioniert, reisst mich jetzt aber auch nicht so vom Hocker. Sicherlich, die Rückseite der Tasche hat so keine vorstehenden Haken mehr, aber die haben mich irgendwie auch nie wirklich gestört. Für den Alltag waren mir klassische Backroller eigentlich lieber. Der Reissverschluß dieser Taschen ist zwar auch wasserdicht, aber dafür auch ziemlich schwergängig. Backroller kann man auch problemlos überladen, indem man einfach die Taschen oben offen lässt (sofern das Wetter es zulässt). Das geht mit dem Reissverschluss auch nicht. Für die Reise mag das ok sein, wenn man nur selten an den Inhalt der Taschen ran muss.
                                    Das Rad fährt sich sehr geschmeidig, mit dem Spezialized Fatboy-Reifen in 47x622 bin ich sehr zufrieden. Die fahren sich auf dem meisten Untergründen sehr angenehm. Auf guten 1000km (überwiegend Stadtverkehr) hatte ich bislang einen Platten. Das ist für meine Verhältnisse ein guter Schnitt!
                                    Was ich an dem Rad etwas schade finde: Es gibt keine vorbereitete Möglichkeit einen Fahrradständer zu befestigen und für ein Schloß muss man sich auch etwas einfallen lassen.

                                    Ich bin heilfroh, dass ich das Glück hatte, die Nr. 29 der auf 100 Stück limitierten Serie zu bekommen. Ich hoffe, dass mich das Rad ganz lange begleiten wird.
                                    Langfristig möchte ich damit wahrscheinlich auch Langstrecken bestreiten, London-Edinburgh-London 2017 habe ich fest im Visier und aus berufenem Forenmunde wurde mir gesagt, dass mit diesem Rad eine Teilnahme am Transcontinentalrace ja quasi gesetzt sei. Na, mal schauen ...

                                    Fragen dazu? Fragt!
                                    Harald


                                    Kommentar


                                    • Werner Hohn
                                      Freak

                                      Liebt das Forum
                                      • 05.08.2005
                                      • 10865

                                      • Meine Reisen

                                      AW: Fahrrad-Galerie

                                      Mal ein Rad, das nachfragen lohnt.

                                      Gewicht? Um die 14 Kilo habe ich gehört.
                                      Der Vorbau ist Serie oder willst du es bequem haben?
                                      Zur Lichtanlage gibt es keine Option?
                                      Packtaschen nur am Vorderrad kenne ich vom Tretroller. Nicht die schlechteste aller Möglichkeiten (in diesem spez. Fall die einzige). Hast du es schon einmal Packtaschen am Hinterrad versucht, wenn, wie ist das Fahrverhalten?
                                      Plug oder was anderes?

                                      OT: Hamburger, wegen der Schlösser ihr müsst dringend nach Köln auf die Deutzer Brücke.
                                      .

                                      Kommentar


                                      • sewi
                                        Anfänger im Forum
                                        • 11.10.2014
                                        • 24

                                        • Meine Reisen

                                        AW: Fahrrad-Galerie

                                        @Harald: wie hast du den scheinwerfer so schön an den lowrider gebracht?

                                        Kommentar


                                        • haraldlegner

                                          Anfänger im Forum
                                          • 29.08.2014
                                          • 11

                                          • Meine Reisen

                                          AW: Fahrrad-Galerie

                                          Gewicht? Ach ja, das ist ja immer interessant. Blöderweise ist's für mich eher nebensächlich, deshalb habe ich dieses Rad noch gar nicht gewogen ... Der Vorgänger hatte um die 17kg, das AWOL sollte etwas leichter sein. Ich schätze es so auf ca. 15kg. Ich liefere den Wert demnächst mal nach.

                                          Der Vorbau ist so Serie, 90mm. Für mich sollte der gewiß nicht länger sein, das passt so schon sehr gut.

                                          Die Lichtanlage liesse sich sicherlich anpassen. Aber so schlecht ist sie auch nicht, dass der Leidensdruck groß genug wäre. Derzeit habe ich absolut keine Lust, die ganze Kabelage neu zu verlegen. So ab Werk sind die Kabel ordentlich verlegt, vorne z.B. ganz nett durch die Holme des Lowriders. Wenn mal was kaputtgehen sollte, dann kümmere ich mich um das Thema. (Also hoffentlich nie ...)
                                          Für die Stromversorgung ist ein The Plug verbaut. Leider auch etwas schlechter als der Luxos U, ein interner Pufferakku wäre schon nett. Laden kann man damit faktisch nur wenn das Licht aus ist.

                                          Bislang bin ich nur mit den Taschen vorne unterwegs gewesen, mehr Gepäck war noch nicht notwendig. Ein paar Kilo hinten sollten sich aber gut hinten befestigen lassen, ich würde es vermutlich mit Frontrollern probieren. Oft werde ich aber vermutlich gar nicht mit so viel Gepäck unterwegs sein. Vielleicht mal bei Wochenendtouren mit der Familie, wenn ich den Packesel spiele.

                                          Der tubus tara ist eine Spezialanfertigung für das AWOL. Es wurde extra der Halter für den Scheinwerfer angeschweißt. "Nebenan" hat sich das jemand mal nachgebaut: Specialized Awol ; News, Bilder, Fragen, Aufbauten

                                          OT: Wegen der Brücken und Schlösser müssen "wir" uns wohl nicht so viele Gedanken machen. Wir haben hier ja ein paar Brücken mehr, wir verteilen die Schlösser einfach weitflächiger ...

                                          Kommentar

                                          Lädt...
                                          X